Spawn – Dreharbeiten zur Verfilmung sollen 2016 starten, Todd McFarlane stellt Skript fertig

Wenn sich Todd McFarlane eine Frage gefallen lassen muss, dann die, wie es um die bereits vor geraumer Zeit angekündigte Neuadaption zu Spawn bestellt ist. Immerhin sind seit dem letzten Lebenszeichen inzwischen auch schon wieder drei Jahre ins Land gezogen. Und die 1997 von New Line umgesetzte Adaption gilt unter Fans als wenig ruhmreicher Versuch, die Figur originalgetreu auf die Kinoleinwand zu übertragen. Damit sich dieser Fehlgriff nicht wiederholt, steuert McFarlane diesmal höchstpersönlich das Drehbuch zum Film bei, und der könnte tatsächlich kurz vor seiner Umsetzung stehen. Von ComicBook auf den Status angesprochen, erklärte der Actionfiguren-Magnat jetzt: „Ich habe das Drehbuch fertiggestellt und bin aktuell damit beschäftigt, es an gewissen Stellen herunterzukürzen. Von den aktuell 183 sollen am Ende, so wollen es die Produzenten, idealerweise nur noch rund 120 übrig bleiben. Ich denke aber, dass es sich bei etwa 140 Seiten einpendeln wird.“

Sein Ziel sei es, selbst auf dem Regiestuhl Platz zu nehmen. Um das zu ermöglichen, müsse das Budget zwar geringer gehalten werden. Dafür soll der Film deutlich stärker in die Horror-Richtung gehen, als das bei einer über 100 Millionen Dollar schweren Produktion der Fall gewesen wäre. „Ich würde Spawn eher in der Horror/Suspense/Supernatural-Ecke ansiedeln. Wenn man so will, eine Art The Departed trifft auf Paranormal Activity mit Einflüssen japanischer Horrorfilme wie The Ring oder The Grudge. Wir zielen auf ein hartes R-Rating ab.“ Man darf also gespannt sein, ob es den Dämon ohne Seele bald wieder auf die Erde und in die Kinosäle verschlägt.

Spawn-spawn-comic-25172841-994-1528

Geschrieben am 15.02.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Hexen hexen
Kinostart: 29.10.2020Zemeckis’ Film, eine Neubearbeitung Dahls beliebter Geschichte für ein modernes Publikum, erzählt die schwarzhumorige und herzerwärmende Geschichte eines jungen Wais... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 05.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 19.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren
Run
DVD-Start: 15.01.2021Run beginnt auf der Frühchen-Station, wo Diane (Sarah Paulson aus American Horror Story) um das Leben ihrer neugeborenen Tochter bangt. Viele Jahre später treffen wir d... mehr erfahren