Heute



Don’t Breathe – Schocker vom Evil Dead-Macher jetzt kostenlos bei Netflix

Ende 2016 konnte Fede Alvarez sein verstörendes Remake zu Evil Dead sogar noch toppen: Nicht atmen und Ruhe bewahren lautete die Devise, wenn man seinen hochspannenden Psycho-Thriller Don’t Breathe überstehen und den Fängen von Stephen Langs blindem Mann entgehen wollten. Die preisgünstig produzierte Zusammenarbeit mit Sam Raimi (Drag Me to Hell) war eine der Box Office-Überraschungen des Jahres und etablierte Alvarez endgültig als feste Größe im Genrekino. Trotz Erfolg bei Kritikern und Zuschauern soll es allerdings noch immer einige Genrefans geben, die Don’t Breathe bis heute nicht gesehen haben. Doch genau hier schafft Netflix jetzt Abhilfe! Ab sofort kann der Psycho-Schocker kostenlos im Angebot des Streamingdienstes gesichtet

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Devil’s Dolls – Puppen sorgen für Unheil: Neuer Horror vom Rites of Spring-Regisseur

Der Aufmarsch bösartiger Horror-Puppen kennt kein Halten mehr und macht sich Anfang 2017 auch in Padraig Reynolds Nachfolgeprojekt zu Rites of Spring von 2011 bemerkbar. Sein The Devil’s Dolls mischt blutigen Splatter mit dem übernatürlichen Grauen vergleichbarer Puppenfilme und kommt hierzulande am 28. April über Splendid Film auf den Markt. Nach Auftritten beim Film4 FrightFest, Sitges Festival oder Cinestrange führt es uns dann bald auf DVD und Blu-ray Disc in eine Kleinstadt, die von einer Reihe blutiger Morde erschüttert wird – und das, obwohl der brutale Serienkiller Bale bereits gefasst wurde. Detective Williams (Christopher Wiehl), der die Fälle untersucht, findet Unglaubliches heraus: Die willkürlich scheinenden Morde stehen alle im Zusammenhang mit Sorgenpüppchen, die einst dem Serienmörder Bale gehörten. Als eine der

0 Kommentare
Kategorie(n): News



V/H/S

Siren – V/H/S-Spin-Off ist fertig: Erstes Filmbild und Starttermin zum „großen Fressen“

Der von David Bruckner (Freitag, der 13.) inszenierte „Amateur Night“ gehörte zu den beliebtesten und gleichzeitig verstörendsten Segmenten der erfolgreichen Episodensammlung V/H/S. Chiller war von der Idee um einen albtraumhaften Junggesellenabschied sogar derart angetan, dass man die schaurige Geschichte nun auf Spielfilmlänge weiterspinnt. Unter dem Namen Siren veröffentlicht das US-Network am 02. (Kinostart) und 06. Dezember (VoD, DVD) einen abendfüllenden Film auf Basis der Kurzfilm-Vorlage aus V/H/S, für den mit Gregg Bishop, bekannt geworden durch Dance of the Dead, ein bekanntes Gesicht aus dem V/H/S-Kreis – sein Kurzfilm „Dante the Great“ war in V/H/S Viral dabei – ins Boot geholt werden konnte. Der Film wurde diesmal jedoch auf herkömmliche Weise und ohne Found Footage-Look gedreht. Siren von Ben Collins und Luke

3 Kommentare
Kategorie(n): News, V/H/S



The Rezort – Dieser Urlaub endet tödlich: Deutscher Trailer zum Zombie-Massaker

Steve Barker sorgt für einen unvergesslichen Urlaub: Der britische Outpost-Regisseur lässt wieder Zombies aufmarschieren, hat sich in seinem neuesten Streich, der ab 16. September auch bei uns im Handel ausliegt, diesmal aber ahnungslose Urlauber auf einem abgelegenen Eiland als Opfer für seine gnadenlos gefräßigen Schöpfungen ausgesucht. Passend zum baldigen Start lädt uns Ascot Elite bereits heute mit dem offiziellen deutschen Trailer auf das vermeintliche Urlaubsidyll. In The Rezort hat sich die Welt seit der großen Zombie-Apokalypse radikal verändert. 2 Milliarden Tote und unzählige traumatisierte Seelen hat die Pandemie gekostet. Doch selbst aus unvorstellbaren Katastrophen kann man Profit schlagen. Mit „The ReZort“ wurde ein einzigartiger Ort geschaffen, der Luxusferien auf einer abgeschiedenen Trauminsel mit dem Nervenkitzel von

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Unfriend – The Ring trifft Facebook: Der Kinotrailer zum schaurigen Geisterspuk

Nachdem wir in der vergangenen Woche einen ersten Blick auf das Unfriend-Kinoposter werfen konnten, hat uns nun auch der offizielle Trailer zum deutschen Horror-Thriller. Im Mittelpunkt des von Regisseur Simon Verhoeven auf den Weg gebrachten Genrebeitrags steht die aus Fear the Walking Dead von AMC und Robert Kirkman (The Walking Dead) bekannte Alycia Debnam-Carey mit einem ungesunden Hang für die virtuelle Welt. Die junge Studentin verbringt fast ihre gesamte Freizeit im Internet. Doch nach dem Tod einer Kommilitonin wird Lauras virtuelle Welt immer bedrohlicher und ihr Absturz in die reale Einsamkeit beginnt. Was steckt hinter den unheimlichen Geschehnissen, die sie neuerdings heimsuchen? Antworten liefert Warner Bros. am 07. Januar mit dem Startschuss in deutschen Kinosälen. Weitere Rollen übernehmen Co-Stars wie Brit Morgan, William

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Unfriend



Viral – Monster-Albtraum von Blumhouse für Anfang 2016 im Kinokalender eingekreist

Henry Joost und Ariel Schulman haben ihre Schaffenspause nicht ungenutzt verstreichen lassen. In den Jahren, die seit Paranormal Activity ins Land gegangen sind, hat das Duo an der kommenden Buchadaption Presto mit Emma Roberts und dem unheimlichen Seuchen-Albtraum Viral gefeilt. Letzterer steht sogar kurz davor, die Kinoleinwände zu entern. Im Monster-Thriller der beiden Catfish-Regisseure gerät das Leben einer jungen Frau, Analeigh Tipton (Warm Bodies), vollkommen aus den Fugen, nachdem die Erdbevölkerung von einer mysteriösen Krankheit übermannt wurde, die alle Betroffenen in fremdartige, willenlose Wesen mit schleimigen Tentakeln verwandelt. Schutz erhofft sich Stacey im Haus ihrer Eltern. Es dauert allerdings nicht lange, bis die Auswirkungen der Seuche auch dort einen Weg ins Innere finden. Ob sie dem nahenden Unheil

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Unknown User – Found Footage-Spuk geht schon bald im Heimkino weiter

