Der Exorzist 3 – Endlich als Director’s Cut: Blu-ray zur Fortsetzung von Blatty angekündigt

17 Jahre nach dem zum Kult gereiften Original von William Friedkin durfte Der Exorzist-Autor William Peter Blatty endlich selbst Regie führen und seine Vision auf Film bannen. Glücklich war er mit dem Ergebnis allerdings nicht, denn das Studio nahm eigenmächtig Änderungen an Der Exorzist 3 vor. Von seinem Director’s Cut fehlte bis zuletzt jede Spur. Eine Tatsache, die Scream Factory schon bald bereinigen möchte. Für den 25. Oktober, also passend zu Halloween, hat das Studio jetzt nämlich die erstmalige Veröffentlichung des lange verschollen geglaubten Director’s Cuts angekündigt, die viele neue Filmszenen unterschiedlicher Herkunft bereithalten und sich nah am Originaldrehbuch orientieren soll. Noch dazu liegt Blattys Der Exorzist 3-Regiefassung dann erstmals hochauflösend auf Blu-ray Disc vor. Was diese konkret beinhalten wird, wollte Scream Factory zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht verraten. Mehr 25 Jahre nach der Kinoauswertung darf man das Sequel, basierend auf dem Roman Legion, dann endlich so sehen, wie es eigentlich ursprünglich vorgesehen war.

13580416_801128693357477_953434743391090139_o-861x1200

Geschrieben am 08.07.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren