Ash vs. Evil Dead – Absetzung würde endgültigen Abschied von Ash bedeuten

Es steht nicht gut um Sam Raimis blutiges Horror-Format Ash vs. Evil Dead, das wegen akuter Quoten-Probleme in eine ungewisse Zukunft blickt. In wenigen Tagen wird sich zeigen, ob Starz noch mehr von dem verrückten Mix aus Horror, Splatter und Slapstick-Comedy sehen will. Derzeit deutet vieles eher auf eine baldige Absetzung der Serie hin. Und obwohl Bruce Campbell kürzlich noch bekannt gab, dass in dem Fall ein möglicher vierter Film der Evil Dead-Reihe in Reichweite rücken würde, könnte es gleichzeitig auch das letzte Mal gewesen sein, dass uns Ash in einem Film oder einer Serie über den Weg gelaufen ist. Zu dieser wenig aufmunternden Erkenntnis kam der Schauspieler jetzt ausgerechnet im Rahmen eines Events beim Irish Film Institute: „Wenn sie Ash vs. Evil Dead absetzen, war es das wohl für Ash,“ erklärte Campbell der überraschten Menge. „Auf meinem Grundstück wächst Lavendel. Ich werde mich einfach zurücklehnen, etwas Gras rauchen und abhängen.“ Wie ernst diese Aussage gemeint ist, darüber kann derzeit nur spekuliert werden. Gegen Ende Februar war die Horrorikone nämlich noch deutlich zuversichtlicher gestimmt:

„Ob wir verlängert werden, entscheidet sich Mitte März. Sollten wir bald nicht mehr auf Sendung sein, können wir endlich über den nächsten Film nachdenken. Wollen sie mehr von Ash vs. Evil Dead sehen, machen wir einfach so weiter,“ so Campbell damals. Selbst wenn dem so wäre, müsste es nicht zwangsläufig das Ende der gesamten Reihe bedeuten. Fede Alvarez‘ Evil Dead-Remake war so erfolgreich, dass schon kurz nach dem Kinostart Gerüchte über eine Fortsetzung laut wurden. Für Sony dreht der Regisseur aktuell die Verfilmung von The Girl in the Spider’s Web (Verschwörung). Danach soll es wieder in die Hütte im Wald gehen. Nur Ash könnte sich bis dahin endgültig in den Ruhestand verabschiedet haben.

Bilder: ©Starz

Geschrieben am 19.03.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Ash vs Evil Dead, News



Gunpowder Milkshake
Kinostart: 02.12.2021Vor Jahren musste Profikillerin Scarlet (Lena Headey) ihre geliebte Tochter Sam (Karen Gillan) zurücklassen und vor ihren gnadenlosen Feinden in den Untergrund abtauchen... mehr erfahren
House of Gucci
Kinostart: 02.12.2021Beginnend im Jahr 1970 folgt der Film den düsteren Geheimnissen und tödlichen Intrigen hinter den glamourösen Kulissen der berühmten Modedynastie. Im Mittelpunkt steh... mehr erfahren
Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren