Heute



V/H/S

Siren – V/H/S-Spin-Off ist fertig: Erstes Filmbild und Starttermin zum „großen Fressen“

Der von David Bruckner (Freitag, der 13.) inszenierte „Amateur Night“ gehörte zu den beliebtesten und gleichzeitig verstörendsten Segmenten der erfolgreichen Episodensammlung V/H/S. Chiller war von der Idee um einen albtraumhaften Junggesellenabschied sogar derart angetan, dass man die schaurige Geschichte nun auf Spielfilmlänge weiterspinnt. Unter dem Namen Siren veröffentlicht das US-Network am 02. (Kinostart) und 06. Dezember (VoD, DVD) einen abendfüllenden Film auf Basis der Kurzfilm-Vorlage aus V/H/S, für den mit Gregg Bishop, bekannt geworden durch Dance of the Dead, ein bekanntes Gesicht aus dem V/H/S-Kreis – sein Kurzfilm „Dante the Great“ war in V/H/S Viral dabei – ins Boot geholt werden konnte. Der Film wurde diesmal jedoch auf herkömmliche Weise und ohne Found Footage-Look gedreht. Siren von Ben Collins und Luke

3 Kommentare
Kategorie(n): News, V/H/S



Viral – Monster-Albtraum von Blumhouse für Anfang 2016 im Kinokalender eingekreist

Henry Joost und Ariel Schulman haben ihre Schaffenspause nicht ungenutzt verstreichen lassen. In den Jahren, die seit Paranormal Activity ins Land gegangen sind, hat das Duo an der kommenden Buchadaption Presto mit Emma Roberts und dem unheimlichen Seuchen-Albtraum Viral gefeilt. Letzterer steht sogar kurz davor, die Kinoleinwände zu entern. Im Monster-Thriller der beiden Catfish-Regisseure gerät das Leben einer jungen Frau, Analeigh Tipton (Warm Bodies), vollkommen aus den Fugen, nachdem die Erdbevölkerung von einer mysteriösen Krankheit übermannt wurde, die alle Betroffenen in fremdartige, willenlose Wesen mit schleimigen Tentakeln verwandelt. Schutz erhofft sich Stacey im Haus ihrer Eltern. Es dauert allerdings nicht lange, bis die Auswirkungen der Seuche auch dort einen Weg ins Innere finden. Ob sie dem nahenden Unheil

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Lifeforce – Chiller kündigt Tobe Hooper-Remake an, verfilmt ein Segment aus V/H/S

Chiller will vom reinen Archivsender zum vollwertigen Konkurrenten für AMC (The Walking Dead) oder FX (American Horror Story) werden. Für die kommenden Monate haben die Amerikaner nun gleich drei aufwendige Eigenproduktionen angekündigt, mit denen Chiller der Aufstieg in die obere Liga gelingen soll. Den Anfang macht Slasher, eine an American Horror Story angelehnte Horror-Anthologie zwischen Murder Mystery und Subgenre-Persiflage von Regisseur Craig David Wallace (Todd and the Book of Pure Evil) und Autor Aaron Martin (Killjoys, Degrassi: The Next Generation). Die Show soll im späteren Verlauf des Jahres an den Start gehen. Mit Lifeforce wagt sich Chiller an eine TV-Filmadaption des gleichnamigen Tobe Hooper-Films aus dem Jahr 1985. In dem verrückten Mix aus Vampirfilm und Science Fiction entdeckt eine Raummission im Schweif

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



V/H/S Viral – Todd Lincoln stellt stylisches Poster zu seinem Filmsegment vor

Wenn V/H/S Viral im kommenden März auch hierzulande auf DVD und Blu-ray erscheint, dürfen sich Käufer über eine bislang vermisst geglaubte Episode freuen. Damals entschieden sich die Macher nämlich dagegen, das von Todd Lincoln (The Apparition) inszenierte Segment Gorgeous Vortex in die ohnehin schon überlange Kinofassung aufzunehmen. Abgetrennt von der regulären Sammlung liegt eben jene Kurzgeschichte nun aber immerhin als Bonusmaterial und Extra bei. Mit leichter Verspätung wurde das Segment nun außerdem noch mit einem eigenen Poster gewürdigt, das sich mit der Thematik des Films beschäftigt. Für gruselige und unerwartete Momente sorgen diesmal namhafte Genrefilmer wie Marcel Sarmiento (Deadgirl, The ABCs of Death), Nacho Vigalondo (Timecrimes, Extraterrestrial), Gregg Bishop (The Other Side, Dance of the Dead)

0 Kommentare
Kategorie(n): News



V/H/S: Viral – Finale der Horror-Anthologie kommt ungeschnitten, deutscher Trailer

Was bei V/H/S 2 noch erhebliche Probleme bereitete und einschneidende Kürzungen nötig machte, war beim dritten und letzten Ableger der erfolgreichen Horror-Anthologie nun offenbar ohne weitere Beanstandungen möglich: das Erreichen einer ungeschnittenen Freigabe durch die FSK. Verleiher OFDb Filmworks bestätigt: „V/H/S: Viral ist tatsächlich im ersten Anlauf ungeschnitten ab 16 Jahren (FSK 16) freigegeben worden! Die Intention der Filmemacher, nicht einfach nur Splatterszene auf Splatterszene folgen zu lassen, sondern dabei auch fantasievolle Geschichten zu erzählen, wurde offenbar vom Prüfgremium erkannt.“ Der Film habe aber dennoch ausreichend Schauwerte für bluthungrige Genrefans zu bieten: „Der Film hat – wie seine beiden Vorgänger auch – natürlich seine Härten; dennoch besitzen gerade die ersten beiden Episoden (Dante the

3 Kommentare
Kategorie(n): News



V/H/S: Viral – Horror-Anthologie erscheint im März in Deutschland, finales Covermotiv

Das große Finale einer Filmtrilogie will entsprechend gewürdigt werden. Darum fährt OFDb für die deutsche Veröffentlichung von V/H/S: Viral gleich zwei Editionen auf: Neben der regulären Einzel-Auflage auf DVD und Blu-ray Disc wird man zudem eine limitierte Collector’s Edition im Mediabook herausbringen, die auf eine Stückzahl von 4444 limitiert und nummeriert sein wird. Durch die ungeprüfte Veröffentlichung erscheint diese definitiv ungeschnitten und in der Originaleversion. Zusätzlich soll als Bonus die vierte Episode von Todd Lincoln (Gorgeous Vortex) enthalten sein, die kurz vor dem US-Start aus der Kinofassung entfernt wurde. Beide Editionen werden am 24. März 2015 in den deutschen Handel kommen. Bis dahin dürfte sich dann auch klären, ob beim dritten und letzten V/H/S-Film die Schere angesetzt werden muss. V/H/S Viral behandelt

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Twisted Tales – Horror-Anthologie vom Chucky-Schöpfer nimmt Deutschland ins Visier

Müssen sich V/H/S und The ABCs of Death warm anziehen? Von Tom Holland, dem Schöpfer hinter kultigen Titeln wie Chucky – Die Mörderpuppe, Die rabenschwarze Nacht – Fright Night oder Der Fluch – Stephen Kings Thinner, kommt eine neue Horror-Anthologie namens Twisted Tales, die uns mit ihren unheimlichen, verstörenden Geschichten das Blut in den Adern gefrieren lassen soll. In der unter anderen mit Angela Bettis (May, Toolbox Muders),  AJ Bowen (The Sacrament), Ray Wise (Twin Peaks) oder Danielle Harris (Halloween-Reihe) besetzten Sammlung eröffnet eine neue Droge den Blick in die Zukunft – mit grauenhaften Konsequenzen! In weiteren Segmenten wird ein mörderischer Ehemann von Nachrichten auf seinem Handy geplagt, während sich ein enttäuschter Partner in satanischer Rache ergeht. Doch das sind nur ein paar der wilden




V/H/S Viral – Die blutige Radtour endet auf dem neuesten Poster zur Fortsetzung

Im von Marcel Sarmiento inszenierten V/H/S Viral-Segment „Vicious Circles“ kommt der Eismann mit einer bösen Überraschung vorbei. Welche das ist, lässt sich heute auf dem neuesten Poster zur VOD-Premiere der aktuellen Fortsetzung erahnen, die wieder ungewöhnliche, schaurige und bizarre Beiträge von Filmemachern wie Nacho Vigalondo (Timecrimes, Extraterrestrial), Gregg Bishop (The Other Side, Dance of the Dead), Marcel Sarmiento (The ABCs of Death), Todd Lincoln (The Apparition), sowie Justin Benson & Aaron Moorhead (Resolution, Spring) vereint. Im kommenden Frühjahr sorgt OFDb Filmworks dann auch hierzulande dafür, dass wir an dem durchgeknallten Horrotrip in den Wahnsinn teilhaben dürfen. Nähere Einzelheiten zu Veröffentlichungstermin und Ausstattung werden in den nächsten Wochen erwartet. V/H/S Viral behandelt die

1 Kommentar
Kategorie(n): News



V/H/S Viral – Das große Finale: Gleich zwei blutige Filmclips zur amerikanischen VOD-Premiere

Größenwahnsinnige Magier, fiese Monster und verstörte Teenies – der Abschluss der V/H/S-Saga bietet (fast) alles, was das Genreherz begehrt. Ende November 2014 melden sich die kreativen Köpfe hinter beiden Vorgängern mit dem finalen Ableger der erfolgreichen Episodenfilm-Saga in amerikanischen Kinosälen zurück. Im kommenden Frühjahr sorgt OFDb Filmworks dann aber auch hierzulande dafür, dass wir an dem durchgeknallten Horrotrip in den Wahnsinn teilhaben dürfen. Für möglichst gruselige und unerwartete Momente sorgen diesmal namhafte Regisseure wie Marcel Sarmiento (The ABCs of Death), Nacho Vigalondo (Timecrimes, Extraterrestrial), Gregg Bishop (The Other Side, Dance of the Dead), Todd Lincoln (The Apparition), Justin Benson und Aaron Moorhead (Resolution, Spring). Das große Finale der Erfolgsreihe behandelt

3 Kommentare
Kategorie(n): News



Tales of Halloween – Neil Marshall und Darren Lynn Bousman drehen Horror-Anthologie

Die beiden Erfolgsserien V/H/S & The ABCs of Death haben Horror-Anthologien wieder salonfähig gemacht. Davon will im nächsten Jahr auch Epic Pictures profitieren, die mit Tales of Halloween nun weiteren Zuwachs für das umkämpfte Feld der schaurigen Episodensammlungen angekündigt haben. Im Gegensatz zur Konkurrenz dreht sich hier jedoch alles, der Name deutet es bereits an, um Halloween, Bräuche und düstere Gestalten aus dem Jenseits. Epic verspricht elf miteinander verwobene Geschichten, die allesamt in den von Aliens, Zombies, Mördern oder sogar Ghoulen terrorisierten Vororten der Vereinigten Staaten angesiedelt sind. Wem das noch nicht Anreiz genug ist, dürfte spätestens bei der Nennung der verpflichteten Filmemacher aufhorchen. Zur Crew von Tales of Halloween gehören nämlich namhafte Genrefilmer wie Neil Marshall

0 Kommentare
Kategorie(n): News



V/H/S: Viral – Mayhem Goes Viral: Verrückte Trailer-Premiere zum Start in den USA

Pünktlich zur amerikanischen VOD-Premiere macht Epic Pictures heute mit einem brandneuen Trailer auf den voraussichtlich letzten Ableger der V/H/S-Reihe aufmerksam. Beim großen Finale mit Namen V/H/S: Viral durften sich diesmal Marcel Sarmiento (The ABCs of Death), Nacho Vigalondo (Timecrimes, Extraterrestrial), Gregg Bishop (The Other Side, Dance of the Dead), Todd Lincoln (The Apparition), Justin Benson und Aaron Moorhead (Resolution, Spring) auf dem Regiestuhl austoben, um jene schaurigen, unterhaltsamen und bizarren Momente auf Film zu bannen, für die schon die beiden Vorgänger berüchtigt waren. Im kommenden Frühjahr sorgt OFDb Filmworks dann aber auch hierzulande dafür, dass wir an dem durchgeknallten Horrortrip in den Wahnsinn teilhaben dürfen. Das große Finale der Erfolgsreihe behandelt die Geschehnisse um

7 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



V/H/S Viral – Neuer Red Band-Trailer aus den USA deutet ein wahres Blutbad an

Auf die Poster-Premiere lässt Magnet Releasing heute den offiziellen Red Band-Trailer zu V/H/S Viral folgen, der noch mehr verrückte Eindrücke aus dem finalen Ableger der erfolgreichen Episodenfilm-Saga bereithält. Mordende Teenies, fleischfressende Genitalien und mächtige Magier sind dabei nur einige der Verrücktheiten, die sich Genrefilmer wie Marcel Sarmiento (Deadgirl, The ABCs of Death), Nacho Vigalondo (Timecrimes, Extraterrestrial), Gregg Bishop (The Other Side, Dance of the Dead), Todd Lincoln (The Apparition), Justin Benson und Aaron Moorhead (Resolution, Spring) haben einfallen lassen. Das große Finale der Erfolgsreihe behandelt die Geschehnisse um einen ruhmsüchtigen Teenager, der unverhofft zum Star der nächsten Internetsensation wird. OFDb Filmworks bereitet den Film momentan für eine deutsche Veröffentlichung im

4 Kommentare
Kategorie(n): News



V/H/S Viral – Noch mehr Schauergeschichten im großen V/H/S-Finale: US-Kinoposter

Kaum sind die Schrecken aus V/H/S 2 verdauert, wandert mit V/H/S Viral auch schon die nächste Horror-Kassette in den Videorekorder. Das neue Kinoposter aus den USA dient daher bereits als drohendes Mahnmal für den bevorstehenden Wahnsinn. Magnet Releasing lässt den finalen Ableger am 23. Oktober (VOD) und 21. November (Kinostart) auf amerikanische Genrefans los. Für gruselige Momente sorgen diesmal namhafte Regisseure wie Marcel Sarmiento (Deadgirl, The ABCs of Death), Nacho Vigalondo (Timecrimes, Extraterrestrial), Gregg Bishop (The Other Side, Dance of the Dead), Todd Lincoln (The Apparition), Justin Benson und Aaron Moorhead (Resolution, Spring). Das große Finale der Erfolgsreihe behandelt die Geschehnisse um einen ruhmsüchtigen Teenager, der unverhofft zum Star der nächsten Internetsensation wird. Zur

1 Kommentar
Kategorie(n): News



V/H/S Viral – OFDb Filmworks holt Abschluss der V/H/S-Saga nach Deutschland

Die V/H/S-Produzenten haben noch mehr Schauergeschichten auf Lager. Im Frühjahr meldet sich die Episodensammlung für ihren finalen Auftritt zurück, fährt dafür aber noch einmal alles auf, was im Genrekino derzeit Rang und Namen hat. Für gruselige Momente sorgen diesmal Regisseure wie Marcel Sarmiento (Deadgirl, The ABCs of Death), Nacho Vigalondo (Timecrimes, Extraterrestrial), Gregg Bishop (The Other Side, Dance of the Dead), Todd Lincoln (The Apparition), Justin Benson und Aaron Moorhead (Resolution, Spring). Von deren Qualitäten dürfen wir uns ab Frühjahr auch hierzulande überzeugen. Dann nämlich will OFDb Filmworks zur deutschen Heimkino-Premiere auf DVD und Blu-ray Disc ansetzen. Das große Finale der Erfolgsreihe behandelt die Geschehnisse um einen ruhmsüchtigen Teenager, der unverhofft zum Star der nächsten Internet

3 Kommentare
Kategorie(n): News



V/H/S Viral – Der Wahnsinn beginnt: Trailer zum Finale der Horror-Anthologie

Die schaurigen Videobänder sind zurück! Pünktlich zum Filmmarkt in Cannes präsentiert Epic Pictures Group den ersten Trailer zur neuesten Fortsetzung der V/H/S-Reihe, die mit V/H/S Viral ihren krönenden Abschluss findet. Ob sich das Warten gelohnt hat, verrät der Blick in die gesamte Meldung! Das große Finale behandelt die Geschehnisse um einen ruhmsüchtigen Teenager, der unverhofft zum Star der nächsten Internetsensation wird. Als Regisseure durften diesmal Marcel Sarmiento (Deadgirl, The ABCs of Death), Nacho Vigalondo (Timecrimes, Extraterrestrial), Gregg Bishop (The Other Side, Dance of the Dead), Todd Lincoln (The Apparition), Justin Benson und Aaron Moorhead (Resolution, Spring) tätig werden. Zum Cast der Fortsetzung, die nach aktueller Planung im Herbst in den Handel wandern soll, gehören unter anderem

3 Kommentare
Kategorie(n): News



Fear Paris – Devil Inside- und Midnight Meat Train-Macher neben Joe Dante

Seit Januar laufen die Vorbereitungen zur Horror-Anthologie Fear Paris, die uns tief in den dunklen Bauch der Weltmetropole entführt. Beim Filmmarkt in Cannes wollen die Produzenten hinter Insidious und Paranormal Activity nun endlich Nägel mit Köpfen machen und das Projekt ein gutes Stück näher in Richtung Produktionsbeginn schicken. Den Beweis treten Bleiberg Entertainment und Instinctive Film mit der Verpflichtung von Ryuhei Kitamura (The Midnight Mean Train, No One Lives) und William Brent Bell (Wer, The Devil Inside) an, die als neueste Genrefilmer im Bunde für einen kleinen Teil der schaurigen Episodensammlung unterschrieben haben. Beide machen es sich neben Joe Dante (Gremlins, The Hole), Xavier Gens (Frontiers, Hitman) und Timo Vuorensola (Iron Sky) bequem. Mit Tony Noble (Moon) und Kristyan Mallet (Fluch der Karibik,

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Viral – Kampf gegen die Tentakelmonster: Project Almanac-Star übernimmt Hauptrolle

Viral, das nächste Genreprojekt der beiden Paranormal Activity 3-Regisseure Henry Joost und Ariel Schulman, ist um einen weiteren Namen reicher. Nachdem vor wenigen Tagen schon Analeigh Tipton (Warm Bodies, The Green Hornet) für die eine Hälfte der beiden Hauptrollen verpflichtet werden konnte, ist nun auch Sofia Black-D’Elia, demnächst mit Project: Almanac in den Kinos, zum Cast des albtraumhaften Seuchen-Schockers gestoßen. Sie spielt Emma, eine junge Frau, deren Leben vollkommen aus den Fugen gerät, nachdem die Erdbevölkerung von einer mysteriösen Krankheit übermannt wurde, die alle Betroffenen in fremdartige, willenlose Wesen mit schleimigen Tentakeln verwandelt. Schutz erhofft sie sich im Haus ihrer Eltern. Es dauert allerdings nicht lange, bis die Auswirkungen der Seuche auch dort einen Weg ins Innere finden. Der

0 Kommentare
Kategorie(n): News



V/H/S Viral – Finaler Ableger: Episodensammlung geht in die dritte Runde

Ob nun fiese Aliens, gefräßige Zombies, übernatürliche Erscheinungen oder religiöse Fanatiker in einem alten Spukhaus – die beiden Episodensammlungen V/H/S und V/H/S 2 boten für jeden Geschmack etwas und ließen die Herzen zahlreicher Genrefans höher schlagen. Aufgrund des durchschlagenden Erfolges darf die Episodenfilm-Saga nun sogar für ein drittes und gleichzeitig finales Stelldichein vor die Kamera, wie Screen Daily berichtet. Für gruselige Momente sorgen Regisseure wie Marcel Sarmiento (Deadgirl, The ABCs of Death), Nacho Vigalondo (Timecrimes, Extraterrestrial), Gregg Bishop (The Other Side, Dance of the Dead), Todd Lincoln (The Apparition), Justin Benson und Aaron Moorhead (Resolution, Spring). Das V/H/S Viral betitelte Finale behandelt die Geschehnisse um einen ruhmsüchtigen Teenager, der unverhofft zum

1 Kommentar
Kategorie(n): News, V/H/S




Gestern





Monster Hunter
Kinostart: 28.01.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 04.02.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Wrong Turn
Kinostart: 25.02.2021Im Kinoreboot Wrong Turn nimmt der Wanderausflug von Jes (Charlotte Vega aus The Lodgers) und ihren Freunden Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTe... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 18.03.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Paradise Hills
DVD-Start: 28.01.2021Als Uma allein auf einer fremden Insel namens Paradise aufwacht, ahnt sie sofort, dass es alles andere als ein Paradies ist. Unter der Leitung der Herzogin (Milla Jovovic... mehr erfahren
Dreamkatcher
DVD-Start: 28.01.2021Gail (Radha Mitchell) zieht zusammen mit ihrem Freund und dessen Sohn in die amerikanische Wildnis, um dort ein neues Leben zu beginnen. Der erhoffte Friede währt jedoch... mehr erfahren
Zerplatzt
DVD-Start: 04.02.2021Als Schüler ihrer High School plötzlich ohne ersichtlichen Grund buchstäblich zu zerplatzen beginnen, müssen die Teenager Mara (Katherine Langford) und Dylan (Charlie... mehr erfahren
The Vigil: Die Totenwache
DVD-Start: 11.02.2021Der junge Yakov (Dave Davis) möchte die strenge chassidische Gemeinde in Brooklyn am liebsten verlassen, weil er seinen Glauben verloren hat. Da er dringend Geld braucht... mehr erfahren
Blumhouse's Der Hexenclub
DVD-Start: 21.02.2021Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren