Mortal Kombat – Reboot ist unter Dach und Fach: James Wan findet Regisseur

Der Name Mortal Kombat dürfte noch heute die Augen vieler Videospielfans aufleuchten lassen. Das Original von 1992 war aber nur der Beginn von etwas viel Größerem. 1995 beauftragte New Line Cinema Paul W.S. Anderson (Resident Evil) mit der ersten Verfilmung auf Basis des grafischen Prügelspiels, die so erfolgreich war, dass in den Jahren darauf ein zweiter Film für die Kinos (Mortal Kombat: Annihilation von 1997) und gleich drei Serien folgten. Weil das Konzept auch zwanzig Jahre nach dem ersten Auftauchen nichts an Faszination eingebüßt hat, ist geplant, die Kämpfer bald wieder auf der großen Leinwand antreten zu lassen. Geschultert wird dieses Unterfangen von keinem Geringeren als dem erfolgsverwöhnten James Wan, der mit seiner Produktionsfirma Atomic Monster für die gesamte Produktion verantwortlich ist. Die Leitung auf dem Regiestuhl kommt, wie Variety berichtet, seinem Kollegen Simon McQuoid zu, dessen Schaffen vornehmlich Werbefilme für große Konzerne umfasst. Wan und New Line Cinema bringen ihm jedoch das Vertrauen entgegen, auch einen Spielfilm schultern zu können. Die Drehbuchvorlage hierzu liefert Greg Russo.

Wan selbst äußerte sich kürzlich wie folgt über das Projekt: „Ich liebe die Spielreihe und bin mit ihr aufgewachsen. Dasselbe gilt auch für beide Spielfilme. Als das, was sie sind, haben sie mir sehr viel Freude bereitet. Und genau deswegen nehmen wir uns gerade jede Menge Zeit, um uns ganz genau zu überlegen, was für eine Richtung wir einschlagen wollen. Das empfinde ich als sehr viel wichtiger als sofort etwas zu produzieren und rauszuhauen, das am Ende keiner mag.“

raiden_scorpion_lightninghand_snowforest-0
2559554-mortalkombatx_dvorah_subzero_cove_stab

Geschrieben am 19.11.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News


Polaroid
Kinostart: 10.01.2019In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Glass
Kinostart: 24.01.2019Split war noch lange nicht das Ende. In GLASS verfolgt David Dunn (Bruce Willis) jeden einzelnen Schritt von Crumbs (James McAvoy) übermenschlichen Wesen – dem Biest. ... mehr erfahren
The Possession of Hannah Grace
Kinostart: 31.01.2019The Possession of Hannah Grace kommandiert uns zum Dienst in einer Leichenhalle ab. Der Film erzählt von einer Frau und ihrer nächtlichen Wachschicht auf einem Krankenh... mehr erfahren
Escape Room
Kinostart: 07.02.2019Im Mittelpunkt der Handlung stehen sechs Fremde, die sich aus unerfindlichen Gründen in einem sogenannten Escape Room (Rätselraum) vorfinden, der all ihr Können erford... mehr erfahren
The Prodigy
Kinostart: 07.02.2019Der von Friedhof der Kuscheltiere-Autor Jeff Buhler (Midnight Meat Train) auf Papier gebrachten Horror-Thriller erzählt von einer Mutter, die sich am zunehmend merkwürd... mehr erfahren
Bird Box - Schließe deine Augen
DVD-Start: 21.12.2018Sandra Bullock spielt in Bird Box - Schließe deine Augen Malorie, die hochschwanger ist, als immer mehr Menschen aus aller Welt von einem schrecklichen Wahnsinn befalle... mehr erfahren
Slender Man
DVD-Start: 27.12.2018Der Kinofilm zum unheimlichen Internet-Phänomen soll die Hintergrund des Kultschrecks aufzeigen.... mehr erfahren
The Nun
DVD-Start: 17.01.2019The Nun, das offizielle Spin-Off zu The Conjuring 2, spinnt die Geschehnisse um die grauenerregende Dämonennonne Valak weiter. Als sich eine junge Nonne in einem abgesch... mehr erfahren
Predator: Upgrade
DVD-Start: 24.01.2019Inhaltlich knüpft The Predator von Regisseur Shane Black an den zweiten Teil der Reihe an. Die Jagd geht weiter und tobt diesmal in den kleinbürgerlichen Straßen der V... mehr erfahren
Das Haus der geheimnisvollen Uhren
DVD-Start: 24.01.2019Der zehnjährige Lewis (Owen Vaccaro) findet nach dem schrecklichen Verlust seiner Eltern bei seinem schrulligen Onkel Jonathan (Jack Black) im verschlafenen Städtchen N... mehr erfahren