Heute



Gdansk – Erdrückend: Neuer Genre-Beitrag von Neill Blomkamps Oats Studios

Das überraschende Aus von Alien 5 hat Neill Blomkamp (District 9, Elysium) zwar hart getroffen, aber dann doch nicht so sehr, dass er sich danach von der Bildfläche zurückgezogen hätte. Statt einer würdigen Alien-Fortsetzung kredenzt uns der gebürtige Südafrikaner nun schon seit Anfang des Jahres immer wieder neue Kurzfilm-Experimente seiner Oats Studios. Der neueste Vertreter hört auf den Namen Gdansk und präsentiert sich im Gegensatz zu früheren Werken wie Rakka, Firebase und Zygote als mittelalterliche und noch dazu ziemlich blutige Fantasy-Schauermär mit einer großen Überraschung – buchstäblich. Gdansk wurde vom Schaffen des Illustrators Jakub Rozalski inspiriert und ist nach Praetoria sowie ADAM E2 der dritte Oats-Beitrag, der vollständig animiert daherkommt. Eine spätere Umsetzung für die Leinwand ist dabei

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Rakka – Neill Blomkamp stellt kompletten Film mit Sigourney Weaver online

Neill Blomkamps (District 9, Chappie) aufwendiges Sci/Fi-Kurzfilmprojekt hat einen Namen: Mit Rakka ist heute die erste Arbeit seiner kürzlich gegründeten Produktionsfirma Oats Studios an den Start gegangen! Den gesamten Film von immerhin 21 Minuten Lauflänge gibt es ab sofort in der gesamten Meldung! Von der Plattform erhofft sich Blomkamp nicht nur direktes Feedback von seinen Fans und Zuschauern, sondern auch die Möglichkeit, potenzielle Spielfilmideen auf breiter Front zu testen. Bei entsprechend großem Interesse für eine Idee spräche nämlich nichts dagegen, diese auch für die große Leinwand umzusetzen. Ob das bei Rakka bereits der Fall ist? Seht am besten selbst! Volume 1 steht vollkommen kostenlos zur Verfügung. Wer Lust auf mehr bekommen hat und auch die zukünftige Filme sehen will, wird zur Kasse gebeten. „Ich will heraus

4 Kommentare
Kategorie(n): News



Oats Studios “Volume 1” – Ganzer Trailer brennt ein Sci/Fi-Feuerwerk ab

Der Alien 5-Auftrag ist ihm zwar durch die Lappen gegangen, doch Neill Blomkamp (District 9, Chappie) denkt nicht daran, dem Sci/Fi-Kino den Rücken zu kehren. Mit seiner Produktionsfirma Oats Studios dreht und produziert er neuerdings in Eigenregie, unterstützt von den beiden Medienriesen Steam und Youtube. Herausgekommen ist ein prominent besetztes Kurzfilm-Projekt, mit dem Blomkamp das Interesse seines Publikums ausloten möchte. Volume 1 wird nämlich vollkommen kostenlos zur Sichtung bereitstehen. Wer danach Lust auf mehr bekommen hat, soll zahlen. „Ich will herausfinden, ob es ein Publikum dafür gibt und, wenn ja, ob es bereit wäre, für Volume 2 zu zahlen. Der erste Abschnitt ist noch zu kurz, um etwas dafür verlangen zu können,“ erläutert Blomkamp sein Vorhaben. Bei einem entsprechend großen Andrang wäre auch eine spätere

3 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News




Gestern