The Black Demon – Megalodon fordert Evil Dead Rise heraus!

The Black Demon ist erwacht! Actionstar Jason Statham (Meg, The Expendables 3) weiß genau, wie man jemandem eine Tracht Prügel verpasst – selbst ein riesengroßer Hai, besser bekannt als Gigant Megalodon, kann einem kampferprobten, ehemaligen Athleten wie ihm fast nichts anhaben. Auch sein Schauspielkollege Josh Lucas (The Forever Purge, The Secret – Traue dich zu träumen) kann so einiges wegstecken – doch ob auch er einer derartigen Bedrohung gewachsen ist?

Mit immensen Problemen an der Wasseroberfläche kennt sich der Mime jedenfalls schon bestens aus. 2006 wurde der heute 51-Jährige vom deutschen Regisseur Wolfgang Petersen an Bord der Poseidon geholt, die mitten auf dem offenen Meer von einem Tsunami getroffen und dadurch komplett auf den Kopf gestellt wurde. Zwar blieb die damalige Besatzung von der Begegnung mit einem Hai – einem so großen noch dazu – verschont, doch auch da ging es permanent um Leben und Tod.

In seinem neuen Film The Black Demon, der voraussichtlich 2023 im Kino starten wird, verfolgt seine Figur Paul Sturges die harmlose Absicht, mit seiner Familie in den Urlaub zu fahren und es sich in Bahia Azul mal wieder so richtig gut gehen zu lassen.

Josh Lucas in The Forever Purge. ©Universal

The Black Demon erforscht das Geheimnis der Küstenstadt

Dass sie dort normalerweise prima abschalten und auf andere Gedanken kommen können, wissen sie sogar schon mit Sicherheit, da es sich bei weitem nicht um das erste Mal handelt, dass es die Familie an besagtes Reiseziel führt. Doch dieses Mal wird alles anders. Als die Mannschaft vor Ort ankommt, stellt sie entsetzt fest, dass die einst wunderschöne und so lebhafte Küstenstadt zusammengebrochen ist und von den Einheimischen jede Spur fehlt. Was ist passiert?

Paul beginnt seine Suche nach Antworten mit einem Routinebesuch bei einer ziemlich nahe gelegenen Bohrinsel. Dass seine Familie mit ihm geht, war ursprünglich zwar nicht geplant, lässt sich aber nicht mehr rückgängig machen – und so treffen sie alle gemeinsam auf dem verrottenden Metallturm ein, um diesen zu inspizieren und herauszufinden, wieso die Menschen alle verschwunden sind.

Nie im Leben hätte der Protagonist damit gerechnet, dass die Bohrarbeiten ein böses Wesen entfesselt haben, das schon seit einer Ewigkeit als ausgestorben gilt und von der lokalen Bevölkerung Schwarzer Dämon genannt wird. Auch wenn Paul und Co. zunächst ihren Augen nicht trauen können, müssen sie der Wahrheit wohl oder übel ins Auge blicken und einsehen, dass sie es hier tatsächlich mit einem echt hungrigen, höchst aggressiven Megalodon zu tun haben.

Trifft 2023 auf einen Megalodon: Josh Lucas. ©Lantica Media

Achtung; ein Megalodon greift an

Zu ihrem Nachteil unternimmt das XXL-Geschöpf ununterbrochen den Versuch, sie irgendwie in seinen Mund zu manövrieren. Wie kann man einer urzeitlichen Haiart, die sogar mühelos ein ganzes Schiff verschlingen könnte, entkommen, ohne beim Fluchtversuch gleich als Fischfutter zu enden? Paul und seine Angehörigen wissen jedenfalls, dass sie den ganzen Weg bis zur Küstenstadt unmöglich wieder zurückfahren können, ohne dabei ein immenses Risiko einzugehen.

Der Riesenhai hat ihre Anwesenheit schließlich schon längst bemerkt und tut jetzt alles in seiner Macht stehende, um an sein potenzielles, sehr leckeres Mittagessen zu kommen – selbst wenn das bedeutet, die komplette Bohrinsel versenken zu müssen, um die Menschen unweigerlich ins Wasser zu kriegen. Ob Paul noch in letzter Sekunde einen Weg findet, seine Familie lebend zurück an Land zu bringen, bevor ihnen der Boden unter den Füßen weggezogen wird und alles zu spät ist?

The Black Demon wird von Rambo: Last Blood-Regisseur Adrian Grunberg inszeniert und soll in den USA ausgerechnet am 21. April 2023 ins Kino kommen. Wieso ausgerechnet? Weil Warner Bros. am selben Tag Evil Dead Rise von der Leine lässt und es sich in Vergangenheit nie als besonders schlau erwies, gleich zwei Horrorfilme am selben Wochenende ins Rennen zu schicken, auch wenn sich diese beiden hier komplett voneinander unterscheiden.

©Warner Bros.

Geschrieben am 07.12.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): The Black Demon, News



Plane
Kinostart: 02.02.2023In Pilot Brodie Torrances (Gerard Butler) Flugzeug schlägt bei einem schweren Sturm der Blitz ein und alle Instrumente fallen aus. Nach der Notlandung auf einer Insel st... mehr erfahren
Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 16.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren