Alle Beiträge aus der Kategorie Top News


The MEG 2 – Warner bereitet alles für die Rückkehr des Riesenhais vor

2018 war eines der erfolgreichsten Jahre für den Genrefilm und The MEG maßgeblich daran beteiligt. Aus diesem Grund wollen Warner Bros. und Gravity Pictures demnächst erneut ins kühle Nass und zum Stelldichein mit dem monströsen Urzeithai bitten. Und auch wenn sich über den genauen Zeitplan derzeit nur spekulieren lässt, scheint es hinter den Kulissen doch schon erste Fortschritte gegeben zu haben. „Die Arbeiten am Skript laufen bereits“, bestätigt Lorenzo di Bonaventura (Friedhof der Kuscheltiere), einer der Produzenten. „Man weiß es erst, wenn man ein gutes Drehbuch in der Hand hält. Aber wir sind sehr denkbar, dass die Zuschauer einfach Spaß mit unserem nicht ganz ernstgemeinten Film hatten.“ An Sequel-Ideen mangelt es nicht

Kategorie(n): News, The MEG, Top News
Mittwoch, 20.03.2019


Terminator: Dark Fate – Paramount bestätigt Titel des neuen Films

Das Rätselraten um den finalen Filmtitel hat ein Ende. Wie nun auch von offizieller Seite bestätigt wurde, kommt Tim Millers und James Camerons Soft-Reboot der Terminator-Reihe am 24. Oktober 2019 unter dem Namen Terminator: Dark Fate in deutsche Kinos. Dieser war kurzzeitig bereits als Arbeitstitel im Gespräch, wurde damals allerdings noch unter Vorbehalt verwendet. Nun steht fest: Das „finstere Schicksal“, dem sich solche Franchise-Veteranen wie Arnold Schwarzenegger und Linda Hamilton stellen müssen, wird auch die Kinoposter und Titelschriftzüge schmücken. Dark Fate knüpft geschichtlich direkt an die Geschehnisse von Terminator 2: Tag der Abrechnung an. Das bringt den Vorteil mit sich, dass sich Miller nicht mit dem Balast von Terminator

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 19.03.2019


Bird Box 2 – Schriftsteller Josh Malerman arbeitet an Roman-Fortsetzung

Mit Bird Box ist Netflix ein echter Überraschungserfolg geglückt – und das, obwohl die Verfilmung an einigen Stellen stark von Josh Malermans gleichnamiger Vorlage abwich. In einem neuen Interview bestätigte der Schöpfer der Geschichte nun, dass er bereits eine Fortsetzung plant, die noch in diesem Jahr fertiggestellt und veröffentlicht werden soll. Diese trägt den Titel Malorie und macht unmissverständlich deutlich, worum es im zweiten Kapitel der Bird Box-Welt geht: „Zwischen der Veröffentlichung von Bird Box und meiner anfänglichen Schreibphase von Malorie wurde ich oft von Leuten angesprochen“, verriet Malerman. „Viele wollten unbedingt wissen, was mit Mädchen und Junge passiert ist. Aber so sehr ich mich auch für diese beiden Figuren interessiere

Dienstag, 19.03.2019


Black Summer – Trailer: Neue Zombie-Serie von Netflix ist ein Z Nation-Prequel!

Ihr könnt gar nicht genug von ausgehungerten Zombies und Endzeit bekommen? Dann hat Netflix bereits den nächsten potenziellen Serien-Anwärter für Euch im Angebot! Von den Machern der kürzlich abgesetzten Syfy-Show Z Nation kommt das direkt für den Streamingdienst produzierte Format Black Summer, welches Jaime King (Sin City) ab dem 11. April 2019 als junge, verzweifelte Mutter während der plötzlich ausbrechenden Zombie-Apokalypse zeigt. Hinter der neuen Zombie-Serie stecken die beiden Z Nation-Schöpfer und Produzenten Karl Schaefer und John Hyams. Black Summer ist als Prequel zu Z Nation angelegt, setzt geschichtlich unmittelbar vor dem Ausbruch der todbringenden Seuche an, die in der Mutterserie ganze Landstriche leergefegt hat

Montag, 18.03.2019


Chilling Adventures of Sabrina – Im Trailer zu Staffel 2 bahnt sich großer Ärger an

Noch eine Spur sexier und unheimlicher – so soll Chilling Adventures of Sabrina ab dem 05. April 2019 aus der Winterpause zurückkehren. Vorab liefert uns Netflix mit dem offiziellen Trailer aber schon einen ersten Vorgeschmack auf die neuen Folgen – und der kann sich sehen lassen! Denn in Season 2 braut sich rund um Sabrina Spellman Ärger zusammen. Nachdem sie ihren Namen in das Buch der Bestie eingetragen hat, kann sie ihren Platz in der Welt der Sterblichen nur schwer mit ihrer neuen dunklen Seite in Einklang bringen. Im zweiten Kapitel, das „noch mehr Romanzen und Horror“ für uns bereithält, muss sie sich daher endgültig zwischen dem Sterblichen Harvey und Zauberer Nicholas entscheiden. Sie mag zwar für den Dunklen Lord unterschrieben

Montag, 18.03.2019


Rambo V: Last Blood – Blutverschmiert: Neues Bild zeigt Rambo in Aktion

John Rambo darf auch im fünften Teil seiner Kultserie wieder ordentlich austeilen. Als Beweis schickt Sylvester Stallone ein neues Bild vom Set seines Rambo V: Last Blood voran, das ihn blutverschmiert und mit Bogen im Anschlag zeigt. Ein schlechtes Omen für all jene, die sich der Entführung seiner Ziehtochter Gabrielle schuldig gemacht haben. Denn im neuen Sequel dreht sich alles um John Rambos neues Leben als Farmer. Doch die neugewonnene Idylle und Ruhe währt nur kurz. Auf der Suche nach ihrem verschollenen Vater wird Gabrielle (Yvette Monreal), die Tochter von Rambos Haushälterin Maria (Adriana Barraza) und Teil seiner „Adoptivfamilie“, von skrupellosen Menschenhändlern entführt und nach Mexiko verschleppt. Das lässt John natürlich

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 13.03.2019


DOOM: Annihilation – Bethesda distanziert sich von dem neuen Film

Dass DOOM: Annihilation direkt für die Heimkinos umgesetzt wird, ließ nichts Gutes erahnen. Tatsächlich hatte der kürzlich veröffentlichte Teaser-Trailer dann auch nicht viel mit der Videospiel-Vorlage von Bethesda Softworks gemein, erinnerte eher an einen austauschbaren Zombiefilm. Diesen Kritikpunkt musste man sich auch schon beim ersten, damals aber immerhin noch im Kino veröffentlichten Film mit Dwayne „The Rock“ Johnson gefallen lassen. Bei Annihilation war die Resonanz der Fans nun aber regelrecht vernichtend. Innerhalb weniger Stunden kamen tausende Downvotes und erboste Kommentare zustande. Auf Anfrage distanzierte sich nun auch id Software von dem Film, der voraussichtlich diesen Herbst direkt auf DVD und Blu-ray Disc im

Mittwoch, 13.03.2019


Der Talisman – Nach 35 Jahren: Steven Spielberg segnet Stephen King-Verfilmung ab

Eine eigentlich als unverfilmbar geltende Stephen King-Vorlage perfekt umzusetzen, ist keine leichte Aufgabe. Das dürfte wohl erklären, weshalb Blockbuster-Legende Steven Spielberg (Jurassic Park) seit geschlagenen dreieinhalb Jahrzehnten die Verfilmungsrechte an seinem Der Talisman hält, bislang aber nichts damit angestellt wurde. Doch damit ist Schluss! Nachdem 2017 vieles auf eine baldige Verfilmung hingedeutet hatte, macht Amblin Partners nun tatsächlich ernst und nimmt Mike Baker, den Regisseur der Emmy-prämierten Dramaserie The Handmaid’s Tale, für die Kinoadaption von Stephen Kings düsterer Fantasy-Schauermär unter Vertrag. Und auch in Sachen Drehbuch greift das Studio auf fachkundige Unterstützung zurück: Chris Sparling ist der Schöpfer

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 12.03.2019


Dragon’s Dogma – Netflix kündigt eigene Serie zum Videospiel an

Netflix hat Blut geleckt – buchstäblich! Denn weil man mit animierten TV-Serien wie Castlevania und Devilman Crybaby zuletzt immer größere Erfolge feiern konnte, kündigt der Streamingriese nun weitere Animeadaptionen bekannter Marken an, darunter auch eine zum monströsen Fantasy-Rollenspiel Dragon’s Dogma von Capcom (Resident Evil-Reihe, Devil May Cry, Monster Hunter)! Letztere soll die Geschichte aus der Vorlage zwar aufgreifen, diese aber eher lose adaptieren. So folgt die Netflix-Adaption einem unglückseligen Mann, der jenen Drachen erlegen will, der sein Herz gestohlen hat. Während seiner beschwerlichen Reise stößt er auf Dämonen, die die sieben Todsünden darstellen. Erschwert wird sein Abenteuer durch die Tatsache, dass

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 12.03.2019


Uncharted – Sollte R-Rated-Film mit Ryan Reynolds als Nathan Drake werden

Nach Jahren der Gerüchte könnte Uncharted demnächst endlich den Sprung auf die Leinwand schaffen. Doch Tom Holland war bekanntlich nicht immer die Idealbesetzung für Grabräuber Nathan Drake. Ursprünglich sollte die Verfilmung mit Ryan Reynolds (The Amityville Horror, Deadpool-Filme) in der Hauptrolle und einem angestrebten R-Rating umgesetzt werden, doch dann bekam sich Regisseur Joe Carnahan mit Uncharted-Schöpfer Neil Druckmann von Naughty Dog in die Haare. Im Podcast The Mutuals Interviews plaudert der Filmemacher hinter Das A-Team und The Grey ganz offen über das Aus des Projekts und die Gründe für den kreativen Wechsel. So sei die Arbeit daran zwar ein großer Spaß gewesen, man habe den Film aber nicht

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 12.03.2019


Critters – Mörderische Monster: 5. Teil der Kultreihe ist offenbar fertig!

Erst wollten sich die Critters über einen 25-jährigen Zeitraum gar nicht blicken lassen und jetzt kommt ihre mörderische Rückkehr im filmischen Doppelpack daher. Zusätzlich zur kommenden Shudder-Serie Critters: A New Binge sollen am Wochenende nämlich die Dreharbeiten zu einem noch unbetitelten Critters-Film zu Ende gegangen sein, hinter dem Regisseur Bobby Miller (The Cleanse) steckt. Ans Licht kam der erfolgreiche Drehschluss durch einige Behind the Scenes-Fotos vom Set, die aber rasch wieder entfernt wurden. Außerdem wird gemutmaßt, dass Dee Wallace, die Hauptdarstellerin aus dem Original, für eine der tragenden Figuren zurückkehren könnte. Überwacht wird das Sequel von Adam Friedlander und Armand Leo, den gleichen

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 04.03.2019


Blade – Gerücht: Marvel hat neuen Film mit Wesley Snipes und R-Rating in Arbeit

Ein Comeback von Vampirjäger Blade steht ganz oben auf der Wunschliste vieler Comic- und Marvelfans. Doch kann der Blade, den Kinogänger 1998 kennen und lieben gelernt haben, nach so vielen Jahren überhaupt noch funktionieren? Darauf scheint Marvel endlich eine Antwort gefunden zu haben. Denn laut We Got This Covered plant das Kultstudio aktuell „einen neuen Blade-Film mit R-Rating“, an dem auch Wesley Snipes beteiligt sein soll – in welcher Funkion, ist allerdings unklar. Ohne offizielle Bestätigung seitens des Studios bleibt dieses Gerücht mit Vorsicht zu genießen. Im Zentrum des Films sollen jedoch Blade und seine Tochter stehen, die er zu seiner Nachfolgerin ausbilden will. Im Januar kam das Original nach geschlagenen zwanzig Jahren von

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 04.03.2019


Metal Gear Solid – Oscar Isaac würde gerne Snake spielen und Regisseur stimmt zu

Er hat bereits in Star Wars und Auslöschung mitgespielt, doch seine Traumrolle sieht Oscar Isaac (Ex Machina) in einem ganz anderen Franchise beheimatet. „Metal Gear Solid, das wäre was“, schwärmte Isaac jetzt, als er von IGN auf die geplante Verfilmung von Kong: Skull Island-Schöpfer Jordan Vogt-Roberts angesprochen wurde. „Da werfe ich gerne meinen Hut in den Ring.“ Und die Antwort von Vogt-Roberts folgte auf dem Fuße. Tatsächlich ließ der Filmemacher im vergangenen Jahr von BossLogic (im wahren Leben Nikolai Baslajik) einen Entwurf anfertigen, der ihm einen ersten Eindruck von Isaac als Snake verschaffen sollte. Zufall? Wohl kaum! Vogt-Roberts: „Der Prozess, diese Ikone zu besetzen, hat zwar noch nicht einmal begonnen, aber

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 04.03.2019


The New Mutants – Sind die Nachdrehs endgültig vom Tisch? Streaming-Premiere?

Noch ist unklar, ob 20th Century Fox‘ unheimlicher X-Men-Horrorfilm The New Mutants wirklich den Weg ins Kino findet. Das Studio ist derart unzufrieden mit der Arbeit von Regisseur Josh Boone (Das Schicksal ist ein mieser Verräter), dass nun sogar der Weiterverkauf (Cloverfield Paradox oder Auslöschung lassen grüßen) an einen Streaming-Konkurrenten wie Netflix oder Hulu in Erwägung gezogen wird. Noch scheint die Entscheidung dafür oder dagegen aber nicht gefallen zu sein. Was sich aber mit Gewissheit sagen lässt, ist, dass die schon vor Monaten angekündigten Nachdrehs noch immer nicht stattgefunden haben, mit denen Boone viele der aufgeworfenen Kritikpunkte, unter anderem fehlende Horror-Elemente, aus der Welt schaffen wollte. Besonders Haupt

Kategorie(n): New Mutants, News, Top News
Montag, 04.03.2019


Hellboy: Call of Darkness – Hellboy kennt im neuen Red Band-Trailer kein Pardon!

Comiczeichner Mike Mignola, Regisseur Neil Marshall und auch Hauptdarsteller David Harbour ließen in letzter Zeit kaum eine Gelegenheit aus, auf die blutigen Qualitäten ihrer Version von Hellboy aufmerksam zu machen. Das bescheinigte auch die amerikanische Altersprüfstelle MPAA, als sie das Reboot vor wenigen Wochen mit einem R-Rating für „massive Gewalt und blutrünstige Szenen“ freigab. Nun sind auch reguläre Zuschauer an der Reihe, denn im neuen Red Band-Trailer lässt Horror-Spezialist Neil Marshall (Dog Soldiers und The Descent) mehr als einmal Blut regnen! Die bewegten Bilder nehmen einige gorehaltige Momente bereits vorweg. Wer sich also lieber im Kino überraschen lassen möchte, sollte daher einen Bogen um den Trailer machen

Freitag, 01.03.2019


Alien: Isolation – Komplette siebenteilige Webserie jetzt verfügbar

Ob es jemals zu einer Fortsetzung vom Alien: Isolation kommen wird, bleibt auch fünf Jahren nach Release ungewiss. Was Amanda Ripley während und nach den Geschehnissen des Games alles erlebt hat, werden Spieler trotzdem schon sehr bald in Erfahrung bringen können. Heute feiert auf IGN die gleichnamige Webserie Premiere, welche Spielern und Neulingen eine spannende Handlung erzählen will. Erste Einblicke erlaubt uns der passende Trailer. In der Serie sind 15 Jahre seit dem plötzlichen Verschwinden von Amandas Mutter samt Schiff verstrichen. Doch für Amanda steht fest, dass eine unglaubliche Geschichte hinter dem plötzlichen Abtauchen stecken muss, und die gilt es jetzt aufzudecken. Die Serie vermengt bekannte Sequenzen aus dem

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 28.02.2019


Crawl – Deutscher Kinostart: Alexandre Aja sorgt wieder für Hochspannung

Als Vorreiter der französischen Terrorwelle der 2000er konnte sich Alexandre Aja schnell auch international einen Namen machen. Mit dem Erfolg an den Kinokassen wollte es in letzter Zeit aber nur noch bedingt klappen. Seine aktuellste Produktion Das neunte Leben des Louis Drax verfehlte gar den Einzug in die Kinos, kam 2017 nur noch direkt auf DVD und Blu-ray in den Handel. Mit der Unterstützung von Produzent Sam Raimi (The Grudge – Der Fluch, Drag Me To Hell, Ash vs. Evil Dead) und seinem Genrelabel House Pictures (The Grudge-Filme) will es der gebürtige Franzose jetzt aber noch einmal wissen und vermengt für Crawl, den es ab 22. August auch in hiesige Kinos verschlägt, Katastrophen-Thriller und Horrorfilm. Dafür konnte Aja, der seinen

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 27.02.2019


Zombieland 2: Double Tap – Deutscher Kinostart verschiebt sich, Luke Wilson dabei

Während ihrer nicht ungefährlichen Reise durch die apokalyptische Landschaft werden Woody Harrelson, Jesse Eisenberg, Emma Stone und Abigail Breslin natürlich wieder auf zahlreiche schräge Charaktere treffen. Dazu zählt neuerdings auch Luke Wilson, denn er bereichert Zombieland 2: Double Tap, das Sequel zum zehn Jahre alten Horror-Erfolg von Venom-Schöpfer Ruben Fleischer, um einen weiteren prominenten Überlebenden und schließt sich den bereits bestätigten Neuzugängen Zoey Deutch, Thomas Middleditch und Rosario Dawson an. Weniger erfreuliche Neuigkeiten gibt es dagegen aus Deutschland zu vermelden. Wie nun jetzt bekannt wurde, werden hiesige Zuschauer anderthalb Monate länger auf den zweiten Teil

Kategorie(n): News, Top News, Zombieland 2
Mittwoch, 27.02.2019


Candyman – Jordan Peele hat es offenbar auf neuen Candyman abgesehen

Genreikone Tony Todd hatte sich von Jordan Peele (Wir) eine Wiederverpflichtung in der Rolle als Candyman versprochen, doch dazu wird es allem Anschein nach nicht kommen. Der Get Out-Schöpfer hat längst ein anderen, deutlich jüngeren Kandidaten im Kopf, soll sich laut Variety für Yahya Abdul-Mateen II ausgesprochen haben. Den Newcomer konnte man gerade erst als Manta in James Wans Kinoadaption von Aquaman bewundern, außerdem übernimmt er eine tragende Rolle in HBO’s Watchmen-Serie. Dabei hatte Tony Todd kürzlich noch bekräftigt, dass er für jede Rolle und Beteiligung an dem Projekt zu haben wäre. „Ich will einfach an dem Projekt beteiligt sein, egal auf welche Weise“, bestätigte er den Kollegen von Bloody-Disgusting. „Natürlich will

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 26.02.2019


Ghostbusters – Melissa McCarthy verteidigt Jason Reitman und den neuen Film

Anders als ihre Geisterjäger-Kollegin Leslie Jones scheint Melissa McCarthy, bekannt aus solchen Hits wie Spy, Tammy oder Brautalarm, kein Problem damit zu haben, dass Jason Reitman ihr rein weiblich besetztes Reboot von 2016 quasi ungeschehen macht. Im Rahmen der Oscar-Verleihung, wo sie für einen der größten Lacher des Abends sorgte, wurde nun auch McCarthy auf ihre Meinung zum baldigen Comeback der „echten“ Geisterjäger angesprochen. Bislang noch unbestätigten Gerüchten zufolge soll der neue Film nämlich für ein Wiedersehen mit der alten Garde um Peter Venkman sorgen, was den Vorstellungen der Fans von „einem echten Ghostbusters“ bedeutend näher kommt als die ursprünglich angekündigte Fortsetzung zum Reboot. Das unter

Dienstag, 26.02.2019


10 After Midnight – Guillermo del Toro präsentiert eigene Anthologie für Netflix

Wenn sich jemand auf gruselige, makabere Geschichten versteht, dann Guillermo del Toro (Pan’s Labyrinth, Crimson Peak). Aus diesem Grund mussten die Verantwortlichen bei Netflix vermutlich auch nicht lange überlegen, als der Oscar-Gewinner mit der Idee zu einer eigenen Horror-Anthologie namens Guillermo del Toro Presents 10 After Midnight an sie herantrat. Die kommende Serie setzt auf unheimliche, höchstpersönlich von ihm ausgewählte Erzählungen, welche anschließend von handverlesenen Regie-Kollegen und Autoren zum Leben erweckt werden sollen – und das offenbar schon in absehbarer Zeit. Denn wie Deadline meldet, mietet Netflix für die Umsetzung von 10 After Midnight acht umfangreiche Sound Stages innerhalb der Cinespace Studios und

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 20.02.2019


Halloween – Jason Blum will Sequel drehen, arbeitet aber noch an den Verträgen

Mit der Rückkehr von Genreikone Michael Myers ging für viele Fans im Oktober ein Traum in Erfüllung. Es war das perfekte Reboot: Scream Queen-Ikone Jamie Lee Curtis, Halloween-Schöpfer John Carpenter und der Original-Michael Myers in einer Cameo-Rolle – was konnte sich der geneigte Halloween-Fan mehr wünschen? Die Zuschauer dankten es Blumhouse auf ihre Weise, verhalfen dem neuen Halloween durch ihre Kinobesuche im Oktober zu weltweiten Einnahmen von 250 Millionen Dollar. Die Entstehung einer Fortsetzung? Reine Formsache. So dachte man zumindest. Denn tatsächlich scheint Halloween 2 noch gar nicht in trockenen Tüchern zu liegen. Von Moviefone auf den aktuellen Status des Sequels angesprochen, hatte Produzent

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 19.02.2019


ChromeSkull: Laid to Rest 2

Laid to Rest 3: Exhumed – Robert Hall will Trilogie endlich vollenden

Seit acht Jahren ruht das Slasher-Franchise Laid to Rest. Wenn es nach Regisseur und Autor Robert Hall geht, soll sich das allerdings bald ändern. Für ihn sei es höchste Zeit, die Reihe endlich zu einer Trilogie zu machen. Da die Filme keine Selbstläufer an den Kinokassen waren, müssen Hall und sein Team allerdings auf die Unterstützung der Genrefans hoffen. Eine Crowdfunding-Kampagne mit lukrativen Angeboten soll dafür sorgen, dass ausreichend Geld für das notwendige Budget eingesammelt werden kann: „Von einfachen Pins, T-Shirts, Filmmasken, Filmschiefern, Cameo-Auftritten bis hin zu einer ganzen Szene, in der Ihr von ChromeSkull brutal mit seinem Messer getötet werdet, ist alles dabei. Wenn Ihr Horrorfans seid, dann dürft Ihr diese

Kategorie(n): Laid to Rest, News, Top News
Dienstag, 19.02.2019


The Punisher – Netflix bestätigt das Ende der Serie um Frank Castle

Vor einem Monat ging auf Netflix die zweite Staffel zu The Punisher auf Sendung. Doch die Tage des taffen, in Selbstjustiz geübten Verbrechensbekämpfers sind endgültig gezählt: The Punisher und Jessica Jones gehen den gleichen Weg wie Iron Fist, Luke Cage oder Daredevil, wurden von Netflix am heutigen Tage offiziell für beendet erklärt. Wirklich überraschend kommt dieser Schrit allerdings nicht, denn durch den kommenden Start des eigenen Streamingdienstes Disney+ zog Walt Disney zuletzt immer mehr Marvel-Serien vom baldigen Streaming-Konkurrenten ab – und nun eben auch The Punisher. Via Instagram erklärt Punisher-Star Jon Bernthal: „An alle, die gedient haben. An alle, die Verlust erlebt haben. An alle, die Frank geliebt und seinen Schmerz verstanden

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 18.02.2019


Wrong Turn – Reihe erscheint ungekürzt im Büsten- und Mediabook-Format

Seit der deutschen Uncut-Wiederveröffentlichung von Tanz der Teufel (Evil Dead) ist Nameless Media nicht nur hartgesottenen Genrefans ein Begriff. Auch zukünftig dürfen Sammler auf das kleine Label aus Schleswig bauen: Dessen neueste Errungenschaft hört auf den klangvollen Namen Wrong Turn und umfasst alle Titel der immerhin sechsteiligen Filmreihe, welche unter Fans für ihren deftigen Backwoods-Horror berühmt und berüchtigt ist. Nur die FSK teilte diese Leidenschaft und Begeisterung nicht, gab vier der sechs Ableger nur geschnitten für den deutschen Handel frei. So sind bis heute lediglich der erste und sechste Film der Reihe (Wrong Turn und Wrong Turn 6: The Last Resort) regulär ungeschnitten im Handel erhältlich. Doch jetzt der Befrei

Kategorie(n): News, Top News, Wrong Turn
Montag, 18.02.2019


Upgrade – Schonungsloser Rachefeldzug findet den Weg nach Deutschland

Leigh Whannell beweist, dass er auch anders kann. Sein aktueller, am 11. April schließlich auch bei uns erscheinender Film Upgrade macht endgültig Schluss mit dem Haunted House-Horror der von ihm erdachten Insidious-Reihe, präsentiert sich als ultrabrutaler Sci/Fi-Rache-Thriller mit einem Hang zu überdrehten, teils unfreiwillig komischen Einlagen und Action-Sequenzen. Anders als in den USA kommt Upgrade über Universal Pictures hierzulande aber direkt auf DVD und Blu-ray Disc in den Handel. Und etwas hebt Upgrade von anderen Rachefeldzügen ab: Whannells trauernder Hauptprotagonist (Logan Marshall-Green) lässt sich mit einem Nanobot ausstatten und ist seither praktisch unbesiegbar und eine mörderische Kampfmaschine! Nicht umsonst bekam

Kategorie(n): News, Top News, Upgrade
Mittwoch, 13.02.2019


Ma – Neuer Blumhouse-Albtraum serviert uns eine Mutter aus der Hölle

Bei Blumhouse haben sich zuletzt vor allem finstere Thriller wie Get Out oder Glass als erfolgreich erwiesen. Aus diesem Grund legt man demnächst mit dem für Mai angekündigten Psycho-Schocker Ma nach, der Shootingstar Octavia Spencer wieder mit Tate Taylor, dem Regisseur ihres Oscar-prämierten Dramas The Help zusammenbringt. Und diesmal gehört die Aufmerksamkeit ganz ihr: Der Blick auf dem jetzt veröffentlichten Teaser-Poster verrät, dass mit dieser Mutter nicht zu spaßen ist. Für Ma schlüpft Spencer in die Rolle einer vereinsamten Frau, die sich mit einer Gruppe von Teenagern anfreundet. Die Verbindung nimmt für die Kids zunehmend albtraumhafte Züge an und zieht quälende, an Tortur erinnerende Konsequenzen nach sich. Denn es wollen strikt

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 13.02.2019


Escape Room – Auf Erfolgskurs: Lässt die 100 Mio. Dollar Grenze hinter sich

Gegenüber 2017 oder 2018 fällt das Genrejahr 2019 bislang etwas ab. Während Glass zwar erfolgreich, aber trotzdem hinter den Erwartungen lief, konnten sich The Possession of Hannah Grace oder The Prodigy nur wegen ihrer kleinen Budgets in die Gewinnzone retten. Nur ein Projekt sticht heraus und sorgt im Hause Sony Pictures gerade für glückliche Gesichter – Escape Room. Das von vielen Experten zum Flop verurteilte Werk überschritt am vergangenen Wochenende die magische Grenze von 100 Millionen Dollar – ein großer Erfolg! Besonders bemerkenswert ist dabei die für Horror ungewöhnliche Stabilität, die der Film am US Box Office an den Tag legt. Das Startwochenende macht bis dato lediglich 33% vom Gesamtergebnis aus, obwohl

Kategorie(n): Escape Room, News, Top News
Dienstag, 12.02.2019


Conan – „Lasst es uns tun!“ Schwarzenegger nach wie vor an neuem Ableger interessiert

Als Arnold Schwarzenegger vor einigen Jahren sein Hollywood-Comeback bekannt gab, landeten unzählige Drehbücher auf dem Schreibtisch seines Agenten. Daraufhin traf Schwarzenegger eine Auswahl und ging mit Lionsgate eine Zusammenarbeit ein. Doch der gemeinsame Actionfilm The Last Stand erwies sich als gnadenloser Box Office Flop – ebenso wie alle anderen Filme, die Arnie danach in Angrif nahm. Selbst Terminator: Genisys, ein als sichere Bank eingestuftes Projekt, scheiterte daran, in den USA die 100 millionen Dollar Grenze zu überschreiten. Und so schwand das Interesse der Filmstudios immer weiter. Auch Universal Pictures, die sehr an einem weiteren Conan interessiert gewesen wären, zogen irgendwann die Reißleine: „Es gibt zwei

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 12.02.2019


World War Z – Die Zombie-Apokalypse naht: Saber gibt Release zum Spiel bekannt!

Nach dem überraschenden Produktionsstopp von World War Z 2 werden Kinogänger vermutlich von einem weiteren Abstecher in die Zombie-Apokalypse verschont bleiben. Anders sieht es auf PC und Konsolen aus, denn hier bahnt sich am 16. April 2019, dem offiziellen Releasetermin der gleichnamigen Spieleversoftung, ein Wiedersehen mit den intelligenten Zombiemassen als Max Brooks‘ Buchvorlage an! Das kooperative vier-Spieler-gegen-hunderte-Zombies-Spiel lässt sich ab sofort für PlayStation 4, Xbox One und Windows PC vorbestellen. Inspiriert von Paramount Pictures‘ Blockbuster aus dem Jahr 2013 gilt darin gegen Heerscharen tödlichen Zombies anzukämpfen. Mit bis zu drei Mitspielern spielt man die Geschehnisse aus der Buch- und Filmvorlage

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 12.02.2019


The Invisible Man – Exklusiv: Neues Dark Universe wird unheimlich und originell

Bedingt durch das schwache Abschneiden von Die Mumie wurde das Dark Universe schneller als gedacht wieder auf Eis gelegt – und das, obwohl mit Johnny Depp, Javier Bardem oder Tom Cruise bereits namhafte Schauspieler für die Rollen der legendären Monster verpflichtet waren. Inzwischen will Universal Pictures jedoch erkannt haben, dass die Horror-Klassiker in der Blockbuster-Sparte nichts verloren haben und man deren ursprüngliches Konzept wieder aufgreifen sollte. Aus diesem Grund wurde das umfassende Universal Monsters Cinematic Universe vor kurzem an Blumhouse übertragen, wo mit The Invisible Man in der vergangenen Woche auch schon der erste Ableger des „neuen“ Dark Universe angekündigt wurde. Doch was dürfen wir von der Neuauf

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 06.02.2019


Little Monsters – Blutige Szenen aus der verrückten Zombie-Komödie

Zombies können auch witzig sein! Das will Filmemacher Abe Forsythe mit seiner blutigen Horror-Komödie Little Monsters vermitteln, die zu den gefragtesten Titeln beim diesjährigen Sundance Film Festival gehörte. Nach der Uraufführung buhlten gleich vier namhafte Studios um die Rechte an der Produktion von Snoot Entertainment (You’re Next, The Guest, Blair Witch). Bevor der Film im Laufe des Jahres aber offiziell auf der Leinwand (via NEON) oder im Stream (via Hulu) Premiere feiert, erlaubt uns Regisseur Forsythe vorab schon einen Vorgeschmack auf seine ganz und gar unkonventionelle Komödie, in der Vorschulkinder vor anrückenden Zombiehorden bewahrt werden wollen. Das zieht im Film eine ganze Reihe urkomischer Konsequenzen nach sich

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 06.02.2019


Grudge – Ernst und realistisch: Reboot wird ganz anders als die Vorgänger

Dass Grudge, Sam Raimis modernes Reboot der japanischen Geisterreihe, um ein halbes Jahr verschoben wurde, wirft Fragen auf. Nicht immer haben Verzögerungen dieser Größenordnung aber auch zwingend qualitative Gründe. Aus marketingtechnischer Sicht macht es nämlich durchaus Sinn, dass Sony Pictures den Film aus dem Umfeld von MGM’s Chucky, 47 Meters Down: Uncaged oder Annabelle 3 in den traditionell weniger hart umkämpften Januar verlegt. Schon bekannt ist, dass der Film teils gravierende Abweichungen zur Vorlage und ganz neue Geister-Bedrohungen mitbringen soll. „Es handelt sich um eine ganz neue Herangehensweise an das Thema“, erklärt Nicolas Pesce (The Eyes of My Mother), der von Produzent Sam Raimi als Regis

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 06.02.2019


The Haunting of Sharon Tate – Hilary Duff geht im ersten Trailer durch die Hölle

Nicht nur Quentin Tarantino widmet sich 2019 den berühmt-berüchtigten Manson Morden. Von Daniel Farrands kommt eine weitere Herangehensweise an das Thema, die anders als Tarantinos Big Budget-Werk aber eher als klassischer Horror-Thriller angelegt ist. Beide befassen sich mit einem realen Kriminalfall, der die Welt schockierte. Am 09. August 1969 wurde Sharon Tate, die damalige Ehefrau von Regisseur Roman Polanski (Rosemaries Baby), in ihrer Villa in Los Angeles auf bestialische Weise von den Mitgliedern der Manson Family ermordet, während Polanski auf Tour durch Europa war. The Haunting of Sharon Tate beleuchtet die letzten Stunden Tates, die angeblich vorausahnte, dass sie sterben würde. Zwei Jahre vor den schrecklichen Geschehn

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 05.02.2019


The Walking Dead – Es geht weiter: AMC verlängert Zombieserie um eine 10. Staffel

Nur eine Woche bevor The Walking Dead wieder auf Sendung geht, verkündet AMC die Umsetzung einer 10. Staffel. Die Einschaltquoten befanden sich in den vergangenen Jahren zwar im Sturzflug, konnten sich während der 9. Staffel aber immerhin bei rund fünf Millionen Zuschauern pro Folge einpendeln. Das ist zwar nur noch ein Bruchteil der bis zu siebzehn Millionen Zombiefans, die noch vor etwa zwei Jahren dabei waren, aber immer noch ausreichend, um The Walking Dead einen Erfolg zu nennen. Die Befürchtung, dass mit dem Ausstieg von Hauptprotagonist Rick Grimes auch noch die letzten Fans verscheucht werden, hat sich somit nicht bewahrheitet. Kenner der Serie werden sich aber ohnehin nicht ganz von Andrew Lincoln verabschieden müssen

Dienstag, 05.02.2019


Blumhouse – Plant ein Shared Horror Universe mit Insidous, Sinister und Co.

Insidious, Happy Deathday, The Purge oder Sinister in einem gemeinsamen Crossover? Das ist wahrscheinlicher, als man vielleicht denkt. Denn wurde die Entstehung von Freddy vs. Jason durch ein jahrelanges Ringen um die Rechte erschwert, befinden sich alle Marken in diesem Fall unter einem einzigen Dach – dem von Blumhouse Productions. Tatsächlich denkt Gründer Jason Blum schon länger über ein mögliches Vorhaben nach, das Horror-Fieslinge wie den Baby-Killer aus Happy Deathday, die Maskierten aus The Purge oder Dämon Bughuul aus Sinister in einem an Avengers angelehnten Spin-Off vereinen würde. Doch woran hapert es? CinePOP hat bei dem Produzenten nachgehakt: „Das würden wir sehr gerne machen und denken auch

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 05.02.2019


Starship Troopers – Autor bestätigt: Serie zu Paul Verhoevens Film in Arbeit

2017 kam Paul Verhoevens Starship Troopers von der Liste der jugendgefährdenden Medien frei. Heute genießt seine nicht ganz ernstgemeinte Adaption von Robert A. Heinleins Buchklassiker Kultstatus. Unvergessen bleiben die „saftigen“ Gefechte zwischen den Menschen und feindlich gesinnten Bugs, die mit dafür verantwortlich waren, dass der Film bis vor kurzem noch auf dem Index vertreten war. Die 2004 nachgeschobene Fortsetzung kam weder qualitativ noch finanziell an das Original heran, war aber dennoch einträglich genug, um vier weiteren Ablegern (zwei Realfilme und zwei Animationsfilme) den Weg zu ebnen. Damit ist in Sachen Starship Troopers aber offenbar noch lange nicht Schluss. Laut Autor Ed Neumeier, der damals das Skript zum Ver

Donnerstag, 31.01.2019


The Boy 2 – Puppe Brahms setzt zum nächsten Spuk an: Dreharbeiten angelaufen

Diese Puppe ist nicht das, was sie zu sein scheint: 2016 überraschte William Brent Bell mit seiner ganz persönlichen Antwort auf den Horror-Puppen-Hype, die aber nicht so endete, wie von vielen erwartet. Umso gespannter darf man sein, wie er und STX Entertainment die begonnene Geschichte mit dem ab sofort im Dreh befindlichen The Boy 2 fortsetzen werden. Diesmal zieht es eine junge Familie in die herrschaftliche Heelshire Villa. Sie wissen nichts von den verstörenden Szenen und Ereignissen, die sich hier vor kurzer Zeit abgespielt haben. Doch bald stolpert ihr jüngster Sohn in den Räumlichkeiten über eine verblüffend menschliche Puppe, die er auf den Namen Brahms tauft. Der Grundstein für die nächste „Heimsuchung“ scheint gelegt. Lauren Cohan (The

Kategorie(n): News, The Boy, Top News
Mittwoch, 30.01.2019


Annabelle 3 – Dämonenpuppe meldet sich 2019 in deutschen Kinos zurück

Seit 2013 vergeht so gut wie kein Jahr ohne neuen Ableger aus dem The Conjurverse. Die beiden Mutterfilme, Annabelle und The Nun haben es gemeinsam auf über 1.5 Milliarden Dollar gebracht. Ein schönes Sümmchen, das mit großen Schritten auf die 2 Milliarden Dollar Grenze zusteuert. Auch 2019 will man wieder für schaurige Unterhaltung sorgen, denn mit Annabelle 3 geht die Geschichte um die besessene Dämonenpuppe in die nächste Runde. So ließ Warner Bros. jetzt verlauten, den Horror-Thriller am 4. Juli in hiesige Kinos bringen zu wollen – fast zeitgleich mit der US-Premiere am 3. Juli. Inhaltlich macht Annabelle 3 einen gewaltigen Sprung nach vorn und versetzt uns in die Zeit nach The Conjuring, als die Warrens bereits im Besitz der Puppe sind. Im Sequel

Kategorie(n): Annabelle 3, News, Top News
Mittwoch, 30.01.2019


Zombieland 2 – Ganze zehn Jahre später: So sehen die Charaktere heute aus!

Wer 10 Jahre in der Zombie-Apokalypse überleben will, braucht Nerven aus Stahl und gute Freunde – so wie die vier Recken aus Ruben Fleischers Zombieland. Die kehren 2019 mit ihrem nächsten Horror-Abenteuer in deutschen Kinosälen ein. Jetzt ist bereits das erste Poster zum kommenden Nachfolger erschienen, das nicht nur den Sequel-Titel zu bestätigen scheint, nämlich Zombieland: Double Tap, sondern auch deutlich macht, wie sehr sich Woody Harrelson, Jesse Eisenberg, Emma Stone und Abigail Breslin seit ihrem ersten Zusammentreffen im Jahr 2009 verändert haben. Unter dem Hashtag #10YearChallenge stellen ihre Charaktere Tallahassee, Columbus, Wichita und Little Rock das Originalposter nach – sichtlich gereift und bis an die Zähne bewaffnet. Be

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 30.01.2019


Resident Evil 2 – Live Action-Trailer lässt das Werk von George A. Romero aufleben!

Fast jeder ist schon einmal auf die eine oder andere Weise mit Capcom’s Resident Evil-Universum in Berührung bekommen. Weniger bekannt ist, dass der Film zur Kultreihe ursprünglich von Zombie-Urgestein George A. Romero umgesetzt werden sollte. Der Dawn of the Dead– und Die Nacht der lebenden Toten-Schöpfer befand sich bereits mitten in den Vorbereitungen, nur um letztlich durch Paul W.S. Anderson ersetzt zu werden. Später urteilte Capcom-Prodzent Yoshiki Okamoto, dass sein „Skript einfach zu schlecht“ gewesen und das der Grund für den Wechsel gewesen sei. Jahre zuvor durfte Romero aber bereits den berühmten Live Action-Promotrailer zum Release von Resident Evil 2 umsetzen, an den uns Capcom heute, passend zur Veröffentlichung der modernen

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 24.01.2019


Robocop

RoboCop – Neuer Film von Neill Blomkamp soll sich wie ein „echter Verhoeven anfühlen“

Seit bekannt wurde, dass Neill Blomkamp an einem direkten Sequel zu RoboCop arbeitet, wird spekuliert, ob ihm diesmal mehr Glück vergönnt ist als beim inzwischen eingestampften Alien 5. Zum Einsatz kommt dabei ein Skript, das eigentlich eine direkte Fortsetzung zu Verhoevens Original werden sollte und schon vor Jahrzehnten von den beiden ursprünglichen Robocop-Autoren Ed Neumeier und Michael Miner auf Papier gebracht wurde. Derzeit laufe aber alles nach Plan, bestätigt Ed Neumeier, der vom Autor zum Produzenten aufgestiegen ist, auf Anfrage von HN Entertainment. „Ich konzentriere mich im Moment eher auf das Produzieren“, so Neumeier. „Ich musste MGM erst wieder daran erinnern, dass wir Jahre zuvor, es war 1988, bereits ein grobes Seq

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 24.01.2019


Happy! – Trailer zu Staffel 2 verspricht ein wahrhaft wahnwitziges Spektakel

Die beiden Crank-Filme sind in Sachen Verrücktheit und Wahnsinn nur schwer zu toppen. Doch deren Schöpfer, Brian Taylor (Ghost Rider: Spirit of Vengeance, Mom and Dad), beweist, dass es möglich ist. Seit Ende 2017 (hierzulande seit 2018 exklusiv im Programm von Netflix) sorgt er mit seiner für Syfy produzierten Serie Happy! für Hochspannung, lässt wahnwitzigen Klamauk, blutige Action-Szenen und Thriller-Elemente aufeinandertreffen. Das Ausgangsszenario könnte verrückter kaum sein: Seit er bei einem Einsatz angeschossen wurde, wird der versoffene Ex-Cop und Auftragsmörder Nick Sax, gespielt von Christopher Meloni (Sin City 2: A Dame to Kill For, Carriers), von einem lebendigen Plüsch-Einhorn namens Happy (Patton Oswalt) verfolgt

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 24.01.2019


The Lost Boys – Kultfilm wird zur Serie: CW gibt der Pilotfolge grünes Licht

Das kommt unerwartet: Überraschend will der amerikanische Sender The CW die geplante, schon 2016 angekündigte Neuadaption von The Lost Boys nun doch noch in Serie schicken. Damals blieb es beim Drehbuch, eine Pilotfolge wurde nicht bestellt. Das holt man mit sofortiger Wirkung nach, lässt den ursprünglichen Plan nach einer Vision von Heather Mitchell (Scandal, Grey’s Anatomy) wieder aufleben. Das ursprüngliche Konzept sah diverse Zeitsprünge vor. So sollte jede Staffel ein eigenes Jahrzehnt behandeln, dabei auf neue Hintergründe und Figuren setzen. Nur die Vampire, unsere verlorenen Jungs, die wie Peter Pan nicht älter werden können, wären erhalten geblieben. Davon weicht man in der neuen Herangehensweise nun ab, erzählt eine im Hier

Kategorie(n): Lost Boys, The, News, Top News
Donnerstag, 24.01.2019


The Expanse – Amazon führt die Serie weiter, plant Start von Season 4

Ursprünglich als Syfy-Serie gestartet, wechselt The Expanse nun stattdessen zu Amazon Prime über! Die Entrüstung war groß, als Syfy im letzten Frühjahr die baldige Absetzung der Serie nach James S. A. Coreys gleichnamigen Romanen bekannt gab. Doch die Fans mobilisierten sich, riefen eine 140.000 Stimmen starke Kampagne zum Erhalt von The Expanse ins Leben und retteten das Format damit völlig überraschend doch noch vor dem Aus. Denn Amazon biss an und willigte ein, das futuristische Format um die Zukunft der Menschheit fortzuführen. Nach zähen Verhandlungen wird am 08. Februar zunächst die dritte Staffel der Serie den Weg ins Programm von Amazon Prime Video finden, wo sie zukünftig exklusiv und in 200 Ländern und Territorien weltweit

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 23.01.2019


Suspiria – „Neuauflage hat das Original verraten“: Dario Argento äußert Unzufriedenheit

Dario Argentos und Luca Guadagninos Suspiria teilen sich zwar den gleichen Namen, haben abgesehen davon aber nur noch wenig miteinander gemein. Das fängt schon bei der Optik an. Dem verstörenden Farbrausch aus Argentos Original setzt Guadagnino das triste Berlin der Siebziger entgegen und grenzt sich damit deutlich von der ursprünglichen Vision ab. Doch was den einen gefällt, ruft bei anderen nur Stirnrunzeln hervor. So auch bei Dario Argento. Auf die Neuauflage seines Landsmannes angesprochen, fand der italienische Kult-Filmemacher teils deutliche Worte, die sein Unverständnis für die Neuerungen zum Ausdruck bringen. „Der Film hat mich ziemlich kalt gelassen, denn er unterwandert und hintergeht den Geist des Originals. Es he

Kategorie(n): News, Suspiria [2018], Top News
Montag, 21.01.2019


Ghostbusters 3 – Interview deutet die Rückkehr der alten Geisterjäger an!

Völlig überraschend wurde am Mittwoch das nächste Kapitel der Ghostbusters-Reihe angekündigt. Das wäre die Gelegenheit, viele der an Paul Feigs Ghostbusters-Reboot kritisierten Punkte aus der Welt zu schaffen. Allen voran natürlich das Fehlen der alten Ghostbusters-Garde um Bill Murray, Dan Aykroyd, Ernie Hudson oder Sigourney Weaver. Auch wenn eine offizielle Ankündigung seitens des Studios auf sich warten lässt, verdichten sich derzeit die Hinweise, dass Sony Pictures genau das planen könnte. So wurde Hudson, besser bekannt Winston Zeddemore, in einem Interview mit Daily Mail kürzlich auf die Thematik angesprochen, das bestätigt: „Wir vermissen Harold [Ramis], denn er war wie der Kleber, der alles zusammengehalten hat. Aber seine Gesinnung ist

Samstag, 19.01.2019


Friedhof der Kuscheltiere – Der erste TV-Spot zeigt neue Szenen aus dem Remake

Mit dem berüchtigten Friedhof der Kuscheltiere (Pet Sematary) steht uns im April bereits die nächste Verfilmung eines heißgeliebten Stephen King-Klassikers ins Haus. Obwohl das Werk der beiden Starry Eyes-Regisseure Dennis Widmyer und Kevin Kolsch schon in wenigen Monaten anlaufen soll, ist es bislang verdächtig ruhig um die auferstandenen Toten vom unheimlichen Tier-Friedhof. Das ändert Paramount Pictures heute, gewährt uns mit dem ersten TV-Spot einen ausgiebigen Blick auf die Zelda der modernen Neuauflage. Die war schon in der ersten Verfilmung von Mary Lambert zum Fürchten, sorgte damals mit ihrem spindeldürren Äußeren für schlaflose Nächte. Daran scheinen auch Widmyer und Kolsch festzuhalten, indem sie Zelda im 15-sek

Freitag, 18.01.2019


Lord of Chaos – Offizieller Trailer driftet langsam in den Wahnsinn, White Nights-Premiere

Seit Anfang Januar sorgt der britisch-schwedische Lord of Chaos bei den diesjährigen Fantasy Filmfest White Nights für musikalisches Grauen. Behandelt wird im neuen Film von Musikvideo-Legende Jonas Åkerlund (Rammstein, Metallica, Madonna) eines der dunkelsten Kapitel der Musikgeschichte: Anfang der 1990er verloren sich die Mitglieder der norwegischen Black Metal Band Mayhem in ihrer gesellschaftsverachtenden Ideologie. Mit ihrer Musik prägen sie den satanischen Zweig des Heavy Metals bis heute. Suizide, Kirchenverbrennungen bis hin zu grausamen Mordtaten: Die Anhänger von Mayhem schreckten vor nichts zurück und versetzten damit nicht nur ihr Land in Aufruhr. Dem charismatischen Teenager Øystein Aarseth alias Euronymus geht es um

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 18.01.2019


The Addams Family – Der Klan kündigt 2019 seine Rückkehr ins Kino an

In dieser Familie ist rein gar nichts alltäglich! Dennoch gehört die Addams Family seit ihrem Debüt im Jahr 1938 zum amerikanischen Kulturgut, stattete uns seither in diversen Filmen, Büchern, Serien, Musicals und sogar Videospielen einen Besuch an. Als Animationsfilm wurde der verrückte Klan bislang aber noch nicht verewigt. Genau das gedenkt Universal Pictures aber zu ändern und schickt am 12. Dezember, dem neuen deutschen Kinostart, mit The Addams Family ein offizielles Animationsfeature an den Start. Dafür konnten im Vorfeld schon prominente Gesichter wie Oscar Isaac (Gomez, Auslöschung), Charlize Theron (Morticia), Allison Janney (Margaux Needler), Bette Midler (Grandmama), Chloë Grace Moretz (Wednesday), Stranger Things‚ Finn

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 18.01.2019



Friedhof der Kuscheltiere [2019]
Kinostart: 04.04.2019Friedhof der Kuscheltiere wird eine moderne Neuauflage von Stephen Kings Horror-Klassiker um Louis Creed, der mit seiner Frau und seinen beiden kleinen Kindern in ein Hau... mehr erfahren
Hellboy: Call of Darkness
Kinostart: 11.04.2019Im neuen Film trifft Hellboy auf die mysteriöse Blood Queen. Verkörpert wird letztere von Resident Evil-Amazone Milla Jovovich in ihrem ersten großen Auftritt als Lein... mehr erfahren
Lloronas Fluch
Kinostart: 18.04.2019La Llorona erzählt von der urbanen Legende der weinenden Frau, die ihre Kinder in einem Fluss ertränkt haben soll und anschließend Selbstmord beging. Seitdem schwebt s... mehr erfahren
Wenn du König wärst
Kinostart: 18.04.2019Magie der alten Schule trifft auf moderne Welt in Wenn du König wärst. Alex (Louis Ashbourne Serkis) hält sich für unscheinbar, bis er über das mythische Schwert im ... mehr erfahren
The Hole in the Ground
Kinostart: 02.05.2019The Hole in the Ground erzählt von Sarah und ihrem jungen Sohn Chris, die im irischen Hinterland in ein neues Haus umziehen. Direkt daneben befinden sich Wälder, in den... mehr erfahren
Death House
DVD-Start: 28.03.2019Mitten im militärischen Sperrgebiet in der Wüste Nevadas liegt das geheime Hochsicherheitsgefängnis „DeathHouse“. Hier sitzen die brutalsten Verbrecher der USA ein... mehr erfahren
Suspiria [2018]
DVD-Start: 29.03.2019Guadagninos Suspiria ist im Berlin des Jahres 1977 angesiedelt, wo sich prominente Namen wie Arthouse-Liebling Tilda Swinton (Only Lovers Left Alive), Dakota Johnson oder... mehr erfahren
Assassination Nation
DVD-Start: 29.03.2019Highschool-Schülerin Lily (Odessa Young) und ihre Gruppe von Freunden leben in dem Städtchen Salem in einem Wirbel von Textnachrichten, Postings, Selfies und Chats, gen... mehr erfahren
Talon Falls
DVD-Start: 29.03.2019Eigentlich sollte es ein toller, gruseliger Ausflug werden, doch dann kommt alles ganz anders: Lance und seine Freunde besuchen das Horrorhaus TALON FALLS, das für seine... mehr erfahren
Rampant
DVD-Start: 29.03.201916. Jahrhundert, Südkorea: Eine unheimliche Seuche, die Menschen in lichtscheue, rasende Bestien verwandelt, bedroht das komplette Land. Auch Kronprinz Lee Chung (Hyun B... mehr erfahren