Unseen – Eine Welt voll unsichtbarer Monster: Jen und Sylvia Soska wollen ‚Bird Box‘ beerben

Wenn Jen und Sylvia Soska einen neuen Film vorstellen, geht das zumeist mit reichlich roter Farbe und anderen unappetitlichen Details einher. Doch damit ist nun Schluss. Zehn Jahre nach ihrem gefeierten American Mary wagen sich die selbsternannten Twisted Twins auf neues Terrain vor und setzen für Radar Pictures, die Schöpfer von Jumanji: Willkommen im Dschungel, Riddick, Michael Bay’s Texas Chainsaw Massacre oder der kommenden Amazon-Serie zu Wheel of Time (Das Rad der Zeit), ihren ersten größeren Studiofilm um. Doch wer von Unseen das nächste Schlachtfest unter ihrer inszenatorischen Federführung erwartet, wird vermutlich enttäuscht. Denn der Film soll eine durchaus klassische Geister-Grusel-Geschichte werden, für die das interaktive Horror-Audio-Adventure Blindeside Pate stand. In der Kinofassung „erwacht ein Paar in einer beängstigenden Welt, die sie nicht wiedererkennen. Bestärkt wird ihre stetig wachsende Verwirrung und Angst durch den Umstand, dass sie jegliches Sehvermögen verloren haben. Über allem schwebt die Präsenz einer merkwürdigen neuen Spezies, die nicht auf Licht angewiesen zu sein scheint.“

Die Soskas willen Quiet Place und Bird Box Konkurrenz machen. ©Universal

Für Jen und Sylvia Soska (Rabid) ist Unseen ein „Horrorfilm-Erlebnis, das es in dieser Form noch nicht gegeben“ hat. „In diesem Film wird die Angst vor dem Unbekannten durch das erzeugt, was wir hören“, beschreibt das Duo gegenüber dem Hollywood Reporter. Ging es in Bird Box noch darum, sich langsam mit einer Augenbinde bewaffnet voranzutasten, knipst Unseen nun also endgültig das Licht aus und gibt damit den „Blick“ auf eine ganz neue Art des Erlebens frei. Denn wie im Netflix-Hit mit Sandra Bullock wird man die gespenstischen Wesen zwar hören, aber nicht sehen können. Horror-Schöpfer Ted Field (The Amityville Horror) ist als Produzent an der Produktion beteiligt, mit der frühestens Ende 2021 zu rechnen sein dürfte.

Das Spiel zum kommenden Film: BlindSide.

Geschrieben am 15.07.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Nightmare Alley
Kinostart: 20.01.2022Als der charismatische, aber vom Pech verfolgte Stanton Carlisle (Bradley Cooper) auf einem Jahrmarkt die Hellseherin Zeena (Toni Collette) und ihren Mann und Mentalisten... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 17.02.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
SAW: Spiral
DVD-Start: 27.01.2022Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren