Fantasy Filmfest – The Crucifixion, It Came from the Desert und Colossal dabei

Das deutsche Fantasy Filmfest präsentiert sich in diesem Jahr so bunt wie schon lange nicht mehr. Ein kurzer Blick auf die Neuzugänge beweist: Egal ob haushohe Riesenmonster, teuflische Dämonen oder riesige Killerinsekten – das Team von Rosebud Entertainment hat sie alle. Vertreten werden letztere durch It Came from the Desert, eine monströse Genre-Verfilmung zu Cinemawares kultigem Klassiker aus den Achtzigern, die sich dank Marko Mäkilaakso (War of the Dead) und Trent Haaga (68 Kill) als Liebeserklärung an die B-Movies der Fünfziger präsentiert. Auf eine Bedrohung der übernatürlichen Art setzen dagegen Frontier(s)-Regisseur Xavier Gens (The Divide) und sein Autorenteam um Chad und Carey Hayes (The Conjuring). Ihr teuflischer Schocker The Crucifixion erzählt von dem Fall eines Priesters, der für den vermeintlichen Mord an einer von bösen Mächten besessenen Nonne hinter Gittern landet. Ein junger Journalist soll klären, ob er wirklich für den Mord an einer psychisch gestörten Person verantwortlich war oder lediglich den Kampf gegen eine dämonische Präsenz verloren hat.

Wer sich lieber von einem Godzilla-ähnlichen Wesen erschrecken und mitreißen lassen möchte, findet in Colossal einen Monsterfilm der etwas anderen Art. Drama, Komödie oder doch eher reiner Monsterfilm? Nacho Vigalando scheint sich keinem Genre beugen zu wollen und brennt ein Feuerwerk außergewöhnlicher Ereignisse ab. Nachdem Gloria (Anna Hathaway) ihren Job verliert und sich zu allem Übel auch noch ihr Verlobter aus dem Staub macht, beschließt sie, ihr Leben in New York aufzugeben und zurück nach Japan zu reisen. Doch kaum angekommen, machen unheimliche Berichte die Runde, nach denen ein riesiges Ungeheuer die Stadt verwüstet. Doch damit nicht genug. Indirekt ist die Frau nämlich in dieses Debakel involviert, aber wie?

Geschrieben am 14.08.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, The Crucifixion


Godzilla 2: King of the Monsters
Kinostart: 30.05.2019 Godzilla 2: King of Monsters setzt einige Jahre nach den Geschehnissen aus dem Originalfilm von Gareth Edwards an und soll Godzilla mit bekannten Monstern wie Mothra zu... mehr erfahren
Ma
Kinostart: 30.05.2019Für Ma schlüpft Spencer in die Rolle einer vereinsamten Frau, die sich mit einer Gruppe von Teenagern anfreundet. Die Verbindung nimmt für die Kids zunehmend albtraumh... mehr erfahren
Men in Black: International
Kinostart: 13.06.2019In Men in Black 4 schlüpft Tessa Thompson in die Rolle von Em, die sich selbst etwas beweisen will und Teil des britischen Men in Black-Teams in London wird. Gemeinsam m... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
Kinostart: 13.06.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
BrightBurn
Kinostart: 20.06.2019Elizabeth Banks (Slither – Voll auf den Schleim gegangen, Pitch Perfect) spielt in dem Horror-Thriller eine Frau, die unverhofft Mutter wird, als ein mysteriöses Baby ... mehr erfahren
One Cut of the Dead
DVD-Start: 23.05.2019In Panik und mit einer Axt in den zitternden Händen versucht die junge Frau, sich ihren zombiefizierten Freund vom Leib zu halten. Leider vergebens. Da stürmt plötzlic... mehr erfahren
St. Agatha
DVD-Start: 31.05.2019Mary ist ledig und schwanger - ein denkbar ungünstige Kombination in den 1950er Jahren. Um halbwegs mit der Situation zurechtzukommen, zieht sie in eine von Nonnen gefü... mehr erfahren
Shed of the Dead
DVD-Start: 31.05.2019Eigentlich hat sich Trevor nur deshalb in sein baufälliges Gartenhäuschen zurückgezogen, um ungestört seinem Hobby nachzugehen - doch scheinbar kann selbst der Frömm... mehr erfahren
Viking Vengeance
DVD-Start: 31.05.2019Viking Vengeance (The Head Hunter) versetzt uns an den Rande eines nördlichen Königreichs. Hier beschützt ein mittelalterlicher Krieger das Reich vor mächtigen Monste... mehr erfahren
The House That Jack Built
DVD-Start: 06.06.2019USA in den 1970er Jahren. Wir begleiten den hochintelligenten Jack (Matt Dillon) über einen Zeitraum von zwölf Jahren und werden dabei Zeugen von fünf exemplarischen M... mehr erfahren