Parasite – Makaberer Oscar-Hit jetzt kostenlos für alle Prime-Nutzer

Spread the love

Das gab es noch nie: Im Frühjahr setzte sich der südkoreanische Genremix Parasite gegen westliche Academy Award-Favoriten wie 1917, The Irishman, Once Upon a Time in Hollywood oder Jojo Rabbit durch. Doch das jüngste Projekt vom heimischen Ausnahmeregisseur Bong Joon-ho (Snowpiercer, Okja, The Host) räumte nicht „nur“ für das beste Drehbuch, die beste Regie oder den besten internationalen Film ein Goldmännchen ab, sondern war der Konkurrenz auch noch in der Königskategorie „Bester Film“ haushoch überlegen. Damit schrieb Parasite (Gisaengchung) Hollywood-Geschichte, denn noch nie zuvor war es einem nicht englischsprachigen Film vergönnt, den Hauptpreis mit nach Hause zu nehmen. Tatsächlich ist es sogar das erste Mal überhaupt, dass ein südkoreanischer Film in dieser Kategorie nominiert war. Nach diesem Triumph stehen Bong Joon-ho jetzt natürlich auch im Land der unbegrenzten Möglichkeiten alle Türen offen. Doch bevor er neue Projekte in Angriff nimmt, bietet sich deutschen Prime-Nutzern noch die einmalige Möglichkeit, sein Oscar-prämiertes Werk vollkommen kostenlos zu sichten!

Denn wer spätestens nach der Oscar-Verleihung Lust auf Bong Joon-hos Parasite bekommen hat, kann den dramatischen Thriller ab sofort als Bestandteil seiner regulären Prime-Mitgliedschaft genießen und sich wie Kang-ho Song (The Host, Snowpiercer) oder Woo-sik Choi (Okja) im Haus der Familie Park einnisten. Die Blu-ray Disc zum Film ist bereits seit 5. März 2020 erhältlich. Parasite zählte allein in Deutschland über 500.000 Zuschauer und hat in den USA das Wuxia-Abenteuer Hero als erfolgreichsten nicht-englischsprachigen Film abgelöst.

Eine Einordnung des Films fällt schwer, da sich Parasite keiner der klassischen Genre-Muster beugen will. Im Mittelpunkt steht Familie Kim, die ganz unten angekommen zu sein scheint: Vater, Mutter, Sohn und Tochter hausen in einem grünlich-schummrigen Keller und sind sich für keinen Aushilfsjob zu schade. Erst als der Jüngste eine Anstellung als Nachhilfelehrer in der todschicken Villa der Familie Park antritt, steigen die Kims ein ins Karussell der Klassenkämpfe. Mit findigen Tricksereien, bemerkenswertem Talent und großem Mannschaftsgeist gelingt es ihnen, die bisherigen Bediensteten der Familie Park nach und nach loszuwerden. Bald schon sind die Kims unverzichtbar für ihre neuen Herrschaften. Doch dann löst ein unerwarteter Zwischenfall eine Kette von Ereignissen aus, die so unvorhersehbar wie unfassbar sind.

©Capelight

Geschrieben am 18.06.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Furiosa: A Mad Max Saga
Kinostart: 23.05.2024Als die Welt untergeht, wird die junge Furiosa vom Grünen Ort der vielen Mütter entführt und fällt in die Hände einer großen Bikerhorde unter der Führung des Warlo... mehr erfahren