Alle Beiträge aus der Kategorie News


Castlevania – Netflix bestätigt: Serie endet mit der vierten Staffel, erster Teaser

Diese Nachricht dürften Castlevania-Fans mit einem lachenden und weinenden Auge aufnehmen: Die Netflix-Serie geht endlich weiter – allerdings wird Season 4 auch gleichzeitig die letzte zum animierten Serienformat auf Basis der ikonischen Konami-Reihe. Und hier kommt das große Aber: Denn wenn es stimmt, was der Branchendienst Deadline berichtet, dann wird es wohl nicht unser letzter Abstecher ins bissige Castlevania-Universum gewesen sein. So soll Netflix schon an einem möglichen Nachfolgeformat für Castlevania arbeiten – ob wieder in animierter Form oder diesmal vielleicht sogar als Live Action-Serie und Gegenstück zu hauseigenen Hits wie

Kategorie(n): News
Freitag, 16.04.2021


One Last Call – Deutscher Trailer mit Tobin Bell und Lin Shaye als teuflischer Hexe

Tobin Bell und Lin Shaye bringt man vor allem mit zwei namhaften Horror-Reihen in Verbindung: Dem SAW– und Insidious-Franchise. Dass sie darin neuerdings nichts mehr zu melden haben und man ohne sie weitermacht, heißt aber natürlich noch lange nicht, dass sie sich auf ihren Franchise-Lorbeeren ausruhen. Für den Haunted House-Spuk One Last Call von Horror-Produzent Jeffrey Reddick (Dead Awake, Tamara), Schöpfer der Final Destination-Reihe, machen die gestandenen Genre-Ikonen jetzt sogar gemeinsame Sache und stellen sich – wie sollte es auch anders sein – mal wieder einem übernatürlichen Grauen entgegen.

Schließlich hat Lin Shaye

Kategorie(n): News
Freitag, 16.04.2021


Predator – Zukunft in Gefahr? Autoren klagen gegen Disney, wollen Rechte zurück

Ein neuer Predator-Film unter Leitung von Walt Disney? Für viele Fans war die Ankündigung fast zu schön, um wahr zu sein. Und tatsächlich könnte der kürzlich vorgestellte Skulls (so zumindest der vorläufige Arbeitstitel) von 10 Cloverfield Lane-Regisseur Dan Trachtenberg noch zerplatzen wie eine Seifenblase. Denn wie zuletzt schon die Studios hinter Freitag, der 13. oder Hellraiser wird jetzt auch Walt Disney in einen möglicherweise langwierigen und zähen Rechtsstreit verwickelt.

Es geht um nichts weniger als die Inhaberschaft der Horror-Marke Predator. Seit ein überarbeitetes Urheberrechtsgesetz in Kraft getreten ist, das Drehbuchautoren (oder Autoren im

Kategorie(n): News
Freitag, 16.04.2021


Resident Evil: Village – Die Werwölfe sind los! Neuer Trailer, Details zur zweiten Demo

Inzwischen dürfte es wohl kein Geheimnis mehr sein, dass Capcom mit Resident Evil: Village neue Wege zu beschreiten versucht. Hartgesottene Fans mögen angesichts gewaltiger Werwolf-Horden, riesenhafter Vampire oder Transsilvanien-Flair die Nase rümpfen. Aber eines ist diesem achten Serien-Ableger schon jetzt geglückt: Er erstickt die alten Vorwürfe, man würde auf der Stelle treten, ein für alle Mal im Keim. Denn Village bringt nicht nur frischen Wind, sondern auch ein offeneres, unberechenbares Spielgefühl mit. Wenn Protagonist Ethan Winters nicht gerade durch die dunklen Gänge eines herrschaftlichen Schlosses schleicht, dann werden alte, herunterge

Kategorie(n): News
Freitag, 16.04.2021


Scream 5 – Wer ist der Ghostface-Killer? Regisseure tun alles, um Leaks zu vermeiden

Das Internet, Twitter, „versehentliche“ Leaks und gut vernetzte Gemeinschaften wie Reddit machen es heutzutage nahezu unmöglich, etwas länger geheim zu halten. Selbst große Konzerne stehen diesem Problem häufig machtlos gegenüber. Noch nie war es leichter, an versteckte Informationen zu gelangen, die eigentlich noch nicht für die breite Masse und Öffentlichkeit bestimmt waren. Wer heute noch überraschen will, muss sich also etwas einfallen lassen und um die Ecke denken.

Und das sieht bei Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett wie folgt aus: Für Scream 5 mussten nicht nur unterschiedliche Drehbuchvarianten, sondern auch mehrere Filmfassungen her

Kategorie(n): News, Scream 5
Freitag, 16.04.2021


Resident Evil: Infinite Darkness – Juli auf Netflix: Im neuen Teaser bahnt sich Unheil an

2021 verspricht ein großartiges, vor allem aber auch vollgepacktes Jahr für Resident Evil-Fans zu werden. Die Aussicht auf eine neue Erweiterung der Hauptreihe (Resident Evil: Village) dürfte an sich schon Grund genug sein, um die Fangemeinde in Verzückung und höchste Alarmbereitschaft zu versetzen. Aber auch filmisch hat Capcoms finsteres Universum mit dem schon abgedrehten Kinoreboot von Regisseur Johannes Roberts (47 Meters Down) und einer Live Action– sowie CGI-Serie einiges zu bieten. Letztere bringt uns wieder mit den beiden Franchise-Aushängerschildern schlechthin zusammen: Leon S. Kennedy und Claire Redfield!

Und um das große

Kategorie(n): News
Freitag, 16.04.2021


Benny Loves You – Blutig: Gegen dieses Plüschtier wirkt Ted geradezu harmlos!

Menschliche Züge und Augen, die einen auf Schritt und Tritt zu verfolgen scheinen: Seit Mörderpuppe Chucky (Child’s Play) weiß man, dass aus einem vermeintlich harmlosen Kinderspielzeug schnell ein psychopathisches Ungetüm werden kann. Seitdem geht in deutschen Kinos im Jahrestakt ein neuer Puppen-Killer (Annabelle, The Boy, Separation) um. Dass nun auch noch Stofftiere zum Messer greifen und ihren eigenen Besitzern die Hölle heiß machen, gab es in der Form allerdings noch nicht. Und genau hier kommt jetzt Karl Holts nicht ganz ernstgemeinter Slasher-Horror-Spaß Benny Loves You ins „Spiel“, der dort weitermacht, wo die Toy Story-Filme für

Kategorie(n): News
Donnerstag, 15.04.2021


Flashback – Dylan O’Brien erlebt im ersten Trailer albtraumhafte Visionen

Endet eine Serie, dann stehen viele Schauspieler vor dem Problem, dass sie plötzlich nicht mehr gecastet werden. Denn Gesichter, die man nahezu ausschließlich mit einer Paraderolle assoziiert, seien dem Publikum nun mal schwerer zu vermitteln, so die Meinung der Studios. Schon für Wentworth Miller aus Prison Break, Tony Shalhoub aus Monk oder Hugh Laurie aus House ging es nach dem Aus der jeweiligen Erfolgsserie zum Teil steil bergab. Doch es gibt auch Ausnahmen, die wiederum die Regel zu bestätigen scheinen – und dazu gehört ganz eindeutig Dylan O’Brien.

Denn obwohl Teen Wolf 2017 von MTV abgesetzt wurde, spielt der bald 30-jährige Ex-Teenie

Kategorie(n): News
Donnerstag, 15.04.2021


Days Gone – Schon nächsten Monat: PS4-Endzeit-Hit erscheint für PC, Features-Trailer

Lange war Bend Studios‘ Days Gone ein rein PlayStation 4-exklusives Vergnügen, doch das ändert sich dieses Frühjahr. Schon am 18. Mai 2021 sollen dann auch PC-Besitzer zuschlagen und sich Hals über Kopf in den tödlichen Open World-Survival-Thriller stürzen dürfen, der sich somit direkt hinter Horizon: Zero Dawn oder Death Stranding in der Liste ehemaliger Sony-Exklusivtitel einreiht, die es inzwischen auch für PC gibt – oder zumindest sehr bald. Im Features-Trailer bekommen wir jetzt bereits einen Eindruck davon, wie der ehemalige PS4-Exklusivtitel für sein PC-Debüt angepasst wurde. Dazu gehört unter anderem Support für Ultra-Wide-Monitore, eine entkop

Kategorie(n): News
Donnerstag, 15.04.2021


The Season of Passage – Nach Doctor Sleep: Hill House-Macher nimmt sich nächsten Bestseller vor!

Mit dem Zuschlag für Stephen Kings Doctor Sleep ging für Horror-Meister Mike Flanagan ein ganz großer Traum in Erfüllung. Jetzt setzt er gleich noch einen in die Tat um – oder sogar zwei. Denn Flanagan haben es offenbar nicht nur Romane von Stephen King angetan, sondern auch die von Christopher Pike. Gerade verfilmt er für Netflix dessen The Midnight Club, eine neue Grusel-Serie, die auf Pikes 1994 veröffentlichten Bestseller über fünf todkranke Teenager zurückgeht, die sich jeden Abend im Hospiz Rotterdam Home zusammenfinden, um sich gegenseitig schaurig-schöne Geschichten über das Leben und Tod zu erzählen. Doch dann passiert etwas

Kategorie(n): News
Donnerstag, 15.04.2021


The MEG 2 – Zweiter Teil wird noch monströser als das Original!

Die beiden Monster-Giganten Godzilla und Kong sind noch nicht mal in deutschen Kinos angetreten, da bahnt sich im Wasser schon die nächste Katastrophe an. Denn voraussichtlich 2022 heißt es wieder: Fressen oder gefressen werden! MEG, der monströse Megalodon aus Warners bissigem Hai-Blockbuster aus dem Jahr 2018, kündigt seine Rückkehr an. Moment mal, mag es dem einen oder anderen jetzt durch den Kopf gehen – wurde das Biest nicht am Ende des Films getötet?

Das ist zwar richtig, allerdings handelte es sich beim Exemplar aus dem ersten Film von Regisseur Jon Turteltaub (Duell der Magier) weder um den einzigen noch den größten Urzeit-Hai

Kategorie(n): News, The MEG
Donnerstag, 15.04.2021


Texas Chainsaw Massacre – Tradition verpflichtet: So hart ist der neue Film! MPA-Rating

Filme, die dem berühmt-berüchtigten The Texas Chainsaw Massacre-Franchise angehören, bekommen mit dem Namen nicht nur die Kettensäge, sondern in gewisser Weise auch das R-Rating (entspricht häufiger einer FSK 16 oder 18) in die Wiege gelegt. Denn ein Kettensägen-Massaker in Texas ohne entsprechend hohen Blutzoll und Goregehalt? Das geht bekanntlich nicht!

Und doch ist es gut zu wissen, dass auch der neueste Serienspross von Evil Dead-Produzent Fede Alvarez nun eben dieses „Gütesiegel“ erteilt bekommen hat, mit dem Legendary Entertainment weitergehen und einen entsprechenden US-Kinostart festlegen kann. Dieser liegt

Kategorie(n): News
Donnerstag, 15.04.2021


Seance – Diese Schule ist der Horror: Erster Film vom You’re Next-Autor

Immer nur der Drehbuchautor, nie der Regisseur, der am Drücker sitzt. Dass das auf Dauer ganz schön eintönig werden kann, weiß auch You’re Next-Autor Simon Barrett, der mit dem Grusel-Slasher-Thriller Seance dieses Jahr sein mit Spannung erwartetes Regiedebüt abliefert. Vorab ist jetzt bereits ein erster Trailer erschienen und entführt uns in eine mysteriöse Welt voller Intrigen, Rätsel, Morde und übernatürlicher Machenschaften, wie sie nur in einer Umgebung entstehen kann:

Einem abgeschiedenen Mädcheninternat. Schließlich weiß man seit Die Tochter des Teufels, Down a Dark Hall oder auch Dario Argentos Klassiker Suspiria – wenn in elitären Mädchen

Kategorie(n): News
Mittwoch, 14.04.2021


Godzilla vs. Kong 2 – Dank Kinoerfolg: Prallen die Ikonen ein zweites Mal aufeinander?

Wenn Legendary Pictures in der Vergangenheit vom sogenannten Monsterverse sprach, dann immer nur von zwei Godzilla-Filmen: Kong: Skull Island und Godzilla vs. Kong. Weitere Pläne gab es zum damaligen Zeitpunkt nicht – jedenfalls keine, über die CEO Josh Grode mit der Öffentlichkeit hätte reden wollen. Und so gingen Fans der beiden legendären Monster zunächst einmal davon aus, dass es sich beim großen Showdown in Godzilla vs. Kong um eine Art Finale handeln könnte.

Schließlich stand das Franchise nach den enttäuschenden Box Office-Zahlen von Godzilla 2: King of the Monsters auf der Kippe und unter keinem guten Stern. Die entscheidende

Kategorie(n): News
Mittwoch, 14.04.2021


Renfield – Neuer Univeral-Monsterfilm soll Draculas Handlanger beleuchten

Monströs, vollgestopft mit verschrobenen Charakteren und zusammenhängend erzählt sollte das Dark Universe werden. Doch dann legte Universal Pictures gleich mit seinem ersten Projekt, dem Die Mumie-Reboot mit Tom Cruise (Oblivion), eine millionenschwere Bruchlandung hin. 2020 ging es dann zwar tatsächlich weiter, aber anders als ursprünglich vorgesehen.

Vom Gedanken an ein Shared Cinematic Universe im Stile des Marvel Cinematic Universe (MCU) oder DC Extended Universe (DCEU) hat man inzwischen Abstand genommen. Stattdessen will Universal Pictures den unterschiedlichsten Regisseuren die Möglichkeit einräumen, sich kreativ an den

Kategorie(n): News
Mittwoch, 14.04.2021


Love and Monsters – Der Monsterspaß, den wir jetzt brauchen: Neu bei Netflix

Dass immer mehr einst fürs Kino gedachte Action- und Genre-Blockbuster den Weg zu den großen Streaminganbietern antreten, mag dem einen oder anderen begrüßenswert erscheinen. Oft genug schwingt aber auch eine gewisse Wehmut mit, dass man der Möglichkeit beraubt wurde, einen bestimmten Film, auf den man sich gefreut hatte, im Kino erleben zu können. Das endzeitliche Action-Abenteuer Love and Monsters (ehemals Monster Problems) etwa hätte sich mit seinen post-apokalyptischen, überwucherten und von garstigen Monstern bewohnten Landschaften geradezu für den Einsatz im Kino angeboten – und so war es ursprünglich schließ

Kategorie(n): News
Mittwoch, 14.04.2021


The Widow – Wie Blair Witch: Eine düstere Legende erwacht in deutschen Heimkinos

Russland ist reich als Folklore und Mythologie und für Filmemacher, insbesondere solche, die sich dem unheimlichen Fach verschrieben haben, damit vielleicht sogar noch etwas spannender als viele der etablierten, aber bereits zur Genüge abgegrasten Horror-Regionen aus dem Westen.

Heimische Regisseure haben das große Potenzial natürlich längst erkannt und überschwemmen uns seit einiger Zeit, das beweisen Hits wie Baba Yaga: Terror of the Dark Forest, Superdeep, Sputnik, The Mermaid: Lake of the Dead oder The Bride, förmlich mit spannenden Genrestoffen, die den internationalen Vergleich keinswegs zu scheuen braucht.

Wem das noch

Mittwoch, 14.04.2021


Slumber Party Massacre – Verbotener Kult-Slasher wird neu aufgelegt

Auf dem Höhepunkt der heute als goldenen Ära des Slasherfilms bezeichneten Zeit zwischen 1978 und 1984 brachte Roger Corman einen Genrevertreter hervor, der ganz anders war als seine Kollegen aus Haddonfield (Halloween) oder dem Camp Crystal Lake (Freitag, der 13.). Der Killer aus The Slumber Party Massacre versteckte sein Gesicht nicht hinter einer Maske, trat seinen Opfern offen gegenüber – und handelte sich damit 1989 auch gleich eine bis heute bestehende Beschlagnahmung (für eine britische VHS-Ausgabe) ein, sodass der Film nie offiziell in Deutschland veröffentlicht wurde. Diesem Umstand dürfte es wohl auch geschuldet

Kategorie(n): News
Mittwoch, 14.04.2021


Lisey’s Story – Stephen Kings persönlichste Serie: Erste Bilder

Für gewöhnlich reicht schon die Andeutung, dass Stephen King an etwas beteiligt sein könnte, um geneigte Horror-Leser und Zuschauer gleichermaßen aufhorchen zu lassen. Das ist auch bei Lisey’s Story nicht anders, mit der sich Apple an seinen zwischen Ehe-Drama, Mystery und Horror angesiedelten Beststeller Love (im Original Lisey’s Story) heranwagt. Etwas hebt die Geschichte, die nach aktueller Planung am 04. Juni im Streamingprogramm von Apple TV+ aufschlägt, aber doch von „gewöhnlichen“ Stephen King-Adaptionen ab: Schließlich kommt es nicht alle Tage vor, dass der Horror-Altmeister seinen liebsten Roman adaptieren und auch noch

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 13.04.2021


Army of the Dead – Intelligente Untote und Zombie-Tiger: Zweiter Trailer!

Vor ziemlich genau 13 Jahren haben wir zum allerersten Mal über Army of the Dead berichtet – das war 2008 und lediglich vier Jahre nach Zack Snyders Kinohit Dawn of the Dead, seinem Remake zum gleichnamigen George A. Romer-Klassiker aus den 70er Jahren. Doch die Umsetzung von Army of the Dead erwies sich damals als äußerst holpriges und herausforderndes Unterfangen.

Denn welches Studio würde schon das Risiko eingehen und 70 bis 90 Millionen Dollar in einen Horror-Thriller investieren? Schließlich herrschten damals noch andere Zeiten. Horrorfilme, die Blockbuster-Zahlen schreiben, wie sie es heute gelegentlich tun (The Conjuring,

Kategorie(n): News
Dienstag, 13.04.2021


Godzilla: Singular Point – Im neuen Trailer: Netflix lässt die Monster von der Leine

Dass sich Kong und Godzilla momentan im Kino das Leben schwer machen, reicht Toho noch nicht. Parallel zum amerikanischen Monster-Showdown ist in Japan das animierte Serienevent Godzilla: Singular Point angelaufen, das sich eher auf die Wurzeln der ikonischen Reihe zurückbesinnt. Nicht nur erinnert das Design der Riesenechse wieder an die frühen Showa-Godzillas (reichen von 1954 bis 1975), mit Jet Jaguar hat man noch dazu einen alten Bekannten im Gepäck, der seinen ersten Auftritt im 1973er Godzilla: Dämonen aus dem Weltall hatte und seitdem in keinem Film der Reihe mehr zu sehen war. Doch das ändert sich jetzt.

Einen genauen Termin gibt

Kategorie(n): News
Dienstag, 13.04.2021


Iron Mask – Arnold Schwarzenegger & Jackie Chan im Action-Feuerwerk: Deutscher Trailer

Wenn sich die beiden Action-Ikonen Jackie Chan und Arnold Schwarzenegger gegenseitig die Hölle heißmachen, während im Hintergrund urtümliche Drachen und uralte Monster vorbeischwirren und ihre Bahnen ziehen, dann weiß man: Dieser Film ist eine besondere Art von Völkerverständigung! Nicht weniger als drei große Filmnationen (China, Russland und die USA) waren an der Produktion von Iron Mask, der international auch Journey to China: The Mystery of Iron Mask, Viy 2 oder The Mystery of Dragon Seal heißt, beteiligt – und das sieht man dem kunterbunten Action-Thriller-Fantasy-Mix, in dem sagenumwobene Gestalten der chinesischen Mythologie

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 13.04.2021


Superdeep – Hölle auf Erden: Sci/Fi-Horror diesen Sommer auch in Deutschland

Was kann in zwölf Kilometern Tiefe schon lauern? Wie der aus Russland stammende Science Fiction-Schocker Superdeep beweist, offenbar so einiges! Denn was Regisseur Arseniy Sukhin in seinem schaurigen Spielfilmdebüt zutage fördert, darf getrost als albtraumhaft und verstörend bezeichnet werden. Kreaturen, wie man sie nur in der Hölle erwarten würde, lauern hier auf Olga (Albina Chaykina) und ihre angereisten Kollegen von der Oberfläche. Dabei orientiert sich der Filmemacher aber weniger an Alien von Ridley Scott, so wie zuletzt Landsmann Egor Abramenko (Sputnik: Es wächst in dir), sondern John Carpenters Klassiker Das Ding aus einer

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 13.04.2021


Gundam – Nach Godzilla vs. Kong: Netflix plant Mecha-Spektakel

Godzilla und seine monströsen Kaiju-Kollegen müssen sich warm anziehen, denn jetzt kommen die tonnenschweren, beweglichen Kampfroboter aus dem Gundam-Universum! Moment mal, mag sich der eine oder andere jetzt fragen – gab es die nicht schon in Guillermo del Toros Pacific Rim?

Das stimmt zwar (auch wenn die Mecha-Roboter hier Jaeger hießen), allerdings ist das Gundam-Franchise, das 1979 aus einer Fernsehserie heraus geboren wurde, natürlich viel älter und eine der großen Inspirationsquellen hinter del Toros Mecha-Spektakel. In Japan, wo die Marke so gut wie jedem Kind ein Begriff ist, brachte das von Yoshiyuki Tomino und Sunrise erdachte

Kategorie(n): News
Dienstag, 13.04.2021


American Horror Story – Bloody Mary oder Pest? Murphy lässt über Season-Thema abstimmen

Was ist da los? Dass Ryan Murphy offen für Wünsche ist und Fans aktiv in die Entwicklung seiner American Horror Story mit einbezieht, war in der Vergangenheit schon häufiger zu beobachten.

Seine neueste Idee geht aber weit über einfachen Fanservice hinaus. Auf Instagram lässt er Follower über das Thema einer zukünftigen American Horror Story abstimmen. Innerhalb kürzester Zeit kamen 45.000 Kommentare und mehr als 140.000 Likes zusammen. Von anfänglich sechs verschiedenen Ideen waren zuletzt noch zwei (Bloody Mary und Pest) übrig – und über genau die durfte jetzt abgestimmt werden. Ihr wollt die düstere Legende um Bloody Mary

Montag, 12.04.2021


The Demon of Brownsville Road – Nach Conjuring: New Line bringt wahre Geschichte ins Kino

Das berühmt-berüchtigte Horrorhaus in Amityville ist bei weitem nicht das einzige, in dem es angeblich gespukt haben soll. Auch Familie Cranmer will in den 80er Jahren einen böswilligen Dämon konfrontiert haben, der sie vor allem an ihrem Glauben zweifeln ließ. Ihre Erlebnisse hielt Familienvater Bob in dem 2014 veröffentlichten Roman The Demon of Brownsville Road: A Pittsburgh Family’s Battle with Evil in Their Home fest. Im Grunde erzählt der Amerikaner, wie er im Oktober 1988 sein Traumhaus kaufte, dieses sich aber bereits kurz darauf als absoluter Albtraum herausstellte. Der Roman entwickelte schon schnell zum Bestseller – und was

Kategorie(n): News
Montag, 12.04.2021


Them – Jetzt verfügbar: Amazon Prime-Serie ist ganz schön starker Tobak – mit einem Haken

Nach Us (Wir) kommt Them! 2017 legte Jordan Peeles Get Out ein Musterbeispiel vor, wie man mit sozialkritisch aufgeladenen Horror-Szenarien die Massen mobilisiert und begeistert. Diesen großen Erfolg konnte er zwei Jahren später (Wir) sogar noch übertrumpfen. Seitdem geht es in Hollywood Schlag auf Schlag. Während HBO an einer zweiten Staffel von Peeles und J.J. Abrams‘ Lovecraft Country feilt, stellt Amazon Prime mit Them ein weiteres Serienformat vor, in dem die vermeintlich heile Vorstadt-Kulisse beträchtliche Risse bekommt! Denn wirklich sicher ist hier nur, wer in das vorgegebene Muster passt. Und da fallen Lucy und Henry Emory als schwarze Eltern

Kategorie(n): News
Montag, 12.04.2021


Ascendant – Gefangen im Aufzug: „Escape Room“ trifft Superkräfte im ersten Trailer

Nach seinen beiden aufsehenerregenden Kurzfilmen Money, Fear & Justice und Emergence, die 2007 und 2009 fertiggestellt wurden, ließ sich Regisseur Antaine Furlong ganze zwölf Jahre lang Zeit, um seinen allerersten Spielfilm zu entwickeln. Die Wahl fiel schließlich auf den Sci/Fi-Thriller Ascendant, der für seine Protagonistin Aria Wolf (Charlotte Best) wie ein Albtraum beginnt und an eine Mischung aus SAW, Escape Room und X-Men erinnert. Aus ihrer gewohnten Umgebung gerissen, erwacht Aria gefesselt und eingesperrt in einem Hochgeschwindigkeitsaufzug irgendwo in Shanghai. Weder weiß sie, wer ihre Peiniger sind, noch kann sie sich die Zeit davor

Kategorie(n): News
Montag, 12.04.2021


Godzilla vs. Kong – Bringt die Kassen von Warner Bros. zum Klingeln

Dass Godzilla vs. Kong einmal der Film sein würde, der Hollywood aus dem Coronaschlaf und die gebeutelte US-Kinobranche aus der Krise holt, hätte sich Adam Wingard noch vor einem Jahr vermutlich nicht träumen lassen. Denn anfänglich stand sein Monster-Spektakel unter keinem guten Stern. Für viele war es ein schlechtes Omen, dass der ursprüngliche März 2020-Kinostart gestrichen und durch einen neuen Termin im November ersetzt wurde – angeblich, um dem Team mehr Zeit für die Nachbearbeitung einzuräumen, hieß es damals.

Rückblickend betrachtet kann Warner Bros. natürlich nur froh über diese Entscheidung sein, denn andernfalls wäre man, wie wir

Kategorie(n): Godzilla vs. Kong, News
Montag, 12.04.2021


Black Water: Abyss – Neu bei Amazon Prime: Horror in der Krokodil-Höhle

Es soll Zuschauer geben, denen schon bei der bloßen Vorstellung von Beengung und Dunkelheit sowie Orientierungslosigkeit flau im Magen wird. Bei ihnen dürfte Regisseur Andrew Traucki (The Reef) vermutlich leichtes Spiel haben, dessen Kroko-Schocker Black Water: Abyss sich ungeniert bei einem der Großen des Genrefilms bedient. Denn Zuschauer in einen Albtraum abzuseilen, aus dem es offenbar kein Entkommen gibt, so sehr sich die Figuren auch darum bemühen und kämpfen – das kennen wir doch schon aus Neil Marshalls Klassiker The Descent, der 2005 nicht umsonst den Beinamen Abgrund des Grauens trug und diese Erfolgsformel erst perfektionierte

Kategorie(n): News
Montag, 12.04.2021


My Best Friend’s Exorcism – „Der Exorzist“ trifft die Achtziger: Bestseller wird zum Filmerlebnis

Grady Hendrix (Satanic Panic) hat sich voll und ganz auf Horror eingeschossen. Seit er sich in Horrorstör eine beliebte Möbelkette vornahm und dieser ein düsteres Geheimnis andichtete, arbeitet er sich Schritt für Schritt durch alle Subgenres und Themengebiete des Horrors und lässt in seinen Geschichten mal Vampire, Serienkiller oder dämonische Mächte zu Wort kommen.

Hendrix‘ 2016 erschienene Achtziger-Hommage My Best Friend’s Exorcism etwa liefert genau das, was man bei diesem Namen erwarten würde: eine ganz tiefe, überraschend warmherzige und zuweilen richtig unheimliche Verbeugung vor den ganz großen Klassikern des Exorzismus-Fachs, die

Kategorie(n): News
Samstag, 10.04.2021


TV-Programm

TV-Programm – Die aktuelle Horror-Aussicht vom 10. bis 16. April 2021

Bis die deutschen Lichtspielhäuser endlich wieder im vollen Umfang öffnen und für spannende, furchteinflößende und unterhaltsame Kinomomente sorgen können, kümmern sich die TV-Stationen um unheimlichen Film- und Seriennachschub. Auf welche neuen Genrevertreter und mögliche Klassiker-Highlights man sich in den nächsten sieben Tagen einstellen sollte, verraten wir Euch mit unserer aktuellen TV-Aussicht und der gewohnt schaurigen Mischung aus Horror, Thriller, Science Fiction und Fantasy. Ob durch deutsche Free TV-Premieren wie das verstörende HBO-Serienevent Chernobyl und Passengers mit Chris Pratt oder altbewärte Genre-Klassiker wie

Kategorie(n): Horror-Aussicht, News
Samstag, 10.04.2021


Endangered Species – Trailer: Silent Hill-Regisseur schickt uns auf Horror-Safari

„Wenn wir schon mal hier sind, können wir auch gleich noch einen zweiten Film abdrehen“, dürfte vermutlich die Überlegung von Regisseurin M. J. Bassett gewesen sein. Anders lässt sich wohl nicht erklären, weshalb sie mit Rogue (bei uns als Rogue Hunter erschienen) und Endangered Species zwei nahezu identische Survival-Filme abliefert. Rogue – das ist ihr mit Megan Fox in der Hauptrolle besetzter Action-Horror-Thriller über eine taffe Soldatin, die im afrikanischen Busch an zwei Fronten gleichzeitig kämpft: Gegen tödliche Tiger und bis an die Zähne bewaffnete Rebellen.

Rogue fiel weniger durch Originalität als durch sein deftiges R-Rating in Verbindung

Kategorie(n): News
Samstag, 10.04.2021


The Banishing – Vor ‚The Conjuring 3‘ geht es ins berüchtigtste Spukhaus Englands

Man könnte meinen, dass Kinogänger und Freunde gruseliger Filmkost inzwischen genug von gespenstischen Haunted House-Geschichten und ähnlich gearteten Horror-Szenarien haben. Und doch erfreut sich das Subgenre mit all seinen Facetten ungebrochener Popularität.

Auch 2021 nehmen Häuser, in denen es spukt und poltert, wieder eine tragende Hauptrolle in den erfolgreichsten Genrevertretern ein. Das mit Abstand prominenteste Beispiel erwartet uns diesen Sommer, wenn Ed (Patrick Wilson) und Lorraine Warren (Vera Farmiga) aus der Corona-bedingten Schaffenspause zurückkehren und im Auftrag von Warner Bros. zur nächsten Aus

Freitag, 09.04.2021


The Last of Us – Begleitend zur HBO-Serie: Sony soll an Remake arbeiten

Mit The Last of Us legte Naughty Dog 2014 ein in diesen Ausmaßen noch nie dagewesenes und unvergessliches Endzeit-Epos vor. Und doch befürchtet Sony Entertainment offenbar, dass die Vorlage bis zur Veröffentlichung von HBOs gleichnamiger Serie, an der aktuell Neil Druckmann und Chernobyl-Autor Craig Mazin arbeiten und die voraussichtlich Ende 2022 auf Sendung geht, genau dieses Schicksal widerfahren und in Vergessenheit geraten sein könnte. Was tut man also, um das zu verhindern? Richtig: Man gibt ein Remake in Auftrag. Und genau daran soll das Team neuesten Gerüchten zufolge, die vom Branchenmagazin Bloomberg ans Licht gebracht

Kategorie(n): News
Freitag, 09.04.2021


Hotel Transsilvanien 4 – Dracula und Co. geben zum Finale nochmal Gas: Logo, Titel enthüllt

Wir haben mit ihnen gelacht, gelitten, gefeiert und zuletzt sogar Urlaub gemacht. Und trotzdem: Irgendwann muss auch mal gut und Schluss sein, findet Sony Animation und läutet mit Hotel Transylvania: Transformania (Hotel Transsilvanien – Eine Monster Verwandlung) das vierte, aber gleichzeitig auch letzte Kapitel mit der kultigen Monstertruppe um Vampirfürst Dracula und Tochter Mavis ein, die sich zu Beginn der Reihe ausgerechnet in einen Menschen verliebt.

Seitdem nimmt jedes ihrer Abenteuer immer verrücktere Züge an – mit proportional dazu steigenden Box Office-Zahlen. Waren es beim ersten Film noch „nur“ 358 Millionen Dollar welt

Kategorie(n): News
Freitag, 09.04.2021


Swamp Thing – Jetzt bei Amazon Prime: Darum solltet Ihr die DC-Serie nicht verpassen

Nicht alles, was James Wan (The Conjuring) in die Hand nimmt, wird auch automatisch zum Hit. Swamp Thing ist der beste Beweis. Denn kaum angelaufen, war es um die DC-Serie auch schon wieder geschehen. Besonders prekär: Zum Zeitpunkt der Absetzung hatte der Streamingdienst DC Universe gerade mal eine Folge der hauseigenen Produktion ausgestrahlt.

An der Resonanz und Qualität dürfte es nicht gelegen haben, denn sowohl Zuschauer als auch Kritiker (beachtliche 92% beim Reviewdienst RottenTomatoes sprechen für sich) fanden großen Gefallen an der Serie und lobten die Andersartigkeit dieser Comicverfilmung, die dem altbewährten Helden

Kategorie(n): News
Freitag, 09.04.2021


Mortal Kombat – FSK fällt ihr Urteil: So hart ist der Film geworden

Wenn in Mortal Kombat die Funken fliegen, dann gleich so richtig und in derart blutigem Ausmaß, dass Fans vielleicht zu Recht besorgt waren, die neue Kinoverfilmung von James Wan könne an der Vorlage vorbeigehen und daran scheitern. Immerhin waren die bisherigen Adaptionen, allen voran Paul W.S. Andersons erster Film aus den Neunzigern, noch weit von „würdig“ und „originalgetreu“ (eigentlich Grundvoraussetzungen bei einer Verfilmung dieser Art) entfernt.

Andersons Film hatte zwar die Grundzüge der Reihe, einen nicht geringen Unterhaltungswert und fast alle bekannten Kämpfer und Namen aus der Vorlage im Gepäck, aber das entscheidendste Merk

Kategorie(n): Mortal Kombat, News
Freitag, 09.04.2021


The Woman in the Window – Trailer: Netflix-Thriller, der ursprünglich ins Kino sollte!

Gleich reihenweise fallen aktuell wieder Kinostarts (Godzilla vs. Kong, Horizon Line, Spell, Fast & Furious 9 und mehr), weil sich herausstellt, dass die Prognosen der Verleiher vielleicht doch etwa zu optimistisch waren und die Pandemie schwerer unter Kontrolle zu bringen ist, als noch vor ein paar Monaten angenommen. Rückblickend hatte da fast schon Glück, wer 2020 anderweitig unterkam.

Der an Alfred Hitchcocks Thriller-Meilenstein Das Fenster zum Hof angelehnte The Woman in the Window etwa stand letzten Mai kurz vorm Kinostart, als die Coronakrise hereinbrach und einen Dominoeffekt in der Kinostartliste in Gang setzte. Nach Gerüchten, dass Walt Disney

Kategorie(n): News
Freitag, 09.04.2021


Megadeal für Netflix: Sony-Filme nach Kinostart exklusiv bei Netflix

Vieles, darunter der gigantische Auftakt von Godzilla vs. Kong in den USA, deutet darauf hin, dass sich die Kinobranche langsam wieder auf dem Weg der Besserung befindet – zumindest außerhalb Deutschlands und Europas. Und doch wird die Art und Weise, wie Filme veröffentlicht werden, nach Corona vermutlich nie mehr dieselbe sein. Erst kürzlich überraschte Paramount Pictures mit der Ankündigung, die eigenen Kinofilme zukünftig bereits neunzig Tage nach Kinostart auch digital beim hauseigenen Streamingdienst Paramount+ zur Verfügung stellen zu wollen. In einigen Fällen, so wie bei Mission Impossibile 7 oder A Quiet Place 2, sogar früher, nämlich nur

Kategorie(n): News
Donnerstag, 08.04.2021


SAW 10 – Bestätigt: Großer Jubiläumsfilm der Reihe schon in Arbeit

Zehn Filme und mehrere Jahrzehnte des Terrors: Das können nur gestandene Genre-Klassiker wie Hellraiser, Halloween oder Freitag, der 13. von sich behaupten. Doch ob man es nun gutheißen mag oder nicht: Auch die SAW-Reihe steht kurz davor, diese magische und in Genrekreisen fast schon heilige Schallmauer zu durchbrechen. Denn während Lionsgate Films noch SAW: Spiral (im Original: Spiral: From the Book of SAW) in der Pipeline hat, soll Twisted Pictures, Produktionsfirma hinter allen SAW-Filmen, schon mit den Vorbereitungen für SAW X (also SAW 10 – auch wenn er am Ende vermutlich anders heißen dürfte) begonnen haben. Das geht aus der aktuellen

Kategorie(n): News
Donnerstag, 08.04.2021


They Want Me Dead – Wenn Angelina Jolie einen auf Lara Croft macht: Trailer

Seit Angelina Jolie ihre Leidenschaft für das Filmemachen entdeckt hat, sieht man die bald 46-jährige Oscarpreisträgerin nur noch selten vor der Kamera. Zuletzt brillierte Jolie in der Disney-Märchenverfilmung Maleficent: Mächte der Finsternis in einer Studio-Hauptrolle, auf die sie 2021 zur Abwechslung mal wieder einen echten Thriller folgen lässt, nämlich den von Taylor Sheridan inszenierten They Want Me Dead – oder Those Who Wish Me Dead, wie der Film im englischen Original heißt. Das Suchen und Finden von verborgenen Schätzen mag hier zwar irrelevant sein, aber in einigen Szenen erinnert Jolie tatsächlich an die Reboot-Version von Lara

Kategorie(n): News
Donnerstag, 08.04.2021


The Witcher: Blood Origin – Prequel-Serie verzögert sich, Hauptdarstellerin springt ab

Eigentlich sollte es jetzt Schlag auf Schlag gehen bei The Witcher. Gerade erst konnte nach langer Verzögerung die Produktion der zweiten Staffel abgeschlossen werden, nachdem man immer wieder aufgrund der Pandemie und damit verbundenen Unwägbarkeiten pausieren musste. Nicht nur Corona sorgte dafür, dass die Dreharbeiten für Cast und Crew einem noch nie dagewesenen Kraftakt gleichkamen. Kurz vor Weihnachten verletzte sich Hauptdarsteller Henry Cavill nämlich auch noch am Knie, sodass man über Wochen hinweg notgedrungen ohne ihn weitermachen musste.

Am ersten April dann die erlösende Nachricht für alle Beteiligten: Season 2 ist endlich

Kategorie(n): News
Donnerstag, 08.04.2021


Awoken – Exorzismus-Albtraum soll uns um den Schlaf bringen

Australien ist das Land der Koalas und Kängurus, aber auch der Haie, Spinnen oder gefräßigen Krokodile. Einige der tödlichsten Spezies der Erde tummeln sich hier. Kaum verwunderlich also, dass das Gros der schaurigen Filmbeiträge aus Down Under im Tier-Horror-Bereich verortet ist. Das bezeugen prominente Beispiele wie Black Water, The Reef, Great White, Bait 3D, Prey, The Pack, Open Water – Cage Dive oder der in Australien gedrehte The Shallows. Aber es sind offenbar nicht nur die Tiere, vor denen man sich in Acht nehmen sollte. Schon Outback Killer Mick Taylor (Wolf Creek-Franchise) gab Touristen auf Durchreise gute Gründe mit auf den Weg

Kategorie(n): News
Donnerstag, 08.04.2021


The Unholy – Jeffrey Dean Morgan gegen das Böse: Bald in deutschen Kinos

Wenn es in den Kinos unheimlich wird, dann steckt mit großer Wahrscheinlichkeit Sam Raimi oder einer seiner Partner dahinter. Seit nun schon vierzig Jahren steht der Tanz der Teufel-Schöpfer für das Makabere und Abseitige, Erschreckende oder Abstoßende. Auf dem Regiestuhl sieht man den Filmemacher heutzutage zwar seltener, aber dafür nutzt er Erfahrung und Einfluss, um anderen bei der Umsetzung ihrer Ideen zu helfen oder bislang unentdeckte Talente ausfindig zu machen.

Das klappt zwar nicht immer so gut (beste Beispiele: The Grudge, Poltergeist) wie zuletzt bei Crawl von Alexandre Aja oder Fede Alvarez‘ Don’t Breathe, aber oft genug springt zumindest

Kategorie(n): News
Donnerstag, 08.04.2021


The Tomorrow War – Für 200 Millionen: Amazon schnappt sich Chris Pratt-Sci-Fi-Actioner

Amazon Prime schnappt sich den nächsten ehemaligen Kino-Blockbuster! Lange hat man mit prominenten Konkurrenten wie Netflix und Co. um die Rechte gerungen, doch jetzt ist es amtlich: Amazon wird zur Heimat von The Tomorrow War, einem Science Fiction-Spektakel, das am 23. Juli im großen Stil auf die Leinwand kommen sollte. Stattdessen kündigt Amazon für den 02. Juli, also sogar noch vor dem ehemaligen Kinostart, die Streaming-Premiere in 240 Ländern an. Schon im Januar wurde gemunkelt, dass die prominent besetzte Produktion zum nächsten Skydance- und Paramount-Titel werden könnte, der den Weg zu einem der namhaften Stream

Kategorie(n): News
Mittwoch, 07.04.2021


Ghostbusters: Legacy – Clip: Der Marshmallow Man ist zurück – im Miniformat!

Klein, zuckersüß und brandgefährlich! Wenn Jason Reitman, Sohn von Ghostbusters-Ikone Ivan Reitman, zum Comeback der originalen Geisterjäger ruft, darf natürlich auch einer ihrer ikonischsten und werbeträchtigsten Gefährten, der Marshmallow Man, nicht fehlen. Statt in Haushochgröße, so wie im Originalfilm, gibt es das zuckerhaltige Maskottchen diesmal im Hosentaschenformat – um damit als Ghostbusters-Gegenstück zu Baby Yoda und Co!

Der Mini-Pufts Character Reveal-Clip beginnt harmlos. Paul Rudds Charakter denkt an nichts Böses, als er die Supermarkt-Regale nach seinen Lieblingssnacks absucht. Doch plötzlich raschelt es und eine Tüte Mini

Kategorie(n): News
Mittwoch, 07.04.2021


Cruella – Ein kleines bisschen Joker: Zweiter Trailer mischt London auf

Manch einer staunte nach dem ersten Cruella-Trailer nicht schlecht: Das soll ein Disney-Film für die breite Masse sein? Derart düstere, abgründige Filme ist man von dem Mousekonzern schließlich gar nicht gewohnt. Dass ihr Film in diesem Zusammenhang eher mit dem psychopathischen Joker als dem hauseigenen Disney-Film Mulan verglichen wurde, geht Emma Stone (Zombieland) dann aber doch etwas zu weit. Um keine falschen Erwartungen zu wecken, stellt sie vorsichtshalber klar:

„Unser Film unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von Joker„, verrät sie Total Film. Auch würde sie sich niemals mit Joaquin Phoenix vergleichen, der für seine Darstellung des

Kategorie(n): News
Mittwoch, 07.04.2021


Chucky – Serie holt Chuckys Erzfeind zurück, Video zeigt neue Puppe

Dass Chucky in der kommenden Fernsehserie von Syfy einer kompletten Kleinstadt den Krieg erklärt, ruft alte und neue Verbündete, aber eben auch zahlreiche ehemalige Feinde auf dem Plan. Denn von jeher ist es in der Chucky-Reihe eben nicht nur die Mörderpuppe selbst, die sich wie ein roter Faden durch das Franchise zieht, sondern auch Wegbegleiter wie Chuckys psychopathische Angetraute Tiffany (Jennifer Tilly) und deren Puppengestalt oder Nica Pierce, gespielt von Brad Dourifs Tochter Fiona, deren Körper in Cult of Chucky von Chuckys Seele (oder besser gesagt: der von Serienkiller Ray Lee Charles) in Beschlag genommen wurde.

Noch dazu kündigt

Kategorie(n): News
Mittwoch, 07.04.2021


Evil Dead – Acht Jahre später: Fede Alvarez lässt Dreh mit neuen Bildern aufleben

Eine Hütte im Wald, fünf Freunde und ein altes Buch – was kann da schon schiefgehen? Wer Evil Dead oder Sam Raimis Originalfilm gesehen hat, kennt die Antwort darauf: Einiges! Denn 2013 erwuchs aus dieser an sich simplen Prämisse ein wahres Höllenszenario, das nicht nur Evil Dead-Fans lebhaft in Erinnerung geblieben ist. Auch Regisseur Fede Alvarez denkt gerne an Dreharbeiten in Neuseeland zurück und wühlt jedes Jahr wieder in seinen persönlichen Archiven, um Followern anlässlich der Kino-Premiere eine Freude zu machen und Anekdoten zum Besten zu geben.

So wie jene zu einer Szene, die ursprünglich gar nicht im Drehbuch vorgesehen und für die

Kategorie(n): Evil Dead, News
Mittwoch, 07.04.2021



Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 06.05.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 06.05.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 27.05.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
The Conjuring 3: Im Banne des Teufels
Kinostart: 03.06.2021Die neue Geschichte wird einen Werwolf beinhalten und sich zum Teil vor Gericht abspielen – mit den beiden Warrens als paranormalen Experten und Zeugen.... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
Shadow in the Cloud
DVD-Start: 30.04.2021Mitten im Zweiten Weltkrieg: Die Air-Force-Pilotin und Flugzeugmechanikerin Maude Garrett (Chloë Grace Moretz) wird mit der Mission beauftragt, einen Koffer mit streng g... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren
Cosmic Sin
DVD-Start: 13.05.2021Cosmic Sin spielt im Jahr 2524. In einer fernen Zukunft wird der Ex-Soldat Kames Ford (Bruce Willis) reaktiviert, um eine feindlicher Invasion zu verhinden. Zusammen mit ... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren