Heute



The Boogeyman – Quiet Place-Autoren bringen die Stephen King-Geschichte ins Kino

Die Kurzgeschichtensammlung Nachtschicht (Night Shift) gehört zu den frühesten Schöpfungen Stephen Kings und brachte Genre-Klassiker wie Kinder des Zorns, The Mangler oder The Lawnmower Man hervor. Jetzt könnte ein weiterer folgen. Die beiden A Quiet Place-Autoren Scott Beck und Bryan Woods haben sich das Segment The Boogeyman aus dieser rausgepickt und auf Spielfilmlänge ausgedehnt. „Der König des Horrors befeuert unsere Albträume jetzt schon seit frühester Kindheit. Darum ist es uns eine besondere Ehre, Stephen King’s The Boogeyman adaptieren zu dürfen,“ so das Duo via Twitter. Das Projekt wird aller Voraussicht nach bei 20th Century Fox unterkommen. The Boogeyman wurde jetzt schon mehrfach von

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern