28 Weeks Later – Eine Gans, eine Brücke und rennende Menschen

In England gibt es seit sechs Monaten kein Leben mehr. Jetzt kommen die Amerikaner, um die Insel neu zu besiedeln. Doch irgendwie schafft es der Virus, sich von einem Überträger wieder nach England bringen zu lassen, wo die Epidemie jetzt von Neuem beginnt. 28 Weeks Later, der Nachfolger vom Endzeitszenario 28 Days Later von Danny Boyle, begibt sich allem Anschein nach in diesem Sommer am 19. Juli in hiesige Kinosäle. Wer bereits ungeduldig auf seinen vier Buchstaben sitzt, sollte sich den ersten Clip ansehen, der tiefe Einblicke in das Sequel gewährt. Der Regisseur Juan Carlos Fresnadillo begrüßt Euch höchstpersönlich zur siebten Drehwoche von 28 Weeks Later. Man darf gespannt sein, ob der Nachfolger an den Erfolg seines Vorgängers anknüpfen kann. Zum Clip gelangt Ihr hier.

Geschrieben am 13.02.2007 von Janosch Leuffen
Kategorie(n): 28 Weeks Later, News



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren