Heute



Resident Evil – Setbilder zeigen das Herrenhaus: Kinofilm fängt Spiele ein

Langjährige Fans von Resident Evil sind nach wie vor skeptisch, ob das kommende Kino-Reboot den hohen Erwartungen gerecht werden kann. Immerhin haben Videospielverfilmungen nach wie vor einen eher schlechten Ruf und nur die wenigsten von ihnen schaffen es, die Atmosphäre der jeweiligen Vorlage einzufangen. Regisseur Johannes Roberts, der von Constantin damit beauftragt wurde, die Adaption auf Film zu bannen, gilt jedoch als großer Fan der Originalspiele. Insbesondere die ersten beiden Serienableger aus den Jahren  1996 und 1998 sollen es dem Briten, der seinen Durchbruch mit dem Haifilm 47 Meters Down hatte, angetan haben – und genau

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Resident Evil – Gibt das Reboot die ersten Spiele wieder? Setbilder sprechen dafür

Wer sich zu den Resident Evil-Fans der ersten Stunde zählt und schon beim Original von 1996 dabei war, wird sich garantiert noch an das nervenaufreibende Intro erinnern; Chris Redfield, Jill Valentine und Albert Wesker landen mit dem Hubschrauber vor dem Herrenhaus und werden dort zunächst von einer Horde mutierter Dobermänner in Empfang genommen, bevor sie in den Innenräumen schließlich auf weitere, noch furchteinflößendere Gefahren stoßen. Genau dieser Einstieg ins Spiel spiegelt sich nun auch auf den brandneuen Setbildern zum kommenden Film-Reboot wider. Darauf sind neben dem Eingang zum Herrenhaus auch der Hubschrauber und der um

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Resident Evil 3 – Erfolgreicher Start: Erste Zahlen zum Remake

Die Resident Evil-Serie ist und bleibt ein Dauerbrenner. Jetzt vermeldete Capcom zwei Millionen Verkäufe innerhalb weniger Tage für den aktuellen Ableger Resident Evil 3, ein modernes Remake des gleichnamigen Klassikers von 1999 – davon rund 50% digital. Das sind zwar weniger als noch bei Resident Evil 2 vor einem Jahr (über 3 Millionen), allerdings gehört die Rückkehr von Nemesis dennoch zu den erfolgreichsten Starts in der Geschichte von Spieleentwickler Capcom. Zudem gab die Veröffentlichung auch dem Vorgänger-Remake einen neuen Push, da Resident Evil 2 jetzt die 6.5 Millionen Marke geknackt und auf Platz 5 der erfolgreichsten hauseigenen Titel

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Resident Evil 3: Nemesis – Gerücht: Kommt das Remake schon 2020 in den Handel?

Bevor Capcom die Katze aus dem Sack ließ, stellten sich viele Fans die Frage, wie ein Resident Evil 2 im Jahr 2019 wohl aussehen könnte. Immerhin haben sich die Spielgewohnheiten und auch die Spieler selbst seit der Erstveröffentlichung im Jahr 1998 verändert und weiterentwickelt. Statt für Survival-Horror stand die Marke zwischenzeitlich eher für Action und Fantasy – zumindest bis 2012 und Resident Evil 6, das zahlenmässig weit hinter seinen Möglichkeiten blieb. Resident Evil 7, das 2017 auf den Markt kam, bot dann endlich wieder die vermissten Horror-Elemente, fühlte sich aber dennoch nicht wie ein richtiger Franchise-Titel an. Doch dann kam mit Resident Evil 2 das Remake des wahrscheinlich beliebtesten Ablegers in den Handel. Das Resultat? Hervorrag

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Resident Evil 3: Nemesis – Capcom macht Remake vom Erfolg des 2. Teils abhängig

Ihr seid mit dem Remake von Resident Evil 2 schon durch und würdet am liebsten direkt mit dem dritten Teil in völlig neuem Gewand weitermachen? Dann lasst es Capcom wissen! In einem Interview verriet der Spieleentwickler, dass ein Reboot des dritten Ablegers ganz vom Spieler-Feedback zum 2. Teil abhängig sei. Wenn Fans ihre Zufriedenheit zum Ausdruck bringen und sich eine moderne Version von Resident Evil 3: Nemesis wünschen, dann werde diese mit großer Wahrscheinlichkeit auch kommen – vorausgesetzt, die Verkaufszahlen von Resident Evil 2 stimmen. Und das scheint der Fall zu sein. So gab gab bekannt, dass innerhalb der Launchwoche über drei Millionen Kopien ausgeliefert wurden. Zum Vergleich: Das Original ging dam

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Resident Evil 2 – Neues Gameplay: Claire Redfield im Kampf gegen Zombies und Licker

Frühjahr 2019 begeben wir uns auf eine Reise in die Vergangenheit. Mittlerweile sind es genau zwanzig Jahre, seit Resident Evil 2 auf der ersten PlayStation erschien. Bis heute gilt der Ableger unter Fans als bester Teil der Reihe. Zwei Jahrzehnte später bekommen Nostalgiker nun endlich jene Neuauflage des Klassikers spendiert, auf die sie sich schon seit dem Franchise-Reboot im Jahr 2002 hoffen. Beim kommenden Re-Release handelt es sich aber nicht um eine gewöhnliche HD Restaurierung, sondern tatsächlich um ein komplett neues Spiel, das laut Capcom auf seinen eigenen Füßen steht. Dazu gehören auch diverse Veränderungen beim Ablauf und den Figuren. Was aber unverändert bleibt, ist das Wahl des persönlichen Spielcharakters. Beginnt




Resident Evil 2 – Capcom bringt Edition für sage und schreibe 800 Dollar auf den Markt

Ihr zählt Resident Evil 2 zu den größten Spiele-Klassikern aller Zeiten und habt zufällig rund 800 Euro, mit denen Ihr nichts anzustellen wisst? Dann könnte die japanische Premium Edition zur Neuauflage des Klassikers genau das Richtige für Euch sein! In Japan wird es nämlich gleich mehrere Sondereditionen geben, die am 25. Januar 2019 erscheinen sollen. Die kostspieligste von ihnen beinhaltet jene Schreibmaschinentastatur, mit der Spiel Speicherpunkte angelegt werden. Dabei handelt es sich übrigens nicht um ein zwar schickes, aber „nutzloses“ Replika, das verstaubt. In Zusammenarbeit mit dem auf Schreibmaschinen und Tastaturen spezialisierten Unternehmen Qwerkytoys hat Capcom eine echte, funktionstüchtige Resident Evil 2-Tastatur her




Resident Evil 2 – Ist erst der Anfang: Capcom will weitere Remakes produzieren

Anfang der 2000er feierte Capcom mit dem Remake von Resident Evil einen immensen Erfolg. Trotzdem sollte es weitere 17 Jahre dauern, bis auch der zweite Teil als Neuauflage umgesetzt wurde. Frühjahr 2019 ist es jetzt endlich so weit und wenn es nach den Entwicklern geht, wird es wohl auch nicht das letzte Reboot eines hauseigenen Titels gewesen sein: „Wir werden garantiert auch in Zukunft einen Blick auf unseren Katalog werfen und andere Spielklassiker neu auflegen“, gab ein Sprecher des Entwicklers aktuell zu. Bei Capcom ist man nämlich jetzt schon überzeugt, dass Resident Evil 2 die Erwartungen erfüllen, wenn nicht sogar überflügeln wird. Das ist allerdings auch nötig, denn es ist bereits so viel Zeit und Geld in das Projekt geflossen wie




Resident Evil 2 – Capcom stellt das Cover vor und kündigt europäische Editionen an

Eben erst gab Capcom bekannt, dass amerikanische Fans von Resident Evil 2 eine streng limitierte Collector’s Edition serviert bekommen, die unter anderem mit einer 30 Zentimeter großen PVC Figur von Leon S. Kennedy aufwartet. Worauf europäische Sammler von Sondereditionen sich freuen dürfen, hält man dagegen weiterhin geheim. Doch auch das könnte sich bald ändern. Capcom ließ nämlich verlauten, dass Europa mit verschiedenen, ebenso streng limitierte Versionen ausgestattet werden soll, über deren Art und Form der kultige Videospielentwickler in den kommenden Tagen informieren möchte. Ob man hierzulande eventuell mit einer Figur von Claire Redfield rechnen kann? Was wir definitiv schon wissen, ist, wie das offizielle Cover der regulären

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Resident Evil 2 – Capcom kündigt streng limitierte Collector’s Edition mit Figur von Leon Kennedy an

Fans von Resident Evil 2 und Sammlereditionen können ab sofort die Collector’s Edition zum mit Spannung erwarteten Remake vorbestellen. Die wird es in den USA, wie auch schon bei Resident Evil 7 im vergangenen Jahr, exklusiv beim Videospielladen Game Stop zu haben sein. Mit rund 200 Dollar müssen Käufer zwar tief in die Tasche greifen, bekommt für das Geld aber auch einiges an Goodies geboten. Neben der Deluxe Edition vom Spiel sind zudem eine besondere Verpackung, der digitale Soundtrack mit neuen sowie alten Musikstücken, ein Poster, ein 32-seitiges Artbook, ein zusätzlichen DLC-Code und als Highlight eine 30 Zentimeter große Figur von Leon S. Kennedy im R.P.D.-Gewand enthalten. Man darf davon auszugehen, dass diese Collector’s

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Resident Evil 2 – Erfolg für Capcom: Remake wird Game of the Show der E3 2018

Die E3 liegt inzwischen einige Wochen zurück. Da stellt sich für die Jurymitglieder der Game Critics Awards die Frage, welches Spiel den besten Eindruck hinterlassen hat. 51 von ihnen haben jetzt abgestimmt und endlich einen klaren Sieger bekannt gegeben: Resident Evil 2. Das Remake aus dem Hause Capcom wurde zum besten Spiel der Messe gekürt und konnte sich somit gegen namhafte Konkurrenten wie Marvel’s Spider-Man, Nintendo’s Super Smash Bros. Ultimate und das BioWare-Actionspiel Anthem durchsetzen. Vom 21. bis 25. August bringt Capcom Resident Evil 2 auch nach Köln und zur diesjährigen Gamescom, wo das Unternehmen weitere Einzelheiten zur heiß erwarteten Neuauflage enthüllen will. Erscheinen wird das Horrorspiel aber

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Resident Evil 2 – Noch mehr Gameplay Szenen: Capcom veröffentlicht neues Video zum Remake

Seit März 2002 dürstet es Fans von Resident Evil nach einem Remake des zweiten Teils. Damals erschien nämlich das Reboot des Originals, das sich über großartige Kritiken freuen durfte und bei zahlreichen Spielern sofort Lust auf weitere Neuauflagen ihrer Lieblingsteile machte. Doch statt Resident Evil 2 neu zu programmieren, entschied sich Capcom für eine Stilrichtung, die die Reihe laut den Entwicklern bitter nötig hatte. Schließlich wolle man mit der Zeit gehen. Doch nach der Veröffentlichung und überwiegend schwachen Resonanz von Resident Evil 6 im Jahr 2012 beschloß das Unternehmen, wieder weniger auf Action a la Call of Duty und mehr auf Horror zu setzen – so wie früher eben. Das Resultat dieser Aussage war Resident Evil 7 und die

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Resident Evil 2 – So spielt sich das Remake: 17-minütiges Gameplay Video veröffentlicht

Ihr fandet die Announcement Trailer zu Resident Evil 2 gut, wollt aber wissen, wie sich das Remake spielt? Kein Problem. Werft einfach einen Blick ins Innere der Meldung und schon könnt Ihr Euch ein reines Gameplay Video ansehen, das es auf sage und schreibe 17 Minuten bringt. Damit will Entwickler Capcom endgültig beweisen, dass man tatsächlich wieder auf Suspense und waschechten Horror setzt – und zwar ausschließlich. Wer also trotz der atmosphärischen Trailer immer noch befürchtete, dass die Macher nicht widerstehen konnten und den Actionanteil vergrößerten, dem dürfte nach diesem Material sicherlich ein Stein vom Herzen fallen (vor lauter Schreck- und Gruselszenen aber auch gleich das ganze Herz in die Hose rutschen). Die bisherigen Videos zeigen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Resident Evil – Befürworter oder Gegner? So denkt Milla Jovovich über das kommende Reboot

Fans der populären Resident Evil-Reihe sind aktuell Feuer und Flamme für die Idee, James Wan (Insidious, The Conjuring) das Reboot von Resident Evil produzieren zu lassen. Nur Milla Jovovich, Hauptdarstellerin der in diesem Jahr abgeschlossenen Filmreihe, scheint mit der ganzen Situation nicht gerade glücklich zu sein: „Es wurde ein Reboot angekündigt? Na dann viel Glück damit“, kommentierte Jovovich jetzt abwertend, als sie in einem Interview auf den Neustart angesprochen wurde. „Filme zu bekannten Marken werden oftmals völlig falsch angegangen. Das kann gefährlich sein. Sie wollten schon länger ein Reboot machen. Ich liebe die Welt aus Resident Evil. Aus Sicht eines Produzenten macht es aber natürlich durchaus Sinn, einen Neustart drehen zu wollen. Aber was unsere Filme so toll gemacht hat, war, dass alle Mitwirkende mit Leiden




Resident Evil 7 – Modell vom Anwesen gefällig? Capcom kündigt deutsche Collector’s Edition an

Capcom gewährt uns noch einmal ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr, bevor es im Januar wieder zur Sache geht. Die Veröffentlichung von Resident Evil 7 steht nämlich unmittelbar bevor und so fragt sich der ein oder andere Fan natürlich jetzt schon, ob man abermals mit einer Collector’s Edition rechnen darf. Die Hauptreihe erhielt bislang stets eine etwas schickere Verpackung mit diversen Goodies und so wurde vom Hersteller auch für den siebten Teil der Reihe eine solche Sonderedition für das Sammlerherz angekündigt. Hierzulande wird man sich neben der gewöhnlichen Version auch eine etwas pompösere Variante für die Vitrine kaufen können, welche das Baker-Anwesen aus Resident Evil 7 als immerhin 20 cm hohes Replika beinhaltet.

Außerdem dabei: Fünf Lithographien mit Artworks aus dem Videospiel-Sequel

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Resident Evil 2 – Neue Grafik allein genügt nicht: Produzenten melden sich mit Einzelheiten

Resident Evil feiert seinen 20. Geburtstag. Passend zum Event haben sich die beiden Capcom-Produzenten Yoshiaki Hirabayashi und Yasuhiro Anpo in einer Videobotschaft bei ihren Fans bedankt. Selbstverständlich wurde im selben Atemzug bestätigt, dass man auch in Zukunft mit neuen Ablegern rechnen dürfe. Unter anderem auch mit dem seit geraumer Zeit angekündigten Remake von Resident Evil 2: „Im vergangenen August begann die Arbeit am Spiel. Wir arbeiten zum ersten Mal seit Resident Evil 5 zusammen. Es gibt sogar noch eine dritte Person im Bunde, einen Regisseur. Den verkünden wir allerdings erst zu einem anderen Zeitpunkt. Jedenfalls fühlt es sich für uns so an, als würden wir ein gänzlich neues Spiel produzieren“, erklärten Hirabayashi und Anpo. „Da ich am Original gearbeitet habe, erinnere ich mich an viele tolle Dinge





Gestern





Monster Hunter
Kinostart: 28.01.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 04.02.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Wrong Turn
Kinostart: 25.02.2021Im Kinoreboot Wrong Turn nimmt der Wanderausflug von Jes (Charlotte Vega aus The Lodgers) und ihren Freunden Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTe... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Paradise Hills
DVD-Start: 28.01.2021Als Uma allein auf einer fremden Insel namens Paradise aufwacht, ahnt sie sofort, dass es alles andere als ein Paradies ist. Unter der Leitung der Herzogin (Milla Jovovic... mehr erfahren
Dreamkatcher
DVD-Start: 28.01.2021Gail (Radha Mitchell) zieht zusammen mit ihrem Freund und dessen Sohn in die amerikanische Wildnis, um dort ein neues Leben zu beginnen. Der erhoffte Friede währt jedoch... mehr erfahren
The Vigil: Die Totenwache
DVD-Start: 11.02.2021Der junge Yakov (Dave Davis) möchte die strenge chassidische Gemeinde in Brooklyn am liebsten verlassen, weil er seinen Glauben verloren hat. Da er dringend Geld braucht... mehr erfahren
Blumhouse's Der Hexenclub
DVD-Start: 21.02.2021Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren