Moviebase 30 Days of Night

30 Days of Night
30 Days of Night

Bewertung: 35%

Userbewertung: 55%
bei 222 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: 30 Days of Night
Kinostart: 08.11.2007
DVD/Blu-Ray Verkauf: 06.03.2008
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 18
Lauflänge: 108 Minuten
Studio: Ghost House Pictures / Concorde Filmverleih
Produktionsjahr: 2007
Regie: David Slade
Drehbuch: Stuart Beattie
Darsteller: Josh Hartnett, Melissa George, Danny Huston, Ben Foster, Mark Boone Junior, Mark Rendall, Amber Sainsbury, Manu Bennett, Megan Franich, Joel Tobeck, Elizabeth Hawthorne, Nathaniel Lees, Chic Littlewood, Camille Keenan, Elizabeth McRae, Pua Magasiva, Jared Turner, John Wraight, Dayna Porter, Kate Butler, Kate Elliott, Kate O'Rourke, Craig Hall, Peter Feeney, Min Windle, Jack Walley, Joe Dekkers-Reihana, Scott Taylor, Grant Tilly, Kelson Henderson, Patrick Kake, Thomas Newman, Rachel Maitland-Smith, Abbey-May Wakefield, John Rawls, Andrew Stehlin, Tim McLachlan, Ben Fransham, Allan Smith, Jarrod Martin, Sam La Hood, Jacob Tomuri, Melissa Billington, Aaron Cortesi, Matt Gillanders, Jay Saussey
Die Geschichte spielt in einer abgeschiedenen Kleinstadt in Alaska, die jedes Jahr einen Monat lang in totaler Dunkelheit versinkt. Die meisten Einwohner verlassen die Stadt, um weiter im Süden zu überwintern. Wenn die Sonne hinter dem Horizont verschwindet und die letzten Lichtstrahlen verblassen, wird die Stadt von einer mysteriösen Gruppe Fremder eingenommen: Vampire, die nur darauf warten, den verbliebenen Einwohnern das Blut auszusaugen. Der Kleinstadt-Sheriff Eben (Josh Hartnett) und seine Frau Stella (Melissa George) versuchen, mit einer kleinen Gruppe von Einwohnern alles, um bis zum Morgengrauen zu überleben.

Es gibt wirklich Orte auf diesem Planeten, bei denen man sich fragt, wie Menschen dort leben können und genau an so einem Ort spielt dieser leider ziemlich missratene Vampirfilm von David Slade. Dabei war die Grundidee, die nebenbei erwähnt auf der Comicbuch–Reihe von Steven Niles und Ben Templesmith beruht, eine ziemlich gute. An einem der nördlichsten Plätze der Erde, genauer gesagt Barrow in Alaska, herrscht abgesehen von der Eiseskälte auch noch für 3...

Zur Besprechung

  • Basiert auf einem Comic von Steve Niles.
  • War der bis dato letzte Nummer-eins-Hit von Josh Hartnett.
  • Wurde von Sam Raimi's Studio Ghost House Pictures mitproduziert.


  • 
    Suspiria [2018]
    Kinostart: 15.11.2018Guadagninos Suspiria ist im Berlin des Jahres 1977 angesiedelt, wo sich prominente Namen wie Arthouse-Liebling Tilda Swinton (Only Lovers Left Alive), Dakota Johnson oder... mehr erfahren
    Assassination Nation
    Kinostart: 15.11.2018Highschool-Schülerin Lily (Odessa Young) und ihre Gruppe von Freunden leben in dem Städtchen Salem in einem Wirbel von Textnachrichten, Postings, Selfies und Chats, gen... mehr erfahren
    The House That Jack Built
    Kinostart: 29.11.2018USA in den 1970er Jahren. Wir begleiten den hochintelligenten Jack (Matt Dillon) über einen Zeitraum von zwölf Jahren und werden dabei Zeugen von fünf exemplarischen M... mehr erfahren
    Unknown User 2: Dark Web
    Kinostart: 06.12.2018Auch im Nachfolger zu Unknown User steht eine Gruppe junger Freunde im Mittelpunkt, die in den Untiefen des Internets offenbar auf einen Menschenhändlerring stoßen. Abe... mehr erfahren
    Anna und die Apokalypse
    Kinostart: 06.12.2018Justin Bieber wurde gestern zum Zombie! Als Anna und ihre Freunde diese Meldung lesen, ist der Weltuntergang schon ziemlich fortgeschritten. Was kann da noch helfen? Sing... mehr erfahren
    The School - Schule des Grauens
    DVD-Start: 15.11.2018Auf der Suche nach ihrem vermissten Sohn wacht die Ärztin Amy eines Tages in einer verlassenen Schule auf. Schnell stellt sie fest, dass sie nicht allein ist: eine Grupp... mehr erfahren
    Hagazussa – Der Hexenfluch
    DVD-Start: 16.11.2018Hagazussa – Der Hexenfluch versetzt uns ins 15. Jahrhundert zurück. Die Angst vor Hexen und bösen Mächten ist allgegenwärtig. Inmitten dieser unwirtlichen Umgebung,... mehr erfahren
    What the Waters Left Behind
    DVD-Start: 16.11.2018In What the Waters Left Behind möchte eine Gruppe junger Filmemacher eine Dokumentation über die 1985 versunkene Touristenstadt Epecuén drehen, welche mit der Zeit lan... mehr erfahren
    CAM
    DVD-Start: 16.11.2018Im von Blumhouse produzierten CAM stiehlt eine Doppelgängerin im Internet die Identität eines aufstrebenden Camgirls. Im Kampf um ihre eigene Identität muss Alice (Mad... mehr erfahren
    Mandy
    DVD-Start: 22.11.2018Shadow Mountains, 1983: Der friedliebende Einzelgänger Red Miller kocht vor Wut und Trauer. Hilflos musste er mitansehen, wie seine große Liebe Mandy verbrannt wurde. J... mehr erfahren