Mit weltweiten Einnahmen von 60 Millionen Dollar gehört der gerade mal eine Million US-Dollar teure Found Footage-Schocker Unknown User (im Original Unfriended) zu den ganz großen Abräumern am Genre-Box Office. Nun schafft der Film, dem im nächsten Jahr eine Horror-Fortsetzung spendiert werden soll, auch den Sprung in deutsche Heimkinos. Eine Veröffentlichung zu Halloween verpasst Unknown User zwar um Haaresbreite, sorgt dafür aber ab dem 12. November dafür, dass uns auch in den Heimkinos Angst und Bange wird. Unbedachte Äußerungen sind im Internet nämlich schnell getroffen. Doch was tun, wenn uns diese einholen? Mit genau diesem Problem sieht sich in dem Found Footage-Albtraum von Blumhouse eine Gruppe Teenager konfrontiert. Und schnell steht fest: Wer offline geht, stirbt! Im Gegensatz zum Paranormal Activity-Vorbild findet das




Solace – Anthony Hopkins und Colin Farrell zeigen sich im ersten Kinotrailer

Nachdem wir lange Zeit vergeblich auf ein Lebenszeichen von Afonso Poyarts Solace warten mussten, hat uns unter dem Namen Premonitions nun der erste Kinotrailer zum übernatürlichen Mystery-Thriller mit Hauptdarstellerin Abbie Cornish und prominenten Kollegen wie Jeffrey Dean Morgan, bekannt aus Possession – Das Dunkle in Dir, und Anthony Hopkins (Hitchcock) erreicht. In Solace lässt sich die Besetzung auf den Fall eines Arztes ein, der aufgrund seiner übernatürlichen Kräfte auf einen Serienkiller angesetzt wird. Schon bald stellt sich heraus, dass auch der Killer über diese Kräfte verfügt und beiden Männern ein harter Zweikampf bevorsteht, wohl wissend, was das Gegenüber als nächstes plant. Morgan spielt einen FBI-Ermittler bei der Aufklärung einer Reihe grausiger Morde. Hilfe erhält er dabei von Hopkins’ Charakter, der entscheidende

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Unknown User – Found Footage-Erfolg erobert die deutschen Kinocharts

Die vorderen Ränge der deutschen Kinocharts wurden am Wochenende von gleich zwei Titeln aus dem Hause Universal angeführt. Neben Minions, dem Spin-Off zu Ich – Einfach Unverbesserlich, machte sich dabei vor allem Neuzugang Unknown User bemerkbar. Der Found Footage-Schocker überraschte am deutschen Startwochenende mit einem beachtlichen Einstand an den Kinokassen und bewegte über 195.000 Zuschauer zum Kauf eines Kinotickets. Das reichte nicht nur für eine Platzierung auf dem zweiten Platz der Charts, sondern lag auch noch deutlich über den Werten, die vergleichbare Titel wie Insidious 3 oder Poltergeist im Kino einfahren konnten. International steht der für kaum eine Million US-Dollar produzierte Film mittlerweile bei Gesamteinnahmen von über 50 Millionen Dollar – ein voller Erfolg für Universal Pictures und die Genreexperten von




Unknown User – Unser Gewinnspiel zum Kinostart des unkonventionellen Teen-Horrors

Das nächste Wochenende steht vor der Tür und somit auch die Frage im Raum, ob man sich mit Freunden in der realen Welt trifft und oder es sich lieber zu Hause gemütlich macht und vor dem PC seine Fernbeziehungen pflegt. Falls Ihr Euch für letztere Option entschieden habt, empfehlen wir die Teilnahme bei unserem Wettbewerb zum Kinostart von Unknown User. Passend zur Thematik des unkonventionell inszenierten Genrefilms verlosen wir je zwei Poster mit Mouse-Pads, Handyhüllen und T-Shirts – natürlich alles verwendbar für den nächsten Chatabend auf Skype. Beantwortet für die Teilnahme einfach die untenstehende Gewinnspielfrage zum Film. Seit Donnerstrag sind nun auch deutsche Kinogänger an der Reihe, dem Mysterium um einen Racheakt aus dem Jenseits auf den Grund zu gehen. Im Gegensatz zum Paranormal Activity-Vorbild findet das Gesch




Weg mit der Ex – Liebesgrüße aus dem Jenseits: Deutscher Trailer zur Horror-Komödie

Joe Dante (Gremlins und The Howling) kehrt zu dem zurück, was er am besten kann – Geschichten erzählen, in denen Blut, Gedärm und eine gehörige Portion schwarzen Humors den Ton angeben. So verwundert es dann auch nicht, dass der Gremlins-Schöpfer für seine seine neue Regiearbeit Weg mit der Ex (Burying the Ex), die ab dem 23. Juli 2015 endlich auch hierzulande auf DVD und Blu-ray erscheint, die Toten auferstehen lässt. In der verrückten Horror-Komödie hat der emotional gebeutelte Max (Anton Yelchin) nämlich mit einem unfassbaren Problem zu kämpfen: seine kürzlich verstorbene Exfreundin (Ashley Greene) ist von den Toten zurück und hat ihn mit einer anderen Frau erwischt! Doch wie geht man mit einer Freundin um, der selbst Genickbrüche nichts mehr anhaben können? Kann er die aufkeimende Beziehung zu der bildhübschen Olivia (Alex




Robot Overlords – Gillian Anderson stellt sich der Alien-Invasion im deutschen Trailer

Bevor Gillian Anderson (Akte X, Hannibal) noch mehr ungeklärte Fälle des FBI lösen kann, sind ihre Fähigkeiten zunächst noch an ganz anderer Stelle gefragt: In Robot Overlords von Joe Wright bricht eine Invasion außerirdischer Riesenroboter über die gesamte Erde herein. Hilfe verspricht dieses Mal allerdings nicht der Alkohol – so wie in Grabbers, dem Vorgängerfilm von Joe Wright -, sondern eine Gruppe kluger Teenager, denen es gelungen ist, sich von den elektronischen Implantaten zu befreien, die jeden Schritt der Menschen überwachen. Was als harmloser Spaß begann, wächst schnell zu einer echten Widerstandsbewegung heran, die immer mehr Unterstützer findet und eine finale Schlacht entfacht, die das Schicksal der Menschheit für immer entscheiden wird. Koch Media holt das Sci/Fi-Abenteuer mit Gillian Anderson (Akte X, Hannibal) und Ben Kingsley




Unknown User – Rache aus dem Jenseits: Poster zum deutschen Kinostart

Unbedachte Äußerungen sind im Internet schnell getroffen. Doch was tun, wenn uns diese aus der Vergangeheit einholen? Mit genau diesem Problem sieht sich in Unknown User, dem neuen Found Footage-Albtraum von Blumhouse Productions, eine Gruppe Teenager konfrontiert. Denn schnell steht fest: Wer offline geht, stirbt! Dementsprechend aufgelöst präsentieren sich die Opfer nun auch auf dem offiziellen Poster zum kommenden deutschen Kinostart. Weltweit spielte der für kaum eine Million US-Dollar produzierte Schocker bislang 44 Millionen Dollar wieder ein. Am 16. Juli sind nun auch deutsche Kinogänger an der Reihe, dem Mysterium um einen Racheakt aus dem Jenseits auf den Grund zu gehen. Im Gegensatz zum Paranormal Activity-Vorbild findet das Geschehen diesmal fast vollständig im Internet und auf dem heimischen Monitor statt. Dort häufen sich

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Unknown User



Weg mit der Ex – Zurück von den Toten: Offizieller Filmclip zur Horror-Komödie

„Hilfe, meine tote Exfreundin ist hinter mir her!“ Was sich im ersten Moment wie eine scherzhafte Behauptung anhört, wird in der Horror-Komödie Weg mit der Ex grausige Realität. Für sein jüngstes Projekt lässt Gremlins-Schöpfer Joe Dante nämlich einen ehemaligen Vampir auferstehen – Ashley Greene, die in Twilight ihre Fangzähne ausfahren durfte. In Weg mit der Ex fehlen ihr diese zwar, dafür weist ihr Körper ganz andere Phänomene auf. Denn von jetzt auf gleich kehrt die Filmfigur der Schauspielerin zurück, um ihrem früheren Freund die Hölle heiß zu machen. Die Horror-Komödie erscheint hierzulande am 23. Juli auf DVD und Blu-ray Disc. Wer allerdings schon jetzt jene Szene sehen möchte, in der sich Greenes Figur aus der Erde erhebt, wird im Anhang der Meldung fündig. Der dort zu findende Filmclip gewährt uns nämlich einen kleinen Spaziergang über




Weg mit der Ex – Trailer zur Zombie-Komödie von Gremlins-Macher Joe Dante

Irgendwann muss man loslassen und weiterleben, so schmerzhaft der Verlust auch sein mag. Doch wie soll das funktionieren, wenn die verstorbene Ex von den Toten aufersteht und alles andere als begeistert auf das neue Liebesleben ihres früheren Partners reagiert? Ashley Greene schlüpft in der Horror-Komödie Weg mit der Ex in die Rolle der titelgebenden Ex namens Evelyn, welche ihrem Exfreund das Leben zur Hölle macht. Was genau sie mit ihrem Comeback beabsichtigt und welche Stolpersteine sie Max und dessen neuer Freundin in den Weg legt, verrät der brandneue Trailer im Anhang der Meldung. Ausführlicher demonstriert wird die ungewöhnliche Dreiecksbeziehung ab dem 23. Juli, wenn Weg mit der Ex von Regisseur Joe Dante (Gremlins) auf DVD und Blu-ray Disc erscheint. Dann wird sich zeigen, ob Anton Yelchin und Alexandra Daddario dem Tod




Play: Tödliches Spiel – Neuer Schocker vom The Strangers-Macher erreicht den Handel

Aufwendig verpackte Geschenke verheißen im neuen Schocker von Bryan Bertino nichts Gutes! Der The Strangers-Schöpfer meldet sich diesen Sommer mit seiner eigenen Antwort auf die Found Footage-Welle zurück. Sein Horror-Thriller Play – Tödliches Spiel (ehemals Mockingbird) begleitet Todd Stashwick, Audrey Marie Anderson, Spender List (Bereavement), Alyvia Alyn Lind (Dark Skies) und Alexa Lydon beim Empfang einer festlich verpackten Videokamera. Das beigelegte Schreiben fordert die junge Familie dazu auf, die Kamera laufen zu lassen und einfach mitzuspielen. Sollten sie die gestellten Regeln nicht befolgen, würden schlimme Konsequenzen drohen. Und tatsächlich dauert es nicht lange, bis der Abend in einem höllischen Albtraum ausartet. Im ersten Filmtrailer zur baldigen Veröffentlichung dürfen wir uns heute bereits ein erstes Bild von

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Lifeforce – Chiller kündigt Tobe Hooper-Remake an, verfilmt ein Segment aus V/H/S

Chiller will vom reinen Archivsender zum vollwertigen Konkurrenten für AMC (The Walking Dead) oder FX (American Horror Story) werden. Für die kommenden Monate haben die Amerikaner nun gleich drei aufwendige Eigenproduktionen angekündigt, mit denen Chiller der Aufstieg in die obere Liga gelingen soll. Den Anfang macht Slasher, eine an American Horror Story angelehnte Horror-Anthologie zwischen Murder Mystery und Subgenre-Persiflage von Regisseur Craig David Wallace (Todd and the Book of Pure Evil) und Autor Aaron Martin (Killjoys, Degrassi: The Next Generation). Die Show soll im späteren Verlauf des Jahres an den Start gehen. Mit Lifeforce wagt sich Chiller an eine TV-Filmadaption des gleichnamigen Tobe Hooper-Films aus dem Jahr 1985. In dem verrückten Mix aus Vampirfilm und Science Fiction entdeckt eine Raummission im Schweif

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Unknown User 2 – Universal produziert Fortsetzung zum Found Footage-Hit

Das Internet ist grenzenlos und somit auch die Anzahl an potenziellen Gefahren. In Unknown User werden gleich mehrere davon ins Rampenlicht gestellt und mit übernatürlichen Phänomenen ausgeschmückt. Universal hat dieser Genremix derart gut gefallen, dass sich dessen Autor nun erneut an den Schreibtisch setzen und einen offiziellen Nachfolger auf Papier bringen darf. In den USA konnte Unknown User (Unfriended) bislang mehr als 25 Millionen Dollar an den Kinokassen generieren. Ein großer Erfolg, wenn man sich vor Augen hält, dass es sich um ein riskantes und weniger massentaugliches Experiment handelt, welches mit sehr kleinen Mitteln umgesetzt wurde. Ob das Sequel einen neuen Pfad wählt oder ebenfalls auf engem Terrain und ausschließlich auf dem Monitor spielt, bleibt derzeit noch abzuwarten. Am 16. Juli 2015 flimmert




Unknown User – Unfriended von Produzent Jason Blum überzeugt am US-Box Office

Jason Blum und sein Team haben erneut allen Grund dazu, die Sektkorken knallen zu lassen. Ihr jüngstes und für kaum mehr als eine Million Dollar realisiertes Projekt Unknown User überraschte am vergangenen Wochenende mit einem Einspielergebnis in Höhe von 16 Millionen Dollar. Damit eroberte der in den USA als Unfriended bekannte Genrevertreter den dritten Platz der Kinocharts. Lediglich Furious 7 sowie der ebenso massentaugliche Neueinsteiger Paul Blart: Mall Cop 2 konnten sich noch vor dem Film platzieren. Unknown User wurde über Universal Pictures in 2.739 Kinos ausgewertet, was einen Kopienschnitt von rund 5.900 Dollar zur Folge hatte. Ein Großteil der US-Kritiker scheint sich zudem einig zu sein, dass es sich um einen der besseren Genrefilmen handelt. Ob das Publikum eine ähnliche Bilanz zieht, verrät die Stabilität der nächste




Im Interview – Liam Neeson und Regisseur Jaume Collet-Serra im Gespräch zu Run All Night

Gewalt, Loyalität, neue Chancen und Vergebung sind nur einige der Themen, die uns Run All Night ab sofort auch hierzulande in den Kinos präsentiert. Anlässlich der Kinopremiere des Thrillers von Jaume Collet-Serra (House of Wax) haben wir den Regisseur und Hauptdarsteller Liam Neeson zum Interview getroffen und sie ausführlich über ihre inzwischen dritte Zusammenarbeit befragt. Wie Neeson Loyalität interpretiert, ob jede Tat vergeben werden kann und wieso Collet-Serra trotz neuer Möglichkeiten in der Technologie auf altbewährte Stilmittel setzt, verrät das Gespann in unserem ausführlichen Videogespräch. Wer darüber hinaus erfahren möchte, in welche ungewöhnliche Verkleidung Liam Neeson für seinen Auftritt in der düsteren Buchadaption A Monster Calls von Das Waisenhaus-Schöpfer J.A. Bayona schlüpfen musste, erhält in derselben Diskussion




The Alienist – Roman von Caleb Carr wird von True Detective-Regisseur adaptiert

Cary Fukunaga (Stephen Kings ES) konnte sich praktisch über Nacht einen angesehenen Platz in der TV-Landschaft sichern. Seine gefeierte Krimishow True Detective gehört zu den beliebtesten Serienneustarts des vergangenen Jahres und wird demnächst auf HBO fortgesetzt, dieses Mal mit Colin Farrell und Rachel McAdams in den Hauptrollen. Nun möchte Fukunaga aber eine zusätzliche Geschichte über einen Serienkiller zum Leben erwecken. Der Regisseur hat nämlich großes Interesse daran, The Alienist von Caleb Carr für Paramount TV zu adaptieren. Der Roman, der 1994 veröffentlicht wurde, spielt in New York City des Jahres 1896. Die Recherchearbeit eines New York Times-Reporters führt ihn bis an einen Fluß, wo er auf einen ehemaligen Schulkameraden trifft – den Psychologien Dr. Laszlo Kreizler, der die Zurechnungsfähigeit bei Menschen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Unknown User – Internet als Todesfalle: Deutscher Trailer und Kinoposter!

Aus einem harmlosen Internetspaß unter Freunden wird in Unknown User (Unfriended), dem neuen Genreprojekt von Produzent Timur Bekmambetov (Wanted, Wächter der Nacht, Abraham Lincoln – Vampirjäger), bitterer Ernst mit weitreichenden, grausigen Folgen. Zwischen aktuellen Themen wie Cyber-Bullying, Social-Media-Wahn und Always-On-Mentalität erzählt der Found Footage-Schocker vom tragischen Ableben der High-School-Schönheit Laura (Heather Sossaman), die sich auf der Party eines Mitschülers bis auf die Knochen blamierte. Ein Jahr ist das nun bereits her. Anlässlich ihres Todestages versammeln sich sechs ihrer Mitschüler auf Skype, um über Lauras Tod zu reden. Bis sich eine unbekannte siebte Person mit Lauras Konto einloggt und alle Anwesenden warnt: Wer versucht, den Chat zu verlassen – stirbt. Wer sich weigert, zu reden – stirbt. Wer die

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Unknown User



Unknown User – Racheakt aus dem Jenseits? Neue Filmszene zum US-Kinostart

Im Found Footage-Bereich gibt es wenig, das nicht schon einmal ausprobiert wurde. So versucht sich nach Open Windows mit Unknown User (Unfriended) bereits der nächste Genrevertreter am digitalen Schrecken, der ausschließlich über den PC-Monitor transportiert wird. Wie das im Film funktioniert, zeigt sich heute im neuesten Ausschnitt zum amerikanischen Filmstart am 17. April 2015. Deutsche Kinogänger müssen sich noch bis zum 16. Juli 2015 gedulden, ehe das vormals Cybernatural benannte Projekt auch hierzulande in den Kinosälen startet. Ein harmloser Partyspaß zieht Unknown User grauenhafte Konsequenzen nach sich. Wieder werden einige Teenager von unerklärlichen Phänomenen heimgesucht. Doch im Gegensatz zum großen Vorbild Paranormal Activity findet das Geschehen diesmal fast ausschließlich im Internet und auf




Burying the Ex – Erster Trailer zur Horror-Komödie von Gremlins-Macher Joe Dante

„Bis dass der Tod uns scheidet“ – Dieses heilige Versprechen findet in Burying the Ex, der neuen Horror-Komödie von Gremlins-Macher Joe Dante, nur bedingt Verwendung. Denn Ashley Greene (Kristy und The Apparition) denkt gar nicht daran, ihren Freund in den Armen einer anderen Frau versauern zu lassen, während sie einsam und allein unter der Erde verfault – und steht von den Toten auf! Die wahnwitzigen Folgen zeichnen sich im ersten Trailer ab. Im Film, der diesen Sommer auch in Deutschland erscheint, hat der emotional gebeutelte Max (Anton Yelchin) noch immer mit den schmerzhaften Erinnerungen an seine plötzlich verstorbenen Ex-Freundin (Ashley Greene) zu kämpfen. Danach strebend, sein Leben endlich wieder auf die Reihe zu bekommen, lässt er sich auf ein Blinddate mit der gerissenen Olivia (Alexandra Daddario) ein. Das Date




Unknown User – Das Grauen lauert online: Neuer Spot zum Jason Blum-Schocker

Das Leben spielt sich immer öfter digital und im Internet ab. Da ist es nur konsequent, wenn die Schrecken aus dem echten Leben auch auf den heimischen PC oder mobile Geräte übergreifen. In Unknown User (ehemals Unfriended), dem neuen Schocker aus der Kreativschmiede von Jason Blum, werden die User nun sogar vor die Wahl gestellt: Wer offline geht, stirbt! Leere Drohungen oder tatsächlich Realität? Mögliche Antworten finden sich im brandneuen TV-Spot zum US-Kinostart. In Deutschland sorgt der Film von Levan Gabriadze am 16. Juli 2015 für wohligen Grusel in den Kinosälen. Ein harmloser Partyspaß zieht Unknown User grauenhafte Konsequenzen nach sich. Wieder werden einige Teenager von unerklärlichen Phänomenen heimgesucht. Doch im Gegensatz zum großen Vorbild Paranormal Activity findet das Geschehen diesmal fast




Automata – Die Welt am Abgrund: Deutscher Trailer zum Roboter-Thriller eingetroffen

Gabe Ibáñez (Hierro – Insel der Angst) zeichnet ein düsteres Bild der zukünftigen Erde. In seinem englischen Regiedebüt Automata, das am 28. April auch hierzulande auf DVD und Blu-ray erscheint, wird die uns bekannte Welt von radioaktiven Niederschlägen überzogen, die früher saftige Wälder und Gebiete in karges Land voller Staub und Elend verwandelt haben. Um zu überleben, ist die Menschheit auf die Hilfe von Robotern angewiesen. Doch als immer mehr Androiden entgegen ihrer Programmierung ein Eigenleben entwickeln, nimmt Jacq (Antonio Banderas), Versicherungsagent des Herstellers, die Ermittlungen auf. Bald gerät er selber in den Mittelpunkt der Untersuchung und entdeckt er ein Geheimnis, das die menschliche Existenz in Frage stellt. Von seinem Kampf gegen die drohende Machtübernahme dürfen wir uns ab sofort im deutschsprachigen Trailer

0 Kommentare
Kategorie(n): Automata, News



Zombiber – Angriff der gefräßigen Killernager im neuen Kinotrailer zur US-Auswertung

Die Auswirkungen der Zombieseuche sind nicht allein auf Menschen beschränkt. In Zombiber greift das Virus ausgerechnet auf die pelzigen Bewohner eines örtlichen Sees über und tritt damit eine Kette urkomischer Nachwirkungen los. Wie es aussieht, wenn verstörte Teenager vor einer Horde wildgewordener Nager flüchten, zeigt sich im brandneuen Kinotrailer aus den USA. Am 23. März 2015 verschlägt es die durchgeknallte Horror-Komödie der Cabin Fever-Produzenten dann auch hierzulande auf DVD und Blu-ray Disc in den Handel. Im Film will eine Gruppe junger Leute will ein Wochenende am See verbringen. Ohne Handyempfang und meilenweit vom nächsten Ort entfernt sind dort sie abgeschnitten von der Außenwelt. Dumm nur, dass zwei grenzdebile Lkw-Fahrer einen Unfall verursachen und dadurch toxischer Abfall in den See gelangt. Es kommt

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Zombiber



V/H/S Viral – Todd Lincoln stellt stylisches Poster zu seinem Filmsegment vor

Wenn V/H/S Viral im kommenden März auch hierzulande auf DVD und Blu-ray erscheint, dürfen sich Käufer über eine bislang vermisst geglaubte Episode freuen. Damals entschieden sich die Macher nämlich dagegen, das von Todd Lincoln (The Apparition) inszenierte Segment Gorgeous Vortex in die ohnehin schon überlange Kinofassung aufzunehmen. Abgetrennt von der regulären Sammlung liegt eben jene Kurzgeschichte nun aber immerhin als Bonusmaterial und Extra bei. Mit leichter Verspätung wurde das Segment nun außerdem noch mit einem eigenen Poster gewürdigt, das sich mit der Thematik des Films beschäftigt. Für gruselige und unerwartete Momente sorgen diesmal namhafte Genrefilmer wie Marcel Sarmiento (Deadgirl, The ABCs of Death), Nacho Vigalondo (Timecrimes, Extraterrestrial), Gregg Bishop (The Other Side, Dance of the Dead)

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Automata – Eine Welt am Abgrund: Premiere auf DVD und Blu-ray Disc angekündigt

Gabe Ibañez (Hierro) führt uns mit seinem ambitionierten Thriller Automata eine Welt vor Augen, in der Roboter als Gesellschaft zweiter Klasse unter den Menschen leben. Doch der friedliche Schein trügt: Die mechanischen Diener richten sich zunehmend gegen ihre eigenen Erbauer. Lediglich der schüchternde ROC-Agent Jacq Vaucan (Antonio Banderas) kann die Revolution jetzt noch stoppen und die Menschheit vor den grauenhaften Konsequenzen einer Machtübernahme durch die Roboter bewahren. Ob es dafür vielleicht nicht sogar schon zu spät ist, beantwortet sich am 28. April 2015 mit der deutschen Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray Disc. In weiteren Rollen spielen Birgitte Hjort Sørensen, Melanie Griffith, Dylan McDermott (American Horror Story), Javier Bardem und Robert Forster (Mulholland Drive). 2044: Es leben nur noch 21 Mio. Menschen auf

0 Kommentare
Kategorie(n): Automata, News



V/H/S: Viral – Finale der Horror-Anthologie kommt ungeschnitten, deutscher Trailer

Was bei V/H/S 2 noch erhebliche Probleme bereitete und einschneidende Kürzungen nötig machte, war beim dritten und letzten Ableger der erfolgreichen Horror-Anthologie nun offenbar ohne weitere Beanstandungen möglich: das Erreichen einer ungeschnittenen Freigabe durch die FSK. Verleiher OFDb Filmworks bestätigt: „V/H/S: Viral ist tatsächlich im ersten Anlauf ungeschnitten ab 16 Jahren (FSK 16) freigegeben worden! Die Intention der Filmemacher, nicht einfach nur Splatterszene auf Splatterszene folgen zu lassen, sondern dabei auch fantasievolle Geschichten zu erzählen, wurde offenbar vom Prüfgremium erkannt.“ Der Film habe aber dennoch ausreichend Schauwerte für bluthungrige Genrefans zu bieten: „Der Film hat – wie seine beiden Vorgänger auch – natürlich seine Härten; dennoch besitzen gerade die ersten beiden Episoden (Dante the

3 Kommentare
Kategorie(n): News



Among the Living – Ausflug ins Grauen mit dem deutschen Trailer zur Heimkino-Premiere

Während Alexandre Bustillo und Julien Maury, die beiden Genrefilmer hinter Inside und Livid, bereits mitten in den Vorbereitungen zu ihrer mit Spannung erwarteten The Texas Chainsaw Massacre-Vorgeschichte Leatherface stecken, dürfen sich deutsche Genrefans noch auf die Veröffentlichung ihrer aktuellen Regiearbeit Among the Living freuen. Die wandert am 05. März 2015 vollkommen ungeschnitten und mit einem FSK 18-Siegel in den deutschen Handel. Zuvor dürfen wir uns nun bereits mit dem offiziellen deutschen Filmtrailer auf ihren neuen Höllentrip durch das französische Genrekino einstimmen. Im schaurigen Projekt der Inside-Macher bricht das junge Darsteller-Trio um Théo Fernandez, Zacharie Chasseriaud und Damien Ferdel zu einem alten, scheinbar verlassenen Parkgelände auf. Zwischen den unheimlich verwitterten Fahrgeschäften erblicken




V/H/S: Viral – Horror-Anthologie erscheint im März in Deutschland, finales Covermotiv

Das große Finale einer Filmtrilogie will entsprechend gewürdigt werden. Darum fährt OFDb für die deutsche Veröffentlichung von V/H/S: Viral gleich zwei Editionen auf: Neben der regulären Einzel-Auflage auf DVD und Blu-ray Disc wird man zudem eine limitierte Collector’s Edition im Mediabook herausbringen, die auf eine Stückzahl von 4444 limitiert und nummeriert sein wird. Durch die ungeprüfte Veröffentlichung erscheint diese definitiv ungeschnitten und in der Originaleversion. Zusätzlich soll als Bonus die vierte Episode von Todd Lincoln (Gorgeous Vortex) enthalten sein, die kurz vor dem US-Start aus der Kinofassung entfernt wurde. Beide Editionen werden am 24. März 2015 in den deutschen Handel kommen. Bis dahin dürfte sich dann auch klären, ob beim dritten und letzten V/H/S-Film die Schere angesetzt werden muss. V/H/S Viral behandelt

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Predestination – Ethan Hawke und Sarah Snook in drei Filmclips zur Heimkino-Premiere

Heute in einem Monat wandert Predestination auch bei uns in den Handel. Damit auch genug Genrefans den Kauf einer DVD oder Blu-ray in Betracht ziehen, versucht Screen Australia nun mit drei brandneuen Ausschnitten Interesse beim potenziellen Kunden zu wecken. Ob dieses Vorhaben bei Euch Wirkung zeigt, erfahrt Ihr natürlich wie immer im Anhang der Meldung. Im Sci/Fi-Thriller der Regisseure Michael Spierig und Peter Spierig schlüpft Ethan Hawke (Sinister) in die Rolle eines Zeitreise-Agenten, der Verbrechen verhindern soll, bevor sie geschehen. Nun muss er zurück in das New York der 1970er Jahre, um die tödlichen Anschläge eines berüchtigten Terroristen zu stoppen, der ihm bereits mehrfach entkommen konnte. Von seiner Mission hängt das Leben von unzähligen Menschen ab. In New York trifft er auf einen mysteriösen jungen Mann (gespielt von




Among the Living – Neuer Schocker der Inside-Macher erscheint ungeschnitten

Alexandre Bustillo und Julien Maury galten lange Zeit als Vorzeigeregisseure des neuen, blutigen Horrorfilms aus Frankreich. Das änderte sich erst mit der Veröffentlichung der übernatürlichen Schauermär Livid, die durch andere, weniger blutige Qualitätsmerkmale zu überzeugen wusste als der hierzulande beschlagnahmte Inside. Ihr aktuelles Regieprojekt, der Horror-Thriller Among the Living, setzt diese Tradition nun nahtlos fort und kommt erneut vollkommen ungeschnitten und mit einer „Keine Jugendfreigabe“ in den deutschen Handel. Tiberius Film wird das Horror-Abenteuer am 05. März 2015 auf DVD und Blu-ray Disc auswerten. Zuvor dürfen sich Bustillo und Maury dann außerdem noch um die mittlerweile auch offiziell angekündigte Vorgeschichte zu Texas Chainsaw Massacre bemühen, die ab Frühjahr für Millennium Films entsteht. In Among




Predestination – Deutscher Trailer zum Zeitreise-Thriller mit Ethan Hawke, erreicht den Handel

Die australischen Spierig-Brüder schicken uns auf eine Reise durch Zeit und Raum. In ihrem aktuellen Regieprojekt Predestination, eine Verfilmung zu All You Zombies (Entführung in die Zukunft) von Kultautor Robert A. Heinlein, versucht sich Ethan Hawke, der für beide auch schon in dem Vampir-Thriller Daybreakers vor der Kamera stand, als Zeitreise-Agent, der Verbrechen verhindern soll, bevor sie überhaupt passiert sind. Tiberius Film ist es zu verdanken, dass wir uns ab dem 05. Februar 2015, dem deutschen Start auf DVD und Blu-ray, dann auch hierzulande auf die Reise in die Vergangenheit begeben dürfen. Im futuristischen Thriller muss Ethan Hawke in das New York der 1970er Jahre zurückreisen, um die tödlichen Anschläge eines berüchtigten Terroristen zu stoppen, der ihm bereits mehrfach entkommen konnte. Von seiner




Predestination – Ganze sieben Minuten aus dem neuen Sci/Fi-Thriller der Spierig Brüder

Anfang 2015 muss sich Ethan Hawke (Daybreakers) seiner bislang größten Herausforderung stellen: In Predestination, dem neuen Film von Michael und Peter Spierig, begibt er sich auf die gefährliche Reise durch Zeit und Raum, um zukünftige Verbrechen schon vor ihrer Vollendung ungeschehen zu machen. Im ersten Filmclip dürfen wir Ethan nun gleich sieben Minuten lang bei seiner Tätigkeit über die Schulter blicken. Tiberius Film stellt den Zeitreise-Thriller am 05. Februar auf DVD und Blu-ray in den deutschen Handel. Im futuristischen Thriller muss Hawke in das New York der 1970er Jahre zurückreisen, um die tödlichen Anschläge eines berüchtigten Terroristen zu stoppen, der ihm bereits mehrfach entkommen konnte. Von seiner Mission hängt das Leben von zehntausenden Menschen ab. In New York trifft er auf einen mysteriösen jungen




Twisted Tales – Horror-Anthologie vom Chucky-Schöpfer nimmt Deutschland ins Visier

Müssen sich V/H/S und The ABCs of Death warm anziehen? Von Tom Holland, dem Schöpfer hinter kultigen Titeln wie Chucky – Die Mörderpuppe, Die rabenschwarze Nacht – Fright Night oder Der Fluch – Stephen Kings Thinner, kommt eine neue Horror-Anthologie namens Twisted Tales, die uns mit ihren unheimlichen, verstörenden Geschichten das Blut in den Adern gefrieren lassen soll. In der unter anderen mit Angela Bettis (May, Toolbox Muders),  AJ Bowen (The Sacrament), Ray Wise (Twin Peaks) oder Danielle Harris (Halloween-Reihe) besetzten Sammlung eröffnet eine neue Droge den Blick in die Zukunft – mit grauenhaften Konsequenzen! In weiteren Segmenten wird ein mörderischer Ehemann von Nachrichten auf seinem Handy geplagt, während sich ein enttäuschter Partner in satanischer Rache ergeht. Doch das sind nur ein paar der wilden




V/H/S Viral – Die blutige Radtour endet auf dem neuesten Poster zur Fortsetzung

Im von Marcel Sarmiento inszenierten V/H/S Viral-Segment „Vicious Circles“ kommt der Eismann mit einer bösen Überraschung vorbei. Welche das ist, lässt sich heute auf dem neuesten Poster zur VOD-Premiere der aktuellen Fortsetzung erahnen, die wieder ungewöhnliche, schaurige und bizarre Beiträge von Filmemachern wie Nacho Vigalondo (Timecrimes, Extraterrestrial), Gregg Bishop (The Other Side, Dance of the Dead), Marcel Sarmiento (The ABCs of Death), Todd Lincoln (The Apparition), sowie Justin Benson & Aaron Moorhead (Resolution, Spring) vereint. Im kommenden Frühjahr sorgt OFDb Filmworks dann auch hierzulande dafür, dass wir an dem durchgeknallten Horrotrip in den Wahnsinn teilhaben dürfen. Nähere Einzelheiten zu Veröffentlichungstermin und Ausstattung werden in den nächsten Wochen erwartet. V/H/S Viral behandelt die

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Predestination – Ethan Hawke reist durch Zeit und Raum: Kinoposter aus den USA

Während Ethan Hawke bei uns ausschließlich auf DVD durch die Zeit springen darf, bekommen amerikanische Kinogänger am 09. Januar zusätzlich die Gelegenheit, das aktuelle Regieprojekt der deutsch-australischen Spierig-Brüder (Daybreakers, Undead) auf der großen Leinwand zu erleben. Passend dazu hat sich der bis an die Zähne bewaffnete Hauptdarsteller heute auf dem offiziellen US-Kinoposter zu Predestination eingefunden. Tiberius Film stellt den Zeitreise-Thriller am 05. Februar auf DVD und Blu-ray in den deutschen Handel. Im futuristischen Thriller muss Hawke in das New York der 1970er Jahre zurückreisen, um die tödlichen Anschläge eines berüchtigten Terroristen zu stoppen, der ihm bereits mehrfach entkommen konnte. Von seiner Mission hängt das Leben von zehntausenden Menschen ab. In New York trifft er auf einen mysteriösen jungen




V/H/S Viral – Das große Finale: Gleich zwei blutige Filmclips zur amerikanischen VOD-Premiere

Größenwahnsinnige Magier, fiese Monster und verstörte Teenies – der Abschluss der V/H/S-Saga bietet (fast) alles, was das Genreherz begehrt. Ende November 2014 melden sich die kreativen Köpfe hinter beiden Vorgängern mit dem finalen Ableger der erfolgreichen Episodenfilm-Saga in amerikanischen Kinosälen zurück. Im kommenden Frühjahr sorgt OFDb Filmworks dann aber auch hierzulande dafür, dass wir an dem durchgeknallten Horrotrip in den Wahnsinn teilhaben dürfen. Für möglichst gruselige und unerwartete Momente sorgen diesmal namhafte Regisseure wie Marcel Sarmiento (The ABCs of Death), Nacho Vigalondo (Timecrimes, Extraterrestrial), Gregg Bishop (The Other Side, Dance of the Dead), Todd Lincoln (The Apparition), Justin Benson und Aaron Moorhead (Resolution, Spring). Das große Finale der Erfolgsreihe behandelt

3 Kommentare
Kategorie(n): News



Zombiber – Die kleinen Killer schlagen im Heimkino zu: DVD und Blu-ray im Frühjahr

Sie sind klein, pelzig und extrem gefährlich – die Zombiber! Zu Halloween durften sich die kleinen Nager bereits durch eine ganze Reihe von Kinovorstellungen beißen. Weiter geht es dann im kommenden Frühjahr mit der Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray. Splendid Entertaiment gönnt den bissigen Seebewohnern eine Sonderration an willigen Opfern und lädt ab dem 27. März 2015 auch in deutschen Heimkinos zur verhängnisvollen Begegnung mit den infizierten Killern aus dem Gewässer ein. Im Filmprojekt von den Cabin Fever– und The Ring-Produzenten brechen Darsteller wie Cortney Palm (Silent Night), Rachel Melvin (Boo, Dumb and Dumber To), Hutch Dano (Zeke und Luther) und Jake Weary (Altitude – Tödliche Höhe) für ein erholsames Wochenende voller Alkohol, Freizügigkeit und Sonnenbaden zum örtlichen Badesee auf. In dem verunreinigten

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Zombiber



The Jungle

Jungle – Kevin Bacon geht für Wolf Creek-Schöpfer Greg McLean in den Dschungel

Kaum ist 6 Miranda Drive, das aktuelle Horror-Gemeinschaftsprojekt zwischen Universal Pictures und Blumhouse Productions, im Kasten, zieht es Greg McLean (Rogue – Im falschen Revier) auch schon für sein nächstes Genreprojekt vor die Kamera. Auf den Abstecher ins australische Outback lässt der Wolf Creek-Schöpfer Anfang 2015 einen Horrortrip in die unerforschten Weiten des bolivianischen Dschungels folgen, in dem ein ungeahntes Grauen auf eine Gruppe angereister Abenteurer lauert. Zu denen darf sich ab sofort auch Kevin Beacon zählen. Dem Echoes-Darsteller ist nach 6 Miranda Drive bereits zum zweiten Mal die Verpflichtung in einem McLean-Projekt geglückt. Der Jungle benannte Psycho-Thriller erzählt die Geschichte eines jungen Mannes, der vom ganz großen Abenteuer träumt. Gemeinsam mit zwei Freunden und einem

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Lazarus – Jason Blum erweckt Tote: Horrorfilm mit Olivia Wilde und Sarah Bolger wiederbelebt

Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Relativity Media und Blumhouse Productions, bekannt für den diesjährigen Horror-Überraschungserfolg Oculus, geht 2015 bereits in die nächste Runde. Für den 20. Februar haben beide Studios aktuell den Kinostart zu Lazarus, dem neuesten Projekt aus dem Umfeld von Insidious-Produzent Jason Blum angekündigt, in dem sich Olivia Wilde (Cowboys & Aliens, Tron: Legacy), Mark Duplass (Zero Dark Thirty), Donald Glover und die American Horror Story-Stammbesetzung Evan Peters als Team junger Wissenschaftler an der Entdeckung eines revolutionären Serums versuchen, das Tote wieder ins Leben zurückholen kann. Die Experimente am ersten Testobjekt, der kürzlich verstorbenen Tochter des Teamleiters, stellen sich jedoch bald als verheerend und folgenreich heraus. Der Film von David

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Among the Living – Horror von den Inside-Machern erreicht den deutschen Handel

Seit Samstag steht fest, dass sich Julien Maury und Alexandre Bustillo für Millennium Films um die Vorgeschichte zu Tobe Hoopers 1974 veröffentlichtem Horror-Urgestein The Texas Chainsaw Massacre bemühen werden. Beim Fantasy Filmfest waren beide Franzosen in diesem Jahr noch mit ihrem jüngsten Projekt Among the Living zu Gast, das nun kurz davor steht, auch die deutschen Heimkinos unsicher zu machen. Tiberius Film sorgt am 05. März 2015 mit der Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray Disc dafür, dass wir uns auch hierzulande auf die Abenteuerreise zu einem nur scheinbar verlassenen Filmstudio-Gelände machen dürfen, dessen verfallene Mauern das blanke Grauen beherbergen. Die ungeschnittene Fassung ist mit einem alternativen Anfang, animierten Fotogalerien und dem Making-of ausgestattet. Im schaurigen Projekt der




Tales of Halloween – Neil Marshall und Darren Lynn Bousman drehen Horror-Anthologie

Die beiden Erfolgsserien V/H/S & The ABCs of Death haben Horror-Anthologien wieder salonfähig gemacht. Davon will im nächsten Jahr auch Epic Pictures profitieren, die mit Tales of Halloween nun weiteren Zuwachs für das umkämpfte Feld der schaurigen Episodensammlungen angekündigt haben. Im Gegensatz zur Konkurrenz dreht sich hier jedoch alles, der Name deutet es bereits an, um Halloween, Bräuche und düstere Gestalten aus dem Jenseits. Epic verspricht elf miteinander verwobene Geschichten, die allesamt in den von Aliens, Zombies, Mördern oder sogar Ghoulen terrorisierten Vororten der Vereinigten Staaten angesiedelt sind. Wem das noch nicht Anreiz genug ist, dürfte spätestens bei der Nennung der verpflichteten Filmemacher aufhorchen. Zur Crew von Tales of Halloween gehören nämlich namhafte Genrefilmer wie Neil Marshall

0 Kommentare
Kategorie(n): News



V/H/S: Viral – Mayhem Goes Viral: Verrückte Trailer-Premiere zum Start in den USA

Pünktlich zur amerikanischen VOD-Premiere macht Epic Pictures heute mit einem brandneuen Trailer auf den voraussichtlich letzten Ableger der V/H/S-Reihe aufmerksam. Beim großen Finale mit Namen V/H/S: Viral durften sich diesmal Marcel Sarmiento (The ABCs of Death), Nacho Vigalondo (Timecrimes, Extraterrestrial), Gregg Bishop (The Other Side, Dance of the Dead), Todd Lincoln (The Apparition), Justin Benson und Aaron Moorhead (Resolution, Spring) auf dem Regiestuhl austoben, um jene schaurigen, unterhaltsamen und bizarren Momente auf Film zu bannen, für die schon die beiden Vorgänger berüchtigt waren. Im kommenden Frühjahr sorgt OFDb Filmworks dann aber auch hierzulande dafür, dass wir an dem durchgeknallten Horrortrip in den Wahnsinn teilhaben dürfen. Das große Finale der Erfolgsreihe behandelt die Geschehnisse um

7 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



WER – Exklusiver Filmclip zum Start im Heimkino weckt den inneren Werwolf

Ist Polizeibeamtin Kate Moore (A.J. Cook aus Final Destination 2) ein echter Werwolf ins Netz gegangen? William Brent Bell (Stay Alive) begibt sich in seinem neuesten Found Footage-Schocker WER, dem Nachfolgeprojekt zu The Devil Inside, auf die Suche nach der berühmt-berüchtigten Sagengestalten. Im ersten deutschen Filmclip, den wir Euch heute exklusiv zum DVD-Start am 14. Oktober präsentieren, macht der mutmaßliche Werwolf-Anwärter bereits mehr als deutlich, was er von seiner unfreiwilligen Gefangennahme hält. Der Horrorfilm von Autor Matthew Peterman folgt der Polizeibeamtin Kate Moore bei den Nachforschungen in einem grausamen Mordfall. Beim Campen wurde eine Familie bestialisch ermordet und nur die Mutter überlebte das unglaubliche Massaker an ihrem Mann und Sohn. Die Opfer wurden mehrfach gebissen und regel

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Wer



Proxy – Exklusiver Filmclip zur deutschen Premiere auf DVD und Blu-ray

Mutterglück mal anders: Mit seiner aktuellen Regiearbeit, dem Psycho-Thriller Proxy, geht Zack Parker den schaurigen Folgen des Münchhausen by Proxy Syndroms auf den Grund, bei dem Eltern Krankheiten ihrer Kinder erfinden oder übersteigern. Ascot Elite holt den mehrfach ausgezeichneten Schocker nach Deutschland und versetzt bekannte Genre-Größen wie Kristina Klebe (Halloween) oder Joe Swanberg (V/H/S, You’re Next) ab dem 14. Oktober 2014 dann auch hierzulande in Angst und Schrecken. Beide Formate zum Film sind mit Behind the Scenes-Aufnahmen und dem Kinotrailer ausgestattet. Für Esther war es ein Schock: Kurz vor der Geburt ihres Kindes wurde sie nach einem Arztbesuch auf dem Heimweg ohne Vorwarnung von einem vermummten Unbekannten niedergeschlagen. Als sie später im Krankenhaus erwacht, ist ihr ungeborenes Kind

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Proxy



The Strangers

Mockingbird – Neuer Horror vom The Strangers-Schöpfer steht kurz vor Veröffentlichung

Lange hat es gedauert, doch am 07. Oktober legt Bryan Bertino endlich mit seinem Nachfolgeprojekt zum verstörenden Überraschungserfolg The Strangers nach. Universal Pictures sorgt unter dem Blumhouse Tilt-Banner für die Veröffentlichung seines bereits 2011 angekündigten Found Footage-Schockers Mockingbird, dem am 21. Oktober dann zusätzlich eine Wal-Mart-exklusive Premiere auf DVD und Blu-ray Disc bevorsteht. Der Film begleitet Todd Stashwick, Audrey Marie Anderson und Alexa Lydon beim Empfang einer festlich verpackten Videokamera. Das beigelegte Schreiben fordert die junge Familie dazu auf, die Kamera laufen zu lassen und einfach mitzuspielen. Sollten sie die gestellten Regeln nicht befolgen, würden schlimme Konsequenzen drohen. Und tatsächlich dauert es nicht lange, bis der Abend in einem höllischen Albtraum ausartet. Das

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Oculus – Die Schrecken aus dem Geisterspiegel erreichen deutsche Heimkinos

Mit Oculus gelang Mike Flanagan (Somnia, I Know What You Did Last Summer-Reboot) im Frühjahr einer der Horror-Überraschungserfolge des Jahres. Im Winter steht dem übernatürlichen Mystery-Thriller von Erfolgsproduzent Jason Blum, bekannt für Insidious oder Sinister, nun auch die Veröffentlichung in Deutschland bevor. Universum Film Home Entertainment bringt die schaurige Geschichte um zwei hilflose Kinder, die Opfer eines bösartigen Geisterspiegels werden, am 05. Dezember als DVD, Blu-ray und VOD in den Handel. Nach der Filmsichtung laden dann außerdem ein Making Of, entfernte Szenen, der Original-Kurzfilm und ein Audiokommentar von Mike Flanagan und Produzent Trevor Macy (The Raven, The Strangers) zum Blick hinter die Kulissen ein. Erste Eindrücke verschafft der offizielle Filmtrailer in deutscher Sprache, den wir

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Oculus, Top News




Gestern





Monster Hunter
Kinostart: 28.01.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 04.02.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Wrong Turn
Kinostart: 25.02.2021Im Kinoreboot Wrong Turn nimmt der Wanderausflug von Jes (Charlotte Vega aus The Lodgers) und ihren Freunden Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTe... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 18.03.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Paradise Hills
DVD-Start: 28.01.2021Als Uma allein auf einer fremden Insel namens Paradise aufwacht, ahnt sie sofort, dass es alles andere als ein Paradies ist. Unter der Leitung der Herzogin (Milla Jovovic... mehr erfahren
Dreamkatcher
DVD-Start: 28.01.2021Gail (Radha Mitchell) zieht zusammen mit ihrem Freund und dessen Sohn in die amerikanische Wildnis, um dort ein neues Leben zu beginnen. Der erhoffte Friede währt jedoch... mehr erfahren
Zerplatzt
DVD-Start: 04.02.2021Als Schüler ihrer High School plötzlich ohne ersichtlichen Grund buchstäblich zu zerplatzen beginnen, müssen die Teenager Mara (Katherine Langford) und Dylan (Charlie... mehr erfahren
The Vigil: Die Totenwache
DVD-Start: 11.02.2021Der junge Yakov (Dave Davis) möchte die strenge chassidische Gemeinde in Brooklyn am liebsten verlassen, weil er seinen Glauben verloren hat. Da er dringend Geld braucht... mehr erfahren
Blumhouse's Der Hexenclub
DVD-Start: 21.02.2021Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren