Heute



I Am Legend 2 – Akiva Goldsman begräbt Hoffnung um mögliche Fortsetzung

2007 setzte sich Will Smith in dem Endzeit-Thriller I Am Legend gegen die endgültige Vernichtung der zombifizierten Menschheit ein. Sechs Jahre später sind die Pläne zur ursprünglich angekündigten Fortsetzung nun aber endgültig vom Tisch. Zum Start seines Regiedebüts äußerte sich Akiva Goldsman (Der dunkle Turm) über den eingestellten Nachfolger: „Wir haben es wirklich versucht. Es gab einige Anläufe und Drehbücher zu einem Prequel und Sequel. Niemand kann behaupten, wir hätten nicht unser Bestes gegeben. Die Vorgeschichte konzentrierte sich auf den Ausbruch des Virus, der während einer Thanksgiving-Parade stattfand, was wirklich cool umgesetzt war. Ein anderes Prequel hätte direkt nach diesem angesetzt, nämlich zum langsamen Verschwinden der Menschen. Darin ging es vor allem um eine lange Wanderung

3 Kommentare
Kategorie(n): I Am Legend, News



Grim Night

Grim Night – Wir sind die Nacht Regisseur soll die US-Produktion auf Film bannen

Im vergangenen Oktober sorgte Produzent Bryan Bertino mit einem düsteren Promo-Trailer zu Grim Night für Aufsehen. Das Projekt, ursprünglich bei Universal Pictures untergebracht, sollte wenig später als Spielfilm in den Dreh geschickt werden, versank stattdessen allerdings wieder in der Versenkung. Heute dann das erneute Aufbäumen: der deutsche Filmemacher Dennis Gansel, verantwortlich für das gefloppte Vampir-Abenteuer Wir sind die Nacht und den großen Kinoerfolg Die Welle, soll die Regie übernehmen und den ambitionierten Kurzfilm (im Anhang) nun doch noch in einen abendfüllenden Spielfilm verwandeln. The Stangers Schöpfer Bryan Bertino ist noch immer als Produzent an Bord und produziert mit Marc Platt und Adrienne Biddle. Grim Night handelt vom Schrecken der Sensenmännern, die einmal pro Jahr auf die

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Behind the Walls

Das Haus der Geheimnisse – Französischer Horror ab Ende April auch in Deutschland

Universum Film hat den französischen Mystery-Thriller Derrière les murs nun auch für eine deutsche Veröffentlichung angekündigt. Das Projekt der beiden Filmemacher Julien Lacombe und Pascal Sid wird hierzulande unter dem Namen Das Haus der Geheimnisse in den Handel wandern, wo Genrefans dann ab dem 20. April 2012 zuschlagen können. Bonusmaterial ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht angekündigt, soll allerdings folgen. Der mit Laetitia Casta in der tragenden Hauptrolle besetzte Derrière les murs war im Sommer 2011 bereits in französischen Kinos zu sehen und wurde mit einem Budget von knapp vier Millionen Dollar umgesetzt. Das finale Covermotiv und den offiziellen Trailer gibt es in der gesamten Meldung. Frankreich, Winter 1922. Um ihre Schreibblockade zu überwinden, schickt ihr Verleger




Die Sehnsucht der Falter (The Moth Diaries)

The Moth Diaries – Die Falter flattern im offiziellen US-Kinotrailer und auf dem Poster

Nach einer fast siebenjährige Pause meldet sich American Psycho Regisseurin Mary Harron demnächst mit der Buchverfilmung The Moth Daries (Die Sehnsucht der Falter) zurück. Das Projekt, welches eigentlich schon im Herbst 2010 im Kasten war, startet über IFC Films zumindest limitiert in amerikanischen Kinosälen. Pünktlich zum Startschuss am 20. April gab es nun auch ein offizielles Plakatmotiv und den finalen Kinotrailer. Unter den Darstellern finden sich einige prominente Name, nämlich unter anderem Scott Speedman (Underworld und The Strangers), Lily Cole, Sarah Gadon (Dream House) und Sarah Bolger (The Spiderwick Chronicles). Die zugrundeliegende Romanvorlage von Rachel Klein erschien bereits 2002 über Counterpoint Press im amerikanischen Handel und bleibt bis heute die einzige Veröffentlichung der Autorin.

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Die Sehnsucht der Falter (The Moth Diaries)

The Moth Diaries – Luftige Höhen im ersten Filmclip der Mary Harron Regiearbeit

Seit gut zwei Jahren wird die Romanverfilmung The Moth Diaries mittlerweile unter Verschluss gehalten. Das Regieprojekt von American Psycho Regisseurin Mary Harron konnte gegen Ende des letzten Jahres von IFC Films erworben werden und soll 2012 nun doch noch auf der Leinwand Premiere feiern – zumindest limitiert. Als Einstimmung auf die kommende Adaption ist nun auch ein erster Filmclip aufgetaucht, in dem die Protagonisten eine gefährliche Kletterpartie wagen. In den Hauptrollen des schon 2009 angekündigten Films spielen Scott Speedman (Underworld und The Strangers), Lily Cole, Sarah Gadon (Dream House) und Sarah Bolger (The Spiderwick Chronicles). The Moth Diaries basiert auf dem Mystery-Roman Die Sehnsucht der Falter (The Moth Diaries) von Autorin Rachel Kleinund erzählt folgende Geschichte:

In einem amerikanischen Mädcheninternat beginnt ein neues Schuljahr. Eine Schülerin schreibt Tagebuch. Ihr Vater hat Selbstmord begangen, die Mutter ist ihr fremd geworden. Aber sie hat ja hier ihre Freundinnen, ihre Bücher, ihr Tagebuch. In der Schule scheint alles ganz normal: Unterricht, Sport, Dope rauchen. Doch dann geschehen seltsame und beklemmende Dinge. Eine unheimliche Außenseiterin spinnt Intrigen. Der Hund einer Lehrerin wird enthauptet aufgefunden. Eine Schülerin stürzt vom Dach in den Tod. Realität und Phantasie verschwimmen, und eine furchtbare Wahrheit wird offenbar.




The Wicker Tree

The Wicker Tree – Weitere Impressionen zur nahenden Fortsetzung von Robin Hardy

Vier Jahrzehnte nach dem Original sollen die Opfergaben ein weiteres Mal in Flammen aufgehen. Noch in diesem Monat darf The Wicker Tree in den USA Premiere feiern und indirekt dort ansetzen, wo The Wicker Man von Robin Hardy aufhörte. Der Filmemacher nahm hier ein weiteres Mal auf dem Regiestuhl Platz und konnte auch Christopher Lee wieder für eine Hauptrolle ins Boot holen. Im Anhang zeigen wir heute einen Schwung frischer Szenenbilder. Die jungen Christen Beth und Steve, eine Gospelsängerin und ihr Cowboy-Freund, verlassen ihr Zuhause und pilgern von Texas nach Schottland. Nach einer harten Reise werden sie mit Stolz und Freude in Tressock aufgenommen, dem Lehensgut von Sir Lachlan Morrison, um dort zu beten und das Christentum in die Bevölkerung zu tragen. Wie falsch sie doch mit ihren Gastgebern lagen. Eine deutsche Veröffentlichung ist noch nicht angekündigt.




Die Sehnsucht der Falter (The Moth Diaries)

The Moth Diaries – IFC Films sichert die amerikanische Kinoauswertung an Romanadaption

Nach zwei vollen Jahren der Funkstille hat die Romanadaption The Moth Diaries schließlich doch einen amerikanischen Filmverleih von sich überzeugen können. IFC Films hat die Regiearebeit von American Psycho Regisseurin Mary Harron heute für eine Auswertung im nächsten Jahr ins Programm aufgenommen, nennt bislang aber noch keinen konkreten Termin. Durch die Auswahl eines passenden US-Verleihs wird auch die Veröffentlichung in Deutschland immer wahrscheinlicher. In den Hauptrollen des schon 2009 angekündigten Films spielen Scott Speedman (Underworld und The Strangers), Lily Cole, Sarah Gadon (Dream House) und Sarah Bolger (The Spiderwick Chronicles). The Moth Diaries basiert auf dem Mystery-Roman Die Sehnsucht der Falter (The Moth Diaries) von Autorin Rachel Klein und erzählt folgende Geschichte:

In einem amerikanischen Mädcheninternat beginnt ein neues Schuljahr. Eine Schülerin schreibt Tagebuch. Ihr Vater hat Selbstmord begangen, die Mutter ist ihr fremd geworden. Aber sie hat ja hier ihre Freundinnen, ihre Bücher, ihr Tagebuch. In der Schule scheint alles ganz normal: Unterricht, Sport, Dope rauchen. Doch dann geschehen seltsame und beklemmende Dinge. Eine unheimliche Außenseiterin spinnt Intrigen. Der Hund einer Lehrerin wird enthauptet aufgefunden. Eine Schülerin stürzt vom Dach in den Tod. Realität und Phantasie verschwimmen, und eine furchtbare Wahrheit wird offenbar.




The Wicker Tree

The Wicker Tree – Glaubensfrage: Das offizielle US-Plakatmotiv zum Robin Hardy Film

Nach Monaten und Jahren der Vorbereitungen und Finanzierungsprobleme wird The Wicker Tree im Januar 2012 über Anchor Bay Entertainment in amerikanischen Kinos Premiere feiern und konnte im Rahmen dieser nahenden Auswertung nun auch mit einem offiziellen Kinoposter ausgestattet werden. Das Projekt ist die indirekte Fortsetzung zum 1973 veröffentlichten Mystery-Thriller The Wicker Man mit Christopher Lee, dem 2006 eine amerikanische Neuverfilmung mit Nicolas Cage spendiert wurde. Vierzig Jahre nach dem Original nahm Robin Hardy hier noch einmal auf dem Regiestuhl Platz und inszenierte das ursprünglich unter dem Namen Cowboys for Christ geplante Projekt in Schottland.

Die jungen Christen Beth und Steve, eine Gospelsängerin und ihr Cowboy-Freund, verlassen ihr Zuhause und pilgern von Texas nach Schottland. Nach einer harten Reise werden sie mit Stolz und Freude in Tressock aufgenommen, dem Lehensgut von Sir Lachlan Morrison, um zu beten und das Christentum zu verbreiten. Wie falsch sie doch mit ihren Gastgebern lagen.




The Wicker Tree

The Wicker Tree – Die Holzpuppen brennen wieder: Robin Hardy zeigt Trailer zum Sequel

Vierzig Jahre nach dem Original hat Robin Hardy noch einmal für The Wicker Tree auf dem Regiestuhl Platz genommen. Ende Januar soll die zunächst unter dem Namen Cowboys for Christ gedrehte Produktion dann limitiert in US-Kinos starten. Wenig überraschend hat Anchor Bay Entertainment nun auch einen offiziellen Trailer für den britischen Horror-Thriller zugänglich gemacht – wie gewohnt im Anhang.  In den Hauptrollen des indirekten The Wicker Man Nachfolgers spielen erneut Christopher Lee, Ed Speleers, Susie Amy, Henry Garrett, Keith Warwick und Morgan James. Die jungen Christen Beth und Steve, eine Gospelsängerin und ihr Cowboy-Freund, verlassen ihr Zuhause und pilgern von Texas nach Schottland. Nach einer harten Reise werden sie mit Stolz und Freude in Tressock aufgenommen, dem Lehensgut von Sir Lachlan Morrison, um dort zu beten und das Christentum in die Bevölkerung zu tragen. Wie falsch sie doch mit ihren Gastgebern lagen.




Grim Night

Grim Night – Sensenmann im Anmarsch: Universal finanziert neuestes Werk von Bryan Bertino

Was wäre, wenn der Sensenmann einmal pro Jahr auf die Erde kommt, dort Seelen einsammelt und jeder Mensch über dieses Ereignis Bescheid weiß, um sich darauf vorzubereiten? Das wird sich im Jahr 2013 zeigen, wenn Universal Pictures den Mystery-Thriller Grim Night in den US-Kinos startet. Um auf das bereits fertige Drehbuch von Allen Bey und Brandon Bestenheider aufmerksam zu machen, realisierte Produktionshaus Unbroken Pictures einen offiziellen Promo-Trailer,  der sich nach dem Umblättern begutachten lässt. Nun, bereits wenige Tage nach Veröffentlichung, darf sich das von Bryan Bertino produzierte Werk über einen Verleiher freuen, der Grim Night finanziert und in den Kinos startet. So wird Universal Pictures in voraussichtlich zwei Jahren für ein Startdatum verantwortlich zeichnen. Grim Night handelt von mehreren Sensenmännern, die einmal pro Jahr auf die Erde dürfen um Seelen einzusammeln. An diesem einen Tag müssen alle Menschen versuchen sich vor dem Tod zu schützen. Wer wird überleben können, bis sie wieder gehen müssen?

Den offiziellen Promo-Trailer zeigen wir nach dem Umblättern.

2 Kommentare
Kategorie(n): News



The Strangers

The Hell Within – Aufbruch in den Dschungel: Liv Tyler für Hauptrolle im Gespräch

Nachdem sie mit dem Thriller The Strangers ein erfolgreiches Comeback auf der Kinoleinwand feiern konnte, sieht Liv Tyler ihre Zukunft offenbar auch weiterhin im Genre des fantastischen Films. Wie bekannt wurde, ist die Amerikanerin momentan die heißeste Anwärterin für die Besetzung der weiblichen Hauptrolle in dem deutsch-brasilianischen Horror-Projekt The Hell Within. Eine offizielle Bestätigung liegt zum aktuellen Zeitpunkt allerdings nicht vor. Hinter dem Projekt steht Kultfilmer John Carpenter, der hier allerdings nur auf produzierender Ebene auf den Plan tritt und nicht selbst Regie führen wird. Die inszenatorische Leitung ruht stattdessen in den Händen von Dennison Ramalhon, der hier auf eine Drehbuchvorlage von The Midnight Meat Train und Insanitarium Schöpfer Jeff Buhler zurückgreift. Erzählt wird die Geschichte einer jungen Frau, die für ein vermeintlich verschwundenes Mädchen in den brasilianischen Dschungel aufbricht. Doch bald stellt sich heraus, dass die vermisste Waise lediglich den Köder für ein ganz anderes Opfer darstellte.

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Die Sehnsucht der Falter (The Moth Diaries)

The Moth Diaries – Zwischen Licht und Schatten: Promo Poster der Romanverfilmung

Im Mädcheninternat aus der Buchvorlage Die Sehnsucht der Falter (The Moth Diaries) gehen merkwürdige Dinge vor sich, die Kinogänger vermutlich im kommenden Jahr ergründen sollen. Dann nämlich kommt es zur Auswertung der aktuellen Regiearbeit von American Psycho Regisseurin Mary Harron, die mit Wicked Lovely erst kürzlich eine weitere Romanadaption angekündigt hat. Heute gab es nun zwei weitere Promo Poster der Rachel Klein Umsetzung, die wir wie gewohnt im Anhang zeigen. In den Hauptrollen des schon 2009 angekündigten Films spielen Scott Speedman (Underworld und The Strangers), Lily Cole, Sarah Gadon (Dream House) und Sarah Bolger (The Spiderwick Chronicles). In einem amerikanischen Mädcheninternat beginnt ein neues Schuljahr. Eine Schülerin schreibt Tagebuch. Ihr Vater hat Selbstmord begangen, die Mutter ist ihr fremd geworden. Aber sie hat ja hier ihre Freundinnen, ihre Bücher, ihr Tagebuch. In der Schule scheint alles ganz normal: Unterricht, Sport, Dope rauchen. Doch dann geschehen seltsame und beklemmende Dinge. Eine unheimliche Außenseiterin spinnt Intrigen. Der Hund einer Lehrerin wird enthauptet aufgefunden. Eine Schülerin stürzt vom Dach in den Tod. Realität und Phantasie verschwimmen, und eine furchtbare Wahrheit wird offenbar.




The Wicker Tree

The Wicker Tree – Regisseur Robin Hardy plant weiteren Film als Trilogie-Abschluss

Waren The Wicker Man und der kommende The Wicker Tree lediglich die ersten beiden Ableger einer Trilogie? Offenbar schon. Wie bekannt wurde, beginnt Filmemacher Robin Hardy schon in dieser Woche mit den Dreharbeiten zum Abschluss der Wicker-Trilogie, welche ihren Anfang bereits 1973 nahm. Nach zahlreichen Verschiebungen und finanziellen Problemen konnte Hardy erst im vergangenen Jahr, fast vier Jahrzehnte nach dem Original, das indirekte Sequel The Wicker Tree abgedrehen, das seine Premiere im Rahmen der diesjährigen Filmfestspiele in Cannes feierte. In den Hauptrollen des Abenteuers spielen dabei erneut Christopher Lee, Ed Speleers, Susie Amy, Henry Garrett, Keith Warwick und Morgan James. Die jungen Christen Beth und Steve, eine Gospelsängerin und ihr Cowboy-Freund, verlassen ihr Zuhause und pilgern von Texas nach Schottland. Nach einer harten Reise werden sie mit Stolz und Freude in Tressock aufgenommen, dem Lehensgut von Sir Lachlan Morrison, um dort zu beten und das Christentum in die Bevölkerung zu tragen. Wie falsch sie doch mit ihren Gastgebern lagen.




The Strangers 2

The Strangers 2 – Gegen oder für eine Fortsetzung? Liv Tyler über das Sequel zum Psycho-Thriller

Bereits seit der erfolgreichen Auswertung im Jahr 2008 steht eine Fortsetzung zu The Strangers auf der „To do“-Liste von Rogue Pictures. Auch eine Rückkehr von Liv Tyler wurde bereits mehrfach angekündigt. Doch wie steht die Schauspielerin tatsächlich zu der Idee eines weiteren Ablegers? In einem jüngst durchgeführten Interview meldete sich der Star aus Der unglaubliche Hulk nun erstmals zu Wort: „Es ist seltsam. Ich habe das Drehbuch gelesen. Es wandert immer hin und her, aber ich weiß nicht, wie real es ist. Ich weiß nicht, was damit passiert ist. Aber Bryan Bertino wird ihn nicht selbst drehen. Ich persönlich mag die Idee nicht so besonders, eine Fortsetzung zu machen. Aber Bryan ist ein guter Drehbuchautor. Er hatte bereits ein anderes Projekt im Visier, welches mich sehr interessiert und ich lieber gemacht hätte. Ich sagte: „Lass uns keinen The Strangers 2 machen, sondern den neuen Film dafür mit „Von den Machern von…“ bewerben“. Es ist ein wirklich großartiges Drehbuch. Eine simple Geschichte, aber ziemlich schaurig. Aber dann wurde es von einem anderen Autor überarbeitet. Hollywood ist verwirrend“, erklärte die Schauspielerin im Gespräch mit den Kollegen von Shock. Wann und ob The Strangers 2 mit Liv Tyler realisiert wird, steht also auch weiterhin noch nicht fest.




Wicked Lovely

Wicked Lovely – American Psycho Regisseurin erweckt böse Elfen zum Leben: Buchverfilmung

Nach The Moth Diaries versucht sich Filmemacherin Mary Harron gleich an der nächsten Romanverfilmung. Die American Psycho Schöpferin konnte jüngst für die kommende Leinwandadaption von Wicked Lovely unter Vertrag genommen werden, die auf der gleichnamigen Romanvorlage von Melissa Marr basiert. Die Vorlage, die hierzulande unter dem Namen Gegen das Sommerlicht erschien, war ursprünglich nur als Kurzgeschichte vorgesehen und konnte erstmals im Juni 2007 veröffentlicht werden. Die filmische Umsetzung sollte ursprünglich unter der Leitung von Kimberly Peirce (Boys Don’t Cry) entstehen. Universal Pictures plant den Produktionsbeginn für den späteren Verlauf des Jahres. Wicked Lovely erzählt folgende Handlung: Von klein auf kann Ash Elfen sehen, menschengroß, unheimlich, manchmal zudringlich – von klein auf hält sie diese Gabe aber geheim.

Einer der Elfen, Keenan, beginnt ihr zu folgen, wohin auch immer sie geht. Wann immer er in Ashs Nähe ist, spürt sie Sommerlicht auf der Haut und riecht den Duft wilder Blumen. Doch da ist auch dieses Gefühl von Bedrohung. Ash und ihr Vertrauter Seth entdecken eine Welt voller seltsamer Regeln und Gefahren, und bald erkennt Ash, dass nicht nur ihre Zukunft mit Seth auf dem Spiel steht.

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Strangers 2

The Strangers 2 – Neue Gerüchte um Horror-Sequel von Rogue Pictures: Stoudemire als Produzent?

The Strangers 2, die Fortsetzung zum gleichnamigen Psycho-Thriller mit Hauptdarstellerin Liv Tyler, ist offensichtlich auch weiterhin in Entwicklung. Wie nun bekannt wurde, hat NBA All-Star Spieler Amar’e Stoudemire großes Interesse an einer Beteiligung bekundet und möchte bei der Produktion des Sequels als ausführender Produzent auftreten. Das Original von Filmemacher Bryan Bertino lief schon 2008 in den Lichtspielhäusern und entwickelte sich zu einem Überraschungserfolg für US-Verleiher Rogue Pictures, der wenig später von Relaitivty Media aufgekauft wurde. Bertino soll als Drehbuchautor auch an der Fortsetzung beteiligt sein. Die Dreharbeiten hätten ursprünglich im April dieses Jahres anrollen sollen, mussten jedoch verschoben werden. Musikvideo-Regisseur Laurent Briet wird dabei sein Debüt auf dem Regiestuhl eines Spielfilms geben. Gerüchten zufolge kehrt Liv Tyler auch ein weiteres Mal vor die Kamera zurück, um sich von einer Gruppe Fremder terrorisieren zu lassen. Das Orginal brachte es auf weltweite Einnahmen von 82 Millionen Dollar und erzählt folgende Handlung:

Sie wollen nichts als Ruhe: Nach der Hochzeit eines Freundes fahren Kristen (Liv Tyler) und James (Scott Speedman) in ihr abgelegenes Sommerhaus. Doch etwas stimmt nicht. Zuerst klopft es an der Tür, dann erscheinen maskierte Gestalten im Wald. Aus Unruhe wird blanke Angst, als sich Kristen und James einer tödlichen Bedrohung gegenüber sehen, die sich nicht erklären will. Die beiden begreifen, dass diese Nacht lang wird. Vielleicht zu lang, um zu überleben.





Gestern





Monster Hunter
Kinostart: 28.01.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 04.02.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Wrong Turn
Kinostart: 25.02.2021Im Kinoreboot Wrong Turn nimmt der Wanderausflug von Jes (Charlotte Vega aus The Lodgers) und ihren Freunden Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTe... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Paradise Hills
DVD-Start: 28.01.2021Als Uma allein auf einer fremden Insel namens Paradise aufwacht, ahnt sie sofort, dass es alles andere als ein Paradies ist. Unter der Leitung der Herzogin (Milla Jovovic... mehr erfahren
Dreamkatcher
DVD-Start: 28.01.2021Gail (Radha Mitchell) zieht zusammen mit ihrem Freund und dessen Sohn in die amerikanische Wildnis, um dort ein neues Leben zu beginnen. Der erhoffte Friede währt jedoch... mehr erfahren
The Vigil: Die Totenwache
DVD-Start: 11.02.2021Der junge Yakov (Dave Davis) möchte die strenge chassidische Gemeinde in Brooklyn am liebsten verlassen, weil er seinen Glauben verloren hat. Da er dringend Geld braucht... mehr erfahren
Blumhouse's Der Hexenclub
DVD-Start: 21.02.2021Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren