Heute



Evil Dead – Dana DeLorenzo leiht dem Videospiel und Kelly Maxwell ihre Stimme

Kaum eine Ankündigung wurde während der Game Awards 2020 so begeistert aufgenommen und gefeiert wie Evil Dead: The Game, das offizielle Spiel zur ikonischen Horror-Reihe von Sam Raimi. Noch besser: Ashley Williams ist mit dabei und bekommt von Bruce Campbell seine prominente Stimme geliehen. Jetzt setzt Dana DeLorenzo aus der abgesetzten Serie Ash vs. Evil Dead sogar noch einen drauf und kündigt ihrerseits ein Franchise-Comeback an: „Jetzt ist es offiziell: Ich werde Kelly Maxwell im Spiel vertonen und den Deadites einmal mehr den Hintern versohlen“, freut sich die amerikanische Evil Dead-Schauspielerin, die an Neujahr ihren 38. Geburtstag feiert

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Witcher – Cavill am Bein verletzt, Drehphase trotzdem fortgeführt

Die Welt meint es nicht gut mit der zweiten Staffel von Netflix‘ The Witcher. Mehrfach mussten die Dreharbeiten nun schon unterbrochen werden, weil sich ein Crewmitglied und Schauspieler mit dem Coronavirus angesteckt hatte – und nun verletzte sich ausgerechnet Hauptdarsteller Henry Cavill am Bein. Glück im Unglück: Der Unfall, der sich während eines Hindernislaufs sechs Meter über dem Boden ereignete, soll vergleichsweise glimpflich ausgegangen und Cavill nochmal mit einem blauen Auge und einer kleineren Bein-Verletzung davongekommen sein. Dennoch fällt der Schauspieler vorübergehend aus. Abgebrochen werden die Dreharbeiten deshalb

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Mortal Kombat – Erster Vorgeschmack: Das Logo zur Videospielverfilmung

Offiziell gibt Warner Bros. zwar noch immer den 14. Januar 2020 als Startdatum für das Reboot von Mortal Kombat an, doch inzwischen steht längst fest, dass dieser Termin nicht mehr einzuhalten ist. Zudem gab das Studio erst vor wenigen Tagen bekannt, die Videospielverfilmung irgendwann im Jahr 2021 in die Kinos bringen und am selben Tag auf dem hauseigenen Streamingdienst HBO Max zugänglich machen zu wollen – ohne zusätzliche Kosten für bestehende Abonnenten. Diese vorläufige Entscheidung betrifft jedoch lediglich Filmliebhaber in den USA, da HBO Max hierzulande noch nicht erhältlich ist. Dies bedeutet, dass Mortal Kombat bei uns ausschließ

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Five Nights at Freddy’s – Bald geht’s los: Drehphase für Frühling 2021 angesetzt

Die Produktionshölle ist ein Ort, an dem kein Filmprojekt und Filmemacher gerne landen möchte. Denn erst einmal drin, gibt es nur in seltenen Fällen wieder einen Weg hinaus. Zu den wenigen positiven Beispielen, die es tatsächlich aus dem Teufelskreis geschafft haben, gehört unter anderem Five Nights at Freddy’s. Zig verschiedene Adaptionen der Point-and-Click-Computerspiel-Serie wurden namhaften Hollywood-Studios (darunter Warner Bros. und Poltergeist-Regisseur Gil Kenan) vorgeschlagen und ebenso viele Drehbücher verfasst. In einer Version sollte es um Teenager gehen, die im Untergrund auf eine geheime Fabrik stoßen, welche für die

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Resident Evil – Willkommen im R.P.D.: Setbild zeigt Eingang zum Raccoon Police Department

Mit Resident Evil wagt Constantin Film nach sechs Filmen mit Milla Jovovich einen Neustart, der insbesondere Fans der ersten Stunde glücklich machen soll. Horror statt Action lautet das Motto. Regisseur Johannes Roberts (47 Meters Down) ist bekennender Fans der klassischen Teile von 1996 und 1998 und wird diese beiden Originale in seinen Film einfließen lassen. Und so erwartet uns 2021 auf der Leinwand ein Wiedersehen mit Chris Redfield, Jill Valentine, Claire Redfield und Leon S. Kennedy, die gemeinsam gegen Spiele-Oberbösewicht Albert Wesker von der Umbrella Corporation und den gefürchteten William Birkin in den Kampf ziehen. Einen Vor

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Monster Hunter – Adios: Videospielverfilmung mit Milla Jovovich kommt 2021

Während Warner Bros. und Disney noch an ihren wackeligen Sommer-Kinostarts für Tenet (12. August) und Mulan (21. August) festhalten, haben andere Studios schon längst damit begonnen, auch Filme zu verschieben, die erst im Herbst oder Winter angelaufen wären – wie zum Beispiel Universal, deren Slasher-Sequel Halloween Kills um ein ganzes Jahr nach hinten rutscht. Und auch Sony Pictures zieht jetzt die Notbremse und streicht die Videospielverfilmung Monster Hunter von der Startliste. Statt im September 2020 soll die Big Budget-Produktion, die in Zusammenarbeit mit Constantin Film umgesetzt wurde, irgendwann im Frühling 2021 die Leinwände

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Borderlands – Blanchett offiziell als Lilith dabei, Eli Roth „kann sein Glück kaum fassen“

Auf PC und Konsolen ist Borderlands längst ein Hit. Nun soll der einmalige Mix aus schneller, wuchtiger Action und fiesen Monstern auch die Kinokassen zum Klingeln sorgen – und das mit Star-Unterstützung! Denn Cate Blanchett ist das erste offiziell bestätigte Castmitglied für die kommende Verfilmung von Eli Roth (The Green Inferno). Beide kennen sich schon von der Arbeit an Roths letztem Film, dem Grusel-Abenteuer Das Haus der geheimnisvollen Uhren von Steven Spielbergs Amblin Entertainment. Diesmal gibt Blanchett allerdings keine getarnt lebende Hexe, sondern die taffe und kampferprobte Lilith, eine der sogenannten Sirenen. Seit ihrer Geburt ist

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Resident Evil – Wegen Corona: Produktion der Netflix-Serie steht vorerst still

Die Verzögerungen bei Kino-Startterminen oder Dreharbeiten nehmen kein Ende. Nun hat es auch die Resident Evil-Serie von Netflix erwischt. Laut Constantin Film kann die erste Klappe nicht mehr wie geplant im Juni fallen, da sich die gesamte Produktion wegen der Coronakrise auf unbestimmte Zeit nach hinten verlagert. Ursprünglich war vorgesehen, die Videospielverfilmung 2021 auf dem Streaming-Giganten zu lancieren. Fans der Vorlage müssen sich jetzt allerdings geduldig erweisen, da vor Mitte oder Ende nächsten Jahres nicht mehr mit der Serie zu rechnen sein soll. Immerhin haben Liebhaber der von Capcom entwickelten Videospielreihe ab sofort die Gelegen

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Blair Witch – Jetzt im Handel: Gewinnt Exemplare zum Verkaufsstart!

Als der kubanische, damals noch unerfahrene Nachwuchsregisseur Eduardo Sánchez (Exists: Die Bigfoot-Legende lebt) 1999 mit seinem kleinen Experiment namens The Blair Witch Project um die Ecke kam, hatte wahrscheinlich niemand damit gerechnet, dass der Horror-Thriller als einer der erfolgreichsten und profitabelsten Filme aller Zeiten in die Geschichte eingehen würde. Innerhalb weniger Wochen spielte das für gerade einmal 60.000 Dollar produzierte Independent-Projekt im Doku-Stil unglaubliche 250 Millionen US-Dollar ein. Zu verdanken war das einer ausgeklügelten Marketing-Strategie, die die Geschehnisse als vermeintlich echt verkaufte. Prompt wollte jeder wissen, was es mit der Hexe von Blair auf sich hat. Das rasant anwachsende In

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dino Crisis – Arbeitet Capcom heimlich an einem Reboot der Reihe?

Dass Capcom auf seine Fans hört, beweist der Spieleentwickler aktuell mit seiner Resident Evil-Reihe. Jahrelang haben Kenner des Klassikers auf ein Reboot des zweiten Teils aus dem Jahr 1998 gehofft, welches sie Januar 2019 auch tatsächlich bekamen. Und weil es so schön (und zudem überaus erfolgreich) war, schiebt Capcom im April 2020 auch gleich noch eine Neuaflage von Resident Evil 3: Nemesis hinterher. Doch wie steht es um andere Marken, die seit Erscheinen nahezu unberührt geblieben sind? So liegt das letzte Dino Crisis beispielsweise schon über 16 Jahre zurück. Dabei sind die Rufe nach einem Remake hier ähnlich laut wie bei Resident Evil. Als Capcom vor geraumer Zeit darauf angesprochen wurde, hieß es lediglich, dass es

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Fede Alvarez – „Wie Shining im Weißen Haus“: Evil Dead-Schöpfer dreht neuen Horrorfilm

Sam Raimi macht in Sachen Evil Dead überraschend ohne seinen Regisseur weiter. Nun kennen wir auch den Grund dafür. Fede Alvarez (Don’t Breathe) kümmert sich für Legendary Pictures nicht nur um einen neuen The Texas Chainsaw Massacre-Film, sondern setzt für das Godzilla-Studio außerdem einen derzeit noch unbetitelten Horrorfilm in Szene, den Deadline mit den Worten „Als wenn The Shining im Weißen Haus spielen würde“ umschreibt. Abgesehen von der Tatsache, dass Alvarez Regie führen und sein Kollege Joe Epstein das Skript  liefern wird, liegen uns momentan aber noch keine handfesten Details zum gemeinsamen Projekt mit den Krampus-Machern vor. Es erklärt jedoch, weshalb sich Fede Alvarez zuletzt reichlich wortkarg gab, wenn es

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Evil Dead – Der Regisseur für den neuen Film steht bereits fest!

Dass Evil Dead mehr ist als Sprücheklopfer Ashley Williams, stellte Sam Raimi vor einigen Jahren mit dem kompromisslosen Evil Dead-Sequel von Fede Alvarez (Don’t Breathe) unter Beweis, das die bekannte Prämisse mit anderen Darsteller völlig neu aufzäumte. Eine ähnliche Marschrichtung scheint auch der kürzlich angekündigte Evil Dead 5 einzuschlagen. Bruce Campbell mischt hier zwar wieder als Produzent mit, doch vom Comeback vor der Kamera will der Ash-Star nichts wissen. An Ideen für den neuen Film mangelt es dem Team von Ghost House Pictures aber trotzdem nicht. So plauderte Campbell während einer Frage- und Antwortrunde bei der Rock & Shock Convention: „Es warten noch viele, viele unschuldige Leute darauf, von schaurigen Büchern gequält

0 Kommentare
Kategorie(n): Evil Dead, News



Evil Dead – Neuer Film in Arbeit? Jane Levy kann die Begeisterung nicht teilen

Mit seiner Rolle als Ash hat Bruce Campbell zwar abgeschlossen, nicht aber dem Franchise an sich. Gerade erst gab die Evil Dead-Ikone bekannt, dass man noch weitere Geschichten auf Lager habe. Diese werden aber aller Voraussicht nach ohne Jany Levy, die Mia aus Fede Alvarez‘ Kino-Reboot von 2013, über die Bühne gehen müssen. Ihre Rückkehr gilt als eines der naheliegendsten Szenarien, doch angefragt wurde Levy für ein derartiges Comeback offenbar noch nicht – und sollte das Team um Sam Raimi so etwas im Sinn haben, muss es sich wohl auf eine herbe Enttäuschung gefasst machen. Denn Levy hat offenbar keine Lust auf weitere Auftritte im Evil Dead-Universum. „Mir ist zu Ohren gekommen, dass sie einen weiteren machen wollen




Alien: Isolation – Komplette siebenteilige Webserie jetzt verfügbar

Ob es jemals zu einer Fortsetzung vom Alien: Isolation kommen wird, bleibt auch fünf Jahren nach Release ungewiss. Was Amanda Ripley während und nach den Geschehnissen des Games alles erlebt hat, werden Spieler trotzdem schon sehr bald in Erfahrung bringen können. Heute feiert auf IGN die gleichnamige Webserie Premiere, welche Spielern und Neulingen eine spannende Handlung erzählen will. Erste Einblicke erlaubt uns der passende Trailer. In der Serie sind 15 Jahre seit dem plötzlichen Verschwinden von Amandas Mutter samt Schiff verstrichen. Doch für Amanda steht fest, dass eine unglaubliche Geschichte hinter dem plötzlichen Abtauchen stecken muss, und die gilt es jetzt aufzudecken. Die Serie vermengt bekannte Sequenzen aus dem

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Monster Hunter – Videospielverfilmung von Paul W.S. Anderson startet 2020 in den Kinos

Von insgesamt sechs Resident Evil-Filmen wurden in den USA immerhin vier an einem September-Wochenende gestartet. Nur der erste und letzte Ableger mussten ihr Glück in einem anderen Monat versuchen und stellten daraufhin die mit Abstand schwächsten Box Office-Ergebnisse der gesamten Reihe auf. Mit Monster Hunter wollen Regisseur Paul W.S. Anderson und Hauptdarstellerin Milla Jovovich nun aber die Kurve kriegen und setzen erneut auf den Spätsommer. Wie bekannt wurde, startet Sony Screen Gems die Big Budget-Produktion am 4. September 2020 in den Kinos, womit man versuchen dürfte, den jahrelangen Erfolg von Resident Evil mit einem neuen Franchise zu wiederholen. Die Adaption von Constantin Film basiert lose auf dem gleichnamig




Alice: Asylum – American McGee arbeitet am dritten Ableger, eröffnet Studio in Thailand

Viele Fans haben die Hoffnung längst aufgegeben, dass American McGee seinen Plan von einem Alice: Asylum verwirklicht bekommt. Seit Madness Returns im Jahr 2011 für Konsolen erschien, ist es ruhig um die erwachsene Erzählweise des Märchens Alice im Wunderland geworden. Doch McGee hält weiter an dem Versprechen fest, einen Abschluss abliefern zu wollen, den die noch unvollendete Trilogie seiner Meinung nach verdient: „Er arbeitet gerade sehr hart am Design und der Handlung für das nächste Kapitel“, lässt sich auf McGees Blog lesen. Alice: Asylum würde noch vor dem ersten Teil spielen und eine junge Alice in den Mittelpunkt des Geschehens rücken, die in ihrem Traumazustand gegen den Verlust ihrer Familie anzukämpfen versucht

0 Kommentare
Kategorie(n): Alice, News



Resident Evil – The Conjuring-Schöpfer James Wan ist nicht länger am Reboot beteiligt

Wer dachte, dass James Wan (SAW) der Resident Evil-Reihe wieder zu einem durch und durch unheimlichen Kinoerlebnis verhelfen kann, wird nach dieser Meldung nur noch wenig Grund zur Freude haben. Denn wie der Regisseur in einem neuen Interview zu seiner Comicverfilmung Aquaman bekannt gab, ist er nicht mehr länger in die Planung zum Kinoreboot von Constantin Film involviert: „Damit habe ich nichts mehr am Hut“, gibt Wan verärgert zu. Grund? Die Ankündigung sei viel zu früh erfolgt: „Es wird oft angekündigt, dass ich an irgendwas beteiligt bin. Dabei trifft das in einigen Fällen gar nicht mehr zu. Solche Dinge kommen und gehen – vor allem dann, wenn sie nie wirklich da waren. Deshalb hasse ich es, wenn meine Projekte ohne Absprache




Devil May Cry – Netflix produziert neuen Anime von den Machern von Castlevania

Wer Gefallen an Adi Shankars Castlevania gefunden hat, dürfte sich freuen zu hören, dass der Produzent jetzt auch Devil May Cry einen neuen Anstrich verpassen darf – als Animeserie: „Ich habe die Lizenzrechte gekauft, damit Hollywood nicht auch noch diese Videospielreihe verhunzt“, bestätigt Shankar. Und damit hat er wohl nicht ganz Unrecht, denn bei Castlevania handelt es sich um eine der wenigen Adaptionen eines Videospiels, die von Kritikern überwiegend positiv bewertet wurde. Dieser Erfolg spiegelt sich auch in den Zuschauerzahlen wider. Zwar schweigt Netflix wie gewohnt über genaue Zugriffszahlen, doch sie müssen wohl so überzeugend gewesen sein, dass man auch bei Devil May Cry nicht Nein sagen konnte. Das Serienprojekt soll sich aktuell noch

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Resident Evil 7 – Milla Jovovich erklärt Reihe für beendet, wäre jedoch offen für neuen Ableger

Dank China war Resident Evil: The Final Chapter der mit Abstand erfolgreichste Teil der ganzen Reihe. Milla Jovovich erklärte die Reihe aber schon damals für beendet. Doch ist das auch heute noch so? Jovovich kennt die Antwort: „Bislang haben wir nicht über Resident Evil 7 gesprochen, aber ich habe Paul [W.S. Anderson] auch nicht angestubst“, erklärt die Schauspielerin. „Vielleicht weiß er mehr. Gerade haben wir nur unser neues Projekt Monster Hunter im Kopf, an dem er jetzt schon seit neun Jahren arbeiten. Daher kann ich nichts Handfestes über die Zukunft von Resident Evil sagen. Pauls Absicht wollte aber schon immer zwei Trilogien drehe – die erste in 2D, die zweite in 3D. Das war seine Vision. Für uns ist die Geschichte damit erzählt. Aber wenn wei




Monster Hunter – Milla Jovovich postet Setbilder und garantiert eine treue Umsetzung der Waffen

Nach sechs Resident Evil Filmen hängt Milla Jovovich ihre Paraderolle als Kampfamazone Alice an den Nagel. Videospielverfilmungen bleibt sie aber auch in Zukunft treu – insbesondere dann, wenn ihr Ehemann und Regisseur Paul W.S. Anderson für die Inszenierung verantwortlich zeichnet. Mit Monster Hunter haben beide ein neues Projekt am Start, das auf der gleichnamigen, japanischen Spielereihe basiert. Wie schon Resident Evil wurde auch die Jagd nach überdimensionalen Monstern von Capcom entwickelt. Die Drehphase zum Kinofilm begann vor wenigen Wochen in Afrika und niemand Geringeres als Milla Jovovich selbst ließ es sich nicht nehmen, passend zum aktuellen Startschuss erste Setbilder zu veröffentlichen und Fans der Vorlage ein Ver




Castlevania – Es wird blutig: Zweite Staffel der Serie jetzt bei Netflix

Netflix‘ Vampirsaga um den Belmont-Klan geht in die nächste Runde! 2017 als vierteiliger Testballon gestartet, fand das Format letztlich so viele Fans, dass Netflix kürzlich gleich zwei neue Staffeln in Auftrag gab. Die erste davon ist jetzt passend zu Halloween angelaufen. Wieder wird es blutrot und unheimlich, wenn wir an der Seite des letzten Überlebenden der Belmont-Familie, Trevor Belmont, gegen den in Rage geratenen Vampirgraf Vlad Dracula Tepes in den Krieg ziehen. Castlevania ist eine düstere mittelalterliche Serie über das letzte überlebende Mitglied der entehrten Belmont-Familie, das Osteuropa höchstpersönlich vor der mörderischen Hand von Vlad Dracula Tepes retten will, und basiert auf dem gleichnamigen Videospielklassiker von Entwickler Konami

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Castlevania – Teaser-Poster kündigt eine blutige Rückkehr zu Halloween an

Netflix‘ Vampirsaga um den Belmont-Klan geht am 26. Oktober in die Verlängerung. 2017 als vierteiliger Testballon gestartet, fand das Format letztlich so viele Abnehmer, dass Netflix kürzlich gleich zwei neue Staffeln in Auftrag gab. Mit dem ersten Teaser-Poster zur zweiten Staffel gibt man die Richtung nun bereits vor – blutrot und unheimlich soll es werden, wenn wir an der Seite des letzten Überlebenden der Belmont-Familie, Trevor Belmont, wieder gegen den in Rage geratenen Vampirgraf Vlad Dracula Tepes in den Krieg ziehen. Obwohl die zweite Season noch gar nicht ausgestrahlt wurde, gab es vom Streamingdienst kürzlich schon grünes Licht für weitere Folgen und eine dritte Runde.  Wieder mit an Bord ist auch Produzent Adi Shankar, mit dem

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Castlevania – Blutdurst: Netflix präsentiert ersten Trailer zu Season 2

Passend zu Halloween lässt es Netflix wieder blutig zugehen: Wem die ursprünglichen vier Folgen von Castlevania noch nicht genug waren, wird zu freuen zu hören, dass der Streaming-Anbieter am 26. Oktober mit acht neuen Episoden und Geschichten rund um den vampirischen Belmont Klan nachlegt. Bei Adi Shankar’s Bootleg Universe ist jetzt exklusiv der erste Trailer erscheinen und der nimmt uns mit in eine winterliche Landschaft voll dämonischer Kreaturen und Gefahren. Und das ist noch nicht alles, was wir von Castlevania zu sehen bekommen werden. Obwohl die zweite Season noch gar nicht ausgestrahlt wurde, gab es vom Streamingdienst kürzlich schon grünes Licht für weitere Folgen und eine dritte Runde.  Wieder mit an Bord ist auch Produzent Adi

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Castlevania – Die Vampire kehren zurück: Netflix kündigt Start der zweiten Staffel an

Trotz großer Bemühungen konnte man Castlevania bis vor wenigen Jahren nur spielen, aber nicht auf der Kinoleinwand erleben. Sowohl Resident Evil-Regisseur Paul W.S. Anderson als auch Slender Man-Macher Sylvain White waren in der Vergangenheit bemüht, die Welt der Vampire im Filmformat zu erzählen. Doch letztlich sollte es nur einem Mann gelingen, Castlevania zu verfilmen – Adi Shankar. Seinen Anime zum Videospiel-Klassiker konnte der Showrunner beim Streaming-Riesen Netflix unterbringen, wo die erste Staffel 2017 Premiere feierte. Zur Freude von Shankar war das Interesse groß genug, um die Realisierung neuer Folgen abgesegnet zu bekommen. Für die zweite Staffel erhielt Shankar sogar die Erlaubnis, die Anzahl der Episoden von vier

0 Kommentare
Kategorie(n): Castlevania, News



Castlevania – Netflix teasert den Start der zweiten Staffel an

„Blut wird fließen“ – Mit diesem unheilvollen Versprechen teasert Netflix aktuell Neuigkeiten zur animierten Horror-Serie Castlevania an. Ein Tweet von Powerhouse Animation legt nahe, dass es am Sonntag, dem ersten Jubiläum des Erfolgsformats, zur Bekanntgabe des Season 2-Starttermins kommen könnte. Möglicherweise ist es aber auch die offizielle Vorstellung der längst bestellten dritten Serienstaffel – eine Tatsache, die Synchronsprecher Richard Armitage (Ocean’s Eight, Der Hobbit-Trilogie, Storm Hunters) kürzlich in einem Interview rausgerutscht war. Wieder mit an Bord ist auch Produzent Adi Shankar, mit dem Ellis vor Jahren ursprünglich eine Kinovariante der Reihe umsetzen wollte. Das Projekt im Stile der Underworld-Reihe fand aber nur wenig

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Days Gone – Frisch von der E3: Rund 11-minütiges Gameplay Video stellt Protagonist vor

Noch bevor die E3 dieses Jahr losging, enthüllte Sony mit Days Gone einen neuen Titel, der Februar 2019 exklusiv für die PS4 erscheinen wird. Wie sich der Survival-Thriller spielt, wurde allerdings erst jetzt gelüftet, wo die alljährliche Expo-Woche langsam auf ihr Ende zusteuert. Zuvor will uns Sony in einem 11-minütigen Gameplay Video nämlich noch zeigen, was man in der komplett offenen Spielumgebung alles machen kann. Zudem bekommen wir eine ungefähre Ahnung, um wen es sich beim spielbaren Protagonisten Deacon St. John genau handelt und wieso er in einer derart kaputten Welt überhaupt noch existieren will. Im Kern wird sich Days Gone nämlich um die ganz große Frage drehen, was ihn und andere Überlebende

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Death Stranding – Norman Reedus gegen das Unsichtbare: Synopsis und Gameplay Trailer

Seit Jahren werden wir regelmäßig mit neuem Material zum Genrespiel Death Stranding versorgt – so auch im Rahmen der diesjährigen E3. Aber wann erscheint das Videospiel und worum geht es überhaupt? Zumindest letztere Frage konnte Entwickler Hideo Kojima inzwischen beantworten. Ihm zufolge soll Death Stranding eine völlig neue Spielerfahrung mit sich bringen, die das Genre neu definiert und voraussichtlich nur auf der PS4 erlebt werden kann. Protagonist Sam Bridges muss sich in einer Welt durchschlagen, die von merkwürdigen und skrupellosen Wesen regiert wird. Nur er kann das Unheil stoppen und seine Kollegen sowie die ganze Zukunft der Menschheit retten. Doch zunächst gilt es während eines gefährlichen Trips herauszufinden

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Castlevania – Es bleibt blutig: Netflix bestellt dritte Staffel der Vampirserie

Netflix sind zwei Staffeln voll blutiger Tatsachen und Machenschaften noch nicht genug: Obwohl die zweite Season von Castlevania bislang gar nicht ausgestrahlt wurde, gab es vom Streamingdienst jetzt schon grünes Licht für weitere Folgen und eine dritte Runde. Das hat Richard Armitage (Hobbit-Trilogie, Storm Hunters), der den Trevor Belmont spricht, nun gegenüber Digital Spy ausgeplaudert: „Wir machen demnächst erste Aufnahmen für die dritte. Die zweite Season wurde zwar noch nicht ausgestrahlt, aber es wird definitiv eine weitere geben.“ Ob er hier vielleicht etwas zu voreilig war? Von offizieller Seite wurde die Bestellung weiterer Folgen nämlich noch gar nicht angekündigt. In der Regel bleibt das dem Auftraggeber vorbehalten. Im gleichen Interview ließ Armit

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Doom 2 – Sequel im Kasten: Schauspieler posten Setbilder zur Spieleverfilmung

Superstar Dwayne Johnson (San Andreas und Rampage) gilt als einer der letzten verbliebenen Kassenmagneten in Hollywood. Doch das war nicht immer so. Als Universal Pictures im Jahr 2005 die Videospielverfilmung Doom – Der Film in die Kinos brachte, floppte die 60 Millionen Dollar schwere Produktion mit einem weltweiten Einspielergebnis von gerade einmal 55 Millionen Dollar. Nun, immerhin 13 Jahre später, gab das Studio trotzdem einen zweiten Teil in Auftrag. Der Film ist sogar schon im Kasten, muss aber ohne Dwayne Johnson und Karl Urban in den Hauptrollen oder eine Kinoauswertung auskommen. Der Neustart wurde nämlich mit einem kleinen Budget realisiert, direkt für das Heimkino produziert und soll in den USA am 1. Januar 2019 auf

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Atomic Heart – Wie Fallout: Gameplay-Trailer lässt die Zombies und Roboter los

Verrückte Roboter, merkwürdige Substanzen in einem skurrilen Endzeit-Szenario und eine gehörige Portion Splatter? Genau das und noch mehr verspricht der erste Gameplay Trailer zum kommenden Open World-Shooter Atomic Heart vom russischen Entwickler Mundfish, der auf Sowjet-Romantik setzt. Die Handlung spielt nämlich in einer alternativen Version der Blütezeit der UdSSR. Als Spieler schlüpft man in die Rolle eines todesmutigen Spezialagenten und infiltriert in dessen Haut die geheime Anlage No. 3826 der Regierung, in der merkwürdige und übernatürliche Ereignisse vor sich gehen. Der berüchtigte Dr. Stockhausen soll Experimente durchgeführt haben, welche Toten zum Leben erwecken können. Tatsächlich treiben im Gameplay Trailer ganze

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Division – Regisseur von Deadpool 2 und John Wick dreht Kinovariante

Um David Leitch reißt sich derzeit halb Hollywood. Nach seinen beiden erfolgreichen Actionfilmen John Wick und Atomic Blonde wurde dem Filmemacher direkt das Mammutprojekt Deadpool 2 anvertraut. Vor wenigen Tagen wurde zudem bekannt, dass Leich als Nächstes für Universal Pictures das The Fast and the Furious Spin-Off Hobbs And Shaw mit Dwayne Johnson und Jason Statham in den Titelrollen inszenieren darf. Und als wäre er mit dieser Auftragsarbeit nicht schon genug beschäftigt, folgt jetzt auch noch die Meldung, dass er Stephen Gaghan ersetzen und die Videospielverfilmung The Division für Ubisoft auf die Beine stellen wird. Die Vorlage wurde sowohl auf PC als auch auf PlayStation 4 oder Xbox One veröffentlicht und avancierte

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Rampage 2 – Geht der Kampf der Monster weiter? Peyton will Sequel drehen

Mit Rampage startet heute bereits die dritte Zusammenarbeit zwischen Schauspieler Dwayne Johnson und Regisseur Brad Peyton in den US-Kinos. Schlägt die Monster-Adaption ähnlich ein wie ihr Katastrophen-Drama San Andreas, wird man das Duo wohl auch zukünftig gemeinsam vor und hinter der Kamera antreffen können. Und Peyton hat sogar schon konkrete Vorstellungen davon, wie ihr nächster Film aussehen könnte: „Ich bin mir noch nicht ganz sicher, aber ich würde gerne San Andreas 2, Rampage 2 oder irgendein anderes Projekt mit Dwayne in Angriff nehmen. Aber ich habe mich noch nicht festgelegt“, so Brad Peyton (Incarnate und Die Reise zur geheimnisvollen Insel) während der Pressetour zu seiner aktuellen Videospielverfilmung Rampage.

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Rampage



Rampage – Groß trifft auf noch größer: Neue Poster stellen die Monsterschar vor

Wer ist hier die größere Bedrohung? Das finale japanische Kinoposter zu Rampage stellt uns vor die Qual der Wahl! Für seinen neuen Film fährt San Andreas-Macher Brad Peyton gleich drei grausige Monstrositäten auf, von denen ein Riesengorilla im Hochhaus-Format noch das kleinste Problem sein dürfte. Wieder muss Dwayne Johnson, diesmal in der Rolle des Primatologen Davis Okoye, einspringen und die Bewohner einer Metropole vor der sicheren Vernichtung bewahren. Er bringt nämlich ebenfalls einiges an Muskelmasse auf die Waage. Doch ob das ausreicht, um den Sieg davonzutragen? Der Kinostart am 10. Mai wird es zeigen! Als Basis dient ein Videospiel-Klassiker aus den Achtzigern, die man aber eher lose interpretiert hat: „Wir lieben

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Rampage



Halo – Nach jahrelanger Ungewissheit: Drehstart zur Videospielverfilmung bekannt

Manche Projekte schmoren ewig in der sogenannten Produktionshölle, bevor sie schließlich grünes Licht erhalten und in den Dreh gehen – so auch im Fall Halo. Über die Jahre wurden namhafte Regisseure wie Alex Garland (Auslöschung), Neill Blomkamp (Chappie, District 9), Peter Jackson oder Guillermo del Toro (Crimson Peak) mit der Adaption in Verbindung gebracht, doch am Ende kam man nie über die Planungsphase hinaus. 2009 wurde schließlich sogar das Interesse von Steven Spielberg geweckt, der die Vorlage als TV-Serie umsetzen wollte. Geplant war, die Verfilmung 2015 passend zum Release von Halo 5: Guardians auf Showtime Premiere feiern zu lassen. Wieder kam es zu Problemen. Doch nun soll der Spieleklassiker für Microsofts Xbox tat

0 Kommentare
Kategorie(n): News



God of War – Kratos ist zurück: Offizieller Trailer und Verkaufsstart zum Spiel für die PS4

Es wurde sehr lange spekuliert, doch inzwischen konnte Sony den Verdacht vieler Fans endlich bestätigen; Kratos kehrt in wenigen Monaten ins Wohnzimmer zurück! Wie der Konzern soeben bekannt gab, wird es God of War 4 tatsächlich schon am 20. April in die Läden schaffen. Passend zur offiziellen Ankündigung gewähren uns die Macher des epischen und blutigen Fantasy-Spiels einen ausführlichen Einblick in die neuen Abenteuer von Kratos, der sich hier deutlich gewandelt präsentiert. Der Gott des Krieges ist nicht mehr der Kratos, den wir kannten. Ein schwieriger und unbekannter Weg erwartet uns dieser tiefgreifenden und nachdenklichen Reise, die darauf abzielt, seinem Sohn zuliebe ein besserer Mann zu werden. Als sein Mentor und Beschützer

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Castlevania – Season 2 verdoppelt die Episoden, startet diesen Sommer

Lediglich vier Episoden Castlevania waren Fans der kultigen Reihe von Capcom viel zu wenig. Für die angekündigte zweite Staffel stockt das Team um Autor Warren Ellis deshalb auf und verspricht, dass es diesen Sommer mit insgesamt acht neuen Folgen weitergeht! Das würde eine Premiere gegen Juli, genau ein Jahr nach Veröffentlichung der ersten Folgen, denkbar machen. Wieder mit an Bord ist auch Produzent Adi Shankar, mit dem Ellis vor Jahren ursprünglich eine Kinovariante der Reihe umsetzen wollte. Das Projekt im Stile der Underworld-Reihe fand aber nur wenig Unterstützer und so wurden die Planungen diesbezüglich schon nach kurzer Zeit eingestellt. Erst Sam Deats, dessen Powerhouse Animation Studios einen Deal mit Netflix aushandeln konnten

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Tomb Raider – Alicia Vikander stellt sich der Gefahr: Poster zeigt sie als Lara Croft

Angelina Jolie und Alicia Vikander teilen eine Gemeinsamkeit: Beide wurden mit einem Oscar ausgestattet und waren in der Rolle von Videospiel-Ikone Lara Croft zu sehen! Was Angelina Jolie vor mittlerweile 16 Jahren absolvierte, steht Alicia Vikander im Frühjahr aber erst noch bevor. Der neue Ableger basiert auf dem gleichnamigen Videospiel-Reboot, welches 2013 großen Anklang fand, 2015 fortgesetzt wurde und demnächst sogar einen dritten Ableger spendiert bekommt. Ob die Verfilmung aber auch qualitativ auf demselben Level spielt? Inszeniert wurde Tomb Raider von Regisseur Roar Uthaug, dem norwegische Filmemacher hinter der Slasher-Reihe Cold Prey. Für das Drehbuch lieh man sich aus dem Hause Marvel Geneva Robertson-Dworet aus, die die Vorlage zum 2019 anlaufenden Captain Marvel von Walt Disney beisteuert. Unterstützt

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Dead Rising – Beschlagnahme des Videospiels aus dem Hause Capcom bald Geschichte?

Die BPjM und Dead Rising verbindet eine bewegte Geschichte. Sowohl der erste Teil aus dem Jahr 2006 als auch die vier Jahre darauf erschienene Fortsetzung wurden umgehend beschlagnahmt. Der dritte Ableger wanderte immerhin „nur“ noch auf dem gewöhnlichen Index. Eine Überraschung gab es dann im Fall von Dead Rising 4, der es eigentlich gar nicht nach Deutschland schaffen sollte, im Januar 2017 aber doch noch eine Freigabe erhielt und erstmals ohne Probleme veröffentlicht werden konnte. Möglicherweise trifft das demnächst sogar auf den Erstling zu. Vor wenigen Tagen gab die BPjM überraschend die Aufhebung der bestehenden Beschlagnahmung bekannt. Dabei handelte es sich allerdings laut Gamestar um einen Irrtum. Der alte Beschlagnahmebeschluss des Amtsgerichts Hamburg aus dem Jahr 2007 wurde nach einem Antrag zwar tat

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Inpatient – Fortsetzung zu Until Dawn verspätet sich bis 2018

Dank VR lässt sich Horror noch intensiver erleben. Wer diesen November auf einen weiteren Abstecher in die Nervenheilanstalt aus Until Dawn gehofft hatte, wird allerdings enttäuscht. Eine Woche vor Release wurde der für PSVR entwickelte Ableger The Inpatient jetzt überraschend auf den 24. Januar 2018 verschoben, was dem britischen Entwicklerteam zwei weitere Monate für das Prequel im Until Dawn-Universum einräumt. Einen ersten Vorgeschmack gibt es jetzt zumindest im offiziellen Story Trailer. Das psychologische Horrorspiel befasst sich mit der Blackwood Heilanstalt aus dem Survival-Schocker. Spieler werden zurück in die 50er-Jahre katapultiert und schlüpfen in die Haut eines Protagonisten, der über keinerlei Erinnerung darüber verfügt, wie er dorthin kam. Das Schicksal der Protaginisten und der Ausgang der Geschichte liegt erneut in den

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Tomb Raider – Offizieller Trailer zur Verfilmung mit Oscarpreisträgerin Alicia Vikander

Ist es Cold Prey-Regisseur Roar Uthaug gelungen, den Kern der modernen Tomb Raider Spiele in seine Verfilmung zu übertragen? Wer mit der Vorlage vertraut ist und im Anhang der Meldung einen Blick auf den offiziellen Trailer zum Film wirft, wird kaum leugnen können, dass die Adaption sowohl stilistisch als auch erzählerisch gesehen deutliche Parallelen zur beliebten Rebootreihe aufweist – eine Tatsache, die bei anderen Spieleadaption nicht selbstverständlich ist. Ob Tomb Raider die Ausnahme darstellt und auch als Film funktioniert, wird sich natürlich erst noch zeigen müssen. Das actionlastige Abenteuer, in dem Oscarpreisträgerin Alicia Vikander ihre Kollegin Angelina Jolie ersetzen darf, startet voraussichtlich März 2018 in den Kinos. Das Reboot begleitet Lara Croft bei ihren ersten Abstechern in fallengespickte Ruinen und modrige Katakomben. Als

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Tomb Raider – Alicia Vikander als Lara Croft: Erster Teaser und Poster zur Verfilmung

Am schlechten Ruf von Videospielverfilmungen hat sich auch 2017 nichts geändert. Trotzdem unternehmen auch 2018 wieder Studios den Versuch, Spiele auf die Leinwände zu adaptieren – darunter auch Warner Bros., die im März das actionlastige Abenteuer Tomb Raider in die Kinos bringen. In die Fußstapfen von Angelina Jolie, die 2001 und 2003 als Kampfamazone Lara Croft zu sehen war, tritt niemand Geringeres als Oscarpreisträgerin Alicia Vikander. Doch ob es ihr und dem norwegischen Cold Prey-Regisseur Roar Uthaug gelingt, den modernen Videospielablegern gerecht zu werden? Darüber darf in wenigen Tagen spekuliert werden, wenn der offizielle Trailer Premiere feiert. Doch schon jetzt können wir Euch im Anhang ein paar Sekunden aus der Vorschau zeigen, die als kleiner Appetitanreizer für die baldige Trailerpremiere dienen

4 Kommentare
Kategorie(n): News



The Inpatient – Prequel zu Until Dawn: Trailer und Termin zum PSVR-Titel

Macht Euch bereit für den nächsten Abstecher in die Heilanstalt aus dem intensiven Survival-Schocker Until Dawn. Mit dem Prequel The Inpatient wird nämlich genau das möglich sein. Wer sich traut und im Besitz einer PlayStation 4 sowie PSVR ist, darf das unheimliche Slasher-Universum von Supermassive Games ab dem 21. November aus einer ganz neuen Perspektive erkunden. Einen ersten Vorgeschmack gibt es mit dem offiziellen Story Trailer zum PSVR exklusiven Titel The Inpatient. Das psychologische Horrorspiel befasst sich mit der Blackwood Heilanstalt aus dem Mutterspiel. Spieler werden zurück in die 50er-Jahre katapultiert und schlüpfen in die Haut eines Protagonisten, der über keinerlei Erinnerung darüber verfügt, wie er dort hin kam. Das Schicksal der Protaginisten und der Ausgang der Geschichte liegt somit erneut in den Händen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Castlevania – Serie naht: Richard Armitage leiht dem Netflix-Projekt seine Stimmen

Die seit Jahren geplante Realverfilmung zu Castlevania lässt weiterhin auf sich warten. Dafür wird am 7. Juli die vollständig animierte und als sehr blutig beschriebene Serie auf Netflix freigeschaltet. Passend zur baldigen Premiere gab der VoD-Riese bekannt, welche Schauspieler Dracula und Co. ihre Stimmen leihen. Demnach wird Dracula im englischen Original von keinem Geringeren als Graham McTavish aus Preacher synchronsiert. Richard Armitage, bekannt aus der Herr der Ringe Prequelreihe The Hobbit, spricht Vampirjäger Trevor Belmont, während James Callis als Alucard, Alejandra Reynoso als Sypha Belnades, Emily Swallow als Draculas Frau und Alucards Mutter Lisa Tepes und Tony Amendola als The Elder zu hören sein werden. Showrunner und Produzent Adi Shankar zufolge bedient sich die Serie frei bei Castlevania III: Dracula’s Curse.

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Resident Evil: Vendetta – Dritter CGI-Film wandert Sommer ins Heimkino, limitierter Kinostart

Resident Evil: Vendetta, der mittlerweile dritte CGI-Spielfilm der Erfolgsreihe von Entwickler-Urgestein Capcom, schafft es am 25. Mai in hiesige Kinosäle! Anders als die beiden Vorgänger Resident Evil: Degeneration und Resident Evil: Damnation soll der neueste Ableger nämlich zunächst das Licht der Leinwand erblicken, bevor er anschließend auf DVD und Blu-ray Disc Angst und Schrecken verbreitet. Auf einen landesweiten Start muss allerdings verzichtet werden, da Sony Pictures den Horror-Actioner nur limitiert in die Kinos bringt. Ab dem 3. August kann man Leon S. Kennedy und Chris Redfield aber ohnehin dabei über die Schulter blicken, wie sie Zombies und anderen Kreaturen die Lichter ausknipsen. Dann nämlich wird Sony Pictures Home Entertainment die Produktion, welche auf der gleichnamigen Videospielreihe aus dem Hause




Dead Island 2 – Zombie-Sequel erfreut sich bester Gesundheit: Entwicklung läuft

Trotz Millionen verkaufter Exemplare lässt der nächste Abstecher nach Dead Island weiter auf sich warten. Eine Fortsetzung befand sich zwar längere Zeit bei dem deutschen Studio Yager (Spec Ops: The Line) in Entwicklung, wurde dann aber aufgrund kreativer Differenzen mit dem Publisher und Markenbesitzer Deep Silver eingestellt. Im März 2016 kam schließlich ans Licht, dass der Auftrag für das Sequel an die Briten von Sumo Digital übergeben wurde. Doch ist das noch aktuell? Eurogamer hat kürzlich bei Deep Silver nachgefragt und folgendes Update erhalten: „Sumo Digital arbeitet weiter an Dead Island 2. Wir sind von den Fortschritten begeistert, die das Team seither an Deep Silvers erfolgreichster Marke geleistet hat. Wenn die Zeit reif ist, werden wir weitere Informationen folgen lassen,“ so das offizielle Statement des deutschstämmigen Publishers

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Top News



We Happy Few – The Haunting in Connecticut- und The Gift-Macher produzieren Videospielverfilmung

Gold Circle Films versucht sich nach The Haunting in Connecticut, ATM und The Gift erneut am Genrekino. Als Vorlage dient dieses Mal das Videospiel We Happy Few, welches im vergangenen Sommer via Steam und GOG für Xbox One und den PC veröffentlicht wurde. Jetzt konnte man sich erfolgreich die Lizenz für einen Spielfilm sichern und sucht derzeit händeringend nach geeigneten Drehbuchautoren. Guillaume Provost und Alex Epstein, Regisseur und Schöpfer der gleichnamigen Vorlage, entführen Spieler in ihrem Werk zurück in die Vergangenheit – genauer gesagt ins England der 60er Jahre, wo mittlerweile fast jeder auf eine Droge mit dem harmlosen Namen Freude vertraut. Diese lässt Leute vergessen, wie grauenvoll ihre dystopische Welt in Wahrheit ist. Als Spieler schlüpft man in die Haut eines Mannes, der sich weigert, den Stoff ein

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



The Evil Within 2 – Kehrt das Horrorspiel zurück? Bethesda soll an Fortsetzung arbeiten

Heutzutage ist es nichts Ungewöhnliches, dass hin und wieder größere Informationen geleaked werden. Jüngstes Opfer sind die kreativen Köpfe bei Kult-Publisher Bethesda, von dem nun eine ausschließlich für interne Mitarbeiter vorgesehene Arbeitsbeschreibung im Internet aufgetaucht sein soll. Interessant ist, dass darauf The Evil Within 2 (aka PsychoBreak 2) gelistet wird. Könnte es also tatsächlich sein, dass das Unternehmen bereits an einem Nachfolger zum Survival-Schocker des Resident Evil-Schöpfers arbeitet? Möglich wäre es, da die ebenfalls beteiligte Produktionsfirma Tango Gameworks schon häufiger anmerken ließ, gewillt zu sein, aus The Evil Within ein Franchise zu machen. Und auch die Einnahmen sprechen für sich, da das Videospiel äußerst erfolgreich lief. Weil es sich hierbei um Informationen handelt, die noch gar nicht für Außenstehende




Rampage – The Hunger Games- und Daredevil-Stars schließen sich Dwayne Johnson an

Früher galten Serien als Schauspieler-Auffangbecken, um nach einer gescheiterten Kinokarriere weiterarbeiten zu können. Heute ist dagegen häufig das Gegenteil der Fall. Auch Matt Gerald nutzt seine Serienrolle als Melvin Potter in Daredevil als Sprungbrett und darf sich demnächst auf die Zusammenarbeit mit Superstar Dwayne Johnson freuen. 2018 werden sie gemeinsam in den Krieg gegen eine Riesenechse, einen überdimensionalen Werwolf und einen Megagorilla ziehen, sind dabei aber natürlich nicht allein. Jack Quaid, bekannt aus den Hunger Games-Filmen, durfte sich jetzt ebenfalls über den Zuschlag für Rampage freuen. Umgesetzt wird die Big Budget-Produktion, die sich laut Regisseur Brad Peyton eher wie ein „sehr teurer Horrorfilm“ anfühlen soll, vom San Andreas-Team, während Warner Bros. den Posten als Geld- und Herausgeber

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Resident Evil: The Final Chapter – Milla Jovovich & Paul Anderson feiern erfolgreichsten Teil der Reihe

Nun ist es ganz offiziell: Mit einem Einspielergebnis von aktuell 306 Millionen Dollar löst Resident Evil: The Final Chapter den vierten Teil als finanziell erfolgreichsten Ableger der Reihe ab. Hinzu kommt, dass das jüngste Kapitel mit gerade einmal 40 Millionen Dollar realisiert wurde, weil ein Großteil des Horror-Actioners auf afrikanischem Boden zustande kam, wo dank kostengünstiger Bedingungen immens gespart werden konnte. Auffällig ist allerdings die Tatsache, dass das Franchise in den USA und auch in Europa fast keine Rolle mehr spielt, da es Länder wie Brasilien, Mexiko, Japan oder China sind, die zu diesem Erfolg beigetragen haben. Insgesamt wurden in internationalen Territorien bislang über 280 Millionen Dollar in die Kassen geschwemmt. Das ist sogar mehr als beispielsweise Fifty Shades Darker (255 Millionen Dollar) zuletzt




Castlevania

Castlevania – Jetzt auch mit Poster: Netflix kündigt Produktionsbeginn mit erstem Plakatmotiv an

Ganz drei Jahre liegt die letzte Castlevania-Spielumsetzung Lords of Shadow 2 inzwischen schon wieder zurück. Fans des berühmten Vampir-Universums bekommen aber bald Nachschub, wenn auch in ungewohnter Form. Das Filmprojekt, welches ursprünglich von Stomp the Yard-Regisseur Sylvain White inszeniert werden sollte und auch mal kurz in die Hände von Resident Evil-Schöpfer Paul W.S. Anderson wanderte, fiel zwar ins Wasser, ein Auffangbecken gab es allerdings trotzdem. Netflix arbeitet inzwischen offiziell an einer eigenen Serie zum Videospiel, welche sich treu an die traditionsreiche Vorlage halten soll. Als Beweis hierfür postete Showrunner Adi Shankar das erste Plakatmotiv, welches wir Euch keineswegs vorenthalten wollen. Abgebildet ist das berühmte Schloss aus der Vorlage, welches in der Serie natürlich nicht fehlen darf.

3 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News




Gestern





Monster Hunter
Kinostart: 28.01.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 04.02.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Wrong Turn
Kinostart: 25.02.2021Im Kinoreboot Wrong Turn nimmt der Wanderausflug von Jes (Charlotte Vega aus The Lodgers) und ihren Freunden Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTe... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
New Mutants
DVD-Start: 21.01.2021The New Mutants beleuchtet jenen Zeitraum, wenn Mutanten für sich selbst und ihre Mitmenschen am gefährlichsten sind – nämlich dann, wenn ihre Kräfte erwachen.... mehr erfahren
Bloodline
DVD-Start: 22.01.2021Evan (Seann William Scott) schätzt die Familie über alles, und jeder, der sich zwischen ihn, seine Frau und seinen neugeborenen Sohn stellt, lernt das auf die harte Tou... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Paradise Hills
DVD-Start: 28.01.2021Als Uma allein auf einer fremden Insel namens Paradise aufwacht, ahnt sie sofort, dass es alles andere als ein Paradies ist. Unter der Leitung der Herzogin (Milla Jovovic... mehr erfahren
Dreamkatcher
DVD-Start: 28.01.2021Gail (Radha Mitchell) zieht zusammen mit ihrem Freund und dessen Sohn in die amerikanische Wildnis, um dort ein neues Leben zu beginnen. Der erhoffte Friede währt jedoch... mehr erfahren