Moviebase Alien vs. Predator

Alien vs. Predator
Alien vs. Predator

unbewertet

Userbewertung: 36%
bei 76 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Alien vs. Predator
Kinostart: 04.11.2004
DVD/Blu-Ray Verkauf: 21.04.2005
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 16
Lauflänge: 97 Minuten
Studio: 20th Century Fox
Produktionsjahr: 2003
Regie: Paul W.S. Anderson
Drehbuch: Dan O'Bannon, Paul W.S. Anderson
Darsteller: Sanaa Lathan, Raoul Bova, Lance Henriksen, Ewen Bremner, Colin Salmon, Tommy Flanagan, Joseph Rye, Agathe de La Boulaye, Petr Jákl, Kieran Bew, Jan Pavel Filipensky, Ian Whyte, Carsten Norgaard, Sam Troughton, Pavel Bezdek

Eine Gruppe von Archäologen und WissenschaftIern begibt sich in die Antarktis, um dort die Ruinen von Pyramiden freizuIegen, die vermutlich nach vor denen in Ägypten erbaut wurden. AIs die Gruppe endIich zu den Ruinen vorgedrungen ist, entdeckt sie menschIiche Skelette und versteinerte Überreste von AIiens. SchneIl stelIt sich allerdings heraus, dass noch Iebendige Aliens in den Ruinen unterwegs sind und dass diese von fünf Predatorn gejagt werden.

Momentan liegt noch keine Besprechung vor.

Schreibe Deine eigene User-Kurzkritik
  • Um den Film umsetzen zu können, gab Paul W.S. Anderson den Posten als Regisseur bei <b>Resident Evil: Apocalypse</b> ab.
  • Die Dreharbeiten und die Nachbearbeitungsphase nahmen jeweils zweieinhalb Monate und vier Monate in Anspruch.
  • Bevor es zur Realisierung des Films kam, gab es bereits eine Comc- & Videospielreihe, Actionfiguren, Spielkarten und andere Merchandise.
Momentan liegen noch keine News vor.




Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren