Der Nebel – Stephen King-Vorlage wird zur TV-Serie, Dimension Films gibt Auftrag

Mitte des letzten Jahrzehnts verzeichnete die Weinstein Company mit 1408 und Der Nebel (The Mist) gleich zwei Kinoerfolge auf Basis einer Stephen King-Vorlage. Eine Fortsetzung war jedoch keinem der Filme vergönnt. Inspiriert vom großen Erfolg, den CBS mit Under the Dome verzeichnen konnte, soll Der Nebel nun aber zumindest den Sprung auf heimische TV-Bildschirme schaffen. Dimension Films arbeitet mit dem Segen des Kultautors an einer TV-Serie des Stoffes, die unabhängig und losgelöst von der Kinoadaption von King-Spezialist Frank Darabont (Die Verurteilten, Der Nebel, The Walking Dead) entstehen soll. Wieder wird eine amerikanische Kleinstadt von äußert mysteriösen Nebelschwaden eingehüllt, die nicht nur eingeschränkte Sicht und Kühle, sondern auch grausige Kreaturen aus einer anderen Dimension mit sich bringen. „Terror und Drama aus der Buchvorlage sind derart vielschichtig, dass wir der Thematik mit einer Fernsehserie am besten gerecht werden können,“ meint Bob Weinstein. Christian Torpe liefert die Drehbuchvorlage zur bestellten Pilotfolge.

Thomas Jane in „Der Nebel“ von Frank Darabont

the-mist-5217e3e9d563b

Geschrieben am 17.09.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Nebel, Der, News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren