Masters of the Universe: Revelation – He-Man und Teela kehren vor Jahresende auf Netflix zurück

He-Man, die zentrale Figur der Action-Figuren-Serie Masters of the Universe, die in den 1980er Jahren weltweit von Mattel vertrieben wurde, kehrt schon bald wieder auf Netflix zurück. Ob die letzten 5 Episoden der animierten Serie Revelation verlorene Fans wieder zurückerobern können?

Als am 23. Juli 2021 der erste Teil der ersten Staffel auf dem Streaming-Portal veröffentlicht wurde, zeigten sich insbesondere Fachkritiker mehr als begeistert von dem, was Filme- und Serienmacher Kevin Smith (Clerks, Dogma) mit seinem kreativen Team zusammengestellt hat.

Scott Campbell von We Got This Covered beschrieb den Startschuss beispielsweise als «ein Kunstwerk, bei dem jede in die Produktion involvierte Person mit viel Herzblut bei der Sache war und die Liebe für die Vorlage in jedem einzelnen Frame durchschimmern lässt.»

Masters of the Universe: Revelation kehrt bald wieder auf Netflix zurück. ©Netflix

Kritiker waren überwiegend angetan – Fans weniger

Auch der spanische Film- und Serienjournalist Jorge Rivera Rubio von QiiBO war damals völlig aus dem Häuschen: «Kevin Smiths Werk bringt die Originalserie zu einem würdigen Abschluss und beginnt etwas Neues, wobei die Marke sowie der Geist von Masters of the Universe immer noch respektiert werden – gleichzeitig geht das Projekt Risiken ein, die sich bezahlt machen.»

Doch in genau diesen Punkten würden einige Fans den beiden sowie hundert anderen Kritikern klar widersprechen, denn viele von ihnen waren alles andere als überzeugt von dem, was vergangenen Sommer auf Netflix abging. Ein Problem war, dass es in der Werbekampagne zu Revelation immer danach aussah, als würde es sich hier erneut primär um He-Man handeln, der das Universum rettet.

Teela übernimmt das Ruder

Nach 5 Folgen war allerdings klar, dass hier die Geschichte von Teela, der Hauptmannin der königlichen Garde im Palast von Eternos, erzählt wird (der im englischen Original im Übrigen keine Geringere als Sarah Michelle Gellar (Buffy – Im Bann der Dämonen, Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast) ihre Stimme leiht) – und schon war das Fanlager gespalten.

Die eine Hälfte konnte sich nach einer kurzen Eingewöhnungsphase doch noch mit dem plötzlichen Richtungswechsel abfinden und fand ihre Freude am Serien-Comeback, die andere war der Meinung, dass keine kreativen, sondern politischen Gründe dafür verantwortlich sein müssen, dass der Protagonist auf einmal zum Nebencharakter herabgesetzt wird. Und welcher Ansicht seid ihr?

Legendär: Skeletor gegen He-Man! ©Netflix

Kann der zweite Teil der ersten Staffel Fans wieder zusammenführen?

Jedenfalls geht die Geschichte über die Helden des Universums in wenigen Wochen (endlich?) weiter. Netflix stellt Abonnenten den zweiten Teil der ersten Staffel (der wie schon der erste Part aus 5 Episoden besteht) am 23. November 2021 zur Verfügung. Begleitend zu dieser Ankündigung wurde auch ein Plakatmotiv publiziert. Ob der Nachschub die Fans wieder zusammenbringen kann?

In der innovativen und actionreichen Animationsserie Masters of the Universe: Revelation, die an der Stelle einsetzt, an der die Geschichte der Kultfiguren vor Jahrzehnten unterbrochen wurde, erreicht der Krieg um Eternia seinen Höhepunkt. Ein verheerender Kampf zwischen He-Man and Skeletor hat Eternia zerschlagen.

Auch die Wächter von Grayskull sind überall verstreut. Nachdem Jahrzehnte voller Geheimnisse sie entzweit hatten, liegt es nun an Teela, die Helden wieder zu vereinen. Gemeinsam müssen sie das Rätsel des verschwundenen Schwertes der Macht lösen, um in einem Wettlauf gegen die Zeit Eternia zu retten und den Untergang des Universums zu verhindern.

©Netflix

Geschrieben am 13.10.2021 von Carmine Carpenito



Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Fortsetzung der Kultreihe um Maskenkiller Ghostface. Erneut geht im verschlafenen Woodsboro ein unbeschreibliches Übel um - und Sidney Prescott (Neve Campbell), Dewey (D... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 14.01.2022In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren