5 Zimmer Küche Sarg – Die ersten sechs Minuten aus der hitverdächtigen Vampir-Komödie

Spread the love

Bevor die verrückte Vampir-WG aus 5 Zimmer Küche Sarg (What We Do In The Shadows) auch deutsche Kinogänger zum Lachen bringt, dürfen wir uns vorab bereits die ersten sechs Minuten aus der aktuellen Regiearbeit des erfolgreichen Comedy-Duos Jemaine Clement (Flight of the Conchords, Men In Black 3) und Taika Waititi (Boy, Eagle vs. Shark) zu Gemüte führen. Pünktlich zu Halloween, am 30. Oktober dieses Jahres, lässt uns Weltkino Filmverleih dann auch abseits der Festival-Pfade an den Verrücktheiten und kreativen Einfällen der Neuseeländer teilhaben, wenn ihre durchgeknallte, schwarzhumorige Vampir-Home-Story regulär in deutschen Kinosälen anläuft. Im Film teilen sich die Vampire Viago, Deacon, Vladislav und Petyr eine Villa in Wellington. Abgesehen vom fehlenden Spiegelbild, einseitiger Ernährung und gelegentlichen Auseinandersetzungen mit Werwölfen unterscheidet sich ihr gewöhnlicher Alltag kaum von dem einer ganz normalen WG: Streitereien um den Abwasch und gemeinsame Partynächte stehen täglich auf dem Programm.

Als der 8000- jährige Petyr den coolen Mittzwanziger Nick zum Vampir macht, müssen die anderen Verantwor-tung für den impulsiven Frischling übernehmen und ihm die Grundregeln des ewigen Lebens bei-bringen. Im Gegenzug erklärt ihnen Nick die technischen Errungenschaften der modernen Gesell-schaft. Als er aber seinen menschlichen Freund Stu anschleppt, gerät das beschauliche Leben der Vampir-Veteranen völlig aus den Fugen.

5 Zimmer Küche Sarg

Geschrieben am 27.10.2014 von Torsten Schrader
Kategorie(n): 5 Zimmer Küche Sarg, News