Final Destination 4 – Craig Perry über das kommende 3D Sequel von Ellis

Wie Craig Perry, einer der Produzenten des kommenden Sequels Final Destination 4, bei der internationalen Comic Con in San Diego berichtete, könnte es sich beim neuesten Ableger tatsächlich um das Ende des gesamten Franchise handeln. Gleichzeitig sprach der Filmemacher jedoch auch über weitere Möglichkeiten, wenn das mittlerweile dritte Sequel die finanziellen Erwartungen erneut erfüllen sollte: "Ich habe durchaus noch Ideen für einen fünften Film, der noch interessanter wäre und sich auch für weniger Geld realisieren lassen würde. Freddy hatte auch seinen Final Nightmare und dabei blieb es bekanntlich ja doch nicht", erklärte Craig Perry gegenüber den Kollegen von Bloody-Disgusting. Weiter ging der Produzent auch auf den Konkurrenzkampf mit Halloween 2 ein, der in den USA am selben Wochenende in den Kinos startet. "Warner Bros. hat versucht mit den Weinsteins nach einer Lösung zu suchen, da beide Filme nur verlieren werden, wenn sie am gleichen Tag das Licht der Leinwand erblicken. Wir können unseren Film leider nicht an einem anderen Tag starten, was hauptsächlich an den 3D Kopien liegt. Am 28. August bekommen wir 1.800 Kopien, was bedeutet, dass wir unser Werk in so ziemlich jedem 3D Kino zeigen können. Ich denke, dass beide Filme, sowohl Final Destination 4 als auch Halloween 2, weniger einnehmen werden, aber ich gehe auch davon aus, dass die Rückkehr von Michael Myers einen gravierenderen Verlust verzeichnen wird."  

Geschrieben am 31.07.2009 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Final Destination 4, News



Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 05.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 19.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Captive State
Kinostart: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren