Heute



The Cloverfield Paradox – Spin-Off erscheint doch noch auf DVD und Blu-ray

Ursprünglich exklusiv beim Streamingdienst Netflix veröffentlicht, schafft The Cloverfield Paradox (vormals God Particle) nun auch noch auf normalem Wege den Sprung in den deutschen Handel. Damit schließt sich der Kreis für ein Filmprojekt, das eigentlich breitflächig in den Kinosälen anlaufen sollte, aufgrund mangelnden Vertrauens seitens des Studios (Paramount Pictures) dann aber an Netflix abgetreten wurde. Auf ähnliche Weise konnte das Unternehmen auch schon im Fall von Alex Garlands ambitioniertem Sci/Fi-Thriller Auslöschung (Annihilation) mit Natalie Portman (Black Swan) einen Großteil der Kosten decken. Über Universal Pictures erscheint The Cloverfield Paradox am 07. Februar 2019 dann ganz regulär auf DVD und Blu-ray Disc, ausgest




Operation: Overlord – Fanpakete zum deutschen Kinostart gewinnen

Produzent J.J. Abrams und Regisseur Julius Avery (Son of a Gun) haben es geschafft, das Grauen des Zweiten Weltkrieges noch unheimlicher zu gestalten. Ihr Operation: Overlord lässt uns während der D-Day Invasion über einem kleinen Dorf in der Normandie abstürzen. Was der angereiste Trupp amerikanischer Soldaten dort entdeckt, übertrifft ihre schlimmsten Erwartungen – menschliche Kampfmaschinen, die durch wahnwitzige Nazi-Experimente an den örtlichen Dorfbewohnern entstanden sind! Seit Donnerstag ziehen die nun auch in deutschen Kinos ihre Bahnen. Passend dazu verlosen wir heute insgesamt zwei Fanpakete mit je einem Operation: Overlord-Plakat, zwei Freikarten und T-Shirt. Beantwortet für die Teilnahme einfach die filmspezifische




Operation: Overlord – Interview: Das sagt Regisseur Julius Avery über seinen Zombie-Schocker

Wem die zahlreichen Geister- und Haunted House-Vertreter der letzten Zeit zu weichgespült waren, bekommt im neuen Film von J.J. Abrams und Regisseur Julius Avery das genaue Gegenteil serviert – ein knallhartes und actionreiches Horror-Spektakel, in dem groteske Mutanten, das Ergebnis grausamer Nazi-Experimente, über eine Gruppe US-Soldaten herfallen. Doch Operation: Overlord hat noch mehr zu bieten als blutige Tatsachen und atemlose Spannung. Wir haben uns anlässlich des morgigen deutschen Kinostarts mit Julius Avery unterhalten und nachgehakt, was dran ist an den Gerüchten, dass Overlord zunächst als Teil der Cloverfield-Reihe in die Kinos kommen sollte. Hat Avery bei Wolfenstein abgeschaut? Und wie kam eigentlich die Zusammenarbeit




Operation: Overlord – Grausige Experimente: Poster kündigen Blutbad an

Produzent J.J. Abrams und Regisseur Julius Avery (Son of a Gun) haben es geschafft, das Grauen des Zweiten Weltkrieges noch unheimlicher zu gestalten. Ihr Operation: Overlord lässt uns während der D-Day Invasion über einem kleinen Dorf in der Normandie abstürzen. Was der angereiste Trupp amerikanischer Soldaten dort entdeckt, übertrifft ihre schlimmsten Erwartungen – menschliche Kampfmaschinen, die durch wahnwitzige Nazi-Experimente an den örtlichen Dorfbewohnern entstanden sind! Entgegen früherer Meldungen handelt es sich bei Operation: Overlord übrigens nicht um einen Ableger des Cloverfield-Universums. Da sich in den letzten Jahren fast jede Produktion aus dem Hause Bad Robot als Cloverfield-Franchisevetreter herausstell




Operation: Overlord – Zombie-Blutbad ist schon für Jugendliche geöffnet

Laut den ersten Pressestimmen aus den Vereinigten Staaten steht uns mit Operation: Overlord passend zu Halloween ein echtes Blutbad ins Haus. Umso mehr überrascht es, dass der Film von der FSK nun mit einer ungewöhnlich milden Einstufung ab 16 Jahren durchgewunken wurde. Das wiederum spricht für eine lockere Herangehensweise, die sich selbst nicht allzu ernst nimmt. Denn im Kern soll der von Julius Avery inszenierte Film vor allem eines abliefern: Atemlose Spannung, Spaß und jede Menge blutige Action und Gore. Laut dem Prüfungsgremium offenbar eine Mischung, die auch für Jugendliche noch gut geeignet ist. Ursprünglich sollte der Film als Teil der Cloverfield-Reihe in den Kinos starten. Nach positiven Testvorführungen entschied sich J.J.




Operation: Overlord – Teaser-Poster erweckt das pure Böse

J.J. Abrams lässt uns die Schrecken des Zweiten Weltkrieges auf ganz neue Art und Weise erleben: Sein aktuelles Filmprojekt Operation: Overlord, das zwischenzeitlich sogar als Teil der Cloverfield-Reihe gehandelt wurde, wirft uns geradewegs über dem von den Nazis besetzten Frankreich ab. Was an sich bereits nach einem unheilvollen Schreckensszenario klingt, nimmt hier aber eine noch albtraumhaftere Wendung: Während ihres furchtlosen Einsatzes stößt die angereiste Paratrooper-Soldatentruppe auf ein geheimes, unterirdisches Labor, in dem die Besatzer völlig wahnsinnige Experimente an den Dorfbewohnern durchführen, um menschliche Kampfmaschinen zu züchten. Mit verheerenden Folgen. Die kennen wir dank dem offiziellen Trailer natürlich schon




Operation: Overlord – Zombie-Wahnsinn im ersten Trailer von J.J. Abrams

Bei dem ursprünglich der Cloverfield-Reihe zugeordneten Operation: Overlord handelt es sich wider Erwarten doch um einen eigenständigen Horrorfilm, den J.J. Abrams passend zu Halloween über Paramount Pictures in amerikanische Kinos bringt. Mit dem offiziellen Trailer erlaubt man uns nun einen ersten Vorgeschmack auf den Zombie-Thriller, der Jovan Adepo (Mother, Fences), Jacob Anderson (Game of Thrones), Dominic Applewhite (The King’s Speech), Pilou Asbaek, Iain de Caestecker (AGENTS OF S.H.I.E.L.D.), John Magaro (The Big Short) und Wyatt Russell (Everybody Wants Some!!) untote Nazi-Supersoldaten auf den Hals hetzt – unterlegt von AC/DC’s Hell’s Bells! Im übersinnlichen Sci/Fi-Kriegsfilm mit Horror-Anleihen wird eine Mannschaft




Overlord – Nazi-Horror im Cloverfield-Universum startet wieder auf der Leinwand

Mit Alex Garlands Auslöschung und The Cloverfield Paradox finden derzeit gleich zwei große Paramount-Filme via Netflix den Weg nach Deutschland. Glaubt man einem Bericht von The Wrap, soll diese Art der Auswertung allerdings nicht zur Gewohnheit werden. Overlord, das vierte Kapitel der Cloverfield-Reihe, wird am 25. Oktober nämlich wie geplant in den Kinosälen anlaufen und beschränkt die Netflix-Taktik damit wirklich nur auf Titel, von deren Qualität oder Erfolgspotenzial das Studio nicht vollends überzeugt war. Hintergrund des Deals ist ein Machtwechsel bei Paramount. Der neue Geschäftsführer Jim Gianopulos nahm das kommende Lineup genau unter die Lupe und sortierte anschließend jene Filme aus, die nicht mehr im Kino anlaufen sollten. Dabei




Tanz der Teufel – Blutiger Klassiker läuft erstmals im deutschen Free TV!

Jetzt nimmt Tanz der Teufel auf seinem Weg zur vollständigen Rehabilitierung auch noch die letzte Hürde. Vor wenigen Jahre hätte niemand geglaubt, den Horror-Klassiker von Sam Raimi irgendwann vollkommen ungeschnitten und mit FSK 16 im Free TV zu sehen. Doch genau diese Premiere steht jetzt kurz bevor. Bei Tele 5 konnte man sich die begehrte TV-Ausstrahlung sichern und zeigt den blutigen Genreklassiker, dem immerhin zwei Nachfolger, eine TV-Serie und das erfolgreiche Remake von Fede Alvarez folgen sollten, bereits am 24. September um 22.35 Uhr und natürlich vollkommen ungeschnitten. 36 Jahre nach dem Kinostart ist Evil Dead somit endlich auch im deutschen Fernsehen angekommen. Komplettiert wird TV-Premiere von der sogenannten Tanz der Teufel Collection mit allen drei Teilen aus Sam Raimis ursprünglicher Saga




Tanz der Teufel – Sony bringt limitiertes Steelbook mit ganzer Trilogie in den Handel

Die Evil Dead-Trilogie gehört eigentlich standardmäßig in die Sammlung eines jeden Genrefans. Weil es aber trotzdem noch Zuschauer geben soll, die Sam Raimis Horror-Trilogie bis heute nicht gesehen haben, hat Sony Pictures anlässlich der De-Indizierung von Tanz der Teufel jetzt ein besonderes Paket geschnürt: Am 22. September 2017 veröffentlicht man die sogenannte Tanz der Teufel Collection mit allen drei Teilen aus Sam Raimis ursprünglicher Saga im limitierten 3-Disc Steelbook! Neben Tanz der Teufel, der Mitte 2016 von der Liste der beschlagnahmten Filme gestrichen werden konnte, sind somit auch Tanz der Teufel 2 und der 1992 veröffentlichte Armee der Finsternis enthalten. Ummantelt sind die drei Silberlinge von einer Sonderedition im Steelbook, das sich dank J-Card spielend leicht von unliebsamen FSK-Aufklebern und Aufschrift




Tanz der Teufel – Ab heute wieder auf der großen Leinwand: Einleitung von Sam Raimi

Nicht nur hierzulande hat die Aufhebung der lange bestehenden Tanz der Teufel-Indizierung und Beschlagnahmung für Aufsehen gesorgt. Selbst Sam Raimi hat Wind von der Sache bekommen und passend zur großen Wiederaufführung, die heute in über 80 Lichtspielhäusern startet, eine selbstironische Einleitung eingesprochen, die vor jeder Vorstellung gezeigt werden soll. Wer es bislang versäumt hat, sich Karten für die ausgewählten Vorstellungen zu sichern, sollte schleunigst einen Blick in die angehängte Kinoliste werfen und nachsehen, ob sein Kino des Vertrauens vertreten ist. Alle anderen gedulden sich noch bis zum 28. März, dann nämlich steht das Original endlich auch ganz offiziell und natürlich vollkommen ungekürzt im deutschen Handel – wahlweise als herkömmliche DVD und Blu-ray oder im schicken Digipak mit Retrooptik und




Tanz der Teufel – Klassiker kommt wieder ins Kino: Liste der teilnehmenden Städte

Im Zuge der De-Indizierung und Neuveröffentlichung in Deutschland wurde bekannt, dass Sony Pictures den Horror-Klassiker Tanz der Teufel nochmals auf deutsche Kinoleinwände bringen will. Von dieser Ankündigung haben sich nicht nur Genrefans selbst mitreißen lassen. Etwa einen Monat nach der ersten Meldung kann von dem ursprünglichen Plan, den Film in maximal zehn Spielstätten unterzubringen, nämlich keine Rede mehr sein. Tatsächlich ist Tanz der Teufel ab dem kommenden Wochenende in mehr als 70 Kinos zu sehen, wobei Termine und auch Sprachfassungen variieren. Doch wo kann man dem Kampf gegen die Deadite-Plage eigentlich beiwohnen? Die Kollegen von Schnittberichte haben sich die Mühe gemacht und eine Liste der bislang bekannten Spielstätten erstellt. Kurze Zeit nach der Wiederaufführung (am 31. März 2017) kommt Sam





Gestern





Monster Hunter
Kinostart: 28.01.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 04.02.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Wrong Turn
Kinostart: 25.02.2021Im Kinoreboot Wrong Turn nimmt der Wanderausflug von Jes (Charlotte Vega aus The Lodgers) und ihren Freunden Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTe... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Paradise Hills
DVD-Start: 28.01.2021Als Uma allein auf einer fremden Insel namens Paradise aufwacht, ahnt sie sofort, dass es alles andere als ein Paradies ist. Unter der Leitung der Herzogin (Milla Jovovic... mehr erfahren
Dreamkatcher
DVD-Start: 28.01.2021Gail (Radha Mitchell) zieht zusammen mit ihrem Freund und dessen Sohn in die amerikanische Wildnis, um dort ein neues Leben zu beginnen. Der erhoffte Friede währt jedoch... mehr erfahren
The Vigil: Die Totenwache
DVD-Start: 11.02.2021Der junge Yakov (Dave Davis) möchte die strenge chassidische Gemeinde in Brooklyn am liebsten verlassen, weil er seinen Glauben verloren hat. Da er dringend Geld braucht... mehr erfahren
Blumhouse's Der Hexenclub
DVD-Start: 21.02.2021Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren