Heute



Golden Globes – The Shape of Water führt die Liste an, Get Out als „Bester Film“ nominiert

Die Nominierungen für die Golden Globes sind draußen und bestätigen, was im Vorfeld von vielen vermutet wurde: Guillermo del Toros düsteres Fantasy-Märchen The Shape of Water wurde mit gleich sieben Nominierungen in allen wichtigen Hauptkategorien bedacht, darunter die für den besten Film, die beste Hauptdarstellerin und Regie. Der Gewinner des diesjährigen Goldenen Löwen als Bester Film in Venedig führt außerdem mit 14 Nominierungen (darunter Bester Film, Beste Regie und Beste Hauptdarstellerin) die Critics‘ Choice Movie Awards an. Darüber hinaus wurden Guillermo del Toro und Sally Hawkins bereits von der Los Angeles Film Critics Association als Bester Regisseur und Beste Hauptdarstellerin geehrt. Doch nicht nur del Toro darf sich freuen. Etwas überraschend ist auch Jordans Peeles diesjähriger Genrehit Get Out ver

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Shape of Water – Deutscher Kinotrailer erweckt Guillermo del Toros Seemonster

Erstmals seit Pan’s Labyrinth findet Guillermo del Toro (Pacific Rim, Crimson Peak) auch bei der Kritikerschaft wieder deutlich mehr Anklang. Die Chancen stehen daher gut, dass The Shape of Water bei der kommenden Award-Season mit mehr als nur einer Nominierung vertreten ist. Von den Qualitäten seines ungewöhnlichen Monster-Dramas darf man sich ab 15. Februar 2018 dann auch bei uns in den Kinos überzeugen. Vorab hat jetzt bereits der deutsche Trailer Premiere gefeiert und der führt uns vor der Kulisse des Kalten Krieges geradewegs in ein geheimes Hochsicherheitslabor der amerikanischen Regierung, wo die einsame Elisa (Sally Hawkins) gefangen in einem Leben der Stille und Isolation arbeitet. Elisas Leben ändert sich für immer, als sie und ihre Kollegin Zelda (Octavia Spencer) ein als geheim eingestuftes Experiment entdecken, das sich




The Shape of Water – Finaler Trailer: Sally Hawkins freundet sich mit Seebewohner an

In den USA darf man pünktlich zu den Feiertagen mit Guillermo del Toro baden gehen. The Shape of Water heißt sein emotionales Fantasy-Märchen, das sich ähnlich wie seinerzeit Pan’s Labyrinth Chancen auf eine Award-Anerkennung ausrechnen darf. Den positiven Buzz nutzt 20th Century Fox jetzt auch für die Veröffentlichung eines finalen Trailers und ruft damit sofort Erinnerungen an den Genre-Klassiker Der Schrecken vom Amazonas (im englischen Original Creature from the Black Lagoon) wach. The Shape of Water handelt von der taubstummen Mitarbeiterin eines Untergrund-Labors, die einem amphibischen und in Gefangenschaft lebenden Mann zur Flucht verhilft. Doch ist ihre wachsende Zuneigung den dort lauernden Gefahren gewachsen? The Shape of Water ist vor dem Hintergrund des Kalten Krieges angesiedelt. Dorthin hat es bekannte




Guillermo del Toro – Regisseur kündigt Pause an, schiebt alle Projekte auf

Frankenstein, Scary Stories To Tell In The Dark, Pinocchio, Fantastic Voyage oder auch At the Mountains of Madness – die Liste der Titel, mit denen Guillermo del Toro in Verbindung gebracht wurde, ist lang und zum Teil noch unverfilmt. Ein derartiges Arbeitspensum fordert seinen Trbut, weshalb sich der Mexikaner jetzt erstmal vom Regiestuhl zurückziehen will. Mindestens ein Jahr soll die Pause andauern, während der er sich auf das Produzentendasein beschränken will. Für den eigentlich direkt nach The Shape of Water angekündigten Fantastic Voyage, ein Remake zum Klassiker Die phantastische Reise, geht es deshalb jetzt aufs Abstellgleis, was auch den geplanten Kinostart hinauszögern dürfte. Womöglich hat del Toro nach der Pause aber auch gar keine Lust mehr auf das großangelegte Blockbuster-Projekt. Vor The Shape of Water war del

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Shape of Water – Dramatische Rettung im Red Band-Trailer von Guillermo del Toro

Die Entstehung von The Shape of Water war Guillermo del Toro (Crimson Peak) eine echte Herzensangelegenheit und das spiegelt sich auch in den bisherigen Pressestimmen wider. So gilt das düstere Fantasy-Drama, eine Mischung aus Liebesgeschichte, Befreiungsaktion und Der Schrecken vom Amazons, vielerorts als Del Toros bester Film seit Pan’s Labyrinth, der 2006 sogar die Jury der Academy Awards überzeugen konnte. Und ausgehend vom brandneuen Red Band-Trailer bringt The Shape of Water wohl auch alle Zutaten für einen bleibenden Eindruck mit. Wer möchte, darf sich im Anhang jetzt bereits einen Vorgeschmack auf die ebenso emotionale wie packende Reise abholen, die von einer taubstummen Mitarbeiterin eines Untergrund-Labors und ihrer äußerst folgenschweren Begegnung mit einem amphibischen, in Gefangen




The Shape of Water – Erster Filmclip gewährt uns Einlass ins Untergrundlabor

Guillermo del Toro bleibt sich und seinem Hang zu opulent bebilderten Geschichten treu und präsentiert mit The Shape of Water ein unheilvolles Liebesdrama, das irgendwo zwischen BioShock, Der Schrecken vom Amazonas und Hellboy angesiedelt ist. Hierzulande bekommt man sein neues Werk nicht vor dem 15. Februar 2018 zu Gesicht. Wer trotzdem schon einen ersten Blick riskieren möchte, darf sich im Anhang mit dem ersten Filmclip in das mysteriöse Untergrundlabor vorwagen. The Shape of Water handelt von der taubstummen Mitarbeiterin eines Untergrund-Labors, die einem amphibischen und in Gefangenschaft lebenden Mann zur Flucht verhilft. Doch ist ihre wachsende Zuneigung den dort lauernden Gefahren gewachsen? The Shape of Water ist vor dem Hintergrund des Kalten Krieges angesiedelt. Dorthin hat es bekannte Dar




The Shape of Water – Erster Trailer: Sally Hawkins begegnet dem Schrecken aus der Tiefe

Wenn Guillermo del Toro eine Liebesgeschichte dreht, kann man sich sicher sein, dass diese alles anderes als alltäglich ausfällt. Und tatsächlich: Der erste Trailer zu The Shape of Water wirkt eher wie eine Mischung aus BioShock, Der Schrecken vom Amazonas und Hellboy und hat wenig mit der romantischen Stangenware zu tun, die uns Hollywood für gewöhnlich vorsetzt. Dazu passt auch, dass der Film mit einem R-Rating freigegeben wurde, was eher gegen einen gemächlichen, beschaulichen Einschlag spricht. The Shape of Water handelt von der taubstummen Mitarbeiterin eines Untergrund-Labors, die einem amphibischen und in Gefangenschaft lebenden Mann zur Flucht verhilft. Doch ist ihre wachsende Zuneigung den dort lauernden Gefahren gewachsen? The Shape of Water ist vor dem Hintergrund des Kalten Krieges angesiedelt. Dort




The Shape of Water – Neuer Film von Guillermo del Toro kommt in deutsche Kinos

Projekte wie Pacific Rim oder Crimson Peak haben Guillermo del Toro nicht den erhofften Erfolg eingebracht. Ob es mit The Shape of Water, seiner neuen Regiearbeit, besser läuft? Die übernatürliche Liebesgeschichte, die von der MPAA kürzlich überraschend mit einem R-Rating abgesegnet wurde, schafft es jedenfalls wieder im großen Stil auf die Leinwände, auch hierzulande. Während Amerikaner aber schon im Dezember zum Zug kommen und mit bekannten Darstellern wie Sally Hawkins (Godzilla), Michael Shannon (Man of Steel), Richard Jenkins, Doug Jones (Crimson Peak), Michael Stuhlbarg (Steve Jobs) und Octavia Spencer (The Help, Snowpiercer) baden gehen, muss man sich hierzulande noch bis zum 15. Februar 2017 gedulden. Offiziell steht die Handlung zwar noch unter Verschluss, inoffiziell handelt der kommende




The Shape of Water – Neuer Film von Guillermo del Toro kommt mit R-Rating ins Kino

Ein „romantisches Drama mit fantastischen Anleihen“ soll Guillermo del Toros neue Regiearbeit The Shape of Water werden. Ganz kommt der Crimson Peak-Schöpfer aber offenbar auch hier nicht von alten Gewohnheiten los. Anders, als es die Beschreibung vermuten lassen würde, urteilte die amerikanische Altersprüfstelle MPAA jetzt nämlich, rund ein halbes Jahr vor dem angepeilten Kinostart im Dezember, mit einer überraschenden R-Rated Einstufung. Aufgedrückt bekam der Film diese für „sexuelle Inhalte, Nacktheit, Gewalt und Sprache.“ Massenunterhaltung für die Familie darf man beim Namen del Toro also weiterhin nicht erwarten. Offiziell steht die Handlung zwar noch unter Verschluss, inoffiziell handelt der Film aber von der stummen Mitarbeiterin eines Untergrund-Labors, die einem amphibischen und in Gefangenschaft lebenden Mann zur Flucht




The Shape of Water – Übernatürlich und mysteriös: Del Toro-Film erhält US-Kinostart

Hätte sich Guillermo del Toros Schauermär Crimson Peak wie erhofft zum Kinoerfolg entwickelt, wäre es inzwischen vielleicht schon zum Drehbeginn von Hellboy 3 gekommen. So aber musste sich der Pan’s Labyrinth-Schöpfer anderweitig umsehen und bei Fox Searchlight die übernatürliche Liebesgeschichte The Shape of Water in Angriff nehmen, für die mit dem 09. Dezember jetzt ein offizieller US-Kinostart ausfindig gemacht werden konnte. Die Veröffentlichung eines ersten Trailers ist also nicht mehr fern. Offiziell steht die Handlung zwar noch unter Verschluss, inoffiziell handelt der Film aber von der stummen Mitarbeiterin eines Untergrund-Labors, die einem amphibischen und in Gefangenschaft lebenden Mann zur Flucht verhilft. Doch ist ihre wachsende Zuneigung den dort lauernden Gefahren gewachsen? The Shape of Water ist vor dem Hintergrund





Gestern





Monster Hunter
Kinostart: 28.01.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 04.02.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Wrong Turn
Kinostart: 25.02.2021Im Kinoreboot Wrong Turn nimmt der Wanderausflug von Jes (Charlotte Vega aus The Lodgers) und ihren Freunden Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTe... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Paradise Hills
DVD-Start: 28.01.2021Als Uma allein auf einer fremden Insel namens Paradise aufwacht, ahnt sie sofort, dass es alles andere als ein Paradies ist. Unter der Leitung der Herzogin (Milla Jovovic... mehr erfahren
Dreamkatcher
DVD-Start: 28.01.2021Gail (Radha Mitchell) zieht zusammen mit ihrem Freund und dessen Sohn in die amerikanische Wildnis, um dort ein neues Leben zu beginnen. Der erhoffte Friede währt jedoch... mehr erfahren
The Vigil: Die Totenwache
DVD-Start: 11.02.2021Der junge Yakov (Dave Davis) möchte die strenge chassidische Gemeinde in Brooklyn am liebsten verlassen, weil er seinen Glauben verloren hat. Da er dringend Geld braucht... mehr erfahren
Blumhouse's Der Hexenclub
DVD-Start: 21.02.2021Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren