Freeze – Trailer: Der Gewinner vom H.P. Lovecraft Film Festival!

Die 27. Ausgabe vom alljährlichen H.P. Lovecraft Film Festival fand in diesem Jahr endlich wieder vor Ort statt, nachdem die Filmfestspiele 2020 und 2021 coronabedingt ausschließlich virtuell ausgetragen werden konnten. Kurz vor Halloween hieß es somit wieder; ab nach Portland!

Zwischen dem 07. und 09. Oktober 2022 wurde eine Reihe von Spiel- und Kurzfilmen vorgestellt, die entweder von Lovecraft inspiriert sind oder auf einer Vorlage des legendären Schriftstellers mit einem ausgeprägten Sinn für Fantasie basieren.

Und wie an so gut wie jedem Film Festival auf der Welt wird auch an diesem jedes Jahr aufs Neue ein Gewinner in der Kategorie Bester Film auserkoren – dieses Mal ging der Hauptpreis an den Horrorfilm Freeze, der von Regisseur Charlie Steeds (The Haunting of the Tower of London, Werewolf Castle, The House of Violent Desire) gedreht, am 29. Oktober 2022 auch schon im Rahmen vom Frightfest Halloween gezeigt wurde.

Ein Captain sucht seinen verschollenen Freund

Im Low Budget-Projekt befindet sich Captain Mortimer mitten auf einer Rettungsmission zum Nordpol. Es gilt einen alten Freund und seine verschollene Expeditionsbesatzung zu bergen – niemand weiß, was mit der Crew passiert ist und ob sie überhaupt noch lebt.

Kaum sind Mortimer und sein Team dort angekommen, wo die fast spurlos verschwundenen Kollegen vermutet werden, friert auch schon ihr Schiff in der Eisdecke ein. Das Schlimmste steht ihnen aber erst noch bevor, denn in der Gegend lauern blutrünstige Fischkreaturen, die so etwas wie Gastfreundschaft nicht gerade zu ihren Stärken zählen – ganz im Gegenteil.

Mortimer und Co. werden als Nahrung interpretiert und müssen alles daran setzen, den Viechern zu entkommen – auch wenn das heißt, von Bord zu gehen, das geliebte Schiff den mordenden Monstern zu überlassen, um draußen in der trostlosen Wildnis Sicherheit zu finden. Zuflucht erhofft sich die Crew in einem schneebedeckten Berg.

Am Nordpol lauert der Tod. ©Dark Temple Motion Pictures Production

FREEZE gewinnt am H.P. Lovecraft Film Festival

Doch das Betreten dieses Ortes stellt sich bald schon als schlechte Entscheidung heraus, da es sich hierbei ausgerechnet um das Herz der Kreaturenhöhle handelt – was jetzt?

Der Film Freeze wurde von Dark Temple Motion Pictures Production und 4Digital Media aus dem Boden gestampft, wird in Großbritannien am 23. Januar 2023 auf DVD veröffentlicht. Wann es der Gewinner vom H.P. Lovecraft Film Festival zu uns schafft, wird sich zeigen müssen.

Mit einem ersten offiziellen Trailer zur kommenden Schauermär wollen Produzent Steve Beecham und seine Kollegen Charley McDougall, Jamie McLeod-Ross, Tony Taglienti und Sally Wood schon einmal Lust auf mehr machen, zeigen die überaus gefährlichen Fischkreaturen in der fast zwei Minuten langen Vorschau sogar schon überraschend oft. Ob die Jury vom H.P. Lovecraft Film Festival beim Vergeben der Preise die richtige Wahl getroffen hat?

©Dark Temple Motion Pictures Production

Geschrieben am 10.11.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Freeze, News



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren