The Winchesters – Trailer: Supernatural geht in die nächste Runde!

Nach 15 Jahren Supernatural genießt Schauspieler Jensen Ackles, der zwischen 2005 und 2020 als Dämonenjäger Dean Winchester auf The CW unterwegs war, seine Auszeit vom ehemaligen Horror-Hit, indem er es seit der dritten Staffel von The Boys (kann seit dem 03. Juni 2022 auf Prime Video gestreamt werden) mit ganz anderen Herausforderungen zu tun bekommt.

Der 44-jährige Mime gab aber schon damals, als er und sein langjähriger Leinwandpartner Jared Padalecki (spielt inzwischen in Walker, einer anderen CW-Produktion, die männliche Hauptrolle) ihren Rücktritt bekanntgaben, zu verstehen, dass das Thema mit der freiwilligen Absetzung vom Serien-Format weder für ihn noch für seinen Kollegen wirklich erledigt sei. Beide haben lediglich von einer Pause gesprochen, um sich nach all der Zeit auch mal anderen Projekten widmen zu können.

Zumindest für Ackles heißt es aber jetzt schon wieder zurück in die Unterwelt – wenn auch anders als erwartet. In The Winchesters, einem Prequel zum Original, das sich im Kern mit Deans und Sams Eltern auseinandersetzt, kehrt der US-Amerikaner zurück, um seine Paraderolle erneut zu porträtieren – allerdings nur als Erzähler, was bedeutet, dass wir den Herren im englischen Originalton zwar nie als Dean sehen, aber immerhin als solchen hören werden.

In The Winchesters müssen Deans und Sams Eltern die Welt retten. ©The CW

Jensen Ackles produziert THE WINCHESTERS

Außerdem nimmt Ackles die Rolle als ausführender Produzent ein, überwacht somit die kreativen Entscheidungen, welche in Absprache mit dem Network getroffen werden. Und wer weiß: Womöglich löst die Arbeit an The Winchesters so viel Nostalgie in ihm aus, dass er schon bald den Hörer in die Hand nimmt und Padalecki anruft, um über ein mögliches Revival von Supernatural zu plaudern.

Im Moment bleibt das zwar noch reines Wunschdenken, da beide Darsteller derzeit ohnehin ganz anderen Verpflichtungen nachgehen und so gar keine Zeit haben, um nebenher auch noch in einer zweiten Serie die Hauptrolle zu spielen.

Bevor also überhaupt an ein richtiges Franchise-Comeback zu denken ist, werden die Freunde zunächst einmal ihre Arbeiten an The Boys und Walker erfolgreich beenden müssen – und da die Werke gut laufen, darf bezweifelt werden, dass Ackles und Padalecki in absehbarer Zeit arbeitslos werden und nach einem neuen Job Ausschau halten müssen.

SUPERNATURAL schlägt ein neues Kapitel auf

The Winchesters befasst sich mit der 19-jährigen Mary, zukünftige Mutter von Dean und Sam Winchester, die schon seit ihrer Kindheit gegen die Mächte der Dunkelheit ankämpft. Nachdem eine Person, die ihr sehr nahe stand, dem Bösen zum Opfer fällt, beschließt sie von jetzt auf gleich, ihre Pflicht als Dämonenjägerin an den Nagel zu hängen.

Doch ihre kurze Pause wird vom Verschwinden ihres Vaters und der Ankunft von John erschüttert, der von Drake Rodger dargestellt wird und will, dass sich Mary einem neuen Team anschließt. Denn John, ein selbstbewusster junger Mann mit einem klaren Verstand, kehrte aus Vietnam nach Hause zurück, wo ihn umgehend eine knifflige Mission erwartete, welche ihn zur Vergangenheit seines eigenen Vaters, zu einer Geheimorganisation und zu einem Krieg zwischen Mensch und Dämon führt…

The Winchesters wartet mit Bianca Kajlich, Meg Donnelly, Demetria McKinney sowie Nida Khurshid in weiteren Rollen auf und trifft in den USA am 11. Oktober  2022 ein – passend zur nahenden Premiere können wir euch jetzt den brandneuen Trailer zum Serien-Format zeigen. Ob es auch dieses auf 15 Staffeln bringen wird?

©The CW

Geschrieben am 27.09.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): The Winchesters, News