Alle Beiträge aus der Kategorie Top News


Die Besessenen – Spielberg-Film wird zur zweiten Horror-Katastrophe in Folge

Man könnte fast meinen, viele Zuschauer hätten derzeit einfach keine Lust darauf, sich im Kino gruseln zu lassen. Dabei zählen Januar und Februar traditionell zu den einträglichsten und stärksten Monaten für unheimliche Genrestoffe. Erst letztes Jahr entpuppte sich Escape Room als Box Office-Hit, der 2020 auch prompt eine Fortsetzung spendiert bekommt. Doch aktuell beweisen gleich zwei prominente Beispiele, dass es anders geht – und beide schneiden gleichermaßen katastrophal bei Zuschauern ab! Seit Ende der siebziger Jahre führt das in Las Vegas ansässige Unternehmen CinemaScore stichprobenartige Umfragen durch, um damit den Geschmack der Kinogänger zu ergründen und auf einer Skala einzuordnen. Erst neunzehn Mal fiel dabei das ver

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 27.01.2020


Train to Busan 2: Peninsula – Teaser-Poster: Virus außer Kontrolle

Während China gegen das erschreckend reale Coronavirus anzukämpfen versucht, bahnt sich in Südkorea die Ausbreitung einer ganz anderen Seuche an. Mit Peninsula setzt sich diesen Sommer die im Horror-Blockbuster Train to Busan begonnene Zombie-Katastrophe fort, von der im direkten Nachfolger nun nicht mehr nur die Stadt Busan betroffen ist, sondern die gesamte koreanische Halbinsel (im Englischen: „Peninsula“, daher der Name). Einen ersten Vorgeschmack auf das Horror-Sequel bekommen wir allerdings nicht aus Südkorea, sondern Frankreich, wo jetzt ein erstes Teaser-Poster den Weg ins Internet gefunden, das einen völlig chaotischen Straßenzug samt angeschwemmten Booten und zerstörten Fahrzeugen zeigt. Vom Mondschein beleuch

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 24.01.2020


Ghostbusters: Legacy – Bill Murray bestätigt seine Rückkehr im neuen Film!

Wenn es nach Dan Aykroyd gegangen wäre, dann hätte die alte Geisterjäger-Garde schon vor mehr als zehn Jahren ein Comeback auf der Kinoleinwand erlebt. Doch einer stellte sich immer wieder quer: Bill Murray. Aus der Not heraus entstand 2016 das weiblich besetzte Reboot von Paul Feig (Brautalarm, Taffe Mädels). Jetzt macht Murray seinem langen Schweigen aber endlich ein Ende und bestätigt erstmals mit eigenen Worten: Ja, ich bin wieder dabei. Und ja, es wird funktionieren. Leider sind die ursprünglichen Geisterjäger heute nicht mehr komplett, denn Harold Ramis verstarb 2014 viel zu früh im Alter von 69, konnte die offene Geschichte also nicht mehr zum Abschluss bringen. Genau diesen Umstand nimmt der neue Film als Aufhänger und erzählt

Freitag, 24.01.2020


The Walking Dead – AMC gibt Negan die Schuld am Quoten-Absturz

Es kommt nicht oft vor, dass sich ein amerikanischer TV-Sender öffentlich Fehler eingesteht. The Walking Dead’s AMC Network aber ist so ein Fall. Quotentechnisch gibt es bei der Zombieserie seit einigen Jahren nur noch eine Marschrichtung – bergab. Einer der Gründe für diesen anhaltenden Abwärtstrend könnte laut Sarah Barnett, ihres Zeichens Senderchefin beim US-Network AMC, das Auftauchen von Comic-Oberbösewicht Negan (Jeffrey Dean Morgan) gewesen sein. Tatsächlich könnte man nach einem Blick auf die Quotenentwicklung zu diesem Schluss kommen. Zum Start der siebten Staffel, als sich Negan gleich zwei treuen Wegbegleitern aus Ricks Umfeld (Abraham und Glenn) entledigte, waren noch einmal so viele Zuschauer dabei wie schon lange

Mittwoch, 22.01.2020


Westworld – Termin steht: Sky holt die dritte Staffel nach Deutschland

Lange lässt Sky seine deutschen Westworld-Fans nicht im Regen stehen und kündigt nun auch hierzulande einen Termin für die kommende dritte Staffel an. Schon ab 30. März, also nur zwei Wochen nach dem US-Start auf HBO, soll man wieder an der Seite von Dolores Abernathy (Evan Rachel Wood) oder Maeve Millay (Thandie Newton) mitfiebern können. Immer montags um 20.15 Uhr erwartet uns auf Sky Atlantic HD dann jeweils eine neue Folge. Parallel dazu steht die dritte Season, die sich laut den beiden Westworld-Schöpfer Jonathan Nolan und Lisa Joy stark von den beiden Vorgänger-Seasons unterscheiden soll, natürlich auch wieder auf Sky Ticket, Sky Go und über Sky Q zur Verfügung. Mit Westworld: Season 3 kündigt sich ein radikaler Um

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 21.01.2020


The Dunwich Horror – Richard Stanley kündigt die nächste Lovecraft-Verfilmung an

Richard Stanley (The Island of Dr. Moreau) nimmt sich die nächste H.P. Lovecraft-Verfilmung vor! Aktuell sorgt der Regisseur mit seinem von Kritik und Zuschauer gefeierten Die Farbe aus dem All (Color Out of Space) für Aufsehen, stattet damit bald auch deutschen Zuschauern einen Besuch ab. Direkt im Anschluss, vermutlich gegen Jahresende, könnte es dann auch schon mit der nächsten Geschichte aus dem Schaffen von Horror-Urgestein Lovecraft weitergehen. Von SpectreVision, der Produktionsfirma Elijah Woods (Maniac, Mandy und Daniel Isn’t Real), wurde Stanley jetzt nämlich mit gleich zwei weiteren Adaptionen seiner Werke beauftragt. Den Anfang macht die Erzählung The Dunwich Horror (Das Grauen von Dunwich), welche wiederum fester Bestandteil der

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 20.01.2020


Der Teufel soll dich holen 2 – Trailer verspricht noch unheimlicheres Sequel

Jetzt geht das Grauen erst so richtig los. Nach dem Ende von Der Teufel soll dich holen (May the Devil Take You) wähnt sich Alfie (Chelsea Islan) in Sicherheit – ein fataler Trugschluss, wie sich dieses Jahr im direkten Sequel May the Devil Take You Too herausstellen wird! Einmal mehr wandelt Filmemacher Timo Tjahjanto auf den Spuren von Sam Raimi und Evil Dead, um uns ein Horror-Erlebnis zu servieren, das sich gewaschen hat! Denn ist Sachen Terror, Blut und Gore weicht Der Teufel soll dich holen 2, so beweist es der jetzt veröffentlichte Trailer, kein Deut vom blutig-dreckigen Erstling zurück. Schon das Original entwickelte auf Netflix trotz fehlender Synchronisation zum Überraschungshit. Mit dem Sequel, das ab 27. Februar 2020 dann zunächst

