Moviebase Colossal

Colossal
Colossal

Bewertung: 70%

Userbewertung: 80%
bei 48 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Colossal
Kinostart: Unbekannt
DVD/Blu-Ray Verkauf: 01.12.2017
DVD/Blu-Ray Verleih: 01.12.2017
Freigabe: FSK 12
Lauflänge: 109 Minuten
Studio: Toy Fight Productions, Brightlight Pictures, Sayaka Producciones
Produktionsjahr: 2017
Regie: Nacho Vigalondo
Drehbuch: Nacho Vigalondo
Darsteller: Anne Hathaway, Jason Sudeikis, Dan Stevens, Austin Stowell, Tim Blake Nelson

Katastrophenalarm in Seoul: Ein gigantisches Monster taucht plötzlich nachts aus dem Nichts auf, verwüstet die Stadt und verschwindet wieder in der Dunkelheit. Als die rätselhaften Angriffe sich wiederholen, stellen sich alle die Frage, welchen Ursprung die Attacken haben könnten. Zur gleichen Zeit in den USA: Das Partygirl Gloria hat ihren Job verloren und wird von ihrem Freund Tim vor die Tür gesetzt. Gloria kehrt kurzerhand dem New Yorker Stadtleben den Rücken und zieht zurück in ihr Heimatstädtchen, um sich dort darüber klar zu werden, ob sie weiterhin ihre Zeit in schäbigen Bars verschwenden oder ihr Leben endlich verändern will. Die Entscheidung wird ihr abgenommen, als sie entsetzt feststellt, dass es eine Verbindung zwischen ihr und den Vorfällen in Seoul gibt: Das Ungeheuer reagiert auf Glorias Bewegungen!

Dass er sich mit seinen Leinwandarbeiten vom Mainstream abheben und dem geneigten Zuschauer eigenwillige Geschichten präsentieren will, unterstrich der Spanier Nacho Vigalondo bereits mit seinem Spielfilmdebüt „Timecrimes“, das seinen Protagonisten in eine Zeitschleife steckte. Experimentell – vor allem im formalen Sinne – fiel der Desktop-Reißer „Open Windows“ aus, in dem Elijah Wood zu sehen war. Herausfordernd und ungewöhnlich ist auch sein neuester Streich „Colossal“, ...

Zur Besprechung




Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren