Cold Skin

Cold Skin – Kühles Grauen im Herbst 2017: Neuer Trailer kündigt Veröffentlichung an

Lange sah es so aus, als würden wir vergeblich auf die Verfilmung von Albert Sanchez Piñols spanischem Bestseller Cold Skin warten. 2016 dann das überraschende Comeback: Nicht nur wurde mit dem Franzosen Xavier Gens (Frontiers, The Divide) ein passender Regisseur gefunden, der Film war zu diesem Zeitpunkt sogar längst abgedreht und im Kasten. Bis Herbst 2017, so verspricht es zumindest der erste Teaser-Trailer im Anhang, müssen wir uns jetzt noch gedulden, um das Ergebnis dieser Bemühungen in Augenschein nehmen zu können. Damit liegen ganze acht Jahre zwischen der ursprünglichen Ankündigung, damals noch mit David Slade (30 Days of Night) auf dem Regiestuhl, und der letztendlichen Veröffentlichung im Kino oder auf DVD und Blu-ray Disc. Ray Stevenson (Punisher: War Zone) und David Oakes (The Borgias) führen die Castriege der Buchverfilmung an und standen in Spanien bis vor kurzem für die produzierenden Studios Babieka Films und Kanzaman France vor der Kamera, wie die angehängten Set-Aufnahmen beweisen.

Fernab jeglicher Zivilisation trifft ein Schiff auf eine verlassene Insel. An Bord ein junger Mann, der die örtliche Wetterstation an diesem Ende der Welt leiten wird. In der spärlichen Behausung findet sich jedoch kein Lebenszeichen jenes Forschers, den er ablösen sollte. Trübe Aussichten. Für die nächsten zwölf Monate wird sein Leben von einer Hütte, karger Vegetation, Steinen, Stille und umgebender See bestimmt sein. Dann bricht die Nacht herein…

Geschrieben am 11.09.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Cold Skin, News



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren