Alle Beiträge aus der Kategorie Top News


Once Upon a Time in Hollywood – Offizieller Trailer lässt Charles Manson auftreten

Quentin Tarantino verleiht der goldenen Ära Hollywoods einen ernsten Unterton. Sein neunter Film spielt vor dem Hintergrund der grausamen Manson Morde, die sich Ende der Sechziger in Los Angeles ereigneten. Genau dort treffen wir auf seine beiden Hauptakteure Rick Dalton (Leonardo DiCaprio) und Cliff Booth (Brad Pitt), die sich in einer Branche zurechtfinden müssen, die sie kaum mehr wiedererkennen. Aber Rick hat eine berühmte Nachbarin… Sharon Tate. Im Trailer kommt es zur Begegnung mit Charles Manson und seinem mörderischen Clan. Von ihrem diabolischen Plan ahnt die von Margot Robbie (I, Tonya, Suicide Squad) gespielte Sharon Tate, Ehefrau von Starregisseur Roman Polanski (Chinatown, Rosemaries Baby), zu diesem Zeit

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 21.05.2019


Game of Thrones – Finale fährt Traumquoten ein! So geht es jetzt weiter

Es war der Höhepunkt einer neun Jahre andauernden Saga. Zum Abschluss von Game of Thrones durfte sich Sky jetzt aber noch einmal über phänomenale Quoten und Reichweitenrekorde freuen. Schon in den letzten Wochen war das Interesse an dem Fantasy-Epos riesig. So verzeichnete die mitternächtliche Ausstrahlung regelmäßig mehr als 600.000 Zuschauer und Marktanteile von bis zu 40 Prozent in der Zielgruppe – um 03.00 Uhr morgens, wohlgemerkt. Ihre erfolgreichste Premiere erlebte Game of Thrones allerdings in der Nacht vom Sonntag auf den Montag. Mehr als 910.000 Zuschauer wollten sehen, wie der Kampf um den eisernen Thron zu Ende geht – das waren noch einmal 300.000 mehr als in der Vorwoche und Rekordwerte für die Serie, die ihren

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 21.05.2019


Golem: Wiedergeburt – Im deutschen Trailer geht ein uraltes Übel um, Start im Handel

Doron and Yoav Paz bleiben sich treu: Auch der neueste Genre-Schocker des durch Jeruzalem bekannt gewordenen Duos spielt wieder mit religiösen Motiven des Judentums und lässt uns vor dem Hintergrund von Vertreibung und Hass auf eine waschechte Horror-Legende treffen – den berüchtigten Golem! Dabei handelt es sich um ein oft aus Lehm gefertigtes, menschenähnliches Wesen, das stumm Befehle ausführt und in der Regel mit gewaltiger Größe aufwartet. Hier jedoch ist der Golem ein vergleichsweise kleines Kind, das allerdings mit ebenso großer Zerstörungswut aufwartet. Denn erstmal zum Leben erwacht, kann die Sagengestalt nicht mehr aufgehalten haben. Das stellt seine Schöpferin (Hani Furstenberg) vor ganz neue, ungeahnte Gefahren

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 20.05.2019


Westworld – Erster Trailer zu Season 3 eröffnet uns eine ganz neue Welt

Bis 2020 müssen HBO-Abonnenten noch auf Nachschub in Sachen Westworld warten. Im Finale zu Game of Thrones hat nun allerdings schon der erste Trailer Premiere gefeiert und nimmt uns mit in eine Welt, in der Androiden unentdeckt unter uns Menschen leben. Hier lernen wir den neuen, von Aaron Paul (Breaking Bad, Need for Speed) gespielten Hauptcharakter kennen, der unzufrieden ist mit seinem gescheiterten Leben in der futuristischen Umgebung. Der Trailer endet mit dem ersten Zusammentreffen zwischen ihm und der geflüchteten, in der realen Welt eingetroffenen Dolores Abernathy (Evan Rachel Wood). Doch handelt es sich bei der im Video gezeigten Stadt tatsächlich um die echte Welt oder lediglich einen weiteren Themenpark: die Futureworld? Das

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 20.05.2019


Eyes of the Dragon – Hulu setzt kontroverses Buch von Stephen King als Serie um

Es ist eines der umstrittensten Werke von Stephen King: Mit Eyes of the Dragon wechselte der Kultautor 1984 ins Fantasy-Fach über. Seine treuen Anhänger waren entsetzt. Die ausnahmslos negative Resonanz veranlasste King zur Schöpfung seines Nachfolgeromans Misery, eine Abrechnung mit fanatischen Fans. Nun scheinen aber zumindest Hulu und Fox 21 Gefallen an dem Stoff gefunden zu, denn für den bislang nicht in Deutschland gestarteten Streamingdienst soll die Vorlage, eine deutliche Abkehr von Kings früheren Werken, verfilmt werden. Angesiedelt in einer Parallelwelt von The Dark Tower, erzählt Eyes of the Dragon von Peter, dem ältesten Sohn und Thronfolger des Königs von Delain, der bald die Herrschaft im Königreich übernehm

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 20.05.2019


Extremely Wicked, Shockingly Evil, and Vile – Cover zeigt Zac Efron als Ted Bundy, deutscher Start

Schluss mit lustig: Zac Efron verabschiedet sich endgültig von seinen Comedy-Rollen, die ihn berühmt gemacht haben. Für Filmemacher Joe Berlinger (Blair Witch 2) schlüpft er nun in seine vielleicht anspruchsvollste und finsterste Rolle – die des Serienkillers Theodore Bundy! Der als Ted bekannte Mörder war ein US-amerikanischer Bürger, der zwischen 1974 und 1978 mindestens 30 junge Frauen und Mädchen in den Bundesstaaten Washington, Utah, Colorado, Oregon, Idaho und Florida ermordete. Extremely Wicked, Shockingly Evil, and Vile erzählt die wahre Geschichte vom niederträchtigen Killer und beleuchtet seine Psyche. Die Verfilmung verspricht eine Mischung aus psychologischem Thriller und Drama zu werden, wobei auch der Humor nicht zu kurz

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 14.05.2019


Slasher: Solstice – Trailer kündigt dritte Staffel der Anthologie an, Start bei Netflix

Ab 23. Mai 2019 darf wieder nach Herzenslust gemordet werden: Im Gegensatz zu den beiden Vorgänger-Staffeln geht Season 3 der erfolgreichen Horror-Anthologie Slasher nun direkt auf Netflix weiter. Erstmals werden sich Fans des Formats direkt auf alle acht neuen Folgen stürzen dürfen, wenn diese kommenden Monat im Programm von Netflix Premiere feiern. In Szene gesetzt wurden alle von ein und derselben Person, dem für Backcountry und Pyewacket bekannten Filmemacher Adam MacDonald. Er lässt im dritten Slasher-Jahrgang einen Killer namens „The Druid“ wüten, den wir auf dem angehängten Promoposter ganz klassisch mit Kapuze, Maske und natürlich Messer zu sehen kriegen. Bei seinen Opfern soll es sich um die wenigen Zeugen eines myster

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 13.05.2019


Insidious 5 – Nächster Film geht in eine andere Richtung, weiß Lin Shaye

Trotz rekordverdächtiger Zahlen für den letzten Film ist es verdächtig ruhig um Insidious geworden. Franchise-Aushängeschild Lin Shaye ist sich allerdings sicher, dass es noch nicht unsere letzte Begegnung mit ihrer berühmten Parapsychologin Elise Rainier gewesen sein wird. Im Gespräch mit Forbes plauderte sie nun erstmals über die Möglichkeit eines fünften Ablegers und ihre Beteiligung an diesem: „Es wird sicher noch einen geben, denn die Story dafür steht schon und unterscheidet sich grundlegend von den Vorgängern“, verrät sie. Das dürfte nicht zuletzt am Austausch des Autors liegen. Erstmals seit Startschuss der Reihe ist Leigh Whannell (SAW, Upgrade) nicht mehr für die kreative Leitung zuständig. „Durch den letzten Film Vergangenheit und Zukunft mei

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 13.05.2019


Evil – Auf den Spuren von Akte X: CBS zeigt den ersten Teaser

Manche Menschen sind abgrundtief böse. Doch nicht nur sie sollen in Evil, einer neuen Serie, die sich mit übernatürlichen Machenschaften, Religion, Wissenschaft und den Ursprüngen befasst, für Gänsehaut sorgen. Nun hat CBS einen durchaus effektiven ersten Trailer zum Format von Robert und Michelle King veröffentlicht, das diesen Sommer zunächst in den USA auf Sendung geht. Darin schließt sich eine skeptische Psychologin (Herbers) mit einem Schreiner (Mandvi) und angehenden Priester (Colter) zusammen. Gemeinsam gehen sie diversen Sonderfällen auf den Grund, die von der Kirche als unerklärbare Phänomene, dämonische Besessenheit oder vermeintliche Wunder abgestempelt wurden. Ähnlich wie Fox Mulder und Dana Scully aus Akte X sollen

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 13.05.2019


Puppet Master: Das tödlichste Reich – Deutscher Trailer lässt die Puppen morden

Kurzzeitig sah so aus, als würde The Littlest Reich, das neueste Abenteuer im Puppet Master-Universum, nur stark geschnitten oder über Umwege nach Deutschland gekommen. Im zweiten Anlauf hatte Verleiher Pierrot le Fou jedoch mehr Glück und bekam von der Juristenkomission der SPIO eine „keine schwere Jugendgefährdung“ attestiert. Mit dieser erscheint Puppet Master – Das tödlichste Reich (Original: Puppet Master – The Littlest Reich) am 12. Juli 2019 nun doch noch regulär im deutschen Handel – als limitierte Mediabook Edition (DVD + Blu-ray) mit Interviews, Drehtagebuch, Featurette zur Ankunft der Killerpuppen, Booklet und Poster. Ihren mörderischen Feldzug treten die Puppen allerdings schon heute, nämlich im offiziellen deutsch

Kategorie(n): News, Top News
Samstag, 11.05.2019


Netflix – Nach Umbrella Academy: Zusammenarbeit mit Dark Horse Comics geht weiter

Umbrella Academy hat derart bleibenden Eindruck bei Netflix hinterlassen, dass man auch in Zukunft gemeinsame Sache mit Dark Horse Comics machen will. Ein jetzt geschlossener Deal sichert dem Streamingdienst exklusiven Zugriff auf das gesamte Portfolio der Amerikaner zu. Dazu gehören unter anderem Frank Millers Sin City-Universum, Hellboy, 300, Emily the Strange und viele mehr. Im Gegensatz zu Marvel oder DC veröffentlicht Dark Horse Comics aber auch autoreneigene Serien, bei denen die Rechte bei den Schöpfern und nicht dem Verlag liegen, was eine genaue Aufschlüsselung der möglichen Comicprojekte schwierig macht. Doch schon jetzt ist absehbar, dass Umbrella Academy und der kürzliche veröffentlichte Psycho-Thriller Polar mit

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 10.05.2019


Lloronas Fluch – Horror-Thriller setzt Glückssträhne von New Line Cinema fort

Was James Wan in die Hände nimmt, wird zu Gold. Seit Jahren feiert der SAW-Schöpfer einen Kinohit nach dem anderen. Der von ihm produzierte The Curse of La Llorona (Lloronas Fluch) macht hier keine Ausnahme und ist die neueste Zusammenarbeit zwischen ihm und New Line Cinema, die international mehr als 100 Millionen Dollar an den Kinokassen einspielen konnte. Nach nicht einmal drei Wochen steht der Film bereits auf einer Stufe mit Stephen King’s Friedhof der Kuscheltiere (Pet Sematary), der für das Erreichen dieser Summer aber auch zwei Wochen länger benötigt hat als die düstere Legende um die weinende Frau. Auch in Sachen Gewinn hat Lloronas Fluch dank geringerer Produktionskosten die Nase vorn. Damit reiht sich der Film von

Kategorie(n): Lloronas Fluch, News, Top News
Montag, 06.05.2019


Chucky: Die Mörderpuppe – Feiert deutsche HD-Premiere im Good Guy-Mediabook

Pünktlich zum Kinostart der Neuauflage erfährt auch das Original von Tom Holland seine erstmalige HD-Premiere in Deutschland. 2016 kam Chucky – Die Mörderpuppe (Child’s Play) in den USA mit neuer 2K-Abtastung auf den Markt. Eben diese liegt nun auch der deutschen Blu-ray-Veröffentlichung von 84 Entertainment zugrunde, welche stilecht im wattierten Mediabook daherkommt und wie eine klassische Spielzeug-Verpackung aufgemacht ist. Auch das umfangreiche Bonusmaterial ist an die US-Edition angelehnt und wartet mit diversen Audiokommentaren (Alex Vincent, Catherine Hicks und „Chucky“ Designer Kevin Yagher; David Kirschner und Autor Don Mancini, Regisseur Tom Holland), Aushangfotos, Featurettes, einem Making of und einem 28-seitigen Booklet auf

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 06.05.2019


Evil Dead – Bruce Campbell teasert neues Projekt mit Ash an

Gerade als wir dachten, dass sich Ash nun endgültig in die Ruhestand verabschiedet hätte, heizt Bruce Campbell die Gerüchteküche mit einem neuen Post auf Twitter an. Der zeigt ein stylisiertes Bild seiner blutverschmierten Kultrolle neben der Ankündigung „September.“ Doch auf was bereitet uns die Tanz der Teufel-Ikone hier vor? Offizell hat Campbell seiner Rolle als Ash abgeschworen. Doch er wäre nicht der erste Schauspieler, der einen Rückzieher macht und im Nachhinein seine Meinung ändert. Denn dass es in absehbarer Zeit ein Sequel zum 2013 erschienenen Remake von Evil Dead geben wird, ist so gut wie sicher. Lediglich über dem ‚Wann‘ und vor allem ‚Wie‘ kreist nach wie vor ein großes Fragezeichen. Die ursprünglichen Pläne sahen ein Cross

Kategorie(n): News, Top News
Samstag, 04.05.2019


Star Trek – Finsteres R-Rated-Sequel von Quentin Tarantino noch nicht vom Tisch

Noch hat Quentin Tarantino (The Hateful 8, Django Unchained) die Hoffnung auf einen ernsten, düsteren und mit R-Rating ausgestatteten Star Trek-Film unter seiner Leitung nicht aufgegeben. Ende 2017 wurde bekannt, dass der Kultregisseur gerne einen eigenen Ableger zur Reihe in Szene setzen würde. Die Idee, auf Papier gebracht von The Revenant-Autor Mark L. Smith (Operation: Overlord), löste derart große Begeisterungsstürme aus, dass dem Projekt seitens Paramount Pictures und J.J. Abrams umgehend grünes Licht erteilt wurde. Doch dann kamen dem Vorhaben unerwartete Stolpersteine und natürlich Tarantinos aktuelle Regiearbeit Once Upon a Time in Hollywood in die Quere. Doch vom Tisch ist sein „völlig verrückter“ Star Trek damit

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 03.05.2019


The Collector

The Collector 3 – Der Sammler sucht neue Opfer: Dritter Teil in Arbeit!

Die The Collector-Trilogie ist noch immer unvollendet. Seit 2012 müssen sich Patrick Melton und Marcus Dunstan (Feast, The Neighbor, Scary Stories to Tell in the Dark) nun schon die Frage gefallen lassen, wie und vor allem wann es denn endlich mit der teuflischen Home Invasion-Saga weitergeht – und offenbar lässt die Antwort nicht mehr lange auf sich warten! Dank Josh Stewart, dem einzigen Überlebenden des letzten Films, kam nun ans Licht, dass sich The Collector 3 (The Coll3ctor) tatsächlich in Arbeit befindet und wieder unter der Regie des Filmemacher-Duos entsteht – natürlich mit Stewart vor der Kamera. Vor einiger Zeit erklärten beide: „Wir denken ständig über den dritten Collector-Film nach und kennen bereits die Geschichte, die wir mit ihm gerne

Kategorie(n): News, The Collection, Top News
Freitag, 03.05.2019


Die wandernde Erde – Endzeit-Epos startet schon diese Woche auf Netflix

In China zählt The Wandering Earth zu den erfolgreichsten Filmen aller Zeiten. Nach einem überwältigenden Kinostart mit Einnahmen von mehr als 600 Millionen US-Dollar schafft die bildgewaltige Buchadaption nun sogar den Sprung nach Deutschland. Denn lange lässt sich Netflix nicht bitten. Schon morgen, am 30. April 2019, soll Die wandernde Erde (The Wandering Earth) weltweit im Programm des Streaminganbieters gesichtet werden können. Das bringt lediglich drei Monate zwischen den phänomenal erfolgreichen Kinostart in China und die weltweite Streaming-Premiere via Netflix. Endzeit-Fans dürfen sich auf bombastisches, bildgewaltiges Sci/Fi-Kino und einen hochkarätigen Cast (Qu Chuxiao, Li Guangjie, Ng Man-tat und Zhao Jinmai)

Montag, 29.04.2019


Annabelle 3 – Die Puppe kehrt heim: Neue Bilder schlagen Brücke zu The Conjuring

Nun schließt Annabelle auch geschichtlich zu den beiden The Conjuring-Filmen auf: Neue Bilder zum kommenden Sequel Annabelle 3 zeigen die verfluchte Puppe bei der Ankunft im Anwesen der beiden Parapsychologen Ed und Lorrain Warren, setzen also unmittelbar nach den Geschehnissen aus dem ersten The Conjuring an. Dort mussten Vera Farmiga und Patrick Wilson schon einmal gegen das bösartige Spielzeug bestehen. Beide sind fest entschlossen, Annabelle ein für alle Mal daran zu hindern, weiteren Schaden anzurichten, und nehmen die besessene Puppe zu sich, wo sie sie in einer verriegelten Vitrine einschließen – vermeintlich „sicher“ untergebracht hinter heiligem Glas, das zusätzlich von einem Priester geweiht wurde. Doch es kommt natürlich

Kategorie(n): Annabelle 3, News, Top News
Montag, 29.04.2019


Santa Clarita Diet – Netflix setzt Zombie-Komödie nach drei Staffeln ab

Drew Barrymores Santa Clarita Diet-Charakter Sheila mag unsterblich sein, doch die Serie selbst ist es nicht: Netflix hat genug von der blutigen Zombie-Komödie, setzt das Format nach drei Staffeln und 30 produzierten Episoden ab. Die Entscheidung kommt nur vier Wochen nach dem Start der dritten Season, was Zweifel an der Popularität der Serie aufkommen lässt. Ihre bekannten Hauptdarsteller Drew Barrymore (Donnie Darko) und Timothy Olyphant machen Santa Clarita Diet zu einer der prominentesten Absetzungen, die Netflix bislang getätigt hat. Dort kommentiert man den Entschluss wie folgt: „Es gibt keine zweite Zom-Com wie Santa Clarita Diet, und wir sind Victor Fresco dankbar, dass er diese Idee an Netflix herangetragen hat“, erklärt man in einem offiziell

Kategorie(n): News, Top News
Samstag, 27.04.2019


Alien: Ore – Finale Filme erschienen: So feiert Fox das Alien-Jubiläum

Pünktlich zum 40. Jubiläum schlägt 20th Century Fox das nächste Kapitel in Scotts Alien-Saga auf: Nach dem Kurzfilm-Marathon der letzten Wochen sind nun auch die letzten beiden der insgesamt sechs Live Action-Kurzfilmen im Alien-Universum erschienen. Im von Noah Miller inszenierten und verfassten Alien: Alone freundet sich die Androidin Hope, das letzte Besatzungsmitglied des Frachters Otranto, mit einem blinden Passagier an. Und in Alien: Harvest von Benjamin Howdeshell steht die Crew eines beschädigten Weltraum-Ernters vor der sicheren Vernichtung durch einen Xenomorph. Bereits erschienen sind: Alien: Specimen, Alien: Night Shift , Alien: Ore und Alien: Containment. Die Kurzfilme sind das Ergebnis einer Zusammenarbeit mit der Kreativ

Kategorie(n): News, Top News
Samstag, 27.04.2019


Shed of the Dead – Trailer-Premiere: Zombiespaß mit Kane Hodder und Bill Moseley!

Shaun of the Dead ist der unangefochtene König der Zombie-Komödien. Doch einer ist dem Genre-Platzhirsch dicht auf den Fersen: Mit Shed of the Dead servieren uns Regisseur Drew Cullingham und Meteor Film ab dem 31. Mai 2019 eine Horror-Sause, die es sowohl in Sachen Komik als auch Blutgehalt mit dem Klassiker aufzunehmen versucht und all das mit der Millenium-Attitüde der The Walking Dead-Generation garniert. Obendrauf gibt es ein Wiedersehen mit Genreikonen wie Kane Hodder (Freitag, der 13.), Bill Moseley (The Devil’s Rejects) und Michael Berryman (The Hills Have Eyes), die dabei helfen sollen, Shed of the Dead zu einem blutigen, tiefschwarzen Höllenritt in bester britischer Tradition zu machen. Shed of the Dead kommt am 31. Mai 2019 zeitgleich

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 26.04.2019


The Rain – Noch mehr Endzeit im offiziellen Trailer zu Season 2!

Einer der größten Netflix-Publikumshits des vergangenen Jahres kam nicht etwa aus den Vereinigten Staaten, sondern Dänemark: Am 17. Mai 2019 schickt man das endzeitliche Drama The Rain nun in die nächste Runde. Vorab ist bereits der erste Trailer erschienen und verspricht ein noch spannenderes und aufwendigeres Seuchen-Spektakel. In der zweiten Season können die Hauptcharaktere Simone, Martin und Lea dem Untergrund-Labor entkommen, in dem sie gefangen waren. Doch nicht nur sie reißen sich um den infizierten Rasmus. Hält die Gruppe zusammen, um der Quarantäne-Zone zu entkommen? Entscheidet sich ein Teil dafür, Rasmus an den skrupellosen Apollon Konzern auszuliefern? Diese und weitere Fragen will man schon nächsten

Donnerstag, 18.04.2019


The Boys – Blutgetränkter Trailer zeigt die „Helden“ der neuen Amazon-Serie vom Preacher-Team

Diese Helden sind alles andere als super: Von Seth Rogen und Evan Goldberg, dem Duo hinter Preacher, kommt die ultrabrutale Serienadaption zu The Boys, der gleichnamigen Comicreihe von Garth Ennis (Preacher) und Darick Robertson. Diese Heldenserie ist aber nicht wie jede andere: Der neueste Trailer ist gespickt mit blutrünstigen Szenen und tiefschwarzem Humor. Das grenzt The Boys deutlich von der bekannten Marvel- oder DC-Konkurrenz ab und will ganz und gar nicht zum üblichen Saubermannimage passen. Die vermeintlichen Helden entpuppen sich hier nämlich als egozentrische Abziehbilder, die, berauscht von Macht und Ruhm, ihre dunkle Seite ausleben. Doch das ändert sich schlagartig, als Billy Butcher und seine sogenannten The Boys

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 18.04.2019


Critters Attack! – Warner produziert heimlich neuen Ableger: MPAA gibt Freigabe bekannt

Scheinbar arbeitet nicht nur Shudder an einem Comeback der Critters. Auch Warner Bros., das Studio hinter den vier Filmen aus den Jahren 1986, 1988, 1991 und 1992, tüftelt im Geheimen an einem kleinen Wiedersehen herum. „Gespoilert“ wurde diese Ankündigung von der MPAA, die jüngst neue Altersfreigaben für diverse Projekte bekannt gab. Darunter befand sich auch ein Film, der auf den Namen Critters Attack! hört und aufgrund von blutiger Kreaturgewalt ein ein R-Rating verpasst bekam. Das ist aber auch schon die einzige Information, die wir Euch im Moment mit Gewissheit weiterleiten können. Es wird aber gemutmaßt, dass Dee Wallace, die Hauptdarstellerin aus dem Original, für eine der tragenden Figuren zurückkehren könnte. Überwacht wird das

Mittwoch, 17.04.2019


The Witcher – Netflix kündigt Serie für das zweite Halbjahr 2019 an!

The Witcher-Fans dürfen sich freuen: Ursprünglich für 2020 angekündigt, soll die gleichnamige Serie zur Buch- und Spielereihe nun doch noch dieses Jahr im Programm von Netflix Premiere feiern. Das geht aus dem neuesten Investors Call des Streaminganbieters hervor, bei dem sich traditionell alles um das Programm der kommenden Monate dreht. Und eines der Highlights im vierten Quartal 2019: The Witcher! Das kreist die Serie für einen Start zwischen Oktober und Dezember ein. Zuletzt war man eher von einer Veröffentlichung gegen Anfang 2020 ausgegangen. The Witcher wird aktuell noch in Ungarn gedreht, wobei Lauren Schmidt Hissrich die Aufgabe der Autorin und Showrunnerin übertragen wurde. Bei seinen Abenteuern, die sich zu

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 17.04.2019


Black Summer – Stephen King lobt Netflix-Format: So muss eine Zombieserie aussehen

Die Zombies wandeln wieder: Seit letztem Donnerstag lässt uns Netflix mit der neuen Horror-Serie Black Summer wieder in die Welt der mittlerweile eingestellten Syfy-Serie Z Nation eintauchen. Und die beiden Serienschöpfer Karl Schaefer und John Hyams haben bereits einen prominenten Fan für sich gewinnen können – Horror-Altmeister Stephen King höchstpersönlich! Via Twitter ließ er seine Follower an seinem ganz persönlichen Serien-Geheimtipp teilhaben. Er schwärmt: „Keine langen, müßigen Diskussionen. Keine endlosen Rückblenden aus Mangel einer Hintergrundgeschichte. Keine gereizten Teens.“ Schon hier wird ersichtlich: Black Summer ist eine Zombieserie ganz nach Kings Geschmack. Die Show nerve nicht durch ausufernde Dialoge und sei etwas

Mittwoch, 17.04.2019


Tomb Raider 2 – MGM schickt das Reboot mit Alicia Vikander in die Verlängerung

Der erhoffte Kassenschlager war Tomb Raider vermutlich nicht. Mit US-Einnahmen von knapp 60 Millionen Dollar schrammte MGM’s modernes Reboot mit Alicia Vikander (Ex Machina) teils deutlich an den Zahlen der Vorgängerfilme mit Angelina Jolie in der Rolle der Lara Croft vorbei. Und auch Kritiker wurden mit der neuen Lara nicht richtig warm. Dennoch: Weil das actionreiche Abenteuer außerhalb der USA wesentlich erfreulichere Zahlen schreiben konnte, geht es nun trotzdem weiter. Die passende Autorin ist schon gefunden und hört auf den Namen Amy Jump. Zu ihren Arbeiten zählen die finsteren Ben Wheathly-Filme Kill List, A Field in England, Sightseers und High-Rise. Ihr Tomb Raider-Skript soll besonders Vikander ausnahmslos gut gefallen haben

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 15.04.2019


Alien: Night Shift – Dritter Film erschienen: So feiert Fox das Alien-Jubiläum

Pünktlich zum 40. Jubiläum schlägt 20th Century Fox das nächste Kapitel in Ridley Scotts Alien-Saga: Mit Alien: Night Shift ist nun der dritte von insgesamt sechs Live Action-Kurzfilmen im Alien-Universum erschienen. In dem von Aidan Brezonick inszenierten und verfassten Beitrag erleben zwei Mitarbeiter eines Frachtdepots eine böse Überraschung, als sich der Gesundheitszustand des angereisten Kuriers schlagartig verschlechtert – und er hat unwissentlich einen ungebetenen Gast mitgebracht. Weiter geht es in den nächsten Wochen mit Alien: Ore (19. April), Alien: Harvest (26. April) und Alien: Alone (03. Mai). Bereits erschienen sind: Alien: Specimen und Alien: Containment. Die Kurzfilme sind das Ergebnis einer Zusammenarbeit mit der Kreativ-Plattform To

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 12.04.2019


The Crooked Man – Was wurde aus dem Conjuring Spin-off? Produzent Peter Safran gibt Auskunft

The Conjuring 2 ließ 2016 gleich mehrere Bosheiten auf die Zuschauer los. Die Dämonennonne Valak und der Crooked Man waren zwei davon. Doch bislang wurde nur ein Spin-Off umgesetzt, von dem jetzt wiederum eine Fortsetzung angekündigt wurde. The Nun geht schon bald in die nächste Runde. Aber was ist eigentlich aus The Crooked Man geworden? Tut sich da noch was oder ist das Projekt inzwischen gestorben? Produzent Peter Safran (Aquaman) erklärt: „In Annabelle 3 werden wir eine Menge Dinge erforschen, in die ich persönlich völlig vernarrt bin. Das wird großartig! Aber im Grunde ist es das Publikum, das uns sagt, was wir als Nächstes auf die Beine stellen sollen. Als wir The Conjuring 2 produzierten, dachten wir alle, dass wir im Anschluss daran

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 12.04.2019


Three From Hell – Finale der Firefly-Saga ist fertig, Rob Zombie kreist Termin ein

Als Rob Zombie (Halloween) seine drei Kultfiguren Captain Spaulding (Sid Haig), Otis (Bill Moseley) und Baby (Sheri Moon Zombie) im Kugelhagel sterben ließ, sahen viele schon das Ende des durchgeknallten Firefly-Klans gekommen. Doch Rob Zombie hatte andere Pläne, kündigte letztes Frühjahr, immerhin vierzehn Jahre nach dem letzten Film, die Rückkehr des tödlichen Trios an. Nochmal zwölf Monate später ist der Film nun endlich fertig geworden. In einem Interview mit Sirius XM bestätigte der Haus der 1000 Leichen-Schöpfer die Vollendung seines 3 From Hell genannten Franchise-Finales, das die verbliebenen Mitglieder der mörderischen Familie gegen Herbst ins Leben zurückholt. „Der Film ist fertig. Vor genau zwei Tagen war es endlich so

Kategorie(n): News, Three From Hell, Top News
Freitag, 12.04.2019


Godzilla vs. Kong – Crossover im Kasten: Regisseur Adam Wingard komplettiert Drehphase

Noch ist Godzilla 2: King of the Monsters nicht in deutschen Kinos angelaufen, doch schon jetzt steht fest, dass es 2020 ein Wiedersehen mit dem monströsen Giganten geben wird. Wochen vor dem geplanten Kinostart gab Warner Bros. nun die Fertigstellung des nächsten Kapitels der Reihe bekannt. Godzilla vs. Kong von Adam Wingard (You’re Next, Guest, Blair Witch) ist zwar abgedreht, muss im Laufe der mehrere Monate andauernden Nachbearbeitungsphase jetzt allerdings noch geschnitten, überarbeitet oder nachsynchronisiert werden. Michael Doughertys Godzilla 2: King of the Monsters legt im Mai 2019 den Grundstein für das Zusammentreffen der Monsterikonen. Das Crossover spielt zu einer Zeit, als die Monster frei auf der Erde herumlaufen und aus

Mittwoch, 10.04.2019


Chambers – Trailer: Neue Netflix-Serie entfesselt grenzenlosen Horror

Dass Netflix ein Herz für Genrefans hat, dürfte inzwischen hinlänglich bekannt sein. Die neueste Serien-Schöpfung der Amerikaner nimmt das jetzt sogar wörtlich und erzählt über zehn Folgen hinweg von einer Organspende-Empfängerin, deren neues Herz ein unheimliches Eigenleben entwickelt. Während sie das Mysterium dahinter zu entschlüsseln versucht, entwickelt sie immer mehr Merkmale und Eigenheiten des früheren Besitzers – einige davon eher „unheilvoller“ Natur. Kann sie das Rätsel hinter dem plötzlichen Tod des Spenders entschlüsseln? Das Projekt von Leah Rachel hört auf den Namen Chambers und greift dank Akela Cooper (Marvel’s Luke Cage) auf eine erfahrene Showrunnerin zurück, während Stephen Gaghan produziert. Zu Coopers

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 10.04.2019


American Horror Story – FX lüftet Titel der neunten Staffel

Mit Evan Peters kommt der American Horror Story ein echter Serien-Veteran abhanden. Doch auch ohne ihn: Die Anthologie geht ihn weiter und kehrt dieses Jahr mit der American Horror Story: 1984 getauften neunten Staffel auf deutsche TV-Bildschirme zurück. Erste bewegten Szenen lassen auf ein Slasher-Thema schließen. Die Achtziger waren die Blutezeit solcher Slasher-Ikonen wie Freddy Krueger (A Nightmare on Elm Street) oder Jason Voorhees (Freitag, der 13). Dass eine American Horror Story namens 1984 mit eben diesen Elementen spielt, macht daher durchaus Sinn. Was es damit auf sich hat und ob die Charaktere wirklich vor einem Messer schwingenden Killer Reißaus nehmen müssen, wollte Showrunner Ryan Murphy an dieser Stelle aber noch

Mittwoch, 10.04.2019


The Conjuring – Horror-Franchise wird ohne James Wan als Regisseur weitergehen

Seit Jahren ist der Name James Wan untrennbar mit der The Conjuring-Reihe verknüpft. Doch in jüngster Zeit überlässt der Regie-Shootingstar, der seinen Durchbruch 2004 mit SAW hatte, immer öfter anderen das Ruder, wenn es um die Leitung auf dem Regiestuhl geht. Sein produzierender Partner Peter Safran (Aquaman) geht sogar so weit zu behaupten, dass The Conjuring 2 der letzte Film gewesen sein könnte, den Wan im Conjuring-Kosmos inszeniert hat. Der Grund dafür ist auch schnell gefunden: Wan lehnt Wiederholungen ab und überlässt lieber neuen Filmemachern das Feld, die eine andere Sichtweise haben als er. So war es auch schon bei der Insidious-Reihe, der er nach Teil 2 den Rücken kehrte. Mehr als eine Fortsetzung scheint Wan nicht um

Mittwoch, 10.04.2019


Love – Stephen King adaptiert eigenen Roman mit Julianne Moore in der Hauptrolle

Seit Jahrzehnten müssen sich Regisseure immer wieder anhören, dass ihre Verfilmungen den Vorlagen von Stephen King nicht gerecht werden. Ob es dem legendären Schriftsteller selbst besser ergeht? Als er vor geraumer Zeit gefragt wurde, welches seiner Werke er gerne verfilmt sehen würde, lautete die Antwort Love. Und der 2006 erschienene Mysterie-Thriller wird jetzt tatsächlich für Apple adaptiert – und zwar als achtteilige Miniserie. Das Besondere daran? Die Drehbücher zu den Folgen stammen aus der Feder von Stephen King höchstselbst! J.J. Abrams (Mission: Impossible III, Super 8) wird das Projekt mit seinem Unternehmen Bad Robot als Produzent überwachen. Julianne Moore wiederum gebührt die Ehre, in die Rolle der Witwe Lisey zu schlüpfen

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 09.04.2019


Terminator: Dark Fate – Die ersten Bilder sind da, stellen die Hauptfiguren vor

Linda Hamilton und Arnold Schwarzenegger wollen es noch einmal wissen, melden sich am 24. Oktober 2019 in ihren angestammten Rollen als Sarah Connor und T-800 in deutschen Kinos zurück. Für viele ist ihr Terminator: Dark Fate schon jetzt das Action-Highlight des Jahres. Denn mit seinem Soft-Reboot, das geschichtlich an James Camerons Terminator 2 – Tag der Abrechnung anknüpft, will Deadpool-Regisseur Tim Miller vor allem alteingesessene Franchise-Veteranen abholen, die mit dem modernen Kurs der Vorgänger nicht viel anfangen konnten. Zurück zu den Wurzeln ging es auch bei den Schirmherren des neuen Terminator-Abenteuers: Erstmals seit dem zweiten Teil war wieder James Cameron für die kreative Leitung verantwortlich

Kategorie(n): News, The Terminator, Top News
Donnerstag, 04.04.2019


Creepshow – Adrienne Barbeau und Tobin Bell in Stephen King-Segment dabei

Shudder’s Creepshow-Reboot scheint ein Klassentreffen der Genregrößen zu werden. Ganze 35 Jahre nach dem Original legt der Streamingdienst die Grusel-Anthologie von Stephen King und George A. Romero neu auf und holt sich dafür zahlreiche bekannte Namen aus den Bereichen Horror, Fantasy oder Science Fiction ins Boot. Adrienne Barbeau (The Fog – Nebel des Grauens) ist der neueste Zuwachs, war schon im Original dabei, kehrt für die Neuauflage jetzt aber noch einmal ins Creepshow-Universum zurück, das 1982 von den beiden Genre-Ikonen aus der Taufe wurde. Die Aufmerksamkeit muss sie sich mit SAW-Mörder Tobin Bell und Giancarlo Esposito (Better Call Saul) teilen. Alle drei wirken in einer Episode basierend auf Stephen Kings Kurz

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 04.04.2019


American Horror Story – Serienveteran Evan Peters nicht in Season 9 dabei

Das gab es noch nie: Zum ersten Mal seit Beginn der Ausstrahlung wird Evan Peters der American Horror Story fernbleiben und nicht in der kommenden neunten Staffel mitwirken. Auf die nächste Runde der Horror-Anthologie angesprochen, gab Peters überraschend preis: „Diese Staffel werde ich wohl aussitzen.“ Der Schauspieler ist seit American Horror Story: Murder House aus dem Jahr 2011 ein fester Bestandteil des Ensembles, wirkte nach eher kleineren Nebenrollen zuletzt immer öfter als Aushängeschild, etwa in American Horror Story: Cult, in tragenden Hauptrollen mit. An Ersatz dürfte es Showrunner Ryan Murphy wohl nicht mangeln. Dennoch ist seine kreative Pause ein kleiner Wermutstropfen für Fans, die bereits seit den frühen Anfängen dabei sind

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 04.04.2019


Joker – Offizieller Trailer stellt uns den Mann hinter dem Wahnsinn vor

Zerbrechlich, vom Leben gezeichnet und verzweifelt – der erste Trailer zu Joker ist eingetroffen und zeigt die Comic-Ikone so, wie wir sie noch nicht zu Gesicht bekommen haben. Warner Bros. und Todd Phillips widmen sich der Ursprungsgeschichte hinter all dem Wahnsinn, den Arthur Fleck aka Joker über Gotham City und seine Bewohner bringen soll. Herausgekommen ist eine andere Art von DC-Comicverfilmung – finsterer, experimenteller und vor allem preisgünstiger. Denn während Titel aus dem DC-Universum sonst problemlos Produktionskosten in Höhen von bis zu 200 Millionen Dollar verschlingen, kommt Joker mit einem vergleichsweise günstigen Preisstempel („lediglich“ 55 Millionen Dollar) daher. Das erlaubt uns einen seltenen Blick hinter die bröckeln

Kategorie(n): Joker, News, Top News
Mittwoch, 03.04.2019


New Mutants – Maisie Williams äußert Frustration über die ungewisse Zukunft

Bislang kennt man Maisie Williams vor allem durch ihre Rolle in der HBO-Hitserie Game of Thrones. The New Mutants sollte das ändern, ihr endlich auch im Kino zum Durchbuch verhelfen. Doch dann wurde der „erste Horrorfilm im X-Men-Universum“ mehrfach verschoben und für umfassende Nachdrehs vorbereitet, die aber bis heute nicht stattgefunden haben. 20th Century Fox ist derart unzufrieden mit der unklaren Situation, dass zuletzt sogar über einen möglichen Weiterverkauf an Streamingdienste wie Hulu oder Netflix nachgedacht wurde. Das wiederum frustriert nicht nur Zuschauer, sondern auch die Darsteller selbst. Gegenüber dem Rolling Stone machte Williams ihrem Ärger nun öffentlich Luft: „Wer weiß schon, wann zur Hölle

Kategorie(n): New Mutants, News, Top News
Mittwoch, 27.03.2019


Annabelle Comes Home – Artwork teasert Rückkehr der mörderischen Puppe an

Das Schlimmste ist noch nicht überstanden. Am 04. Juli 2019 müssen die beiden Dämonologen Lorraine (Vera Farmiga) und Ed Warren (Patrick Wilson) noch einmal ran und gegen die nahezu unbezwingbare Dämonenpuppe Annabelle in den Kampf ziehen. Dieses Mal steht ausgerechnet ihre gemeinsame Tochter auf dem Spiel. Ob sie es schaffen, ihre Familie vor einer Katastrophe zu bewahren? Annabelle Comes Home (Annabelle 3) ist weit mehr als ein herkömmlicher Nachfolger, funktioniert gleichzeitig auch als Crossover und Sequel der Mutterserie The Conjuring. Vor der Veröffentlichung eines sicher bald erscheinenden Trailers erlauben Warner Bros. und New Line Cinema ungeduldig wartenden Fans zunächst einen Blick auf das erste Artwork

Kategorie(n): Annabelle 3, News, Top News
Dienstag, 26.03.2019


Der Hexenclub – Jetzt doch: Blumhouse produziert Remake des 90er Klassikers

Von einem Reboot von Der Hexenclub spricht man in Hollywood schon seit Jahren. 2016 hieß es noch, dass es sich vielmehr um eine Fortsetzung handeln werde, die immerhin zwanzig Jahre nach den Ereignissen aus dem Originalfilm ansetzt und sich um eine neue Gruppe Hexen dreht, die ihre Kräfte entdeckt. Der damals verantwortliche Regisseur Leigh Janiak (Scream – Serie, Fear Street, Honeymoon) ist inzwischen aber nicht mehr an Bord. Festhalten will Sony an der Idee aber dennoch und macht sich daher aktuell auf die Suche nach einem geeigneten Ersatzkandidaten. Was aus den bisherigen Drehbuchvorlagen wird, ist ungewiss. Sicher ist aber schon, wer sich um die moderne Neuadaption kümmern wird: Mit Genrespezialist Jason Blum und dessen Blum

Kategorie(n): Hexenclub, Der, News, Top News
Dienstag, 26.03.2019


Rambo V: Last Blood – Kehrt noch dieses Jahr in deutsche Kinos zurück: Termin steht

Mit seinen stattlichen 72 Jahren will es Action-Veteran Sylvester Stallone noch einmal wissen und kehrt dieses Jahr für den fünften Teil seiner zum Kult gewordenen Reihe Rambo in die Kinos zurück – und das nicht nur in den USA. Nachdem schon bekannt war, dass sich hierzulande Universum Film um die Auswertung von Rambo V: Last Blood kümmern wird, hat uns mittlerweile auch ein Termin für die hiesige Premiere erreicht. So werden sich deutsche Kinogänger sogar noch vor ihren US-Kollegen mit dem neuesten Abenteuer von Vietnam-Veteran John Rambo vertraut machen können, wenn dieses am 19. September – und damit sogar einen Tag vor dem US-Kin

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 25.03.2019


Wir – Erobert die Kinosäle im Sturm, macht A Quiet Place Rekord streitig

Senkrechtstarter Jordan Peele bricht weiter Rekorde und straft Zweifler, die ihn als Eintagsfliege abgestempelt hatten, Lügen. Denn seit dem vergangenen Wochenende steht fest: So erfolgreich wie sein neuer Schocker Wir ist bislang noch kein Horrorfilm basierend auf einem Originaldrehbuch gestartet. Frühe US-Schätzungen sehen den Film mit Lupita Nyong’o und Winston Duke bei gigantischen 70 Millionen Dollar, was nicht nur die Gewinn-Erwartungen des Studios, sondern auch den gerade erst von A Quiet Place aufgestellten Startrekord eines R-Rated Horrorfilms sprengen würde. Bedenkt man die vergleichsweise geringen Kosten, nämlich rund zwanzig Millionen, dürften Blumhouse und Universal Pictures den einen oder anderen Sektkorken (in diesem

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 25.03.2019


The MEG 2 – Warner bereitet alles für die Rückkehr des Riesenhais vor

2018 war eines der erfolgreichsten Jahre für den Genrefilm und The MEG maßgeblich daran beteiligt. Aus diesem Grund wollen Warner Bros. und Gravity Pictures demnächst erneut ins kühle Nass und zum Stelldichein mit dem monströsen Urzeithai bitten. Und auch wenn sich über den genauen Zeitplan derzeit nur spekulieren lässt, scheint es hinter den Kulissen doch schon erste Fortschritte gegeben zu haben. „Die Arbeiten am Skript laufen bereits“, bestätigt Lorenzo di Bonaventura (Friedhof der Kuscheltiere), einer der Produzenten. „Man weiß es erst, wenn man ein gutes Drehbuch in der Hand hält. Aber wir sind sehr denkbar, dass die Zuschauer einfach Spaß mit unserem nicht ganz ernstgemeinten Film hatten.“ An Sequel-Ideen mangelt es nicht

Kategorie(n): News, The MEG, Top News
Mittwoch, 20.03.2019


Terminator: Dark Fate – Paramount bestätigt Titel des neuen Films

Das Rätselraten um den finalen Filmtitel hat ein Ende. Wie nun auch von offizieller Seite bestätigt wurde, kommt Tim Millers und James Camerons Soft-Reboot der Terminator-Reihe am 24. Oktober 2019 unter dem Namen Terminator: Dark Fate in deutsche Kinos. Dieser war kurzzeitig bereits als Arbeitstitel im Gespräch, wurde damals allerdings noch unter Vorbehalt verwendet. Nun steht fest: Das „finstere Schicksal“, dem sich solche Franchise-Veteranen wie Arnold Schwarzenegger und Linda Hamilton stellen müssen, wird auch die Kinoposter und Titelschriftzüge schmücken. Dark Fate knüpft geschichtlich direkt an die Geschehnisse von Terminator 2: Tag der Abrechnung an. Das bringt den Vorteil mit sich, dass sich Miller nicht mit dem Balast von Terminator

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 19.03.2019


Bird Box 2 – Schriftsteller Josh Malerman arbeitet an Roman-Fortsetzung

Mit Bird Box ist Netflix ein echter Überraschungserfolg geglückt – und das, obwohl die Verfilmung an einigen Stellen stark von Josh Malermans gleichnamiger Vorlage abwich. In einem neuen Interview bestätigte der Schöpfer der Geschichte nun, dass er bereits eine Fortsetzung plant, die noch in diesem Jahr fertiggestellt und veröffentlicht werden soll. Diese trägt den Titel Malorie und macht unmissverständlich deutlich, worum es im zweiten Kapitel der Bird Box-Welt geht: „Zwischen der Veröffentlichung von Bird Box und meiner anfänglichen Schreibphase von Malorie wurde ich oft von Leuten angesprochen“, verriet Malerman. „Viele wollten unbedingt wissen, was mit Mädchen und Junge passiert ist. Aber so sehr ich mich auch für diese beiden Figuren interessiere

Dienstag, 19.03.2019


Black Summer – Trailer: Neue Zombie-Serie von Netflix ist ein Z Nation-Prequel!

Ihr könnt gar nicht genug von ausgehungerten Zombies und Endzeit bekommen? Dann hat Netflix bereits den nächsten potenziellen Serien-Anwärter für Euch im Angebot! Von den Machern der kürzlich abgesetzten Syfy-Show Z Nation kommt das direkt für den Streamingdienst produzierte Format Black Summer, welches Jaime King (Sin City) ab dem 11. April 2019 als junge, verzweifelte Mutter während der plötzlich ausbrechenden Zombie-Apokalypse zeigt. Hinter der neuen Zombie-Serie stecken die beiden Z Nation-Schöpfer und Produzenten Karl Schaefer und John Hyams. Black Summer ist als Prequel zu Z Nation angelegt, setzt geschichtlich unmittelbar vor dem Ausbruch der todbringenden Seuche an, die in der Mutterserie ganze Landstriche leergefegt hat

Montag, 18.03.2019


Chilling Adventures of Sabrina – Im Trailer zu Staffel 2 bahnt sich großer Ärger an

Noch eine Spur sexier und unheimlicher – so soll Chilling Adventures of Sabrina ab dem 05. April 2019 aus der Winterpause zurückkehren. Vorab liefert uns Netflix mit dem offiziellen Trailer aber schon einen ersten Vorgeschmack auf die neuen Folgen – und der kann sich sehen lassen! Denn in Season 2 braut sich rund um Sabrina Spellman Ärger zusammen. Nachdem sie ihren Namen in das Buch der Bestie eingetragen hat, kann sie ihren Platz in der Welt der Sterblichen nur schwer mit ihrer neuen dunklen Seite in Einklang bringen. Im zweiten Kapitel, das „noch mehr Romanzen und Horror“ für uns bereithält, muss sie sich daher endgültig zwischen dem Sterblichen Harvey und Zauberer Nicholas entscheiden. Sie mag zwar für den Dunklen Lord unterschrieben

Montag, 18.03.2019


Rambo V: Last Blood – Blutverschmiert: Neues Bild zeigt Rambo in Aktion

John Rambo darf auch im fünften Teil seiner Kultserie wieder ordentlich austeilen. Als Beweis schickt Sylvester Stallone ein neues Bild vom Set seines Rambo V: Last Blood voran, das ihn blutverschmiert und mit Bogen im Anschlag zeigt. Ein schlechtes Omen für all jene, die sich der Entführung seiner Ziehtochter Gabrielle schuldig gemacht haben. Denn im neuen Sequel dreht sich alles um John Rambos neues Leben als Farmer. Doch die neugewonnene Idylle und Ruhe währt nur kurz. Auf der Suche nach ihrem verschollenen Vater wird Gabrielle (Yvette Monreal), die Tochter von Rambos Haushälterin Maria (Adriana Barraza) und Teil seiner „Adoptivfamilie“, von skrupellosen Menschenhändlern entführt und nach Mexiko verschleppt. Das lässt John natürlich

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 13.03.2019



Godzilla 2: King of the Monsters
Kinostart: 30.05.2019 Godzilla 2: King of Monsters setzt einige Jahre nach den Geschehnissen aus dem Originalfilm von Gareth Edwards an und soll Godzilla mit bekannten Monstern wie Mothra zu... mehr erfahren
Ma
Kinostart: 30.05.2019Für Ma schlüpft Spencer in die Rolle einer vereinsamten Frau, die sich mit einer Gruppe von Teenagern anfreundet. Die Verbindung nimmt für die Kids zunehmend albtraumh... mehr erfahren
Men in Black: International
Kinostart: 13.06.2019In Men in Black 4 schlüpft Tessa Thompson in die Rolle von Em, die sich selbst etwas beweisen will und Teil des britischen Men in Black-Teams in London wird. Gemeinsam m... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
Kinostart: 13.06.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
BrightBurn
Kinostart: 20.06.2019Elizabeth Banks (Slither – Voll auf den Schleim gegangen, Pitch Perfect) spielt in dem Horror-Thriller eine Frau, die unverhofft Mutter wird, als ein mysteriöses Baby ... mehr erfahren
St. Agatha
DVD-Start: 31.05.2019Mary ist ledig und schwanger - ein denkbar ungünstige Kombination in den 1950er Jahren. Um halbwegs mit der Situation zurechtzukommen, zieht sie in eine von Nonnen gefü... mehr erfahren
Shed of the Dead
DVD-Start: 31.05.2019Eigentlich hat sich Trevor nur deshalb in sein baufälliges Gartenhäuschen zurückgezogen, um ungestört seinem Hobby nachzugehen - doch scheinbar kann selbst der Frömm... mehr erfahren
Viking Vengeance
DVD-Start: 31.05.2019Viking Vengeance (The Head Hunter) versetzt uns an den Rande eines nördlichen Königreichs. Hier beschützt ein mittelalterlicher Krieger das Reich vor mächtigen Monste... mehr erfahren
The House That Jack Built
DVD-Start: 06.06.2019USA in den 1970er Jahren. Wir begleiten den hochintelligenten Jack (Matt Dillon) über einen Zeitraum von zwölf Jahren und werden dabei Zeugen von fünf exemplarischen M... mehr erfahren
The Prodigy
DVD-Start: 07.06.2019Der von Friedhof der Kuscheltiere-Autor Jeff Buhler (Midnight Meat Train) auf Papier gebrachte Horror-Thriller erzählt von einer Mutter, die sich am zunehmend merkwürdi... mehr erfahren