Moviebase Gremlins 2 - Die Rückkehr der kleinen Monster

Gremlins 2 - Die Rückkehr der kleinen Monster
Gremlins 2 - Die Rückkehr der kleinen Monster

Bewertung: 75%

Userbewertung: 75%
bei 48 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Gremlins 2
Kinostart: 23.08.1990
DVD/Blu-Ray Verkauf: 21.04.2006
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 12
Lauflänge: 102 Minuten
Studio: Warner Home Video
Produktionsjahr: 1989
Regie: Joe Dante
Drehbuch: Chris Columbus
Darsteller: Zach Galligan, Phoebe Cates, Robert Prosky, Robert Picardo, Christopher Lee, Dick Miller, Ron Fassler, Patrika Darbo, John Capodice, Belinda Balaski, Kenneth Tobey, Raymond Cruz, Isiah Whitlock Jr., Dean Norris, Henry Gibson, John Glover
Jahre sind vergangen seit den Ereignissen des ersten Teils. Billy ist inzwischen ein kleiner Angestellter in einem Konzern, dessen Hauptzentrale ein vollautomatisiertes Hochhaus in Manhattan ist. Als die Wohnung des alten Chinesen von eben dieser Firma abgerissen wird, stirbt der alte Mann und Gizmo landet in einem Versuchslabor. Trotzdem sind Billy und er bald wieder vereint. Doch das Unheil nimmt wieder seinen Lauf und Gizmo entwachsen wieder einige Rüpel-Mogwais, die durch die Tränke des Versuchslabors spontan beginnen zu mutieren. Bald geht gar nichts mehr in diesem Tempel der Technik und alle müssen ihr Letztes geben, damit die Viecher nicht auf die Stadt losgelassen werden.
Ein Sequel. Dazu noch zu einem Koboldfilm. Das kann doch gar nicht gut gehen, rufen wir uns mal die „Leprechaun“-Reihe in Erinnerung. Und außerdem sind Fortsetzungen in seltensten Fällen genauso gut oder sogar besser als der Vorgänger. Einer dieser seltenen Fälle stellt „Gremlins 2 – Die Rückkehr der kleinen Monster“ dar.Sechs Jahre sind vergangen, seit die bösen Gremlins das Örtchen Kingston Falls verwüsteten. Nun hat sich die Lage wieder entspannt. Billy (Zach Galligan) a...

Zur Besprechung
  • Laut Joe Dante wurde der Kinostart von Gremlins 2 als direkte Konkurrenz zur Comicverfilmung Dick Tracy angesetzt, da Warner Bros. einen neuen Startrekord vermeiden wollte, den zum damaligen Zeitpunkt noch Batman hielt.
  • Nach dem Überraschungserfolg mit Gremlins wollte Warner Bros. umgehend für die Umsetzung einer Fortsetzung sorgen. Joe Dante lehnte zunächst ab, da er genug von der Thematik hatte. Die Arbeiten zogen sich fast drei Jahre, wobei zahlreiche Drehbuchideen eingingen - eine davon spielte sogar auf dem Mars. Letztlich fragte Warner Bros. nochmals bei Joe Dante an, der aber nur deswegen zusagte, weil er vollkommen freie Hand und ein größeres Budget zur Verfügung gestellt bekam.
  • Produktionskosten: 50 Millionen Dollar.
Momentan liegen noch keine News vor.




Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren