Resident Evil Village – Wie gut verkauft sich der 8. Hauptteil?

Spread the love

Resident Evil verkauft sich gut, keine Frage. Aber wie erfolgreich ist Village, der im Mai 2021 erschienene achte Hauptteil der von Capcom entwickelten Reihe, die 1996 ins Leben gerufen wurde?

Das Unternehmen, das Fan-Favorit Chris Redfield und Co. immer wieder mit verschiedenen Viren, die zu verheerenden Mutationen führen, konfrontieren lässt, gab zuletzt neue Verkaufszahlen bekannt, die uns zeigen, wie oft das jüngste Kapitel seit Start ein zu Hause fand.

Ganze 5.7 Millionen Mal wurde das Videospiel in den vergangenen neun Monaten entweder digital oder physisch gekauft, was den Ableger jetzt schon zu einem der 10 größten Capcom-Titel macht! Zum Vergleich: Devil May Cry 5, der bislang erfolgreichste Franchise-Teil über Halbdämon Dante, überschreitet bald die 5 Millionen-Grenze, kam aber auch schon vor drei Jahren auf den Markt.

RESIDENT EVIL bleibt eine der beliebtesten Marken

Wie die anderen Resident Evil-Games der gegenwärtigen Generation abgeschnitten haben, wollt ihr wissen? Etwas besser, wobei wir an dieser Stelle anmerken müssen, dass die Vorgänger, beispielsweise die modernen Klassiker Resident Evil VII und das Remake von Resident Evil 2, ein paar Jahre Vorsprung hatten, um auf jene Zahlen zu kommen, die wir heute kennen.

Letztgenannte Produktion brachte ganze 9.3 Millionen Exemplare beziehungsweise Kopien an den Mann, steuert also jetzt schon auf die 10 Millionen zu. Ein Resident Evil-Vertreter, der diese magische Grenze bereits hinter sich bringen konnte, ist der siebte Hauptteil, der am 24. Januar 2017, also vor inzwischen über fünf Jahren, veröffentlicht wurde, den Horror in eine neue Richtung manövrierte.

Das sind natürlich höchst beeindruckende Ergebnisse. Wenn man sich allerdings wieder daran erinnert, dass das Remake zum zweiten Teil zwei Jahre weniger Zeit hatte, um die 9.3 Millionen zu erreichen, dürfte ziemlich klar sein, dass Nummer 7 in geraumer Zeit als erfolgreichster Resident Evil abgelöst wird, sich Leon S. Kennedy und Claire Redfield durchboxen.

Resident Evil Village wurde Mai 2021 veröffentlicht. ©Capcom

Diese Reihe schlägt Chris Redfield und Co.

Trotz hervorragender Zahlen gibt es eine Marke, die sich für Capcom sogar noch mehr lohnt als jene, in der Zombies, böse Wissenschaftler und Albert Wesker bekämpft werden müssen: Monster Hunter! World ging in Japan derart durch die Decke, dass weltweit bis dato schon insgesamt 17.8 Millionen Kopien verkauft werden konnten, also deutlich mehr als vom Spitzenreiter im Fall Resident Evil.

Doch egal wer die Liste nun anführt – für Capcom gibt es absolut keinen Grund, das Thema Biohazard, so der japanische Originaltitel, zu vernachlässigen – und das werden sie selbstverständlich auch nicht, ganz im Gegenteil. Die Macher haben noch jede Menge vor, wollen neben dem neunten Hauptteil unter anderem auch ein Remake vom vierten Ableger auf die Beine stellen.

Außerdem wartet die Game-Welt nach wie vor auf Resident Evil RE:Verse, ein Multiplayer-Spiel, das 2021 ursprünglich mal zusammen mit Village hätte erscheinen sollen, aufgrund von Feinarbeiten allerdings ins Jahr 2022 verschoben werden musste, damit sich die Entwickler in aller Ruhe der Fertigstellung widmen können, um sicherzustellen, dass Fans am derzeit noch unbekannten Starttag auch wirklich das kriegen, was sie wollen – ein Resident Evil, das die Wartezeit wert ist!

©Capcom

Geschrieben am 02.02.2022 von Carmine Carpenito



Dune: Part Two
Kinostart: 29.02.2024„DUNE: PART TWO“ erzählt die Geschichte der mythischen Reise von Paul Atreides, der sich mithilfe von Chani und den Fremen auf einen Rachefeldzug gegen die Verschwö... mehr erfahren
Ghostbusters: Frozen Empire
Kinostart: 21.03.2024In GHOSTBUSTERS: FROZEN EMPIRE kehrt die Spengler-Familie dahin zurück, wo alles begann: in die ikonische New Yorker Feuerwache. Dort tun sie sich mit den original Ghost... mehr erfahren
Godzilla x Kong: The New Empire
Kinostart: 11.04.2024Der allmächtige Kong und der furchteinflößende Godzilla treten gegen eine gewaltige, unbekannte Bedrohung an, die in unserer Welt verborgen liegt – und die ihre gesa... mehr erfahren
Furiosa: A Mad Max Saga
Kinostart: 23.05.2024Als die Welt untergeht, wird die junge Furiosa vom Grünen Ort der vielen Mütter entführt und fällt in die Hände einer großen Bikerhorde unter der Führung des Warlo... mehr erfahren
Saw X
DVD-Start: 07.03.2024Der zehnte Teil des beliebten SAW-Franchises beleuchtet die bisher unbekannte Vergangenheit zwischen SAW I und II: John Kramer, gespielt von SAW-Legende Tobin Bell, reist... mehr erfahren