Montag, 20.01.2020


Amazing Stories – Erstes Bild, Starttermin: Apple legt Spielbergs Kultserie neu auf

The Twilight Zone, Creepshow oder Fantasy Island sind ein eindeutiger Beleg dafür, dass sich Neuauflagen angestaubter Kultserien großer Beliebtheit erfreuen. Auch Apple TV+ versucht sein stetig wachsendes Programm an hochwertigen Serien-Neuzugängen mit einer solchen aufzufüllen und hat bei Steven Spielberg und dessen Amblin Entertainment ein modernes Reboot seiner Anthologie-Serie Amazing Stories bestellt, die von 1985 bis 1987 mit Episoden solch ikonischer Regie-Legenden wie Martin Scorsese, Joe Dante, Tom Holland, Tobe Hooper, Bob Clark oder Steven Spielberg persönlich zu sehen war. Los geht es schon am 06. März mit einer fünfteiligen ersten Staffel, ausgestattet mit Episoden von Chris Long (The Americans, The Mental

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 20.01.2020


Chilling Adventures of Sabrina – Trailer zu Staffel 3 macht Sabrina zur Herrscherin der Unterwelt

Von der schüchternen und unschuldigen Schülerin von einst ist inzwischen nicht mehr viel übrig. Im neuen Season 3-Trailer von Chilling Adventures of Sabrina schwingt sich Sabrina Spellman (Kiernan Shipka aus Die Tochter des Teufels, Mad Men) endgültig zur Königin der Unterwelt auf – eine Rolle, die sie eigentlich nie haben wollte. Aber was tut man nicht alles, um die große Liebe seines Lebens aus den Fängen des Bösen zu befreien? Wie weit Sabrina wirklich geht und was das für ihre sterblichen Freunde bedeutet, die sich ebenfalls in die Unterwelt vorwagen, erfahrt Ihr am 24. Januar zum Start der dritten Staffel von Chilling Adventures of Sabrina. Gegen Ende des Jahres könnte es dann gleich nochmal spannend werden, denn eine viertes „Ka

Freitag, 17.01.2020


Guns Akimbo – Total verrückt: Trailer bringt Daniel Radcliffe an Rand des Wahnsinns

Ob als dauerfurzende Leiche (Swiss Army Man), Gehilfe Frankensteins (Victor Frankenstein) oder auch als wahrhaftige Ausgeburt der Hölle (Horns) – Daniel Radcliffe (Die Frau in Schwarz) macht in so ziemlich jeder Rolle eine gute Figur. Wem diese drei Filme noch nicht abwegig und verrückt genug waren, der dürfte an Guns Akimbo, einem nicht ganz ernstgemeinten Action-Feuerwerk von Deathgasm-Schöpfer Jason Lei Howden, seine helle Freude haben! Im offiziellen Trailer muss Daniel Radcliffe jetzt bereits einiges über sich ergehen lassen und bekommt unfreiwillig geladene Schusswaffen in seine Handflächen genäht. Es ist der Beginn eines wahnwitzigen Abenteuers, das ihn und Senkrechtstarterin Samara Weaving (The Babysitter, Ready or Not – Auf die

Kategorie(n): Guns Akimbo, News, Top News
Donnerstag, 16.01.2020


Stark Trek – R-Rated-Ableger muss ohne Quentin Tarantino auskommen

Wer Quentin Tarantino bereits an Bord der USS Enterprise gesehen hat, dürfte enttäuscht sein zu hören, dass der Filmemacher in einem aktuellen Interview nun ganz offiziell Abstand von dem Star Trek-Spinoff mit R-Rating nimmt, das er nach Fertigstellung von Once Upon a Time in Hollywood in Angriff nehmen wollte. Letzterer sei nämlich schon so etwas wie der Höhepunkt seines Schaffens. Ein Nachfolgeprojekt, das seine ganz persönliche Hommage an die goldene Ära Hollywoods überschatten könnte, käme für ihn daher nicht infrage. Viel lieber wäre Tarantino ein kleines, intimes Projekt – vielleicht den schon länger vermuteten Horrorfilm unter seiner Leitung? Paramount’s Star Trek jedenfalls erteilte Tarantino jetzt eine Absage. „Ich glaube, dass sie den Film

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 15.01.2020


10-31 – Beginn eines neuen Klassikers? Eli Roth-Film verpflichtet Regisseur

Mit Filmen wie Cabin Fever, Hostel und Green Inferno hat Eli Roth die Horror-Landschaft der letzten zwanzig Jahre entscheidend mitgeprägt. Heute überlässt der Regisseur nur zu gerne anderen aufstrebenden Talenten das Feld, mischt lieber hinter den Kulissen, etwa als Produzent oder Autor, mit. Der beste Beweis dafür ist 10-31, ein neuer Halloween-Slasher von Orion Pictures, der das „Potenzial zum Kult-Klassiker haben und Zuschauer beim Genick packen und fortan nicht mehr loslassen soll“, und seitens Roth/Orion Pictures jetzt mit der mexikanischen Regie-Newcomerin Gigi Saul Guerrero besetzt wurde. Sie hat zwar schon Zwischenstopps bei Serien wie Into the Dark oder The Purge absolviert, bislang aber kaum Erfahrung mit abendfüllenden Kino

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 15.01.2020


Die Farbe aus dem All – Lovecraft-Film erreicht die Kinos und deutschen Handel

Für Beständigkeit war Nicolas Cage in jüngster Zeit nicht gerade bekannt. Auf jeden gefeierten Kritiker-Liebling wie Mandy oder Joe – Die Rache ist sein folgten gefühlt zwei oder drei belächelte Machwerke wie Pay the Ghost, The Humanity Bureau oder auch Between Worlds. Das macht die kommende H.P. Lovecraft-Adaption Die Farbe aus dem All – Color Out of Space zu einer echten Wundertüte. Trailer und Poster stimmen aber schon einmal hoffnungsvoll und machen Lust auf mehr. Nicht umsonst bringt Cinema Obscura den Horror-Thriller von Richard Stanley am 05. März 2020 zunächst in ausgewählte deutsche Kinos, bevor er am 26. März 2020 schließlich seinen Weg in die Händlerregale antritt. Und dafür hat sich Koch Media etwas Besonderes

Mittwoch, 15.01.2020


SAW 9 – Humorvoll, aber kein Scary Movie: Chris Rock über den neuen Film

Langjährige Wegbegleiter von Puzzlemörder Jigsaw rümpften angesichts der Ankündigung, dass ausgerechnet US-Komiker Chris Rock (Dogma, Fargo) das Skript zum kommenden SAW Spin-off verfassen und zudem die Hauptrolle spielen wird, verwundert die Nase. Einige von ihnen befürchten sogar, dass zu viel Humor die Reihe auf Scary Movie-Niveau herunterziehen könnte. Doch genau mit diesem Vorwurf räumt Rock jetzt auf: „Hier und da kommt ein Witz vor, aber es wird definitiv kein Scary Movie„, versichert das gefragte Multitalent in einem neuen Interview. „Aber oft sehe ich mir einen Film an und denke, dass 1 oder 2 Witze einen großen Unterschied gemacht hätten. Ich liebe SAW, war aber überrascht, dass die Reihe bislang fast gänzlich ohne Humor aus

Kategorie(n): News, Top News
Samstag, 11.01.2020


Stranger Things 4 – Erste Klappe schon gefallen? Neue Staffel könnte auch in Europa spielen

Viele Netflix-Abonnenten warten bereits sehnsüchtig auf eine Fortführung der mysteriösen Stranger Things-Saga, nachdem Staffel 3 vergleichsweise dramatisch und offen zu Ende gegangen war. Tatsächlich könnte es sogar noch dieses Jahr so weit sein, denn neuesten Berichten zufolge ist am 07. Januar 2020 bereits der ersten Klappe zur kommenden vierten Staffel gefallen! Gedreht werden die neuen Folgen vorrangig im amerikanischen Altanta, das auch früher schon als Kulisse für das von düsteren Mächten heimgesuchte Hawkins herhalten musste. Anders als bislang beschränkt man sich aber offenbar nicht mehr nur auf die Heimat von Mike Wheeler (Finn Wolfhard), Elf (Millie Bobby Brown) oder Joyce Byers (Winona Ryder). Es wird schon länger gemutmaßt

Freitag, 10.01.2020


Doctor Strange 2 – Scott Derrickson verlässt Sequel wegen kreativer Differenzen

Wird Doctor Strange: In the Multiverse of Madness am Ende möglicherweise doch nicht der erste „Horrorfilm im Marvel Cinematic Universe“? Ursprünglich als solcher angekündigt, ruderte Marvel’s Kevin Feige kürzlich bereits zurück, als er in einem Interview klarstellte, dass Doctor Strange 2 zwar unheimlich, aber eben kein klassischer Horrorfilm werde. Daraufhin gab Scott Derrickson, der auch schon den ersten Film inszeniert hatte, nun überraschend seinen Ausstieg als Regisseur bekannt. Ob dieser Schritt mit den jüngsten Aussagen von Feige zusammenhängt, ist ungewiss. Allerdings twitterte Derrickson im Dezember folgende kryptische Aussage: „Dass Studios vorab Starttermine festlegen, ist der Feind der Kunst.“ Trotz seines Rücktritts will Marvel Studios

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 10.01.2020


American Horror Story – Serie bleibt bis mindestens 2023 auf Sendung!

Vor kurzem befeuerte Ryan Murphy mit seinen Aussagen Befürchtungen, dass American Horror Story kurz vor der Absetzung stehen und die bereits bestätigte zehnte Staffel die letzte sein könnte. Doch davon kann zumindest aktuell noch keine Rede sein. Genau genommen wurde die Horror-Anthologie, wie Deadline meldet, nun sogar für drei weitere Staffeln erneuert, was bedeutet, dass uns nicht nur Season 10, sondern auch 11, 12 und 13 ins Haus steht. Dadurch wäre die Zukunft der American Horror Story mindestens bis 2023 abgesichert! Weil Ryan Murphy inzwischen bei Netflix unter Vertrag steht, könnte es allerdings sein, dass Muttersender FX zukünftig ohne ihn weitermacht, was den Wegfall vieler Namen, die bislang stets mit der Anthologie in Verbindung

Donnerstag, 09.01.2020


The Howling – ES-Regisseur und Netflix legen den Horror-Klassiker neu auf!

Manchmal werden Träume wahr. Wie schnell das gehen kann, zeigt sich am Beispiel Mike Flanagan (Oculus, Ouija: Ursprung des Bösen), der 2017 in einem Interview offenbarte, dass er gerne eine Verfilmung zu Stephen Kings Shining-Nachfolger Doctor Sleep in Angriff nehmen würde. Nur wenige Wochen später war der Spuk in Hill House-Schöpfer für den Posten engagiert und die Verfilmung zum Roman offiziell angekündigt. Nun zieht ES-Regisseur Andy Muschietti nach. Auch er ließ vor Monaten verlauten, dass er sich vorstellen könne, ein Remake von Joe Dantes Horror-Klassiker The Howling (Das Tier) von 1982 in Angriff zu nehmen. Das ist offenbar auch bei Netflix nicht unbemerkt geblieben, denn nun wurde das Vorhaben offiziell angekündigt – mit Muschietti

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 09.01.2020


The Witcher – Schöpferin verrät: Dann dürfen wir mit Season 2 rechnen

Kurz nach dem Start gehörte The Witcher vielerorts schon zu den beliebtesten und erfolgreichsten Shows des letzten Jahres. In weiser Voraussicht hatte Netflix dem Format schon vor Start grünes Licht für eine zweite Staffel erteilt, was es Showrunnerin Lauren S. Hissrich erlaubte, direkt mit der Arbeit weiterzumachen und unnötige Pausen zu umgehen. Etwas wird es aber natürlich trotzdem noch dauern, ehe sich Hexer Geralt von Riva (Henry Cavill) in den heimischen vier Wänden wieder auf seinen treuen Begleiter Plötze schwingt, um monströse Abenteuer zu bestehen. Wie lange genau, versuchte Hissrich jetzt im Rahmen einer AMA (Frage-und-Antwort-Runde) auf Reddit auf den Punkt zu bringen – mit zu erwartendem Ergebnis. „Wir haben noch kein klares

Donnerstag, 09.01.2020


Willow 2 – Jetzt wird es ernst: Die Produktion zum Sequel ist angelaufen

Nach Solo: A Star Wars Story geht es für Jonathan Kasdan (Indiana Jones 5) mit einer weiteren Marke aus dem Hause Lucasfilm weiter, die allerdings weder etwas mit Weltraumschlachten noch Jedi-Rittern zu tun hat: Willow 2! Im Auftrag von Walt Disney wird sich Kasdan um das lange geplante Sequel zum Dark-Fantasy-Abenteuer kümmern. Nachdem Lucasfilm-Präsidentin Kathleen Kennedy erst im Dezember bekannt gab, dass die Skriptvorlage bereits fertig sei, wurde nun das entsprechende Produktionsbüro eröffnet, in dem Jonathan Kasdan alles Weitere für das Serien-Sequel vorbereitet. Möglich wird Willow 2 durch Disney+, den Streamingdienst von Walt Disney, wo man eine ganze Reihe von zuvor undenkbaren Projekten und Sequels angekündigt

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 08.01.2020


Godzilla vs. Kong – Merchandise zum Film enthüllt riesigen Spoiler!

Ende 2020 gehen sich zwei der ikonischsten Monster-Giganten der Filmgeschichte an die Kehle. Doch wenn sich zwei streiten, freut sich bekanntermaßen der Dritte – nur sind das in diesem nicht die Kinogänger, sondern ein drittes Monster, das so bislang noch niemand auf dem Schirm hatte! Spoiler-Warnung: In den Kinos lässt sich der kürzlich verschobene Godzilla vs. Kong zwar nicht vor November blicken, bei der alljährlichen Toy Fair in Hong Kong war das Kräftemessen zwischen den Ikonen Godzilla und Kong allerdings schon jetzt Thema – und nicht nur sie! Erste Schnappschüsse der dort vorgestellten Actionfiguren zum Filmstart offenbaren uns nämlich den Auftritt eines weiteren, vermutlich sogar von Menschen gemachten „Titanen“: Mecha-Godzilla! Hinter sein

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 08.01.2020


The Walking Dead – Kinofilme werden größer und besser, sagt Produzent Scott M. Gample

Obwohl sich das The Walking Dead-Universum zahlenmäßig immer weiter ausdehnt, lässt sich das Gleiche über die aktuelle Fangemeinde nur bedingt sagen. Seit Jahren kämpft die einst sehr erfolgreiche Zombie-Serie, die vor wenigen Jahren noch über 17 Millionen Fans begeisterte, mit rapide sinkenden Quoten im linearen Fernsehen. Doch neue Ableger, wie beispielsweise die kommende dritte Serie The Walking Dead: A World Beyond oder die Spin-off-Kinofilme, in denen der ehemalige Frontmann Rick Grimes noch einmal ran darf, sollen das Interesse wieder ankurbeln. Wer glaubt, dass Andrew Lincoln nur zurückkehrt, um „more of the same“ zu bieten, der irrt sich – zumindest laut Produzent Scott M. Gample, der viele neue Eigenschaften

Dienstag, 07.01.2020


Hunters – Die Jagd beginnt im Trailer zu Amazons ausgefallener Serie!

Dank Martin Scorseses Oscar- und Golden Globe-Anwärter The Irishman ist Al Pacino derzeit wieder in aller Munde. Die bald 80-jährige Hollywood-Legende denkt aber nicht daran, sich zurückzulehnen und auf den Lorbeeren von Netflix‘ Mafia-Epos auszuruhen. Stattdessen versucht er sich im Amazon Prime-Format Hunters als knallharter Nazi-Jäger, dem jedes Mittel recht ist, um seinen ganz persönlichen Durst nach Rache zu stillen. In der Serie, produziert von Jordan Peele (Get Out, Wir, Twilight Zone), schließt sich eine bunt zusammengewürfelte Gruppe von New Yorkern zu den sogenannten Jägern zusammen, die es sich 1977 zur Aufgabe machen, unentdeckt gebliebene Nazi-Verbrecher ausfindig zu machen und zur Rechenschaft zu ziehen, während

Kategorie(n): News, Top News
Samstag, 04.01.2020


Gretel & Hansel – Offizieller Trailer führt direkt ins Hexenhaus!

In den Achtzigern und Neunzigern stand Orion Pictures für gefeierte Hits wie Platoon, Amadeus, Der mit dem Wolf tanzt oder Das Schweigen der Lämmer. Heute, drei Jahre nach der Wiederbelebung durch MGM, versucht sich das einstige Erfolgslabel vor allem durch schaurige Filmkost einen Namen zu machen. Dank vielversprechender Neuzugänge wie Gretel & Hansel von Osgood Perkins (Die Tochter des Teufels – The Blackcoat’s Daughter, I Am the Pretty Thing That Lives in the House) könnte das sogar klappen. In dieser Neuerzählung von Grimms Märchen-Klassiker hält die bekannte Geschichte ein „düsteres Geheimnis“ für uns bereit, was sich im offiziellen Trailer durch merkwürdige Rituale, vermummte Gestalten und blutüberströmte Menschen

Kategorie(n): Gretel & Hansel, News, Top News
Donnerstag, 02.01.2020


Der Hexenclub – Blumhouse-Neuerzählung „wird unheimlich und zeitgemäß“

Nicht nur Netflix spielt aktuell wieder mit dunkler Magie und den Mächten des Bösen. Dem Erfolg von Chilling Adventures of Sabrina setzt Blumhouse nun ein modernes Remake von Der Hexenclub (The Craft) entgegen, das ähnlich wie zuletzt schon Black Christmas auf eine angepasste Handlung und sozialkritische Komponente setzen könnte. Michelle Monaghan, die ebenso wie Cailee Spaeny (Pacific Rim: Uprising), Gideon Adlon (The Society), Lovie Simone (Selah & the Spades) und Zoey Luna (15: A Quinceañera Story) zum Cast gehört, sieht in dem 2020er Reboot von Regisseurin Zoe Lister-Jones jedenfalls mehr „Neuerzählung als direktes Remake“. „Es handelt sich eher um Interpretationen“, bestätigt sie Collider. „Eine unheimliche, gleichzeitig aber auch

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 02.01.2020


Insidious 5 – James Wan will Familie aus den ersten Filmen wieder aufgreifen

In wenigen Tagen meldet sich Genre-Ikone Lin Shaye mit ihrem nächsten Spuk (The Grudge) in deutschen Kinosälen zurück. Wie aber steht es um jenes Horror-Franchise, das Shaye überhaupt erst ins Bewusstsein vieler Genrefans katapultiert hat? Seit 2010 ermittelt Shaye nun schon als Parapsychologin Lin Shaye, ließ für ihre Arbeit sogar ihr Leben. Geschichtlich machten Insidious: Chapter 3 und Insidious: The Last Key deshalb einen Sprung zurück und erzählten von der Zeit vor den ersten beiden Filmen von James Wan. Da sich Lücke zwischen Prequel und Original mit The Last Key nun geschlossen hat, müsste Insidious 5 theoretisch wieder in der Gegenwart und nach Insidious: Chapter 2 ansetzen. Und genau das plant Wan laut Shaye offenbar auch

Donnerstag, 02.01.2020


Doctor Strange in the Multiverse of Madness – Ein Marvel-Horrorfilm? Das sagt Kevin Feige

Marvel und Horror: Passt das zusammen? Im Sommer kündigte Scott Derrickson (Erlöse uns von dem Bösen) sein Doctor Strange-Sequel als „ersten unheimlichen Marvel Cinematic Universe-Film“ an. Doch wie horrorlastig wird der Nachfolger wirklich? Schließlich gibt das Marvel Cinematic Universe gewisse Grenzen vor, die es nicht zu überschreiten gilt. Marvel’s Kevin Feige selbst ordnet Doctor Strange in the Multiverse of Madness irgendwo zwischen Gremlins und Poltergeist ein, die ihrerseits die Grenzen des Möglichen ausloteten. „Ich würde ihn zwar nicht unbedingt als Hororrfilm bezeichnen, wohl aber als großen MCU-Film mit vielen unheimlichen Sequenzen“, bestätigte Feige jetzt als Redner bei der New York Film Academy. Damals hätte er sich als Kind bei

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 30.12.2019


The Grudge – Deutscher Red Band-Trailer ist nichts für zarte Gemüter

Eines wird man The Grudge vermutlich nicht vorwerfen können: Dass die Geschichte von Sam Raimi (Evil Dead, Drag Me to Hell) und Regisseur Nicolas Pesce (Piercing) weichgespült worden wäre. Denn so unheimlich und blutig wie in der modernen Neuinterpretation, die „mit einem Twist“ aufwartet, haben wir die japanische Gruselsaga wohl noch nie zu Gesicht bekommen! Nach Sichtung des deutschen Red Band-Trailers verwundert dann auch nicht mehr, dass ihr The Grudge der erste Kinofilm der Reihe ist, der mit R-Rating auf die Leinwand kommt. Anders als in Takashi Shimizus englischer Neuauflage mit Sarah Michelle Gellar, die 2004 die Kinocharts stürmte, zieht es uns diesmal in die amerikanische Vorstadt, wo Andrea Riseborough, bekannt aus

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 20.12.2019


Willow 2 – Das Skript zum Sequel von Disney+ ist schon fertig

Der Start von Disney+ macht zuvor undenkbare Projekte wie Hocus Pocus 2 und Sister Act 3 möglich. Auch das lange geplante Sequel zum Dark-Fantasy-Abenteuer Willow könnte dank Walt Disney wieder neues Leben erhalten. Im Mai machten erste Gerüchte zu einer potenziellen Serien-Fortsetzung, an der sowohl Willow-Schöpfer Ron Howard als auch sein Kollege Jonathan Kasdan (Solo) arbeiten, für Disneys Streamingdienst (der am 31. März in Deutschland startet) die Runde. Jetzt konnte sogar schon eine erste Hürde auf dem Weg hin zur fertigen Serie genommen werden. Denn wie aus einem aktuellen Interview mit Lucasfilm-Präsident Kathleen Kennedy hervorgeht, das anlässlich der Premiere von Star Wars: Episode IX – Der Aufstieg Skywalkers

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 20.12.2019


Come to Daddy – Trailer schickt Elijah Wood auf eine blutige Tour de Force

Vor fast 20 Jahren gelang Schauspieler Elijah Wood mit Peter Jacksons Der Herr der Ringe-Trilogie der große Durchbruch. Was damals noch niemand wusste: Beide verbindet die Liebe zum Genrekino. Inspiriert von Jacksons Klassikern wie Braindead oder The Frighteners lässt sich Wood (The Last Witch Hunter) seit Alexandre Aja’s Maniac fast ausschließlich mit Genrerollen im Kino blicken. Auch hinter der Kamera ist der Herr der Ringe-Star inzwischen selbst im Auftrag des Makaberen unterwegs, hat es sich mit seiner eigenen Produktionsfirma Specre Vision zur Aufgabe gemacht, neue Talentere zu entdecken und deren originelle, aber auch riskante Projekte zu fördern. Heraus kamen abseitige, von Kritik und Zuschauern gefeierte Mandy, Daniel

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 20.12.2019


Doctor Sleeps Erwachen – Director’s Cut ist noch einmal 30 Minuten länger

Wer Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen in voller Länge genießen und erleben will, greift zum Heimkino-Start am 09. April 2020 zur Blu-ray Steelbook- oder 4K-Variante. Die fallen mit etwas über 20 beziehungsweise 40 Euro zwar teurer aus als die regulären DVD und Blu-ray, bieten potenziellen Käufern dafür aber auch reichlich Film fürs Geld geboten! Jetzt hat Spuk in Hill House-Regisseur Mike Flanagan nämlich enthüllt, dass der dort enthaltene Director’s Cut (auf den deutschen Covern ist noch von einem Extended Cut die Rede) ganze 180 Minuten andauern wird, also nochmal geschlagene 30 Minuten länger ist als die ohnehin schon monumentale Kinofassung mit ihren 152 Minuten. Anders als bei ES, wo die verlängerte Regiefassung zwar angekündigt

Freitag, 20.12.2019


Jerusalem’s Lot – Stephen Kings Vorgeschichte zu Salem’s Lot wird zur Serie!

Jerusalem’s Lot, die Stadt aus Stephen Kings gleichnamiger Salem’s Lot-Vorgeschichte, spielte zuletzt schon in der zweiten Staffel von Hulu’s Castle Rock eine große Rolle. Doch damit nicht genug: Jetzt kündigt Epix eine eigene Serie auf Basis von Kings 1978 veröffentlichter Vorlage an, für die bereits grünes Licht für eine komplette 10-teilige erste Staffel vorliegt. Das Warten und Hoffen auf eine möglichst gelungene Pilotfolge fällt somit weg. Auch steht mit Adrien Brody (The Jacket, Grand Budapest Hotel, Predator) schon eine Besetzung für die Hauptrolle von Captain Charles Boone fest, der in den 1850er Jahren mit seinen drei kleinen Kindern in die augenscheinlich verschlafene Stadt Preacher’s Corners, Maine, zieht, wo er den plötzlichen Tod seiner Frau verarbeiten

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 20.12.2019


Underwater – Kristen Stewart kämpft auf Leben und Tod: Neues Poster, FSK-Freigabe

Seit dem Ende der Twilight-Reihe ist Kristen Stewart (The Messengers, Snow White and the Huntsman) vor allem im Arthouse-Bereich zu Hause. Dass sie auch anders kann, nämlich actionreich und unheimlich, soll ab 09. Januar 2020 der an Alien und The Abyss angelehnte Monster-Thriller Underwater: Etwas ist erwacht aufzeigen, der sie und Co-Stars wie Vincent Cassel in die unergründlichen wie unerforschten Tiefen des Meeres entführt. Ganze sieben Meilen unter der Oberfläche stoßen die angereisten Forscher auf etwas, das eine bislang nicht entdeckte Spezies sein könnte. Und die meint es offenbar, dafür spricht zumindest die jetzt erteilte FSK-Einstufung ab 16 Jahren, nicht gut mit den menschlichen Besuchern und beginnt unaufhörlich

Dienstag, 17.12.2019


Saint Maud – Neues Grauen von A24: Erster Trailer nimmt ein blutiges Ende

Genrefans schweben bei A24 (The Lighthouse) weiter zwischen Himmel und Hölle: Mit Saint Maud kündigt das Filmstudio einen weiteren Horror-Thriller in der Tradition von The Witch, Hereditary und Midsommar an, bei dem religiöse Symbole, Glaube und Wahnsinn den Nährboden für „eine verstörende und mutige Vision in einer gefallenen Welt“ liefern. Im Mittelpunkt steht Maud, eine junge Hospiz-Krankenschwester, die davon besessen ist, die Seele ihrer sterbenden Patientin Amanda (Jennifer Ehle aus Fifty Shades of Grey oder I Kill Giants) zu retten. Die denkt aber gar nicht daran, sich an den religiösen Ritualen ihrer „Saint Maid“ zu beteiligen und kostet die ihr noch verbleibende Zeit lieber voll und ganz aus – ganz zum Missfallen von Maud (Morfydd Clark aus

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 17.12.2019


Mortal Kombat – Reboot von James Wan schließt Drehphase erfolgreich ab

Kurz vor den Feiertagen kehrt in den australischen Adelaide Studios wieder Ruhe ein. Mortal Kombat, New Line Cinemas modernes Kino-Reboot zur Spielreihe, ist im Kasten! Vorausgegangen waren Monate der Planung, des Castings, der Locationsuche und Proben. Es wollten aufwendige Kampf-Choreografien einstudiert, (zerstörbare) Sets gebaut und Texte gelernt werden. Nun zieht unter anderem Lewis Tan, dem im Film eine bislang geheime Rolle zukommt, ein durchweg positives Fazit: „Ich werde noch eine ganze Weile brauchen, um all das Erlebte verarbeiten und in Worte fassen zu können.“ Aber so viel könne er bereits sagen: „Wir haben etwas Einzigartiges auf die Beine gestellt und alles riskiert. Ich bin unheimlich stolz. [Regisseur] Simon

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 17.12.2019


Der Feuerteufel – Blumhouse entfacht das Inferno der Stephen King-Geschichte neu

Obwohl es nicht an unverfilmten Stephen King-Geschichten mangelt, fallen die Entscheidungen Hollywoods immer wieder zugunsten der Klassiker seiner Karriere aus. Auch Der Feuerteufel (Firestarter), zu dem Universal Pictures, Blumhouse Productions und Akiva Goldsman‘s Weed Road demnächst eine Neuauflage abliefern, wurde 1984 schon einmal erfolgreich mit der damals noch jungen Drew Barrymore in der Hauptrolle verfilmt, soll aber auch 2020 noch das Zeug dazu haben, die Herzen der Kinogänger im Sturm zu erobern. Nun kam mit Keith Thomas, dessen Spielfilmdebüt The Vigil beim diesjährigen Toronto International Film Festival uraufgeführt wurde, ein geeigneter Filmemacher an Bord, der den Klassiker nach einem Skript von Halloween Kills

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 17.12.2019


Star Trek – Spinoff vom Tisch? Quentin Tarantino schwebt kleineres Projekt vor

Viele Quentin Tarantino-Fans zeigten sich begeistert von der Idee, dass der Starreggisseur ein Star Trek-Spinoff mit R-Rating in Angriff nehmen und sich damit nach zehn Filmen in den Ruhestand verabschieden könnte. Doch Zeiten und Meinungen ändern sich – und offenbar nicht zugunsten des geplanten Gemeinschaftsprojekts mit Paramount Pictures. So habe es, wie Tarantino gegenüber Consequence of Sound bestätigt, nun schon länger keinen Kontakt mehr zur Studioleitung gegeben. Das könnte aber unter anderem auch daran liegen, dass Tarantino nach seinem neunzig Millionen Dollar schweren, hochkarätig besetzten Once Upon a Time… in Hollywood am liebsten ein deutlich intimeres Projekt in Angriff nehmen würde. Der Film mit Brad Pitt und Leonardo Di

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 16.12.2019


The Witcher – Netflix zählt die Tage: Finaler Trailer zum finsteren Fantasy-Epos

Die zahlreichen Monster aus Andrzej Sapkowskis Hexer-Universum müssen sich warm anziehen: Nun ist der finale Trailer zu Netflix‘ Serienadaption zu The Witcher eingetroffen und nimmt uns vor dem Start am 20. Dezember dieses Jahres mit auf einen Abstecher in die epische, aber auch brandgefährliche Fantasy-Welt aus Sapkowskis Büchern. Hier, wo die Menschen oft grausamer sind als die wilden Kreaturen, die er jagt, versucht der einsame Monsterjäger Geralt einen Platz für sich zu finden. Als ihn das Schicksal zu einer mächtigen Zauberin und einer jungen Prinzessin mit einem dunklen Geheimnis führt, müssen die drei schnell lernen, wie sie auf dem immer unbeständigeren Kontinent gemeinsam überleben können. Denn üble Mächte haben es auf seine

Donnerstag, 12.12.2019


The Dark Half – Stephen Kings ganz persönliche Horror-Story wird neu verfilmt

Seit Jahrzehnten hält Stephen King das Horror-Publikum mit immer neuen Erzählungen bei Laune, von denen es nicht wenige auch schon auf die Leinwand geschafft haben – manche sogar zweimal. Auch Stark: The Dark Half, seine 1989 veröffentlichte Geschichte über den manischen Romanautor Thad Beaumont, soll laut MGM das Zeug dazu haben, war im Gegensatz zu Carrie oder Friedhof der Kuscheltiere aber schon im ersten Anlauf kein großer Erfolg. George A. Romeros Version von 1993 floppte, spielte bei reinen Produktionskosten von 15 gerade einmal zehn Millionen US-Dollar wieder ein. Hierzulande stand der Film sogar bis 2017 auf dem Index und ist erst seit 22. Februar 2018 wieder frei verkäuflich auf DVD und Blu-Disc zu haben. Nichtsdestotrotz plant MGM

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 12.12.2019


Kill Bill 3 – Quentin Tarantino hat Idee für den Film, macht uns Hoffnung

Sollte Quentin Tarantino seine Ankündigung von einem Karriereende nach dem zehnten Film wahr machen, stünde uns jetzt theoretisch nur noch ein Werk unter seiner Leitung bevor. Da er momentan aber gleich mehrere Projekte in der Mache hat, ist viel wahrscheinlicher, dass er bereits wieder Abstand von diesem Plan genommen hat und der Filmwelt (und uns) doch noch etwas länger erhalten bleibt. Und eines dieser fraglichen Projekte ist offenbar die von Fans herbeigesehnte Fortsetzung zu Kill Bill 2! Schon vor einer ganzen Weile bestätigte er: „Die Möglichkeit ist auf jeden Fall vorhanden, wenn nicht sogar sehr wahrscheinlich. Wir haben die Figur Beatrix Kiddo (Uma Thurman) sprichwörtlich durch die Hölle geschickt, darum wollte ich ihr endlich

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 11.12.2019


Resident Evil 3 – Capcom zeigt Gameplay-Szenen, Collector’s Edition angekündigt

Capcom gibt wieder Vollgas. Kaum wurde der Announcement Trailer zu Resident Evil 3 veröffentlicht (wir berichteten), zieht der Spieleentwickler auch schon mit ersten Gameplay-Szenen nach. Wer sich dafür und für Hintergrundinformationen zum neuesten Remake interessiert, dürfte im Developer Video im Anhang der Meldung fündig werden. Außerdem gab Capcom jetzt bekannt, dass es wie schon bei Resident Evil 2 eine Collector’s Edition geben wird. In den USA ist diese abermals exklusiv bei GameStop zu haben. Enthalten sind neben der Standard Version des Spiels eine Karte von Raccoon City, der offizielle Soundtrack, ein großes Artbook, eine PVC Figur von Protagonistin Jill Valentine sowie eine Aufbewahrungsbox für eben erwähnte Fanartikel in Form der

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 11.12.2019


Antlers – Menschenfresser: Finaler Kinotrailer zum Guillermo del Toro-Horrorfilm

Wo Guillermo del Toro seine Finger im Spiel hat, ist ein düsterer Twist oft nicht fern. Antlers, der von ihm produziert wurde, macht hier keine Ausnahme und erzählt ein Familiendrama der etwas anderen Art. Denn hier geht es um einen Jungen, der sich ein waschechtes Monster als Haustier hält – seinen eigenen Vater. Doch davon ahnt die von Keri Russel (Dark Skies – Sie sind unter uns) gespielte Lehrerin Julia Meadows noch nichts, als sie sich eingehender mit einem ihrer jungen Schüler befasst, dem kleinen Lucas Weaver (Jeremy T. Thomas). Der hütet nämlich ein Geheimnis, das weit über ihre Vorstellungskraft hinausgeht. Antlers ist das Horrordebüt des sonst eher auf dramatische Stoffe spezialisierten Scott Cooper (Black Mass, Crazy Heart). Für Pro

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 10.12.2019


Halloween Kills – Wird laut Robert Longstreet der „widerwärtigste von allen“

Von den Halloween-Filmen sind wir inzwischen ja einiges gewohnt. Doch der „widerwärtigste und erschütterndste“ von allen steht uns laut Robert Longstreet, der im zweiten Teil der geplanten Reboot-Trilogie von Blumhouse als Lonnie Elam in Erscheinung tritt, erst noch bevor. Halloween Kills, der sich noch stärker als der Vorgänger auf die Wurzeln der Reihe zurückbesinnt, warte mit einigen „wahrlich verstörenden Szenen auf“. Es sei eine großartige Erfahrung gewesen, morgens neben Michael Myers im Makeup-Truck zu sitzen und die eigenen Teenager-Jahre aufleben zu lassen. „Mein Teenager-Ich machte Rückwärtssaltos“, berichtet Longstreet gegenüber Bloody Flicks. „Nun werde ich selbst Teil der Mythologie, die ich als Kind so sehr vergötterte. Ich

Kategorie(n): Halloween Kills, News, Top News
Donnerstag, 05.12.2019


From a Buick 8 – Thomas Jane verfilmt den Stephen King-Roman

Beim Namen Stephen King sind volle Säle und klingelnde Kassen in der Regel vorprogrammiert. Warner Bros. musste kürzlich die Erfahrung machen, dass es auch anders geht. Doctor Sleep, der erfolgstechnisch an den Kinohit ES anknüpfen sollte, blieb weit hinter seinen Möglichkeiten zurück und steht aktuell bei Einnahmen von 67 Millionen Dollar bei ähnlich hohen Kosten. Nichtsdestotrotz vertraut man in Hollywood natürlich auch in Zukunft auf die Zugkraft von Schreckensmeister Stephen King, dessen 2002 veröffentlichter Roman From a Buick 8 bislang überraschenderweise von etwaigen Film- oder Serienadaptionen verschont geblieben ist. Doch das ändert sich 2020, wenn das Los Angeles stämmige Unternehmen Renegade Entertainment alles für eine

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 04.12.2019


Doctor Sleeps Erwachen – Extended Cut kommt, laut Tarantino einer der besten Filme des Jahres

Auch dieses Jahr gibt Quentin Tarantino, der Schöpfer von Pulp Fiction, Kill Bill und Once Upon A Time In Hollywood, wieder seine ganz persönliche Top 3 des laufenden Kinojahres bekannt. Mit The Irishman von Martin Scorcese, in dem klangvolle Namen wie Robert De Niro, Al Pacino und Joe Pesci mitspielen, platziert sich ein fast dreistündiges, mehr als 160 Millionen Dollar teures Mafia-Epos von Netflix an der Spitze, doch die restlichen Plätze sind fest in der Hand des Genrefilms. So findet sich auf dem zweiten Rang Crawl, der nervenaufreibende Tier-Horror von Alexandre Aja und Sam Raimi, in dem eine junge Frau ihren Vater und sich selbst vor einer Gruppe Alligatoren retten muss. Und auch in Tarantinos drittliebstem Film des Jahres geht es eher unheimlich

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 04.12.2019


Joker 2 – Regisseur: So steht es aktuell wirklich um das Sequel

Zu früh gefreut: War zuletzt schon von handfesten Plänen zu Joker 2 die Rede, rückt Regisseur Todd Phillips die aktuelle Lage im Gespräch mit IGN nun wieder ins rechte Licht. Tatsache ist: Das Sequel könnte zwar kommen (und wird es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch), ist aber noch weit davon entfernt, Realität zu werden. Nach den fälschlichen Vorab-Ankündigungen gewisser Branchendienste spricht der Filmemacher nun Klartext und verrät uns, wie weit die Planungen zum Sequel bereits vorangeschritten sind. Wie sich herausstellt, kaum spürbar. Dafür beteuert Philips noch einmal, wie sehr er sich auf den Film freue – unter den richtigen Umständen und mit der nötigen Zeit, Joker 2 nach seinen eigenen Wünschen und Vorstellungen umzu

Kategorie(n): Joker, News, Top News
Mittwoch, 04.12.2019


Resident Evil 3 – Ankündigung steht bevor: Cover geleakt, neue Designs zu Nemesis, Jill Valentine

Dass Resident Evil 3 kommt, war nach dem gigantischen Erfolg von Resident Evil 2 eigentlich nur noch eine Frage der Zeit. Schneller als gedacht könnte uns die Enthüllung nun aber schon im Rahmen der diesjährige The Game Awards bevorstehen, die in wenigen Tagen in den USA stattfinden. Dafür jedenfalls sprechen drei jetzt entdeckte Boxarts, die vorab im PlayStation Network aufgetaucht sind und auf eine nahe Ankündigung hindeuten. Die erlauben uns nicht nur einen Blick auf Titel-Erzfeind Nemesis, sondern auch die überarbeiteten HD- und Remake-Designs von Jill Valentine und Carlos Oliveria, den beiden tragenden Hauptfiguren des Spiels. Besonders Jill Valentine ist in dieser Form kaum wiederzuerkennen und dürfte Fans der Reihe eine

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 03.12.2019


Last Year: The Nightmare – Launch erfolgt diesen Dezember auf Steam, neue Inhalte und Trailer

Vor gut einem Jahr startete Last Year: The Nightmare in die Early Access-Phase. Wer hier nicht vorzeitig den Löffel abgeben will, muss taktische Raffinesse und Schnelligkeit an den Tag legen. Denn ähnlich wie Friday the 13th: The Game oder Dead by Daylight hetzt uns das asymmetrische Multiplayer-Erlebnis ganze Horden fieser Killer auf den Hals, denen es wahlweise mittels Fallen, Baseballschlägern oder Schusswaffen an den Kragen geht. Die mörderischen Kontrahenten sind aber nicht hilflos, können auf ein breites Spektrum an Mordwerkzeugen zurückgreifen, die Spieler sogar in Hinterhalte locken, und werden ähnlich wie die vermeintlichen Opfer von echten Spielern gesteuert. Nun erscheint Last Year: The Nightmare am 10. Dezember mit neuen In

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 28.11.2019


Wrong Turn – Erstes Poster führt uns ins Jagdrevier von „The Foundation“

Die Wrong Turn-Reihe von Constantin Film gehört nicht zu den tiefgründigsten, wohl aber den erfolgreichsten und langlebigsten Horror-Franchises, die die Filmgeschichte hervorgebracht hat. Demnächst verschlägt es uns nun schon zum sieben Mal ins amerikanische Hinterland, wo wieder degenerierte „Wilde“ auf leichte Beute hoffen. Dabei handelt es sich diesmal aber nicht um Three Fingers und andere bekannte Mutanten-Schurken, sondern The Foundation, eine mysteriöse, von der Außenwelt abgeschnittene Glaubensgemeinschaft, die keinen Spaß versteht, wenn Fremde in ihr Territorium eindringt. Sie liefert im schlicht Wrong Turn betitelten Reboot von Mike P. Nelson die Grundlage für einen neuen Wald und Wiesen-Albtraum im Stile von Rob Schmidts

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 27.11.2019


The Invisible Woman – Elizabeth Banks wird für Universal zur unsichtbaren Frau

Mit dem Flop von Die Mumie sahen viele schon das Ende von Universal Pictures‘ Dark Universe gekommen. Doch davon kann jetzt, zwei Jahre später, keine mehr Rede mehr sein. Anfang 2020 startet mit Der Unsichtbare von Leigh Whannell (Upgrade, Insidious: Chapter 3) eine ganz neue Generation von Filmen basierend auf Universals hauseigenen Monsterikonen. Noch bevor feststeht, wie das Publikum auf den von Blumhouse produzierten Horror-Thriller reagieren wird, steht sogar schon ein indirektes Sequel, quasi das weibliche Gegenstück zu seinem Film, in den Startlöchern: The Invisible Woman (Die unsichtbare Frau) von Elizabeth Banks! Ihr kommt die Vierfachbelastung als Drehbuchautorin, Produzentin, Regisseurin und Hauptdarstellerin zu. Denn laut

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 27.11.2019



Countdown
Kinostart: 30.01.2020Countdown beginnt damit, dass sich die junge Krankenschwester Quinn eine App herunterlädt, von der behauptet wird, sie könne den eigenen Tod vorausbestimmen. Zunächst ... mehr erfahren
The Lodge
Kinostart: 06.02.2020In The Lodge wird eine werdende Stiefmutter mit den beiden Kinder ihres Verlobten in einer einsamen Berghütte eingeschneit. Gerade, als das Trio untereinander etwas aufz... mehr erfahren
Birds of Prey
Kinostart: 06.02.2020Vier Jahre nach den Ereignissen aus Suicide Squad ist in Gotham City nichts mehr so, wie es früher einmal war. Harley Quinn hat sich von Joker getrennt und kämpft an de... mehr erfahren
Brahms: The Boy 2
Kinostart: 20.02.2020Im Sequel The Boy 2 zieht es eine junge Familie in die herrschaftliche Heelshire Villa. Sie weiß nichts von den verstörenden Szenen und Ereignissen, die sich hier vor k... mehr erfahren
Fantasy Island
Kinostart: 20.02.2020Fantasy Island befasst sich mit dem rätselhaften Mr. Roarke, der auf seiner abgelgenen, luxeriösen Insel die heimlichen Wünsche seiner Gäste Wirklichkeit werden läss... mehr erfahren
Quiet Comes the Dawn
DVD-Start: 30.01.2020Seit dem mysteriösen Tod ihres Bruders, leidet Sveta unter quälenden Albträumen. Auf der Suche nach Antworten, schließt sie sich im Institut für Somnologie einem Exp... mehr erfahren
Code 8
DVD-Start: 30.01.2020Lincoln City, in der nahen Zukunft: 4 % der Menschheit werden mit übernatürlichen Fähigkeiten geboren. Manche können Hitze erzeugen, andere Wunden heilen. Oder haben ... mehr erfahren
Freaks
DVD-Start: 31.01.2020Eine umfangreiche Aufklärungskampagne der Regierung warnt die Bevölkerung: „Sie sehen aus wie wir – Bitte melden Sie alles Ungewöhnliche“. Gesucht werden die FRE... mehr erfahren
The War of the Worlds [Serie]
DVD-Start: 31.01.2020In dem BBC-Dreiteiler The War of the Worlds ahnen George (Rafe Spall) und seine Freundin Amy (Eleanor Tomlinson) am Morgen noch nicht, dass heute der Tag sein könnte, an... mehr erfahren
The Furies
DVD-Start: 31.01.2020Erst sprayen zwei Freundinnen rebellisch „Fuck the Patriarchy“ an eine Häusermauer, wenig später kämpfen sie gemeinsam mit anderen Frauen in einem abgesperrten Wal... mehr erfahren