Blade – Nach fast 20 Jahren: Film mit Wesley Snipes ist nicht mehr indiziert

Die BPjM macht der seit 2000 bestehenden Indizierung von Blade ein Ende! Zum Kinostart im Jahr 1998 durfte sich Wesley Snipes als Blade noch vollkommen unbehelligt und mit FSK 18-Freigabe durch Horden anrückender Vampiren schnetzeln. Doch schon anderthalb Jahre später stufte man die Verfilmung der Marvel-Comics als jugendgefährdend ein, setzte sie daraufhin auf den Index. Um den Film nicht ganz aus den Händlerregalen verschwinden zu lassen, ließ Universum Film eine neue, fast zehn Minuten kürzere Fassungen anfertigen, für die man von der FSK eine Freigabe ab 16 Jahren erhielt. Dies war lange Zeit der einzige Weg, den Film öffentlich im Handel zu erwerben. Einen Antrag auf Listenstreichung lehnte man 2010 mit der Begründung ab, dass Blade nach wie vor verrohend wirke. Wieder neun Jahre später musste die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) nun abermals einen Blick auf den Film werfen und gab Blade nach geschlagenen 19 Jahren endlich von der Liste der jugendgefährdenden Medien frei!

Damit darf der blutige Horror-Klassiker in seiner ungekürzten Originalfassung nun endlich wieder frei verkauft und beworben werden. Eine Neuauflage dürfte vermutlich nicht lange auf sich warten lassen, schließlich soll es sich lohnen, dass deutsche Zuschauer fast zwei Jahrzehnte auf den ungeschnittenen Blade warten mussten. Die beiden Nachfolger Blade 2 und Blade: Trinity waren davon übrigens nie betroffen, sie sind seit jeher ungeschnitten mit FSK 18 erhältlich.

Aktuell wird in Hollywood über die Entstehung eines möglichen Blade 4 diskutiert und spekuliert. Dadurch, dass Marvel inzwischen wieder im Besitz der Rechte ist, wäre der Weg frei für ein völlig neues Abenteuer mit dem Vampirschlächter. Und obwohl sein letzter Auftritt als Blade inzwischen 20 Jahre zurückliegt, wäre Wesley Snipes durchaus bereit, noch einmal in die Rolle des taffen Elitekämpfers zu schlüpfen. „Ich bin für alles offen,“ bestätigte er kürzlich in einem Interview. „Beim nächsten Mal werdet Ihr Blade vermutlich kaum wiedererkennen. Die Sachen von damals wirken wie ein Kindergeburtstag gegen das, was wir heute anstellen könnten.“

Blades letzter Kinoauftritt fand 2004 statt. ©Marvel

Geschrieben am 28.01.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Blade, News


Iron Sky 2: The Coming Race
Kinostart: 21.03.201920 Jahre nachdem die Nazis vom Mond aus einen Nuklearkrieg begannen, ist die Erde unbewohnbar geworden. Seitdem formieren sich die Überlebenden zu einer großen Kolonie ... mehr erfahren
Wir
Kinostart: 21.03.2019In Us thematisiert Jordan Peele einen Familienausflug, der vollkommen außer Kontrolle gerät. Duke und and N’yong’o spielen verheiratete Eheleute, die mit ihren Kind... mehr erfahren
Friedhof der Kuscheltiere [2019]
Kinostart: 04.04.2019Friedhof der Kuscheltiere wird eine moderne Neuauflage von Stephen Kings Horror-Klassiker um Louis Creed, der mit seiner Frau und seinen beiden kleinen Kindern in ein Hau... mehr erfahren
Hellboy: Call of Darkness
Kinostart: 11.04.2019Im neuen Film trifft Hellboy auf die mysteriöse Blood Queen. Verkörpert wird letztere von Resident Evil-Amazone Milla Jovovich in ihrem ersten großen Auftritt als Lein... mehr erfahren
Lloronas Fluch
Kinostart: 18.04.2019La Llorona erzählt von der urbanen Legende der weinenden Frau, die ihre Kinder in einem Fluss ertränkt haben soll und anschließend Selbstmord beging. Seitdem schwebt s... mehr erfahren
Operation: Overlord
DVD-Start: 21.03.2019Im übersinnlichen Sci/Fi-Kriegsfilm Overlord wird eine Mannschaft Paratooper während der D-Day Invasion über einem kleinen Dorf in der Normandie abgeworfen. Ihr Ziel: ... mehr erfahren
Death House
DVD-Start: 28.03.2019Mitten im militärischen Sperrgebiet in der Wüste Nevadas liegt das geheime Hochsicherheitsgefängnis „DeathHouse“. Hier sitzen die brutalsten Verbrecher der USA ein... mehr erfahren
Suspiria [2018]
DVD-Start: 29.03.2019Guadagninos Suspiria ist im Berlin des Jahres 1977 angesiedelt, wo sich prominente Namen wie Arthouse-Liebling Tilda Swinton (Only Lovers Left Alive), Dakota Johnson oder... mehr erfahren
Assassination Nation
DVD-Start: 29.03.2019Highschool-Schülerin Lily (Odessa Young) und ihre Gruppe von Freunden leben in dem Städtchen Salem in einem Wirbel von Textnachrichten, Postings, Selfies und Chats, gen... mehr erfahren
Talon Falls
DVD-Start: 29.03.2019Eigentlich sollte es ein toller, gruseliger Ausflug werden, doch dann kommt alles ganz anders: Lance und seine Freunde besuchen das Horrorhaus TALON FALLS, das für seine... mehr erfahren