Heute



Amityville – US-Kinostart angekündigt: Dimension Films findet die Lost Tapes

The Amityville Horror gehört zu den bekanntesten und langlebigsten Reihen des Horrorfilms. Seit 1979 begleitet uns die Saga um das berühmt-berüchtigte Anwesen, welches von einem düsteren Fluch und schaurigen Geistererscheinungen heimgesucht wird. Insgesamt entstanden zehn Filme. Zuletzt versuchte sich Platinum Dunes an einer Neuauflage (2005) des Originals, in der Ryan Reynolds und Melissa George gegen das Böse ankämpften. Knapp zehn Jahre später wollen es Dimension Films und Produzent Jason Blum (Sinister, Insidious) noch einmal wissen. Für den 02. Januar 2015 hat das Studio nun den US-Kinostart zum neuesten Franchise-Ableger mit dem schlichten Namen Amityville angekündigt, der uns erneut in das umspukte Gemäuer von George und Kathy Lutz führen soll. Der Film wurde vor rund zwei Jahren unter dem

1 Kommentar
Kategorie(n): News



The Amityville Horror: The Lost Tapes – Jason Blum über Remake, Geheimprojekt

Steht das Reboot The Amityville Horror: The Lost Tapes vor dem Aus? Wenn es nach Erfolgsproduzent Jason Blum (Insidious) geht, ist eher das Gegenteil der Fall: „Wir werden den Film definitiv drehen und er wird cool werden. Ich weiß nur nicht, wann genau es so weit sein wird“, verriet Blum gegenüber CraveOnline. Nicht weniger interessant dürfte die Ankündigung eines weiteren TV-Geheimprojekts sein: „Es gibt da dieses Projekt, auf das ich sehr stolz bin und seit einigen Jahren mit mir herumtrage. In knapp 2 Monaten fangen wir dann mit dem Dreh an. Aber ich kann leider noch nicht verraten, was es ist,“ erklärte der Filmemacher und gewährte zudem einen Ausblick auf weitere TV-Serien: „Und dann gibt es noch eine TV-Serie. Catherine Hardwicke hat für uns bereits die Pilotfolge inszeniert. Der Name lautet Eye Candy und Victoria Justice spielt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Amityville Horror: The Lost Tapes – Neuauflage der V/H/S-Macher vor dem Aus?

Die Amityville-Akten bleibt weiter verschlossen. Vor vier Jahren sorgte Dimension Films mit dem Vorhaben für Aufsehen, die bekannte Horrorserie wiederbeleben zu wollen. The Amityville Horror: The Lost Tapes sollte heutige Found Footage-Elemente mit den bekannten Storygerüst verknüpfen. Im letzten Sommer wurden dann Nicolas Tecosky und David Bruckner (V/H/S) für das Drehbuch unter Vertrag genommen. Viel hat sich seit dieser Ankündigung allerdings nicht getan. „Wir suchen immer noch nach Wegen, wie wir das Franchise in eine neue Richtung lenken können. Beim Namen Amityville hat man direkt eine gewisse Erwartungshaltung. Der Film wird Found Footage-Elemente besitzen, ich würde ihn aber nicht als Vertreter der Richtung bezeichnen,“ erklärte Bruckner kürzlich in einem Interview mit Diabolique. Ob es dazu kommt, bleibt

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Top News



House of Horror

The Amityville Horror: The Lost Tapes – Vorgeschichte soll schon im nächsten Jahr in US-Kinos starten

Die Weinstein Company hält auch weiterhin an bekannten Marken fest. Schon im vergangenen Jahr hatten die Amerikaner angekündigt, an modernen Neuauflagen bekannter Genre-Reihen aus dem eigenen Fundus arbeiten zu wollen, darunter From Dusk Till Dawn und der Amityville Horror. Letztere wird nun allerdings auch tatsächlich Wirklichkeit: Gemeinsam mit der Disney Tochter Miramax hat das Unternehmen nun The Amityville Horror: The Lost Tapes angekündigt. Das Projekt basiert auf einer Drehbuchvorlage von Casey La Scala und Daniel Farrands, die auch Regie führen werden. Die Dreharbeiten sollen dabei schon im Sommer anrollen, damit das Sequel nach aktueller Planung am 27. Januar 2012 in amerikanischen Lichtspielhäusern starten kann. The Amityville Horror: The Lost Tapes steht in keiner Verbindung zum erst kürzlich angekündigten 3D-Horror Amityville: The Legacy 3D, der ebenfalls im kommenden Jahr anlaufen soll.

Erzählt wird die Handlung einer ambitionierten TV-Reporterin, die sich zusammen mit ihrem Team an einen überaus mysteriösen Fall übernatürlicher Ereignisse macht, der später als The Amityville Horror bekannt werden soll. Die Geschichte wird über mehrere Amateur-Videoaufnahmen erzählt. Paranormal Activity und Insidous Produzent Jason Blum soll auch hier als Produzent tätig werden.

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Amityville: The Legacy 3D

Amityville: The Legacy 3D – Die kommende Rückkehr in das Horror-Haus erfolgt in 3D

Die Amityville Horror Reihe kann offensichtlich auch ohne Zutun oder Zustimmung der Weinstein Company erweitert werden. Im Rahmen des Cannes Filmmarktes kündigte Hannibal Classics nun die Entstehung eines Amityville: The Legacy 3D betitelten Ablegers an, der sich auf die Romanvorlage Amityville: The Evil Escapes von John G. Jones stützen wird, die bereits als Inspiration für Fortsetzungen der Reihe diente. Als Produzenten treten Steve B. Harris, Richard Rionda Del Castro und Paul Mason auf, Mitproduzenten des gleichnamigen Horror-Remakes aus dem Jahr 2005. Die Handlung erzählt von Nany und Michael Evans sowie deren junger Tochter Amanda, die nach außen wie eine vollkommen glückliche Familie scheinen. Doch erst kürzlich hat Nancys Schwester Selbstmord begangen und ihre Kinder Brian und Jessica zurückgelassen, die nun ebenfalls bei den Evans wohnen. Doch schon kurz nach dem Einzug in ein neues Haus wird die Familie von übernatürlichen Erscheinungen geplagt.





Gestern





Monster Hunter
Kinostart: 28.01.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 04.02.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Wrong Turn
Kinostart: 25.02.2021Im Kinoreboot Wrong Turn nimmt der Wanderausflug von Jes (Charlotte Vega aus The Lodgers) und ihren Freunden Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTe... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Paradise Hills
DVD-Start: 28.01.2021Als Uma allein auf einer fremden Insel namens Paradise aufwacht, ahnt sie sofort, dass es alles andere als ein Paradies ist. Unter der Leitung der Herzogin (Milla Jovovic... mehr erfahren
Dreamkatcher
DVD-Start: 28.01.2021Gail (Radha Mitchell) zieht zusammen mit ihrem Freund und dessen Sohn in die amerikanische Wildnis, um dort ein neues Leben zu beginnen. Der erhoffte Friede währt jedoch... mehr erfahren
The Vigil: Die Totenwache
DVD-Start: 11.02.2021Der junge Yakov (Dave Davis) möchte die strenge chassidische Gemeinde in Brooklyn am liebsten verlassen, weil er seinen Glauben verloren hat. Da er dringend Geld braucht... mehr erfahren
Blumhouse's Der Hexenclub
DVD-Start: 21.02.2021Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren