Heute



Termin verschoben – Wrong Turn, Resident Evil und Monster Hunter verzögern sich

Zu früh gefreut? Kaum hat Constantin Film sein Programm für 2021 vorgestellt, macht der deutsche Traditionsverleih auch schon wieder einen Rückzieher und setzt rund die Hälfte der angekündigten Kinostarts aus. Dass die Videospielverfilmung Monster Hunter durch den verlängerten Lockdown nicht mehr wie geplant am 28. Januar 2021 anlaufen können würde, war bereits erwartet worden. Zusätzlich dazu nimmt Constantin aber auch Wrong Turn (alter Termin: 23. Februar 2021), das große Resident Evil-Kinoreboot (09. September) oder den deutschen Science Fiction-Thriller Tides (11. März 2021) von Regisseur Tim Fehlbaum (Hell) vorerst von der Startliste – also

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Wrong Turn



Dune, The Conjuring 3, Godzilla und mehr – Warner bringt alle Kinofilme 2021 auch digital

Not macht bekanntlich erfinderisch. Nicht selten gehen damit drastische Maßnahme einher. Und die sehen bei Warner Bros. so aus, dass man die komplette Startliste 2021 zu parallelen Kino- und VOD-Starts erklärt! Der in dieser Form einmalige Schritt macht kommende Filme wie The Conjuring 3 – Im Banne des Teufels, Godzilla vs. Kong, Dune, Malignant, Matrix 4, Mortal Kombat und The Suicide Squad zu digitalen Streaming-Premieren zum Premium-Preis. Gleichzeitig bleibt es bei der klassischen Kinoauswertung, deren Umfang und Art aber nicht zuletzt von der Entwicklung der kommenden Monate abhängig sein wird. Auch wenn jetzt viele deutsche Zuschauer

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Fatman – Blutiger Weihnachtsspaß mit Mel Gibson erscheint direkt digital

Nicht überall wird verschoben. Weil die Wiedereröffnung der Kinos auf sich warten lässt, bläst Splendid Film den für Dezember geplanten Kinostart von Fatman kurzerhand ab und stellt den augenzwinkernden Action-Thriller mit Mel Gibson ab 04. Dezember stattdessen direkt digital und als VOD zur Verfügung. Eine Verlegung ins Frühjahr wäre in diesem Fall auch schwierig gewesen, schließlich spielt der Weihnachtsfilm ausgerechnet zum Fest der Liebe und Besinnlichkeit. Beides muss man in diesem etwas anderen Festtagsabenteuer aber mit der Lupe suchen. 2020 hört der Vollbart tragende Geschenkebringer auf den Namen Mel Gibson und hat Faxen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Toys of Terror – Spielzeug zum Gruseln: Puppen-Horror erscheint direkt digital

Sie ziehen sich wie ein roter Faden durch die Genre-Geschichte – vermeintlich leb- und harmlose Spielzeuge, die plötzlich lebendig werden und ein Massaker auslösen! Wenn Mörderpuppe Chucky, Brahms (The Boy) oder Annabelle nicht gerade selbst für Unheil sorgen, dann schlagen die Killer-Spielzeuge beispielsweise im neuen Horror-Thriller Toys of Terror von Nicholas Verso (Boys in the Trees) zu, den Warner Bros. am 07. (zum Kaufen) bzw. 21. Dezember 2020 (zum Leihen) direkt digtal in Deutschland verfügbar macht. Eine physische Heimkino-Premiere ist bislang nicht angekündigt, auch wird der Horror-Thriller vorerst nur im Originalton vorliegen. Wer sich davon

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Castle Rock – Warner Bros. stellt Stephen King-Serie nach zwei Staffeln ein

Eine Serie, die Figuren und Geschichten aus dem Stephen King-Universum in einem großen Format vereint? Im Zuge des ES-Phänomens hörte sich das nach einem sicheren Hit und Garant für spannende Fernsehunterhaltung an. Inzwischen ist die Begeisterung aber Ernüchterung gewichen. Warner Bros. erteilt Castle Rock eine Absage und stellt die von J.J. Abrams produzierte King-Horror-Anthologie nach zwanzig Episoden ein. Überraschend kommt das freilich nicht, denn wegen der seit Monaten anhaltenden Funkstille war man zuletzt bereits von einer sicheren Absetzung ausgegangen. Zur allgemeinen Corona-Problematik kommt der Umstand, dass




Stake Land - Vampire Nation

Day Shift – Nach Project Power: Jamie Foxx geht für Netflix unter die Vampirjäger

Können 75 Millionen Zuschauer irren? Project Power erwies sich im Frühjahr als Riesenhit. Tatsächlich war der Sci/Fi-Thriller über Pillen, die einem kurzzeitig vom Zufall auserkorene Superkräfte verleihen, sogar derart erfolgreich, dass Netflix seinen Project Power-Star Jamie Foxx jetzt gleich noch einmal an sich binden will. In Day Shift schlüpft Foxx in die Rolle eines Mannes, der hart arbeitet, um seiner schlagfertigen und gerade einmal 8-jährigen Tochter ein gutes Leben zu ermöglichen. Doch sein harmloser Poolreinigungsjob im San Fernando Valley dient lediglich als Maske, hinter der sich seine wahre Einnahmequelle und Bestimmung verbirgt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Heimkino statt Leinwand – ‚Antebellum‘ und ‚Run‘ erscheinen ohne Kinostart

In den USA stellen sich Antebellum und Run längst dem Urteil der Zuschauer – aber nicht wie ursprünglich mal angedacht auf der Kinoleinwand, sondern ausschließlich digital und im Rahmen einer VOD-Premiere. An dieses Bild wird man sich auch hierzulande gewöhnen müssen, denn immer weniger Verleiher wollen das Risiko eingehen, ihre FIlme für einen Kinostart zu bewerben, der Pandemie-bedingt verschoben oder gar gestrichen werden könnte. Entsprechend heißt die Lösung auch bei uns: Heimkino statt große Leinwand. Das ist im Fall von Antebellum deshalb so ärgerlich, weil der Film von Gerard Bush und Christopher Renz das Zeug zum näch

0 Kommentare
Kategorie(n): Antebellum, News



Castle Rock – Zweite Staffel der Stephen King-Serie erreicht den Handel

Die unterschiedlichen Geschichten und Figuren Stephen Kings in einem zusammenhängenden Serien-Universum erleben – Castle Rock macht es möglich! War Hulus unheimliche Eventserie bislang ausschließlich Amazon-Nutzern vorbehalten, gibt Warner Bros. ab dem 26. November nun auch allen anderen die Gelegenheit dazu, sich Hals über Kopf in die finsteren Welten aus Kings Feder und die zweite Staffel von Castle Rock zu stürzen, zusammengefasst auf drei Discs (DVD oder Blu-ray Disc). Die Serie, produziert von J.J. Abrams‘ Bad Robot, ist eine Liebeserklärung an den Horror-Altmeister, der mit seinen Schöpfungen Millionen Leser inspirierte und das

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Devil All The Time – Trailer: Spider-Man-Star mal ungewohnt düster

Der Krieg hinterlässt Spuren, die nicht einmal die bestbehütete Umgebung auszuradieren vermag. Im neuen Netflix-Film The Devil All The Time drücken sich nun gleich mehrere derart gezeichnete Charaktere die Klinke in die Hand. Das Ergebnis ist eine hochexplosive Mischung aus Thriller und Drama, angereichert mit den diversen Schrecken der Vor- und Nachkriegszeit, in der die Gerechten den Verdorbenen gegenüberstehen. Ins Auge sticht dabei vor allem der hochkarätige Cast. Der Psycho-Thriller befördert uns in die Zeit zwischen dem Zweiten Weltkrieg und dem Vietnamkrieg zurück und spielt in Knockemstiff, Ohio, sowie den benachbarten Wäldern. Dort

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Devil All the Time – Poster: Robert Pattinson und Tom Holland im Netflix-Thriller

In einigen Fällen kann Horror (unabhängig von der Qualität) durchaus den Start einer großen Karriere bedeuten. Man denke nur an Jennifer Aniston (Leprechaun), Kevin Bacon (Freitag der 13.), Johnny Depp (A Nightmare on Elm Street) oder Leonardo DiCaprio (Critters 3) zurück. Doch mittlerweile erfreuen sich Genreperlen derartiger Beliebtheit, dass auch die ganz Großen in Hollywood um eine Rolle in finsteren Genrefilmen lechzen. The Devil All the Time, die kommende Romanverfilmung aus dem Hause Netflix, bringt sogar gleich mehrere auf einmal mit. Der Horror-Thriller befördert uns in die Zeit zwischen dem Zweiten Weltkrieg und dem Vie

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Brides – Wieder kein Glück: Nach NBC sagt nun auch ABC der Dracula-Serie ab

Um ein Haar wäre die Umsetzung von The Brides of Dracula geglückt. Nachdem Drehbuchautor Roberto Aguirre-Sacasa (Riverdale, The Chlling Adventures of Sabrina) vom amerikanischen TV-Sender NBC einen Korb erhielt, brachte er das Projekt anschließend zu ABC. Dort erwies man sich als offener für seine Ideen und gewährte Aguirre-Sacasa nicht nur die Unterbringung seines Drehbuchs, sondern auch die Besetzung der Hauptfiguren und Produktion einer Pilotfolge, die auf den Titel The Brides hörte und anschließend mit Gina Torres, Katherine Reis oder Erin Richards als blutsaugenden Bräuten und Goran Višnjic als Obervampir Dracula auf die Beine

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Midnight Club – Mehr Horror vom Spuk in Hill House-Schöpfer: Neue Serie von Netflix

Netflix und Regisseur Mike Flanagan scheinen sich gut zu verstehen. Nach den beiden Filmen Hush und Das Spiel konzentrierte sich der Filmemacher auf die Serie Spuk in Hill House, die wegen des Großerfolges eine Fortsetzung nach sich zieht. Außerdem arbeitet er parallel an The Midnight Mass, einer weiteren Horrorserie. Doch damit nicht genug, denn mit der Romanverfilmung The Midnight Club will Flanagan das Horror-Sortiment für Netflix-Abonnenten weiter aufstocken: „Ich habe schon damals als Teenager angefangen, eine Adaption von The Midnight Club zu entwickeln, also ist dies ein wahr gewordener Traum. Es ist eine Ehre, eine neue Generation junger Horror

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Bright 2 – Netflix ersetzt David Ayer durch seinen Kollegen Louis Letterier

Eigentlich wollte Drehbuchautor Max Landis (Chronicle, Victor Frankenstein) nach Bright direkt mit einer potenziellen Fortsetzung weitermachen. Doch dann brodelte auf einmal die Gerüchteküche und Landis geriet ins Kreuzfeuer der Presse, als es hieß, er habe Frauen unangebracht behandelt. Daraufhin zog er sich weitgehend aus der Öffentlichkeit zurück – und Streaming-Riese Netflix die Konsequenz, ihn von allen Arbeiten an Bright 2 freizusprechen. Dabei war der Krieg zwischen Menschen und Orks seine Idee. Nun müssen Fans aber auch von Regisseur David Ayer Abschied nehmen. In diesem Fall weder aufgrund von negativen Schlagzeilen um seine

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Locke & Key – Arbeit zu Season 2 gestartet, Serie weicht von Comics ab

Bislang gab Netflix „nur“ eine Staffel von Locke & Key, der Serie zum gleichnamigen Comic von Joe Hill, in Auftrag. Die 8 bereits fertiggestellten Folgen werden allesamt am 7. Februar veröffentlicht. Und obwohl im Normalfall zunächst das allgemeine Interesse der Abonnenten abgewartet wird, bestätigte Showrunner Carlton Cuse jetzt, dass trotz ausstehender Premiere längst an einer zweiten Staffel gearbeitet wird. Die Macher erhoffen sich von der Gruselserie so einiges und konnten den Streaming-Riesen offenbar vom Potenzial überzeugen, welches im Verlauf weiterer Staffeln entfaltet werden soll. Poster und Trailer zum kommenden Auftakt machen tatsächlich Hoffnung, dass sich mit Locke & Key eine würdige Alternative zu Spuk in Hill House anbahnen könnte




Death Note 2 – Wann kommt das Sequel? Autor Greg Russo liefet Update

Vor zwei Jahren erschien Death Note, die Verfilmung der gefeierten Manga- und Animereihe aus Japan, in der ein wenig Tinte ausreicht, um einen anderen Menschen zu töten. Weil sich Regisseur Adam Wingard (You’re Next, The Guest) bei der Umsetzung einige kreative Freiheiten erlaubte, hatte sein fertiges Produkt aber nicht mehr viel mit der Vorlage gemein. Das Resultat? Schwache Reviews seitens der Presse und enttäuschte, wütende Fans. Trotzdem schiebt Netflix jetzt, nicht zuletzt aufgrund hervorragender Aufrufszahlen, einen weiteren Ableger nach. Statt Charles Parlapanides, Vlas Parlapanides und Jeremy Slater wurde nun allerdings Greg Russo, der auch die kommenden Reboots zu Resident Evil und Mortal Kombat überwacht, damit beauftragt, Death

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Mr. Mercedes – Stephen Kings Erfolgsserie startet in die dritte Staffel: Offizieller Trailer

Zwei Staffeln und zwanzig Folgen dauert die verzweifelte Suche nach Mr. Mercedes jetzt schon an. Am 10. September kommt Detektiv Bill Hodges dessen Verurteilung wieder einen Schritt näher: Wegen anhaltend positiver Zuschauerreaktionen und -zahlen wurde in den USA einer dritten Staffel grünes Licht erteilt, die Anfang dieses Jahres im amerikanischen Charleston, South Carolina, abgedreht wurde. „Mr. Mercedes spricht ein derart breites Publikum an, dass wir die Serie bald für eine dritte Staffel zurückholen wollen. David E. Kelley und Jack Bender legen mit ihrer Serie eine tiefe Verbeugung vor Stephen Kings Vorlage hin, und wir können es kaum erwarten zu sehen, wie ihre Show mit der Zeit nach Mr. Mercedes umgeht“, kommentiert Daniel York von US

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Spuk in Bly Manor – Oliver Jackson-Cohen kehrt für zweite Staffel zurück

Inspiriert vom Konzept, das bei American Horror Story schon seit Jahren erfolgreich Anwendung findet, geht Netflix‘ eigene Anthologie-Serie demnächst ebenfalls in eine neue Runde. Das Kapitel Spuk in Hill House mag zwar abgeschlossen sein, doch mit Spuk in Bly Manor wird in Kürze bereits das nächste aufgeschlagen. Serienschöpfer und Genrespezialist Mike Flanagan, der seinem The Shining Sequel Doctor Sleep gerade den letzten Feinschliff verpasst, schickt darin neue, aber auch vertraute Gesichter in den Wahnsinn. So verkörpert Oliver Jackson-Cohen, der in der ersten Staffel als Luke Crain zu sehen war, dieses Mal einen charmanten Gefährten namens Peter – so die knappe Charakterbezeichnung von Netflix. Victoria Pedretti, welche in der ersten Staf




Ju-On: The Grudge – Japanisches Original wird auf Netflix als Serie expandiert

Die Geburtsstunde des japanischen Genre-Klassikers Ju-On: The Grudge liegt mittlerweile 17 Jahre zurück. Zwischenzeitlich entstanden diverse Fortsetzungen, ein Prequel und eine erfolgreiche, von Sam Raimi und dessen Unternehmen Ghost House Pictures prodzierte Remake-Reihe aus den USA. Und auch in Zukunft werden weder Kinoleinwände noch heimische Bildschirme vor dem Fluch verschont bleiben. 2020 erwartet Fans eine doppelte Ladung Ju-On: Sam Raimi arbeitet am zweiten US-Remake, während die Macher der Originalreihe eine eigene Horror-Serie anstreben, die im Auftrag von Netflix in Produktion geht. Die Folgen sollen ebenfalls 2020, also parallel zum Kinofilm, auf dem Streaming-Portal zur Verfügung gestellt werden. Sho Miyake ist als Regis




Game of Thrones – Prequel-Serie von HBO in die Dreharbeiten gestartet

Fünf Wochen nach der Erstausstrahlung wird noch immer hitzig diskutiert, ob Game of Thrones nun würdig zu Ende gebracht wurde oder nicht. Für HBO ist das aber vermutlich längst Schnee von gestern, denn wie Entertainment Weekly meldet, haben im nordirischen Belfast die Dreharbeiten zur kommenden, bislang unbetitelten Game of Thrones-Prequel-Serie begonnen. Es handelt sich um die gleiche Location, die auch schon der Mutterserie als Produktionsstätte diente. Hinsichtlich der Crewmitglieder dürfte es somit einige Überschneidungen geben, was der Ablegerserie aber zugute kommt. Dennoch beschränkt sich HBO vorerst auf die Produktion einer einzigen Pilotfolge. Bei einer weltweit bekannten Marke dieser Größenordnung ist das eher ungewöhnlich, soll

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Extremely Wicked, Shockingly Evil, and Vile – Cover zeigt Zac Efron als Ted Bundy, deutscher Start

Schluss mit lustig: Zac Efron verabschiedet sich endgültig von seinen Comedy-Rollen, die ihn berühmt gemacht haben. Für Filmemacher Joe Berlinger (Blair Witch 2) schlüpft er nun in seine vielleicht anspruchsvollste und finsterste Rolle – die des Serienkillers Theodore Bundy! Der als Ted bekannte Mörder war ein US-amerikanischer Bürger, der zwischen 1974 und 1978 mindestens 30 junge Frauen und Mädchen in den Bundesstaaten Washington, Utah, Colorado, Oregon, Idaho und Florida ermordete. Extremely Wicked, Shockingly Evil, and Vile erzählt die wahre Geschichte vom niederträchtigen Killer und beleuchtet seine Psyche. Die Verfilmung verspricht eine Mischung aus psychologischem Thriller und Drama zu werden, wobei auch der Humor nicht zu kurz

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Army of the Dead – Zack Snyder zeigt den ersten Zombie seines Netflix-Films

Demnächst wird sich zeigen, ob Regisseur Zack Snyder auch 15 Jahre nach Dawn of the Dead noch ein Händchen für packende Zombie-Spektakel besitzt. Einen Namen hat sich der Filmemacher in den letzten Jahren nämlich vor allem durch Comicadaptionen wie Watchmen, Man of Steel und Justice League gemacht. Nun kehrt er mit Army of the Dead, einem Wunschprojekt, das bereits seit Jahren auf seiner To-Do-Liste steht, ins Genrekino zurück. Zu diesem Zweck lässt Netflix ganze 90 Millionen Dollar springen. Wann genau der Horrorfilm, der sich aktuell mitten in der Drehphase aufhält, zur Verfügung stehen wird, ist noch genauso offen wie der vollständige Cast des Films. Zwar weiß man, dass Dave Bautista aus Guardians of the Galaxy die Hauptrolle bekl

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Dark Tower – Amazon-Serie sammelt Game of Thrones-Darsteller ein

HBO’s Game of Thrones-Saga ist so gut wie beendet, doch die bekannten Gesichter werden uns auch zukünftig in der einen oder anderen Form erhalten bleiben. So wie Jerome Flynn, den Fans der Serie eher als Bronn kennen dürften. Er wird sich auch weiterhin im Fernsehen heimisch fühlen, wechselt laut dem britischen Mirror von Game of Thrones zum kommenden Serienevent The Dark Tower über. Zu verdanken hat er das natürlich vornehmlich seinem Auftritt in HBOs Kultformat. „Game of Thrones hat mir viele Türen geöffnet“, berichtet der Schauspieler. „Ich bekomme Sachen angeboten, für die man mich vorher nie in Erwägung gezogen hätte.“ Noch hat Amazon der Serie aber kein grünes Licht für eine komplette Staffel erteilt, sondern lediglich eine Pilot

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Game of Thrones – Fulminanter Start für die finale Staffel bei Sky und HBO

Die Premiere der neuen Folgen von Game of Thrones war ein voller Erfolg. Dass der Hype um das Serienfinale enorm sein würde, war bereits zu erwarten. Nun lässt sich diese Begeisterung aber auch anhand der deutschen Quoten ablesen. Denn zum Start fanden sich mehr als eine halbe Million Zuschauer (600.000) für die Rückkehr in die Sieben Königreiche ein. Beachtlich ist hierbei der Blick auf die Uhrzeit, denn die deutsche Erstausstrahlung fand mitten in der Nacht und parallel zur US-Premiere statt. Um 03:00 Uhr morgens verzeichnete Sky dadurch bereits beachtliche 18,4 Prozent Marktanteil bei allen Zuschauern und sogar 34 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Als die Folge am Montagabend dann nochmal in der Primetime wieder

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Extremely Wicked, Shockingly Evil, and Vile – Neuer Trailer mit Zac Efron als Ted Bundy

Kinogängern ist Zac Efron vor allem aufgrund diverser Comedy-Rollen (Bad Neighbors, Mike and Dave Need Wedding Dates, Dirty Grandpa) ein Begriff. Doch die hängt der Baywatch-Star nun vorerst für das finstere Biopic Extremely Wicked, Shockingly Evil, and Vile an dem Nagel, das ihn als psychopatischen Serienkiller Ted Bundy zeigt. Der überwiegend als Ted bekannte Mörder war ein US-amerikanischer Bürger, der zwischen 1974 und 1978 mindestens 30 junge Frauen und Mädchen in den Bundesstaaten Washington, Utah, Colorado, Oregon, Idaho und Florida ermordete. Extremely Wicked, Shockingly Evil, and Vile erzählt die wahre Geschichte vom niederträchtigen Serienmörder und beleuchtet dabei seine Psyche. Die Verfilmung verspricht eine

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Extremely Wicked, Shockingly Evil, and Vile – Trailer und Poster zum Ted Bundy-Film auf Netflix

Mädchenschwarm Zac Efron als skrupelloser Serienkiller? So wie im bald erscheinenden Psycho-Thriller Extremely Wicked, Shockingly Evil, and Vile hat man den mittlerweile 31-jährigen Star aus High School Musical garantiert noch nicht erlebt. Ob er der Rolle als Theodore Bundy gerecht wird, verrät uns im Anhang der offizielle Trailer samt Poster. Und lange müssen wir vermutlich nicht mehr auf die Veröffentlichung warten, da sich Netflix im Frühjahr alle Rechte an dem neuen Thriller von Joe Berlinger (Blair Witch 2) sichern konnte. Der überwiegend als Ted bekannte Mörder war ein US-amerikanischer Bürger, der zwischen 1974 und 1978 mindestens 30 junge Frauen und Mädchen in den Bundesstaaten Washington, Utah, Colorado, Oregon, Idaho und Florida er

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Game of Thrones – Der offizielle Trailer zum großen Finale der Serie!

Langjährige Game of Thrones-Wegbegleiter blicken dem April mit einem lachenden und weinenden Auge entgegen: Endlich kommt es zum vielbeschworenen Finale und Endkampf zwischen Gut und Böse. Gleichzeitig heißt es aber auch, von liebgewonnenen Figuren wie John Schnee, Arya oder Daenerys Abschied zu nehmen. Sky zeigt die erste Folge der achten und letzten Staffel in der Nacht vom 14. auf den 15. April auf dem eigens umgetauften Eventsender Sky Atlantic Thrones HD. Heute dürfen wir uns mit dem offiziellen Trailer nun aber schon einen ersten Eindruck vom großen Serien-Finale machen! Anders als in den Vorgänger-Seasons wird es diesmal nur sechs Folgen geben, die mit 90 Min. Länge, das ist die übliche Dauer eines Spielfilms, aber auch sehr üppig

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Bird Box – Sarah Paulson wird niemals verraten, was ihre Figur Jessica im Horror-Thriller sah

Seit dem 21. Dezember werden die Protagonisten aus Netflix‘ Bird Box – Schließe deine Augen mit ihrer größten Angst konfrontiert. Allerdings bekommt der Zuschauer nie wirklich zu Gesicht, was genau die Protagonisten in Panik versetzt. Nur die Filmemacher und Schauspieler wissen, was sich vor den Augen der einzelnen Charaktere abspielt – und das soll laut Sarah Paulson, die im Film in die Rolle von Malories Schwester Jessica schlüpft, auch so bleiben: „Ich werde niemals verraten, was Jessica sah. Es nicht zu wissen, macht schließlich die Magie des Films aus“, findet Sarah Paulson. Viele Netflix-Nutzer, die sich Bird Box angesehen haben, zeigten enttäuscht, dass der Film die furchterregenden Wesen weder zur Schau stellt noch andeutet. Das war aber




Game of Thrones – Video: HBO lüftet den Start der achten Staffel!

Lange mussten Fans auf diesen Moment warten, doch nun steht endlich fest, wann Game of Thrones in die achte und gleichzeitig letzte Runde startet. Einem neuen Video zufolge, mit dem HBO den großen Showdown anteasert, geht das Finale ab dem 14. April 2019 über die Bühne, fast zwei Jahre nach Ausstrahlung der siebten Staffel. Anders als in den Vorgänger-Seasons wird es diesmal nur sechs Folgen geben, die mit 90 Minuten Lauflänge, das ist die übliche Dauer eines Spielfilms, aber auch besonders üppig ausgefallen sind. Im April will man das Versprechen dann endlich wahr werden lassen: Winter is coming! Der Nachtkönig und seine weißen Wanderer haben die Mauer überquert und stellen Daenerys, Sansa oder John Schnee auf eine harte Probe. Denn

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Eli – Paramount Pictures verkauft neuen Horrorfilm mit Lili Taylor an Netflix

Immer mehr namhafte Hollywood-Studios geben ihre bereits komplettierten Produktionen an den Streamingriesen Netflix ab. Das Problem dabei: Viele von ihnen erwiesen sich nach Erscheinen als qualitativ minderwertige Ware – siehe The Cloverfield Paradox oder Andy Serkis‘ Mogli. In der Regel werden Filme allerdings nur dann weiterlizensiert, wenn das jeweilige Studio nur geringes oder kein Erfolgspotenzial mehr sieht – so wie zuletzt auch bei Alex Garlands Auslöschung. Muss man sich also auch um die Qualität von Eli Sorgen machen? Der Horrorfilm von Sinister 2-Regisseur Ciarán Foy sollte ursprünglich am 4. Januar 2019 in mehr als 2.500 US-Kinos anlaufen. Doch nun, lediglich wenige Wochen vor der geplanten Veröffentlichung, kippte Paramount den Start und

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Top News



CAM 2 – Genrespezialist Jason Blum will Sequel zum Webcam-Thriller produzieren

Netflix‘ aktueller Genre-Zukauf CAM kommt mit einem für Horrorfilme ungewöhnlich hohen Rotten Tomatoes-Score von 98% daher. Weil außerdem die Zugriffszahlen auf Netflix zu stimmen scheinen, stellt sich inzwischen die Frage, ob der übersinnliche Psycho-Thriller in eine neue Runde gehen könnte. Immerhin sind Fortsetzungen im Hause Blumhouse keine Ausnahme sondern die Norm – siehe Insidious, The Purge oder Paranormal Activity. Könnte also auch CAM fortgesetzt werden? Jason Blum weiß es: „Ich würde liebend gerne einen Nachfolger produzieren“, gab der erfolgreiche Produzent auf Twitter zu. Ob Regisseur Daniel Goldhaber diese Begeisterung teilt? Man wird sehen. Im Originalfilm stiehlt eine Doppelgängerin im Internet die Identität eines aufstreben

0 Kommentare
Kategorie(n): CAM, News



Kate – Cedric Nicolas-Troyan setzt ungewöhnlichen Rache-Thriller für Netflix um

Rachefilme gibt es bekanntlich wie Sand am Meer. Ganz aktuell läuft hierzulande Peppermint in den Kinos, in dem Jennifer Garner (Alias – Die Agentin) die Mörder ihrer Familie aufsucht. Während das Action-Drama dem klassischen Schema des Subgenres folgt, könnte uns mit Kate ein Vertreter der etwas anderen Art bevorstehen. Darin geht es nämlich um eine weibliche Attentäterin, die vergiftet wird und aufgrund dessen nur noch 24 Stunden zu leben hat. Statt die Zeit mit den Menschen zu verbringen, die ihr nahe stehen, schwört sie Rache und jagt die verantwortlichen Männer quer durch ganz Tokyo. Schließlich will sie jeden Einzelnen von ihnen auf grausame Art und Weise töten, bevor sie unweigerlich dem Gift erliegt. Das Projekt wird exklusiv für Netflix produziert

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Stranger Things – Hitserie von Netflix soll es auf vier oder fünf Staffeln bringen

Zuletzt wurde den Produzenten von Stranger Things immer wieder vorgeworfen, dass ihnen die Ideen ausgegangen seien und sie den Zuschauern nur „mehr vom Gleichen“ vorsetzen würden. Mittlerweile ist die dritte im Kasten, aber wird es auch die letzte sein? Zuletzt kursierte nämlich das Gerücht, dass man vom ursprünglichen Plan abweichen und die Geschichte statt nach fünf schon nach drei Staffeln komplettieren könnte. Doch damit räumte Gaten Matarazzo, der in Stranger Things den Dustin Henderson verkörpert, in einem neuen Interview nun auf: „Ich weiß, dass die beiden Schöpfer Matt und Ross Duffer nicht unendlich viele Staffeln umsetzen wollen. Sie möchten nur so weit gehen, bis sie ihre Geschichte zu Ende erzählt haben. Das kann nach vier, aber




Solis – Auf dem Weg zur Sonne: Deutscher Trailer zum kommenden Sci/Fi-Thriller

Am 21. Dezember veröffentlicht capelight pictures das Weltraumabenteuer Solis auf Blu-ray, DVD und einschlägigen On Demand-Portalen. Im Sci/Fi-Thriller von Spielfilmdebütant Carl Strathie steuert ein einsamer Astronaut unweigerlich auf einen riesigen Feuerball zu – die Sonne. Weshalb und was er dagegen zu unternehmen versucht, erfahrt Ihr heute im Anhang der Meldung, wo der offizielle Trailer für Euch bereitsteht. In Solis erwacht Astronaut Troy Holloway (Steven Ogg) an Bord einer Raumkapsel. Schnell weicht die anfängliche Orientierungslosigkeit blanker Panik: Er ist der einzige Überlebende, sein Schiff ist fast manövrierunfähig und rast unaufhaltsam auf die Sonne zu. Nur eine instabile Funkverbindung verschafft ihm Kontakt zu einem weit entfernten

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Tidelands – Nach Spuk in Hill House: Trailer zur nächsten Genreserie von Netflix

Mit Spuk in Hill House sorgt Streaming-Riese Netflix aktuell für Gänsehaut. Doch schon in wenigen Monaten beliefert das Unternehmen Genrefans mit neuer Kost, die ebenfalls unter die Haut gehen könnte – dieses Mal aus Australien. Tidelands dreht sich um Cal McTeer, die zehn Jahre lang in Jugendhaft saß und nun in ihre Heimat zurückkehrt – dem kleinen Fischerdorf Orphelin Bay. Doch kaum dort angekommen, realisiert sie, dass der Ort inzwischen von Mysterien beherrscht wurde. Als dann auch noch die Leiche eines Fischers an Land gespült wird, fühlt sich Cal verpflichtet, der Sache auf den Grund zu gehen. Sie will alle gut gehüteten Geheimnisse aufdecken, während sie parallel einen Fall untersucht, der bald schon ihren Glauben auf den Kopf stellt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Castlevania – Die Vampire kehren zurück: Netflix kündigt Start der zweiten Staffel an

Trotz großer Bemühungen konnte man Castlevania bis vor wenigen Jahren nur spielen, aber nicht auf der Kinoleinwand erleben. Sowohl Resident Evil-Regisseur Paul W.S. Anderson als auch Slender Man-Macher Sylvain White waren in der Vergangenheit bemüht, die Welt der Vampire im Filmformat zu erzählen. Doch letztlich sollte es nur einem Mann gelingen, Castlevania zu verfilmen – Adi Shankar. Seinen Anime zum Videospiel-Klassiker konnte der Showrunner beim Streaming-Riesen Netflix unterbringen, wo die erste Staffel 2017 Premiere feierte. Zur Freude von Shankar war das Interesse groß genug, um die Realisierung neuer Folgen abgesegnet zu bekommen. Für die zweite Staffel erhielt Shankar sogar die Erlaubnis, die Anzahl der Episoden von vier

0 Kommentare
Kategorie(n): Castlevania, News



The Rain – Es geht weiter: Netflix bestellt zweite Staffel über tödlichen Regen

Die im Schnitt eher schwachen Kritiken zur dänischen Sci/Fi-Serie The Rain konnten Abonnenten von Netflix offenbar nicht davon abhalten, sich die acht Episoden in einem Rutsch anzusehen. Der Streaming-Riese gab nämlich bekannt, aufgrund des Erfolges eine zweite Staffel in Auftrag gegeben zu haben. Die Dreharbeiten sollen bereits dieses Jahr beginnen, damit die neuen Folgen irgendwann 2019 aufgerufen werden können: „Es freut uns, dass wir abermals mit den talentierten Schauspielern und dem ganzen Team an kreativen Köpfen zusammenarbeiten können“, meldet Kelly Luegenbiehl, Vizepräsidentin für internationale Netflix Originale, in einem offiziellen Statement. „The Rain ist eine Serie, mit der sich die Zuschauer gut identifizieren können. Im

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Godzilla: City on the Edge of Battle – Finaler Trailer läutet den japanischen Kinostart ein

Mit Godzilla: City on the Edge of Battle ist seit heute bereits das nächste Kapitel der Godzilla-Saga in japanischen Lichtspielhäusern zu sehen. Im Nachfolger von Godzilla: Planet of the Monsters kehrt die titelgebende Monsterikone, die über 20.000 Jahre hinweg auf über 300 Meter und ganze 100.000 Tonnen angewachsen ist, auf die Bildfläche zurück. Ihre immense Zerstörungskraft setzte auch Haruo und seinem Unternehmen gewaltig zu. Überleben konnten die Rückkehrer nur, weil ihnen jemand unter die Arme griff: Miana, Mitglied eines Ureinwohner-Stamms namens Houtua. Doch der Kampf gegen Godzilla ist noch nicht vorbei. Eine Mega-Waffe in Form eines Tech-Godzillas soll ein für alle Mal dafür sorgen, dass die Erdbevölkerung wieder unbesorgt ihrem Alltag

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Family Blood – Ab sofort exklusiv bei Netflix: Neuer Horror von Blumhouse

Family Blood ist der neueste Zuwachs im Horror-Katalog von Blumhouse Productions und der erste Film überhaupt, den das erfolgsverwöhnte Studio hinter Kinohits wie Get Out, Split oder Insidious direkt auf Netflix auswertet. Dort entfaltet sich ab sofort auch hierzulande ein Drama, das weit über die üblichen Familienprobleme hinausgeht. Wer jetzt schon wissen möchte, was im neuen Film von The Roommate-Schöpfer Sonny Mallhi (Anguish – Gequälte Seele) für Unfriede sorgt, sollte einen Blick auf den offiziellen Trailer im Anhang werfen! Darsteller wie Vinessa Shaw (The Hills Have Eyes, Stag Night, Come Out and Play – Kinder des Todes), Eloise Lushina und Colin Ford (Wir kaufen einen Zoo) haben sich nämlich unerwartet einen Vampir, gespielt von James




Nightflyers – Netflix stellt Horror-Serie mit einem offiziellen Trailer vor

Sieben Jahre nach dem Start von Game of Thrones machen sich beim Publikum noch immer keine Ermüdungserscheinungen bemerkbar. Mit der siebten Staffel konnte das Fantasy-Epos zuletzt sogar neue Rekordwerte aufstellen. Ob Schöpfer George R.R. Martin mit Nightflyers an diesen immensen Erfolg anknüpfen kann? Das wird sich bald zeigen! Syfy hat eine 10-teilige erste Staffel auf Basis seiner unheimlichen Sci/Fi Horror-Novel bestellt, für die sich unter anderem Genre-Spezialisten wie Jeff Buhler (Midnight Meat Train, Friedhof der Kuscheltiere-Reboot) und Daniel Cerone verpflichtet haben. Cerone ist als Showrunner vorgesehen und setzt die erste Episode nach einem von Buhler verfassten Skript um. Nightflyers ist eine schaurige Zukunftsvision über acht Wissen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Family Blood – Neuer Horror von Blumhouse startet direkt über Netflix

Der von Blumhouse (Insidious, The Purge) produzierte Vampir-Horror Family Blood läuft am 16. März dieses Jahres nicht ganz zufällig limitiert in wenigen ausgewählten US-Kinos an. Wie jetzt bekannt wurde, handelt es sich bei der aktuellen Regiearbeit von The Roommate-Schöpfer Sonny Mallhi (Anguish – Gequälte Seele) nämlich um den nächsten Kandidaten, der am 31. März 2018 direkt und exklusiv im Programm von Netflix Premiere feiert! Dass der Film überhaupt existiert und kurz vor der Veröffentlichung steht, wurde vor wenigen Tagen nur dank einer Screening-Ankündigung bekannt. Im Anhang gibt es jetzt bereits einen ersten Blick auf den Cast um Vinessa Shaw (The Hills Have Eyes, Stag Night, Come Out and Play – Kinder des Todes), James Ransone und Colin




Family Blood – Blumhouse hat einen Vampirfilm gedreht: Erstes Poster und Bilder

Blumhouse Productions (Insidious, The Purge) tauscht Geister und Dämonen gegen Vampire und lässt uns in Family Blood am sich anbahnenden Drama einer jungen Familie teilhaben. Fast vollständig unter Ausschluss der Öffentlichkeit gedreht, steht der Horror-Thriller am 16. März nun bereits vor seiner Premiere auf der Leinwand und die wird heute von den ersten Bildern und einem Blick auf den Cast um Vinessa Shaw (The Hills Have Eyes, Stag Night, Come Out and Play – Kinder des Todes), James Ransone (Sinister) und Colin Ford (Wir kaufen einen Zoo) begleitet. Über die Art und Weise der Auswertung schweigt man bei Blumhouse derzeit noch. Dass der Film von The Roommate-Schöpfer Sonny Mallhi (Anguish – Gequälte Seele) bislang unter Ver




The Witcher – Autorin Lauren S. Hissrich hat schon die komplette erste Staffel im Kopf

Was schon als Spiel funktioniert hat, soll bald auch in Serienform für spannende Momente und Gänsehaut sorgen. Newcomerin Lauren S. Hissrich kommt die Aufgabe zu, den gefeierten Spiele- und Buchklassiker The Witcher von Andrzej Sapkowski und CD Projekt Red zu adaptieren, während Streamingriese Netflix die nötigen Mittel dafür zur Verfügung stellt. Ein paar neugierige Fans konnten ihr jetzt schon einige informative Details über ihre Vorgehensweise beim Schreiben und die aus den Vorlagen übernommenen Charaktere entlocken: „Ich habe Netflix im letzten Dezember die ganze Geschichte der ersten Staffel präsentiert und an verschiedenen Arcs und unterschiedlichen Figuren gearbeitet“, erklärt Hissrich auf ihrem Twitter Profil. „Am 19. Januar wurde die Outline

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Angelica – Offizieller Kinotrailer aus den USA sorgt für schleichenden Horror

Obwohl Angelica schon 2015 vorgestellt wurde, wollte sich bis zuletzt kein passender Verleih für den dramatischen Horrorfilm mit Gothic-Anleihen finden lassen. Über Freestyle Digital Media schafft es das Regieprojekt von Mitchell Lichtenstein (Teeth) am 17. November jetzt schließlich doch noch limitiert auf amerikanische Kinoleinwände und das wird im Anhang mit der Premiere des offiziellen Trailers gefeiert. Darin verkörpert Jenna Malone (Donnie Darko, Ruinen, Die Tribute von Panem: Catching Fire) eine junge Mutter namens Constance, die der festen Überzeugung ist, dass es in ihrem Heim spukt. Ihr Ehemann will von derlei Dingen allerdings nichts hören. Als Joseph Barton (Ed Stoppard) schließlich seine vierjährige Tochter Angelica aus dem elterlichen Schlafzimmer ausquartiert und seine ehelichen Rechte einfordert, reagiert seine sensible junge

0 Kommentare
Kategorie(n): Angelica, News



The Ritual – Netflix sichert sich weltweite Rechte an Horror-Thriller von Genrefilmer David Bruckner

Wenn noch nicht lizenzierte Projekte im Rahmen großer Festivals auf Gefallen stoßen, sind potenzielle Käufer in der Regel nicht mehr weit. Im Fall von The Ritual, dem neuen Horror-Thriller von Genrefilmer David Bruckner (V/H/S), kam es nach der diesjährigen Premiere am Toronto International Film Festival sogar zu einem Wettkampf unter den Studios. Niemand Geringeres als Streaming-Riese Netflix ging als Sieger hervor und konnte sich für eine stattliche Summe von 4,7 Millionen Dollar die weltweiten Auswertungsrechte sichern. Einzig Großbritannien, wo der Film an Halloween über eOne in den Kinos startet, blieb von diesem Deal unberührt. Ein mögliches Zeitfenster für die Veröffentlichung des Films wird derzeit noch besprochen. In The Ritual wollen Luke und seine Freunde eigentlich bei einem Trekkingausflug durch die schwedische

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Gerald’s Game – Die Spiele sind eröffnet: Offizieller Trailer zur Stephen King-Verfilmung von Netflix

Der September steht ganz im Zeichen von Stephen King. Erst vor wenigen Tagen wurde auf Netflix die komplette erste Staffel von The Mist freigeschaltet, während ES aktuell im Rahmen des Fantasy Filmfest Deutschlandpremiere feiert. Doch damit nicht genug, denn Fans von Gerald’s Game kommen ebenfalls schon in ein paar Wochen in den Genuss einer filmischen Adaption. Diese wurde von Genrespezialist Mike Flanagan (Oculus, Hush) auf die Beine gestellt und wird ab dem 29. September auf Netflix zu sehen sein. Einen ersten Trailer zum Spielfilm findet Ihr ab sofort im Anhang. In Gerald’s Game haben sich Gerald und Jessie dagegen in ihr einsames Sommerhaus zurückgezogen. Gerald möchte dem eintönigen Eheleben wieder etwas Schwung verleihen und fesselt seine Frau unerwartet ans Bett. Jessie hält gar nichts von den Sex

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Yoga Hosers – Horror-Komödie von Kevin Smith jetzt auch in Deutschland verfügbar

An verrückten Einfällen mangelt es Filmemacher Kevin Smith derzeit wahrlich nicht. Seine letzten Filme schwankten zwischem religiösem Horror (Red State) und der grotesken Mär um einen Mann (Justin Long), der langsam aber sicher in ein menschliches Walross transformiert wird. Die perfekte Überleitung zu Yoga Hosers war geschaffen. Dabei handelt es sich um ein Spin-Off zu Tusk, das seinem Original in Sachen Wahnsinn in nichts nachsteht. Im Gegenteil sogar: Im Mittelpunkt der Horror-Komödie stehen zwei vorlaute Teens, die es während ihrer Nachtschicht in einem Geschäft mit Armeen fieser Nazi-Bratwürste (!) aufnehmen müssen. Weil es mit der Massentauglichkeit bei dieser Thematik nicht weit her ist, hat der Film hierzulande jetzt ohne weitere Vorankündigung über VOD-Plattformen wie Amazon Video Premiere gefeiert, wo die Sichtung ab

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Yoga Hosers



Slasher – Bald im deutschen TV: Mörderische Serie schafft Sprung in hiesige Wohnzimmer

Mit dem August haben wir auch schon wieder den letzten Monat des Jahres erreicht, der uns warme Temperaturen bescheren könnte. Ab September nähern wir uns dann wieder etwas kühleren Tagen, die dafür allerdings unser Interesse am Serien-Geschehen ankurbeln dürften. Falls Ihr Slasher auf dem Radar hattet, die in den USA schon im März anlief, dann wird Eurer Wartezeit schon sehr bald ein Ende bereitet. Ab dem 19. September flimmert jeweils am Montagabend um 21:50 Uhr eine von insgesamt acht Folgen über heimische Bildschirme – zumindest dann, wenn man den hiesigen Pay TV Sender 13th Street (via Sky) empfängt. Über Zensur muss man sich keine Sorgen machen. Deutsche Genreliebhaber bekommen ganz genau die Fassung zu sehen, welche im März schon die Amerikaner serviert bekamen. Dort gab es auf Blu-ray zwar einen Extended Cut

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Feed the Gods – Futter für die Monsterbrut: Neuer Trailer zum Launch in den USA

Wenige Wochen vor der geplanten US-Veröffentlichung hat XLrator Media jetzt den finalen Filmtrailer zu Feed the Gods mit Shawn Roberts aus der Resident Evil-Reihe und George A. Romero’s Diary of the Dead vorgestellt. Im Horror-Thriller von Autor und Regisseur Braden Croft (Hemorrhage) sind zwei Brüder (Shawn Roberts und Tyler Johnston) auf der Suche nach ihren seit langem spurlos verschwundenen Eltern. Ihre Recherche führt sie bis nach Tendale, einer kleinen Stadt im Gebirge. Doch genau diese Gegend ist das Zuhause von mythischen, Bigfoot-ähnlichen Kreaturen, die vor allem den Geschmack von ahnungslosen Touristen bevorzugen. Das düstere Genreprojekt mit Tyler Johnston (The Killing, Supernatural), Erica Carroll (Apollo 18), Emily Tennant (Jennifer’s Body) und Aleks Paunovic (This Means War) wurde im letzten Jahr zum Großteil über





Gestern





Monster Hunter
Kinostart: 28.01.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 04.02.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Wrong Turn
Kinostart: 25.02.2021Im Kinoreboot Wrong Turn nimmt der Wanderausflug von Jes (Charlotte Vega aus The Lodgers) und ihren Freunden Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTe... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
New Mutants
DVD-Start: 21.01.2021The New Mutants beleuchtet jenen Zeitraum, wenn Mutanten für sich selbst und ihre Mitmenschen am gefährlichsten sind – nämlich dann, wenn ihre Kräfte erwachen.... mehr erfahren
Bloodline
DVD-Start: 22.01.2021Evan (Seann William Scott) schätzt die Familie über alles, und jeder, der sich zwischen ihn, seine Frau und seinen neugeborenen Sohn stellt, lernt das auf die harte Tou... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Paradise Hills
DVD-Start: 28.01.2021Als Uma allein auf einer fremden Insel namens Paradise aufwacht, ahnt sie sofort, dass es alles andere als ein Paradies ist. Unter der Leitung der Herzogin (Milla Jovovic... mehr erfahren
Dreamkatcher
DVD-Start: 28.01.2021Gail (Radha Mitchell) zieht zusammen mit ihrem Freund und dessen Sohn in die amerikanische Wildnis, um dort ein neues Leben zu beginnen. Der erhoffte Friede währt jedoch... mehr erfahren