Trick ‘r Treat 2 – Es tut sich endlich was! Dougherty liefert Statusbericht

Kommt es doch noch zu einem Wiedersehen mit Kürbiskopf Sam, der niedlichen Schreckensgestalt aus Michael Doughertys Anthologie-Horrorfilm Trick ‘r Treat – Die Nacht der Schrecken? Über das Projekt spricht der Regisseur schließlich schon fast so lange wie Todd McFarlane über sein Reboot von Spawn, das ebenfalls einfach nicht vorwärts kommt.

Der Unterschied ist nur, dass Trick ‘r Treat – Die Nacht der Schrecken eigentlich schon ein zu Hause hätte und von diesem nur noch grünes Licht erteilt werden muss, um den Ball nach 15 langen Jahren des Wartens endlich ins Rollen zu bringen. McFarlane hat das nicht – ob sich das jemals ändert, ist aber eine ganz andere Geschichte…

Sam klopft vielleicht schon bald wieder an die Tür. ©Legendary Entertainment/Warner Bros.

Legendary Entertainment zeigt Interesse an TRICK ‘R TREAT 2

Wie Dougherty in einem brandneuen Interview enthüllt, sei Legendary Entertainment vor geraumer Zeit an ihn herangetreten, um die Chancen abzuwägen, was die Produktion einer Fortsetzung betrifft. Das Thema wird intern also durchaus ernst genommen. Außerdem hilft es enorm, dass die beiden Parteien 2019 bereits das Monster-Spektakel Godzilla II: King of the Monsters gemeinsam auf die Beine gestellt haben. Dadurch haben sie schon eine erfolgreich verlaufene Zusammenarbeit vorzuweisen.

Noch will Dougherty seinen loyalen Fans aber keine falschen Hoffnungen machen und sagt, dass Trick ‘r Treat 2 noch keine 100%ig sichere Sache sei, die Gespräche hinter den Kulissen aber endlich Fahrt aufgenommen hätten und das Vorhaben aktiv diskutiert werde.

Sam schafft es endlich ins Kino

Der erste Teil wurde 2007 an diversen Filmfestspielen vorgestellt und anschließend von Legendary und Warner Bros. aufgekauft, die den Streifen 2009 veröffentlicht haben – damals allerdings nur physisch auf DVD, ein Kinostart blieb dem originellen Werk, das unmittelbar nach seiner Heimkinopremiere zum modernen Kult-Klassiker avancierte, verwehrt. In den USA schafft es die Schauermär in diesem Jahr aber landesweit ins Kino (zum 1. Mal!), da die Marke mittlerweile eine Halloween-Tradition darstellt.

Trick ‘r Treat – Die Nacht der Schrecken befasst sich mit vier kleinen Gruselgeschichten, die sich zu Halloween ereignen und auf unheimliche Weise miteinander in Verbindung stehen: Eine Gruppe von Kindern kommt hinter das dunkle Geheimnis der Stadt. Eine junge Frau wird von einem maskierten Stalker auf dem Halloweenfest verfolgt. Ein zänkischer alter Mann schließt ein finsteres Geschäft ab und ein Serienkiller vergiftet alle Süßigkeiten.

©Legendary Entertainment/Warner Bros.

Geschrieben am 05.10.2022 von Carmine Carpenito