Nightmare on Elm Street 6 – Neu geprüft: Warner holt Freddy-Sequel vom Index

Die üblichen Verdächtigen von damals lassen heute heutzutage keinen Jugendschützer mehr auf die Barrikaden gehen. So kommt es, dass zuletzt immer mehr einschlägige Genreklassiker für die breite Masse, oftmals sogar schon Minderjährige (darunter beispielsweise Hellraiser), freigegeben wurden. Diesem Trend folgt nun auch Nightmare on Elm Street 6 – Freddy’s Finale (im Original Freddy’s Dead: The Final Nightmare). Nachdem das Freddy-Sequel im April bereits vom Index geholt werden konnte, urteilte die FSK jetzt mit einer vergleichsweise harmlosen Freigabe ab 16 Jahren für die ungeschnittene Fassung. Damit ist der Film, der seine Uraufführung im Jahr 1991 hatte, nach 25 Jahren endlich wieder für Genrefans in ganz Deutschland zugänglich. In absehbarer Zeit ist deshalb mit einer hochauflösenden Neuveröffentlichung in hiesigen Breiten zu rechnen.

Freddy Krueger ist tot – denkste! Völlig falsch. Das narbengesichtige Schlapphut-Monster mit seinen Klauen beschert erneut „mörderische Träume“. Immer wieder erwacht die gutaussehende Kinderpsychologin Maggie aus dem selben Alptraum, dessen Bedeutung sie nicht versteht. Erst, als sie im Heim für schwererziehbare Jugendliche auf John trifft, den letzten Überlebenden der Elm-Street, kommt sie Stück für Stück näher an die erschreckende Wahrheit heran; Freddy hatte nicht nur einen Sohn, er hatte auch eine Tochter. Maggie wagt, was Generationen von Teenagern nicht gewagt haben: Freddy für immer ins Jenseits zu befördern.

Geschrieben am 09.06.2017 von Torsten Schrader



Countdown
Kinostart: 30.01.2020Countdown beginnt damit, dass sich die junge Krankenschwester Quinn eine App herunterlädt, von der behauptet wird, sie könne den eigenen Tod vorausbestimmen. Zunächst ... mehr erfahren
The Lodge
Kinostart: 06.02.2020In The Lodge wird eine werdende Stiefmutter mit den beiden Kinder ihres Verlobten in einer einsamen Berghütte eingeschneit. Gerade, als das Trio untereinander etwas aufz... mehr erfahren
Birds of Prey
Kinostart: 06.02.2020Vier Jahre nach den Ereignissen aus Suicide Squad ist in Gotham City nichts mehr so, wie es früher einmal war. Harley Quinn hat sich von Joker getrennt und kämpft an de... mehr erfahren
Brahms: The Boy 2
Kinostart: 20.02.2020Im Sequel The Boy 2 zieht es eine junge Familie in die herrschaftliche Heelshire Villa. Sie weiß nichts von den verstörenden Szenen und Ereignissen, die sich hier vor k... mehr erfahren
Fantasy Island
Kinostart: 20.02.2020Fantasy Island befasst sich mit dem rätselhaften Mr. Roarke, der auf seiner abgelgenen, luxeriösen Insel die heimlichen Wünsche seiner Gäste Wirklichkeit werden läss... mehr erfahren
Quiet Comes the Dawn
DVD-Start: 30.01.2020Seit dem mysteriösen Tod ihres Bruders, leidet Sveta unter quälenden Albträumen. Auf der Suche nach Antworten, schließt sie sich im Institut für Somnologie einem Exp... mehr erfahren
Code 8
DVD-Start: 30.01.2020Lincoln City, in der nahen Zukunft: 4 % der Menschheit werden mit übernatürlichen Fähigkeiten geboren. Manche können Hitze erzeugen, andere Wunden heilen. Oder haben ... mehr erfahren
Freaks
DVD-Start: 31.01.2020Eine umfangreiche Aufklärungskampagne der Regierung warnt die Bevölkerung: „Sie sehen aus wie wir – Bitte melden Sie alles Ungewöhnliche“. Gesucht werden die FRE... mehr erfahren
The War of the Worlds [Serie]
DVD-Start: 31.01.2020In dem BBC-Dreiteiler The War of the Worlds ahnen George (Rafe Spall) und seine Freundin Amy (Eleanor Tomlinson) am Morgen noch nicht, dass heute der Tag sein könnte, an... mehr erfahren
The Furies
DVD-Start: 31.01.2020Erst sprayen zwei Freundinnen rebellisch „Fuck the Patriarchy“ an eine Häusermauer, wenig später kämpfen sie gemeinsam mit anderen Frauen in einem abgesperrten Wal... mehr erfahren