Alle Beiträge aus der Kategorie Top News


The Inhabitant – Unheimliche Begegnung im ersten deutschen Trailer, Start im Handel

Mit Suspiria will Capelight Pictures diesen November das ultimative Grauen heraufbeschwören (wir berichteten). Unheimlich dürfte es aber auch in der neuesten filmischen Errungenschaft des Labels zugehen: Mit The Inhabitant (El Habitante) bringt man am 26. Oktober 2018, und damit pünktlich zu Halloween, einen Genrebeitrag in den deutschen Handel, der wie eine schaurige Mischung aus Home Invasion-Thriller und Der Exorzist anmutet. Ähnlich wie Don’t Breathe erzählt der aus Mexiko stammende Inhabitant von drei Personen, die aus der Armut heraus bei einem korrupten Senator einbrechen. Gerade, als sie ihn und seine Frau um ihr gesamtes Hab und Gut erleichtern wollen, dringen aus dem Keller markerschütternde Schreie nach oben, die aber nicht

Kategorie(n): News, The Inhabitant, Top News
Freitag, 21.09.2018


The Happytime Murders – FSK stuft Komödie schon für Kinder ein, Start vorgezogen

„Achtung: Dieser Film ist nur für Erwachsene“, warnt das offizielle deutsche Kinoposter zu The Happytime Murders. Die FSK sah das aber offenbar anders und stufte den verrückten Puppen-Klamauk, in dem auch kopulierende und ejakulierende Muppets vorkommen, jetzt mit einer Freigabe ab 12 Jahren ein. In den USA sorgte bereits der Trailer für Aufruhr. In den Kinos spiegelte sich das allerdings nicht wider, denn dort enttäuschte der Film zum Start mit mageren 9,5 Millionen Dollar – nur ein Bruchteil der Produktionskosten von mindestens 45 Millionen Dollar. Tatsächlich stellt die Puppen-Komödie sogar das schwächste Ergebnis eines breitflächigen Kinostarts in der Karriere der sonst so erfolgsverwöhnten Comedy-Expertin Melissa McCarthy (Brautalarm,

Dienstag, 18.09.2018


Venom – Filmemacher deutet Unrated Fassung an, neues Poster zum Kinostart

Für sein PG-13 Rating musste Venom offenbar einige Federn lassen. Deshalb überrascht es nicht, dass Regisseur Ruben Fleischer von Fandango auf eine mögliche Unrated Fassung des „Horror“-Spin-Offs angesprochen wurde. „Das würde ich nicht ausschließen,“ gibt Fleischer, der für Sony Pictures schon Zombieland in Szene setzte, auf Anfrage zu. „Wir müssen noch abwarten, wie Venom im Kino aufgenommen wird, aber ich würde das keineswegs ausschließen.“ Wer schon auf der großen Leinwand mehr von dem außerirdischen Symbionten sehen möchte, sollte definitiv bis nach den Credits sitzen blieben, denn dort soll es zusätzliche Szenen aus dem Film zu sehen geben. „Das gilt wohl für jeden Superheldenfilm: Es wäre ein Fehler, vor den Credits

Kategorie(n): News, Top News, Venom
Dienstag, 18.09.2018


Open 24 Hours – Erster Trailer zum Slasher: Grauen kommt bei Mitternacht

Bei all dem Geister- und Haunted House-Horror der letzten Zeit kamen Slasher viel zu kurz. Mit Halloween kündigt sich im Oktober allerdings die Kehrtwende an. Einige Wochen früher, am 22. September, feiert beim diesjährigen Fantastic Fest im texanischen Austin bereits Open 24 Hours von Genrespezialist Padraig Reynolds (Rites of Spring, The Devil’s Dolls) Premiere, der blutige Unterhaltung in bester Slasher-Tradition verspricht und passend zur Uraufführung nun auch mit einem ersten Trailer ausgestattet wurde. Hier gibt es ein Wiedersehen mit alten Bekannten wie Brendan Fletcher aus Freddy vs. Jason oder Vanessa Grasse aus Leatherface. Sie spielt die verunsicherte, gerade aus der psychiatrischen Klinik entlassenen Mary White. Dort

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 17.09.2018


Apostle – Erster Trailer zu Netflix‘ Sekten-Schocker von Gareth Evans

Auf dieser Insel ist nichts so, wie es auf den ersten Blick scheint! In seinem für Netflix produzierten Apostle greift Gareth Evans jene Kult- und Sektenthematik wieder auf, die uns schon im V/H/S 2-Beitrag „Safe Haven“ zu schockieren wusste. Diesmal spielt sich das Grauen allerdings auf einer entlegenen Insel ab, auf die sich Protagonist Thomas Richardson, gespielt von Dan Stevens aus Downton Abbey oder Walt Disney’s Die Schöne und das Biest, begibt, um seine Schwester aus den Fängen einer teuflischen Sekte zu retten. Dort angekommen, soll er die Gegenleistung für die Freigabe erbringen. Daraufhin taucht Thomas immer tiefer in die Geheimnisse und die Lügen ein, auf denen der Klan beruht. Denn die Entführer werden den Tag noch bereuen, an dem

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 17.09.2018


Predator: Upgrade – Sequel von Shane Black floppt sowohl in den USA als auch in Deutschland

„Der größte, beste und blutigste Predator aller Zeiten.“ Zumindest im Bezug auf die Kosten scheint das sogar zu stimmen, denn mit 88 Millionen Dollar ist Predator: Upgrade der mit Abstand teuerste Predator-Ableger, den 20th Century Fox jemals absegnen ließ. Zum Vergleich: der von Nimród Antal gedrehte Predators kostete gerade einmal halb so viel, spielte an den Kinokassen aber mehr ein. Denn zum Start kam Shane Blacks Franchise-Reboot nicht über enttäuschende Einnahmen von 24 Millionen Dollar (weniger als die 25 von Predators, der seinerzeit in nur 2.600 Sälen aufgenommen wurde) hinaus. Das reichte zwar für den ersten Platz der US-Kinocharts, gleichzeitig handelt es sich aber auch um das schlechteste Startergebnis eines Films mit über 4.000 Kopien

Montag, 17.09.2018


New Mutants – Das Warten soll sich lohnen: Spin-Off wird noch unheimlicher

Dass ein Film in die Nachbearbeitung zurückbeordert wird, weil er nicht unheimlich genug war, ist zwar selten, im Fall von New Mutants aber tatsächlich so passiert. Denn weil Fox mit dem ersten Trailer falsche Erwartungen geweckt hat, die der Film selbst gar nicht erfüllen konnte, darf Josh Boone sein X-Men-Spin-Off noch einmal komplett auf den Kopf stellen. Obwohl der Kinostart dadurch um ganze anderthalb Jahre verschoben wurde, befürwortet Hauptdarstellerin Anya Taylor-Joy (Das Morgan Projekt, The Witch, Split) den Schritt sogar, wie sie jetzt gegenüber Collider verriet: „Ich finde das nicht frustrierend, denn letztlich wollen wir ja, dass die Fans am Ende auch wirklich zufrieden sind“, findet sie. „Das Gute ist, dass wir jetzt den Film abliefern können, für

Kategorie(n): New Mutants, News, Top News
Dienstag, 11.09.2018


Apostle – Teaser zeigt albtraumhafte Eindrücke aus dem Netflix-Schocker

Bevor kommende Woche der richtige Trailer Premiere feiert, erlaubt uns Gareth Evans bereits einen ersten Blick auf seinen für Netlix produzierten Sekten-Schocker Apostle, der im Jahr 1905 angesiedelt ist. Thomas Richardson begibt sich auf eine entlegene Insel, um seine Schwester zu retten, die von einer rätselhaften Sekte gegen Lösegeld entführt wurde. Dort angekommen, soll er die Gegenleistung für die Freigabe erbringen.  Dabei taucht er immer tiefer in die Geheimnisse und die Lügen ein, auf denen der Klan beruht. Doch die Entführer werden den Tag noch bereuen, an dem sie sich mit ihm anlegten. Bekannt wurde Evans durch seinen verstörenden V/H/S/2-Beitrag „Safe Haven“ und die beiden in Fernost gedrehten The Raid-Filme. Für die Hauptro

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 11.09.2018


Rambo 5 – Es ist so weit: Sylvester Stallone deutet den Start der Produktion an

„Die Welt mag sich verändert haben, aber er nicht.“ Mit diesen Worten kündigt Sylvester Stallone seine bevorstehende Rückkehr als Kraftprotz John Rambo an, der trotz stattlicher 70 Jahre nicht müde wird, gegen immer neue Feinde in den Kampf zu ziehen. Es wird der bereits fünfte Teil der kultgewordenen Action-Reihe um den taffen Vietnam-Veteran, den Stallone im Laufe der Achtziger gleich dreimal verkörpern durfte – ein Film erfolgreicher als der andere. Im Anschluss daran war dann allerdings erstmal Schluss – bis er die Figur im 2008er John Rambo wieder aus der Versenkung holte. „Wir fangen bald mit dem Dreh an und ich kann es kaum erwarten“, schreibt er auf Instagram nebst einem Schnappschuss aus dem letzten Film, der inzwischen

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 11.09.2018


The Nun – Spin-Off zu Conjuring legt besten Start der ganzen Reihe hin

Obwohl The Nun vielerorts als Serientiefpunkt gehandelt wird, fiel es der unheimlichen Nonne Valak trotzdem nicht schwer, den weltweit besten Start des Conjuring-Verse hinzulegen. In den USA gab es zum Auftakt fast 54 Millionen Dollar. Zum Vergleich: Blockbuster wie Ready Player One oder Mission: Impossible – Fallout sind mit 61 beziehungsweise 42 Millionen Dollar angelaufen, haben aber auch deutlich mehr gekostet als The Nun. Ganz besonders beeindruckend sind die Ergebnisse, die internationalen Gefilden erreicht wurden. Dort kamen am ersten Wochenende nicht weniger als 79 Millionen Dollar hinzu. Mit einem monströsen Start von 133 Millionen Dollar konnte der Gruselfilm also bereits das Sechsfache seiner Produktionskosten, immerhin 22 Millionen

Kategorie(n): News, Nun, The, Top News
Dienstag, 11.09.2018


The School – In dieser Schule herrscht das Grauen: Start im Handel angekündigt

Mit The School – Schule des Grauens schlägt Regisseur Storm Ashwood das nächste Kapitel im australischen Horrorkino auf und liefert einen Genrevertreter ab, der visuell und inhaltlich wie eine Mischung aus Silent Hill und Herr der Fliegen (Lord of the Flies) anmutet. Denn in dieser Schule will man uns buchstäblich das Gruseln lehren. Da passt es natürlich, dass The School pünktlich zu Halloween, am 26. Oktober 2018, über Concorde Home Entertainment auch bei uns im Handel aufschlägt. Im Film mit Megan Drury wacht die Ärztin Amy auf der verzweifelten Suche nach ihrem vermissten Sohn in einer nur augenscheinlich verlassenen Schule auf. Schnell stellt sie jedoch fest, dass sie ganz und gar nicht allein ist: eine Gruppe Kinder lebt in den Gängen des

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 11.09.2018


Stephen King’s ES 2 – Blutiger Abschied: Erste Setbilder mit dem Horror-Clown

Für Jessica Chastain war es das. Die Schauspielerin, die in Stephen King’s ES 2 die erwachsene Beverly verkörpert, hat all ihre Szenen abgedreht und verabschiedet sich somit von ihren Kollegen. Doch das tut sie nicht ohne vorher noch eine blutige Spur zu hinterlassen: „Jessica liebt es, mich mit Kunstblut vollzuschmieren“, verrät Regisseur Andy Muschietti via Instagram und postet als Beweis ein Setbild, das Chastains liebevolle, aber blutige Umarmung zeigt. Im Film selbst wird die Darstellerin allerdings wenig zu lachen haben, immerhin erwartet sie dort die direkte Konfrontation mit dem wohl gefährlichsten Clown aller Zeiten. Pennywise kehrt 2019 zurück und wird nicht nur dem Verliererklub den Atem rauben, sondern auch dem Kinopublikum – voraus

Kategorie(n): ES: Kapitel 2, News, Top News
Dienstag, 04.09.2018


Don't Be Afraid of the Dark

A Spriggan – Unheimliche Folklore: John Boyega kündigt Creature Feature an

Dank Auftritten in Star Wars: Das Erwachen der Macht oder Pacific Rim: Uprising ist John Boyega inzwischen selbst in der Lage, neue Filmprojekte voranzutreiben. Davon macht er auch sogleich Gebrauch, denn zusammen mit Produzentin Josephine Rose (Brotherhood, Slaughterhouse Rulez, Dads Army) und Regisseur Keir Burrows (Anti Matter) hat er jetzt die Entstehung des britischen Horror-Creature Features A Spriggan angekündigt. Spriggan sind kleine, fiese Fabelwesen aus der britischen Mythologie, die oft als Räuber und Schurken dargestellt werden, welche Säuglinge stehlen. Im Film kehrt eine kürzlich verwitwete Mutter in das abgelegene Hotel ihres Vaters zurück, das sich bald darauf als Hort des Bösen entpuppt. Eine unheilvolle Präsenz sucht

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 04.09.2018


Lake Placid: Legacy – Zum Start im Heimkino: Das Monster greift im Filmclip an

Wieder wurde klammheimlich an der Fortsetzung einer bekannten Horror-Reihe gefeilt: Mit Lake Placid: Legacy bringt Sony Pictures am 06. September 2018 den neuesten Ableger der tierischen Lake Placid-Reihe in deutsche Händlerregale. Das nächste Kapitel um den gefräßigen See-Bewohner vom berühmten Lake Placid wartet mit einem komplett neuen Cast und Regisseur auf. Bei letzterem handelt es sich um Darrell Roodt, den Schöpfer von Dracula 3000, während vor der Kamera unter anderem Joe Pantoliano, Katherine Barrell, Tim Rozon, Sai Bennett, Luke Newton, Craig Stein und Greg Kriek um über Leben bangen durften. Der Lake Placid: Legacy benannte Film spielt viele Jahre nach den Ereignissen aus dem Original und begleitet eine Gruppe

Dienstag, 04.09.2018


The Purge – Ab morgen bei Amazon: Start der offiziellen Purge-Serie, neuer Trailer

Es ist Zeit für die nächste Säuberung! Ab morgen darf in der offiziellen Serie zu The Purge auch hierzulande wieder gesäubert werden. Auf den weltweiten Amazon Prime Video-Start in Deutschland, Österreich und in mehr als 200 Ländern und Territorien auf der ganzen Welt stimmt uns Blumhouse mit gleich zwei umfangreichen Featurettes ein, in denen neben neuen Szenen aus der 1. Staffel auch viel Behind the Scenes-Material vom eigentlichen Dreh zum Einsatz kommt. Die Serie ist ab 5. September, bereits einen Tag nach US-Premiere bei USA Network, in der englischen Originalversion verfügbar. Jeden Mittwoch kommt dann eine neue Episode hinzu. Mit der deutschen Synchronfassung ist allerdings erst im späteren Verlauf des Jahres zu rechnen. Basie

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 04.09.2018


The Nun – So atmosphärisch und schaurig wird das neue Conjuring-Spin-Off

Auch wenn derzeit noch abzuwarten bleibt, ob The Nun dem Versprechen des „dunkelsten Conjuring-Kapitels“ gerecht werden kann, weiß das neueste Franchise-Spin-Off zumindest schon optisch und atmosphärisch zu überzeugen. Das beweist Warner Bros. mit umfangreichen B-Roll-Aufnahmen, die uns an verwunschene Örtlichkeiten und schummrig beleuchtete Filmsets führen. Selten wurde im Conjuring-Universum allein schon durch stimmig ausgeleuchtete, teils historische Drehort so viele dichte und unheimliche Atmosphäre erzeugt wie hier. Zusätzlich lauert uns der bitterböse Dämon aus The Conjuring 2 auch noch in einem neuen TV-Spot auf, der „das wahre Gesicht des Bösen“ offenbart. Umgesetzt wird der potenzielle Horror-Schocker nach einem Drehbuch

Kategorie(n): News, The Nun, Top News
Montag, 03.09.2018


Diablo – Autor hinter Hellboy soll an Adaption für Netflix arbeiten

Auf PC und Konsolen zog Diablo bereits Millionen Spieler in seinen (Loot-getriebenen) Bann. Aber hat das Franchise rund um den dämonischen Höllenfürsten auch das Zeug zum Serien-Highlight? Die Antwort darauf will Revenge of the Fans herausgefunden haben. Bislang noch unbestätigten Gerüchten zufolge soll Andrew Cosby, Autor hinter dem kommenden Kino-Neustart von Hellboy, nämlich an einer offiziellen Diablo-Serie für Netflix arbeiten. Da eine Realverfilmung aufgrund der höllischen Thematik viel zu kostspielig wäre, darf man aktuell eher davon ausgehen, dass es sich um eine animierte Serie im Stile von Castlevania handeln wird. Zu letzterer gab Netflix kürzlich gleich zwei neue Staffeln in Auftrag. Noch lieber wäre dem Streamingdienst aber wohl

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 03.09.2018


Metro: Exodus – Monströses im neuen Gameplay-Trailer von der Gamescom

Nervenstarke Spieler schlagen sich die Nächte bald wieder mit unheimlichen Erkundungsgängen in den Überresten des post-apkalyptischen Russlands um die Ohren. Metro: Exodus heißt der Horror-Shooter, mit dem Publisher Deep Silver und 4A Games das Franchise in die nächste Generation führen wollen. Dafür lassen wir die bekannten Ruinen erstmals hinter uns und kämpfen uns immer häufiger durch riesige Außenareale, in denen tödliche Gefechte und ein bewährter Mix aus Story, Survival-Horror und Erkunden auf uns warten. Bei der Umsetzung haben sich die Entwickler von den Bestsellern Metro 2033 und Metro 2035 von Dmitry Glukhovsky inspirieren lassen, dessen Schaffen im „bislang größten Metro aller Zeiten“ fortgeführt wird. Die Handlung umspannt ein

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 22.08.2018


Marrowbone – Deutscher Trailer: Geisterspuk vom Waisenhaus-Autor

Sergio G. Sánchez ist wieder zum Gruseln aufgelegt. 2007 arbeitete der Spanier am Mystery-Hit Das Waisenhaus mit und legt jetzt, zehn Jahre später, seinen ebenfalls im Genrekino angesiedelten Einstand auf dem Regiestuhl vor. Schaffte es Marrowbone in den USA und Großbritannien noch auf die große Leinwände, muss man sich hierzulande mit einer direkten Veröffentlichung im Heimkino zufrieden geben, die Universum Film ab dem 26. Oktober natürlich passend zu Halloween über die Bühne gehen lässt. Wie schon bei Das Waisenhaus (The Orphanage) von seinem Kollegen Juan Antonio Bayona handelt es sich im Kern um eine dramatische Familiengeschichte mit übernatürlichem Hintergrund. Erzählt wird darin die Handlung um vier junge Ges

Kategorie(n): Marrowbone, News, Top News
Montag, 20.08.2018


Three From Hell – Sheri Moon Zombie auf finalem Teaser-Poster abgelichtet

Was wäre Familie Firefly ohne Baby? „Das Beste haben für uns bis zum Schluss aufgehoben“, schwärmt Regisseur Rob Zombie. Gemeint ist natürlich seine Frau Sheri Moon, die uns nun schon seit geschlagenen fünfzehn Jahren als jüngstes Mitglied des psychopathischen Klans begleitet. Gewohnt widerspenstig feiert sie auf dem neuesten und voraussichtlich auch letzten Teaser-Poster zu Three From Hell nun ihr Comeback als Killer-Nesthäcken Baby Firefly. Zum geplanten Start im nächsten Jahr dürfte sich dann ein für alle Mal klären, was nach dem Finale von Zombies TDR – The Devil’s Rejects mit Otis, Captain Spaulding und Baby geschah. Denn die Three from Hell wurden im letzten Film beim Gefecht mit der Polizei schwer verletzt. Allgemein war man davon

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 20.08.2018


Watchmen – HBO schickt Helden in Serie: Offiziell bestellt, wird keine Neuerzählung

Die Watchmen, übernatürliche Superhelden in einer fiktiven Version der Vereinigten Staaten, kennen wir bislang nur aus dem Kino und der gleichnamigen Comicreihe von Autor Alan Moore. Doch nun wird eines der ambitioniertesten Serienprojekte der letzten Jahre Wirklichkeit und holt sie auf die Bildfläche zurück. Von HBO hat Damon Lindloff (Prometheus, World War Z) offiziell grünes Licht für seine schon länger geplante Serienvariante erteilt bekommen, mit der nächstes Jahr zu rechnen sein soll. Dafür spricht der bereits komplett besetzte Cast. Da es sich hierbei um ein generelles Reboot handelt, wird man auf ein Comeback von Malin Akerman, Jackie Earle Haley oder Jeffrey Dean Morgan verzichten müssen. Sie alle standen 2009 für Zack Snyders nur mä

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 20.08.2018


The Tommyknockers – The Exorcist-Schöpfer mit Stephen King-Adaption beauftragt

Sein The Exorcist wurde von der Presse hochgelobt, fiel aber wegen zu geringer Einschaltquoten durch. Nach der Absetzung sorgt Jeremy Slater nun aber an anderer Stelle für unheimliche Unterhaltung und bringt für James Wan und dessen Atomic Monster die kommende Verfilmung zu Stephen King’s Das Monstrum – The Tommyknockers auf Papier! Um das Projekt war im Vorfeld ein echter Bieterkrieg ausgebrochen, den Universal Pictures nach langen Verhandlungen für sich entscheiden konnte. Dabei stach das Hollywood-Studio sogar den Streamingriesen Netflix aus. Aktuell ist Wan zwar nur als Produzent gelistet, doch es könnte sein, dass er die Verfilmung am Ende auch selbst inszeniert. Der gebürtige Australier legt sich nur ungern auf

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 17.08.2018


Scream: Die Serie – Ghostface-Serie soll noch 2018 weitergehen, Mary J. Blige an Bord

Das plötzliche Aus der Weinstein Company hatte weitreichende Folgen. So ist weiterhin unklar, ob es lange fertiggestellte Projekte wie Polaroid jemals auf die Leinwand schaffen. Ebenfalls betroffen sind die ehemaligen TV-Projekte des Studios, etwa Scream: Die Serie. Denn obwohl deren dritte Staffel schon Anfang 2017 angekündigt wurde, fehlt von einem Termin oder ersten handfesten Details bislang jede Spur. Jetzt deutet sich allerdings Zuwachs beim Casting und damit ein baldiger Abschluss der langwierigen Produktionsphase an: Grammy-Gewinner Mary J. Blige stößt zum Cast der generalüberholten Scream-Serie, die den vornehmlich weißen Cast der ersten beiden Staffeln zugunsten einer bunteren Einfärbung kippt. Auch berichtet Deadline, dass noch

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 17.08.2018


Chucky – Modernes Reboot kommt: Hinweis auf Start der Produktion

Sind die Dreharbeiten zu Chucky – Die Mörderpuppe (Child’s Play) angelaufen? Schon vor knapp einer Woche postete Regisseur Lars Klevberg ein Bild, das ihn mit dem Skript zur Neuauflage und Chuckys ikonischem Messer zeigt, das bereits bei unzähligen Opfern zum Einsatz kam. Sicher ist auch, dass Lars Klevberg aktuell in Vancouver residiert, wo der Film früheren Berichten zufolge gedreht werden sollte. Bei MGM, dem zuständigen Produktionsstudio, gibt man sich überraschend verschwiegen. Dass man ein modernes Kino-Reboot zur Kultmarke plant, kam überhaupt nur ans Tageslicht, weil ein entsprechender Bericht bei Hollywood Reporter durchgesickert war. Laut diesem sind sowohl ES-Produzent David Katzenberg als auch Seth Grahame-Smith

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 14.08.2018


The Happytime Murders – Die Puppen sind los: Der neue Red Band-Trailer

Diese plüschigen Gesellen lassen Ted aussehen wie einen Kindergeburtstag: Mit dem neuen Red Band-Trailer erlaubt uns STX Entertainment nun einen weiteren Vorgeschmack auf das vollkommen durchgeknallte Puppen-Spektakel The Happytime Murders, in dem getrunken, geflucht und kopuliert wird – alles vor dem Hintergrund einer Welt, in der Menschen und Puppen friedlich nebeneinander koexistieren. Zumindest sollte das der Fall sein. Denn als die Darsteller der herzigen Puppen-Kindersendung Happytime Gang einer nach dem anderen getötet werden, ist es plötzlich an Melissa McCarthy (Brautalarm, Taffe Mädels), den kniffligen Fall zusammen mit ihrem stets alkoholisierten, moralisch fragwürdigem Partner zu lösen. Der Film befand sich geschlagene zehn

Dienstag, 14.08.2018


Resident Evil 2 – Capcom bringt Edition für sage und schreibe 800 Dollar auf den Markt

Ihr zählt Resident Evil 2 zu den größten Spiele-Klassikern aller Zeiten und habt zufällig rund 800 Euro, mit denen Ihr nichts anzustellen wisst? Dann könnte die japanische Premium Edition zur Neuauflage des Klassikers genau das Richtige für Euch sein! In Japan wird es nämlich gleich mehrere Sondereditionen geben, die am 25. Januar 2019 erscheinen sollen. Die kostspieligste von ihnen beinhaltet jene Schreibmaschinentastatur, mit der Spiel Speicherpunkte angelegt werden. Dabei handelt es sich übrigens nicht um ein zwar schickes, aber „nutzloses“ Replika, das verstaubt. In Zusammenarbeit mit dem auf Schreibmaschinen und Tastaturen spezialisierten Unternehmen Qwerkytoys hat Capcom eine echte, funktionstüchtige Resident Evil 2-Tastatur her

Dienstag, 14.08.2018


Chilling Adventures of Sabrina – Die neue Sabrina auf ersten Bildern festgehalten

Dank Netflix sind ab dem 26. Oktober auch deutsche Zuschauer dabei, wenn Kiernan Shipka ihr Debüt als Sabrina Spellman feiert. Einen ersten Blick auf Shipka in der Rolle gibt es allerdings schon jetzt: Zwei Bilder zu Netflix‘ Chilling Adventures of Sabrina zeigen die angehende Hexe mit einem auffallend roten Mantel im Wald und bei einer Art Einführungszeremonie, umringt von der örtlichen Zauberer- und Hexenschaft. Mit dem familienfreundlichen Pendant aus den Neunzigern wird diese Sabrina allerdings nicht mehr viel gemein haben: Das Riverdale-Spin-Off ist irgendwo „zwischen Rosemaries Baby und Der Exorzist angesiedelt ist und verspricht eine „dunkle Coming-of-Age-Geschichte mit Elementen aus Horror, dem Okkulten und natürlich der Magie“

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 13.08.2018


The Meg – Teil 2 gesichert? Urzeit-Mega-Hai startet weltweit deutlich über den Erwartungen

Dass sich mit bissigen Haifilmen Geld verdienen lässt, haben zuletzt schon Sony Pictures durch The Shallows und Entertainment Studios durch 47 Meters Down erfahren. Doch trotz ihrer Erfolge blieben beides Nischenprodukte, die für ein kleines Budget umgesetzt wurden. Warner Bros. ging ein höheres Risiko ein und steckte nicht weniger als 130 Millionen Dollar in die Romanverfilmung The Meg, die am vergangenen Wochenende in den USA, China, Deutschland und einigen weiteren Ländern gestartet wurde. Viele Box Office Experten und auch Warner Bros. selbst trauten dem Film in den Vereinigten Staaten gerade einmal 20-22 Millionen Dollar zum Start zu. Mit diesem Ergebnis hätten es Jason Statham und Co. nicht einmal an die Spitze der Charts geschafft

Kategorie(n): News, The MEG, Top News
Montag, 13.08.2018


The MEG – Regisseur hätte gerne blutigere Version auf die Kinos losgelassen

Wegen seiner enorm hohen Produktionskosten verzichtet The MEG bewusst auf das risikoreiche R-Rating und eine mögliche Schmälerung der Zielgruppe. Doch wäre es nach Regisseur Jon Turteltaub gegangen, hätten wir zum Kinostart am Donnerstag eine viel blutigere Variante des bissigen Hai-Blockbusters vorgesetzt bekommen: „Ich bin etwas enttäuscht, dass der Film nicht blutiger und erschreckender geraten ist“, bestätigt er gegenüber Bloody Disgusting. „Meine Frau ist darüber eher erleichtert, denn so können wir den Film problemlos mit unseren Kindern ansehen. Auf der anderen Seite ist es aber ziemlich tragisch, dass wir die verstörenden und blutigen Tode, die wir ursprünglich eingeplant hatten, gar nicht umsetzen konnten. Da ist viel gutes

Kategorie(n): News, The MEG, Top News
Dienstag, 07.08.2018


American Horror Story: Apocalypse – Explosiver erster Teaser zu Season 8!

Die folgenreiche Katastrophe aus American Horror Story: Apocalypse scheint tatsächlich atomaren Ursprungs zu sein. Nachdem in den vergangenen Wochen mehrfach über die Hintergründe und den Auslöser diskutiert wurde, ist jetzt der erste Trailer zur inzwischen achten Staffel der Anthologie-Serie erschienen und zeigt ganz deutlich die Explosion eines nuklearen Sprengkörpers. Auch wenn die anschließende Zerstörung und radioaktive Verseuchung viele Leben forderte, sind einige wenige vergleichsweise unbeschadet davongekommen. Dazu gehört in Apocalypse übrigens auch Jessica Lange, das einstige Aushängeschild der Serie, die nach langer Pause doch wieder zur Rückkehr überredet werden konnte. Ab September sehen wir sie in ihrer Rolle als Constance

Dienstag, 07.08.2018


Maniac – Erster Trailer: Netflix schickt uns auf eine epische Reise ins Ungewisse

Wie hätte ES wohl ausgesehen, wenn Cary Joji Fukunaga den verstörenden Gestaltenwandler auf die Leinwand gebracht hätte? Eine berechtigte Frage, schließlich war der True Detective-Regisseur über viele Jahre hinweg für die Verfilmung von Stephen Kings Horror-Epos vorgesehen, bevor er sich wegen kreativer Differenzen mit dem produzierenden Studio New Line Cinema in die Haare kriegte und kurz vor Drehbeginn den Hut nahm. Seiner Kreativität lässt Fukunaga nun stattdessen für Netflix freien Lauf – und davon gibt es in dem zehnteiligen Serienevent Maniac wahrlich eine ganze Menge! Prominent besetzt mit Oscar-Preisträgerin Emma Stone (Zombieland, La La Land) und Jonah Hill (21 Jump Street, The Wolf of Wall Street), begleiten wir darin zwei

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 06.08.2018


Suspiria – Verstörendes Reboot erreicht deutsche Kinos noch 2018!

Wer beim Thema Suspiria bislang neidisch über den großen Teich geschielt hat, darf sich freuen: Über Koch Media und Capelight Pictures kommt das moderne Reboot fast zeitgleich mit der US-Premiere dann auch in deutsche Kinos. Das haben beide Unternehmen jetzt bekannt gegeben und mit dem 15. November 2018 auch gleich den passenden Termin enthüllt. In den USA versucht Luca Guadagnino mit seiner Variante von Dario Argentos großem Klassiker bereits zwei Wochen früher für Angst und Schrecken zu sorgen. Mit einer Länge von 152 Minuten verspricht sein Film ein Koloss von Horrorfilm zu werden, der selbst Argentos Original in den Schatten stellt – und das mit großem Abstand! In den letzten Wochen überschlugen sich die Beteiligten fast mit Lob. So

Kategorie(n): News, Suspiria [2018], Top News
Montag, 06.08.2018


Der Schrecken vom Amazonas – Steuert Max Landis das Drehbuch zum Remake bei?

Nachdem seine Krimi-Serie Dirk Gently’s Holistic Detective Agency nach nur 2 Staffeln abgesetzt und er vom Streaming-Riesen Netflix vor die Tür gesetzt wurde, kann Max Landis seinen Fokus nun auf völlig neue Projekte legen – und das tut er auch. Doch woran arbeitet der Schöpfer von Chronicle gerade? Auf Instagram gab der Autor gleich zwei Hinweise, die seine zukünftigen Projekte betreffen könnten. Mit kurzen Posts wie AWIL oder CFBL regte er Fans zum Spekulieren an, wobei das erste Rätsel relativ schnell gelöst war. AWIL steht natürlich für An American Werewolf in London, jenes Remake, an dem er bekanntermaßen schon seit geraumer Zeit herumtüftelt. Doch was hat es mit CFBL auf sich? Ein Fan will es herausgefunden haben und schrieb: „Arbeitet Max

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 30.07.2018


Sin City – Frank Miller rettet geplante Serie vor der Weinstein Company

Das plötzliche Aus von The Weinstein Company hatte nicht nur für die Geschäftsführung und Mitarbeiter Folgen. Viele der Filme und Projekte, die über Weinstein produziert oder ausgewertet werden sollten, bleiben bis heute verschollen, darunter auch Lars Klevbergs Horror-Thriller Polaroid. Eine Marke konnte man aber aus der immer enger werdenden Schlinge retten: Frank Miller’s Sin City, eine Serie im gleichnamigen Comic-Universum, für die Dimension Films verantwortlich zeichnen sollte. Wie der Hollywood Reporter berichtet, ist Schöpfer Frank Miller jetzt wieder im Besitz der Film- und TV-Rechte, was bedeuten könnte, dass die Serie nun bei einem anderen Studio unterkommt. Trotz Flop des letzten Kinofilms dürfte das Interesse

Montag, 30.07.2018


Stranger Things – Season 3: Netflix bestätigt Start im nächsten Jahr

Der Hype um Netflix‘ Vorzeige-Mysteryserie Stranger Things ist ungebrochen. Das soll allerdings nicht zulasten der Qualität gehen. Denn während es bei der Konkurrenz inzwischen gang und gäbe ist, dass Staffeln im Jahrestakt und mit im Vorfeld festgelegten Terminen an den Start gehen, kann bei Stranger Things nur gemutmaßt werden, wann es mit den neuen Folgen weitergeht. „Das ist eine von Grund auf handgefertigte Show“, so Netflix‘ Content-Chefin Cindy Holland, die gleichzeitig verkünden durfte, dass frühestens nächsten Sommer mit Nachschub und neuen Abenteuern aus Hawkins zu rechnen ist. „Die Duffer Brüder und Shawn Levy arbeiten wirklich sehr, sehr hart daran und wissen, wie hoch die Latte liegt. Sie wollen etwas noch Größeres und Bes

Montag, 30.07.2018


Buffy – Neue Serie soll Original von Joss Whedon nicht ersetzen

In der vergangenen Woche wurde bekannt, dass Fox und Joss Whedon an einem Reboot von Buffy: Im Bann der Dämonen arbeiten. Die Resonanz der Fangemeinde war erwartungsgemäß verhalten, schließlich verbindet sie die toughe Vampirjägerin vor allem mit einer Person – Sarah Michelle Gellar. Die neue Showrunnerin Monica Owusu-Breen (Alias) ist allerdings um Schadensbegrenzung bemüht und verspricht, dass Gellar nicht ersetzt, sondern vielmehr beerbt werden soll. Mehr als vierzehn Jahre nach Ausstrahlung der letzten Buffy-Folge sei es endlich an der Zeit für eine neue Vampirschlächterin: „Was für einige Star Wars ist, ist für mich Buffy the Vampire Slayer„, schreibt Owusu-Breen in einem Tweet. „Vor meiner Tätigkeit als Autor war ich zuallererst

Kategorie(n): News, Top News
Samstag, 28.07.2018


A Breath Away – Der Nebel bringt den sicheren Tod: Deutscher Trailer zum Katastrophenfilm

Die Franzosen haben ihre ganz eigene Variante von Stephen Kings und Frank Darabonts Kult-Schocker Der Nebel gedreht. In dem unheilvollen Endzeit-Sci/Fi-Katastrophenfilm A Breath Away (Dans la brume) wird Paris nach einem Erdbeben blitzartig von einem dichten Nebel überflutet, der nach nur kurzen Atemzügen tödlich ist. Das Pärchen Mathieu und Anna, welches sich rechtzeitig ins oberste Stockwerk des Hauses retten konnte, gehört zu den wenigen Überlebenden. Tage nach Ausbruch der Katastrophe ist immer noch keine Rettung in Sicht und der Nebel steigt bedrohlich an. Mit außergewöhnlichen Methoden werden sie versuchen müssen, dem Nebel zu entkommen und ihre Tochter zu retten. Wo der mysteriöse Nebel herkommt und was sich dahinter

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 27.07.2018


Judge Dredd: Mega-City One – Skript zur Pilotfolge ist bereits fertig

Alex Garlands Dredd wusste viele Kritiker zu begeistern, schaffte es aber nicht, ausreichend viele Zuschauer ins Kino zu locken. Darum lässt die eingeplante Fortsetzung bis heute auf sich warten. Doch es gibt Hoffnung: Mitte 2017 wurde bekannt, dass IM Global und der eigentlich auf Spiele spezialisierte Entwickler Rebellion an einer offiziellen TV-Serie namens Judge Dredd: Mega-City One arbeiten, die als Quasi-Sequel zum Film fungieren könnte. Selbst die Rückkehr von Dredd-Star Karl Urban scheint möglich. Inzwischen konnte die Pilotfolge fertiggestellt werden, für die sich niemand Geringeres als Dredd-Comicautor Rob Williams an den Schreibtisch begeben hat: „Es ist ziemlich aufregend, mit Rob an der Pilotfolge arbeiten zu können“, findet Brian

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 24.07.2018


Hellraiser 2: Hellbound – Ungekürzte Kinopremiere: Kinoliste zur Wiederaufführung

Cinema Obscure und Turbine Medien legen dieses Wochenende mit der Wiederaufführung eines weiteren Genre-Klassikers nach: Nach Clive Barkers Kult-Schocker Hellraiser – Das Tor zur Hölle kommt nun auch dessen Nachfolger Hellbound – Hellraiser 2 wieder und erstmals ungeschnitten auf deutsche Leinwände. Aufgrund der langjährigen Indizierung waren alle offiziellen Heimkino-Veröffentlichungen zum Teil so stark geschnitten, dass Lücken in der Handlung entstanden. Erst Turbine Medien holte den Film von Tony Randel Ende 2014 erfolgreich vom Index und legte ihn anschließend zur Neuprüfung bei der FSK vor – mit Erfolg. Das wiederum nutzen Cinema Obscure und Turbine Medien, um Hellbound – Hellraiser 2 ab diesem Wochenende, dem

Dienstag, 24.07.2018


Godzilla 2: King of the Monsters – Erstes Filmposter beschwört Kampf der Giganen

2019 treffen zwei der größten Monsterikonen überhaupt aufeinander: Godzilla und King Ghidorah! Beide haben es in der Fortsetzung zu Gareth Edwards‘ Kinohit von 2013 auf den Titel „King of the Monsters“ abgesehen. Godzillas Erzfeind, der dreiköpfige King Ghidorah, wird sich jedoch nicht kampflos geschlagen geben, wie das Comic-Con Poster mit einem weiteren Vorgeschmack auf das bevorstehende Duell der Giganten andeutet. Im Film von Michael Dougherty (Krampus, Trick ‘r Treat) ist die Welt kaum wiederzuerkennen: Gigantische Stürme ziehen über das Land und haben das Leben, wie wir es kennen, unmöglich gemacht. „Wir sind die Infektion“, erklärt die von Vera Farmiga, bekannt aus The Conjuring, gespielte Paläobiologin Dr. Emma Russell

Dienstag, 24.07.2018


The Happytime Murders – Durchgeknallte Puppen-Komödie: Deutscher Trailer

Die Muppets sind zurück – doch so haben wir sie noch nie gesehen! Brian Henson, Sohn des Muppet-Erfinders Jim Henson, schreckt in seiner ganz und gar nicht jugendfreien Komödie The Happytime Murders vor keiner Schweinerei zurück und zeigt uns die Puppe so, wie sie wirklich sind. Sie fluchen, trinken, kopulieren und feiern im offiziellen deutschen Kinotrailer, was das Zeug hält! Mittendrin gibt Melissa McCarthy (Brautalarm, Taffe Mädels) alles, um eine mysteriöse Mordserie aufzuklären, der ausschließlich Muppets anheim zu fallen scheinen. Im Gegensatz zur berühmten Vorlage ist dieser Film aber garantiert nichts für Kinder. Die Macher versprechen: „Es wird Flüche, Sex, Gewalt und natürlich Morde geben.“ Dementsprechend bekam The Happytime

Montag, 23.07.2018


The Crow – In der Produktionshölle: Sony streicht den Kinostart der Neuverfilmung

Was wird nur aus The Crow? Als Relativity Media vor wenigen Jahren die Pforten schloss und alle Projekte lizenzierte, landete die Comicverfilmung bei Sony Pictures. Dort fackelte man nicht lange und schickte das Remake umgehend in die Vorbereitungsphase. Lange Zeit sah es danach aus, als würde es endlich vorwärts gehen. Immerhin ließen Regisseur Corin Hardy und Schauspieler Jason Momoa immer wieder verlauten, wie sehr sie sich auf The Crow freuen. Doch von einem Tag auf den anderen wurde plötzlich der Rücktritt von beiden bekannt gegeben. Ein genauer Grund fehlt bis heute. Den US-Kinostart, den Sony für den 11. Oktober 2019 vorsah, ließ das Studio allerdings noch unberührt. Vielleicht deshalb, weil es sich nach einer Neubesetzung umsah

Kategorie(n): Crow, The, News, Top News
Freitag, 20.07.2018


The Predator – Shane Blacks Film soll Startschuss einer neuen Trilogie werden

Shane Blacks kommender The Predator soll den Weg für eine ganz neue Predator-Trilogie ebnen. Das haben die Produzenten hinter dem Franchise-Neustart enthüllt. Demnach plant das Team um John Davis mindestens zwei weitere Filme ein, die geschichtlich an den neuen anknüpfen könnten. Black dagegen gibt sich verhalten, macht lieber einen Schritt nach dem anderen: „Ich würde gerne sagen, dass wir die Trilogie bereits ausgearbeitet haben, aber ich lebe von Tag zu Tag. Im Bezug auf Filme bedeutet das: Ich konzentriere mich auf einen und denke anschließend über weitere Schritte nach“, so der Kiss Kiss Bang Bang-Schöpfer. Seine Rückkehr sei aber nicht auszuschließen, denn Davis würde die Trilogie am liebsten mit ihm auf dem Regiestuhl umsetzen. Das

Donnerstag, 19.07.2018


The Curse of La Llorona – New Line bringt Legende der weinenden Frau ins Kino

Trotz ihrer oftmals übernatürlichen Natur sind Anmerkungen wie „Basierend auf einer wahren Begebenheit“ bei Horrorfilmen nichts Ungewöhnliches. Auch New Line Cinema und Atomic Monster greifen bei The Curse of La Llorona (ehemals The Children) auf eine alte Legende zurück, die sich so oder ähnlich in Südamerika zugetragen haben soll. Bekannt wurde La Llorona als „weinende Frau“, die um ihre Kinder trauert, welche sie in einem Fluss ertränkt hat. Das spiegelt sich im kommenden Film wider, denn auch hier ist La Llorona eine Seele, die zwischen Himmel und Hölle gefangen ist – ein Schicksal, das sie durch ihre eigenen Taten besiegelt hat. Denn nun lauert La Llorona im Schatten auf andere Kinder, die ihre eigenen ersetzen und ihrem Schmerz

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 19.07.2018


Halloween – Michael schlägt zu: Exklusives Poster zur Comic-Con vorgestellt

Ende der Siebziger schrieb John Carpenter Filmgeschichte: Pünktlich zum 40. Jubiläum von Halloween kehrt Horror-Ikone Michael Myers nun wieder auf die Leinwand zurück und macht dort weiter, wo 1978 alles endete. Und das ganz zum Leidwesen von Jamie Lee Curtis‘ Laurie Strode, denn sie muss es ein letztes Mal mit dem mordenden Hünen aufnehmen, dem sie damals nur um Haaresbreite entgehen konnte. Michael Myers ist aus dem Gefängnis entkommen und macht sich auf, um sein Werk endgültig zu vollenden. Wie das funktioniert und warum Laurie im neuen Film eine Tochter und Enkelin hat? Filmemacher David Gordon Green und Danny McBride hatten genug davon, dass Laurie und Michael für Geschwister gehalten werden, und machen

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 18.07.2018


Creepshow – Shudder und Greg Nicotero legen den Klassiker von Romero neu auf

Weil das geplante Reboot von Geschichten aus der Gruft doch nicht umgesetzt wurde, legen Shudder und Greg Nicotero (The Walking Dead) ganz einfach mit dem Neustart einer anderen Horror-Anthologie nach: Der von George A. Romero und Stephen King ins Leben gerufenen Genre-Sammlung Creepshow! Mit dem Original ging für Nicotero damals alles los: „Creepshow liegt mir persönlich sehr am Herzen“, erklärt er. „Der Film fängt die wahrste Form des Horror-Spirits ein – Spannung und Schrecken in ihrer reinsten Form, quasi ein Comicbuch, das zum Leben erwacht ist. Es freut mich, diese Tradition und den Geist von damals nun weiterführen zu können.“ Während Creepshow traf Nicotero damals auf Effektguru Tom Savini, der ihn später für Wer

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 18.07.2018


Hell Fest – Freizeitpark mit Schock-Garantie: Erster Trailer zum Horror-Slasher

In diesem Vergnügungspark sind Schreie nicht nur Show, sondern tatsächlich real: Verantwortlich dafür sind in diesem Fall aber nicht etwa meisterhafte Attraktionen, die uns den Puls in die Höhe treiben, sondern ein maskierter Psychopath, der sich in eben diesen versteckt hält und auf leichte, weil vollkommen unvorbereitete Beute hofft. Auch erfahrene Genre-Darsteller wie Amy Forsyth (The Path, Rise), Reign Edwards (MacGyver) und Bex Taylor-Klaus (Scream) gehen dem Killer in Hell Fest von Paranormal Activity: The Ghost Dimension-Filmemacher Gregory Plotkin in die Falle und müssen fortan um ihr Leben fürchten – genau wie im jetzt veröffentlichten Teaser-Trailer im Anhang! Auch Horror-Ikone Tony Todd hat sich zu einem Kurzauftritt in dem Slasher überred

Kategorie(n): Hell Fest, News, Top News
Mittwoch, 18.07.2018


Unfriended: Dark Web – Neuer Trailer lässt SAW auf Social Media-Horror treffen

Wieder führt uns Jason Blum (Insidious, Purge-Reihe) die abgründigen Seiten des Internets vor Augen. Damit war man 2015 so erfolgreich, dass er und Universal Pictures nun das Sequel zum Found Footage-Albtraum Unknown User (Unfriended) nachlegen. Mit den heute veröffentlichten Filmclips und TV-Spots gibt man uns jetzt bereits eine gewisse Vorstellung davon, was wir von dem Unfriended: Dark Web  (Unknown User 2: Dark Web) benannten Nachfolger erwarten dürfen. Wie schon der Vorgänger setzt auch dieser Ableger auf dieselbe Art der Inszenierung. Das heißt: In Dark Web blicken wir erneut Teenagern beim gemeinsamen Chatten über die Schulter, während sich das Unheil langsam entfaltet. Einer der Jugendlichen besitzt ein Notebook, welches

Freitag, 13.07.2018


How it Ends – Jetzt bei Netflix: Katastrophenfilm läutet Ende der Welt ein

Netflix präsentiert uns einen endzeitlichen Start ins Wochenende: Mit How it Ends hat der nächste Film-Zukauf seinen Weg ins Programm des Streamingriesen gefunden und nimmt uns ab sofort mit auf eine Reise durch vollkommen zerstörte Landschaften voller Gefahren und Herausforderungen. Seit einer mysteriösen Katastrophen ist die Welt nämlich nicht mehr dieselbe. Die führt im Film zur Verbreitung von Fehlinformationen und dem Ausbruch von grenzenloser Gewalt. Vor dem finsteren Hintergrund jagen ein Mann und sein entfremdeter Schwiegervater durch ein zerworfenes Land voller Chaos, um seine schwangere Frau zu retten. Ausgedacht hat sich dieses Schreckensszenario Brooks McLaren, der die Geschichte für Sierra / Affinity und Regisseur David M.

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 13.07.2018


Godzilla 2: King of the Monsters – Bilder lassen die Monsterikone erwachen

Bis Godzilla auf die Bildfläche zurückkehrt und abermals ganze Städte zerstört, muss noch fast ein ganzes Jahr ins Land ziehen. Warner Bros. und Legendary Pictures wollen uns jedoch nicht zu lange auf die Folter spannen, weshalb zum abgedrehten Sequel Godzilla: King of the Monsters jetzt schon die ersten beiden Szenenbilder veröffentlicht wurden. Auf dem einem sieht man Vera Farmiga und Millie Bobby Brown in ihren Rollen als Dr. Russell und Madison Russell, während das andere die titelgebende Monsterikone in den Mittelpunkt stellt. Von Mothra und den anderen Kreaturen, die im Film auf Godzilla treffen sollen, fehlt hier vorerst allerdings noch jede Spur. Ob wir diese fiesen Gegenspielern vielleicht im Rahmen der diesjährigen Comic Con zu Gesicht

Kategorie(n): Godzilla, News, Top News
Freitag, 13.07.2018


38 Seiten12345678...Letzte

Venom
Kinostart: 03.10.2018Venom erzählt von Eddie Brocks, der durch einen unglücklichen Zufall mit einem Alien-Symbionten in Berührung kommt, der Besitz von ihm ergreift.... mehr erfahren
The Happytime Murders
Kinostart: 11.10.2018Die Drehbuchvorlage erzählt von einer Welt, in der Puppen als Gesellschaft zweiter Klasse angesehen werden. Als die Muppets für eine Fernsehshow mit dem Namen “The Ha... mehr erfahren
Bad Times at the El Royale
Kinostart: 11.10.2018Sieben Fremde, jeder mit einem dunklen Geheimnis, treffen am Lake Tahoe im El Royale zusammen, einem heruntergekommenen Hotel mit düsterer Vergangenheit. Im Verlauf eine... mehr erfahren
Halloween
Kinostart: 25.10.2018Reboot der Kultreihe, das geschichtlich direkt nach dem ersten Film der Reihe ansetzt und neben Michael Myers auch Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) zurückbringt.... mehr erfahren
Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween
Kinostart: 25.10.2018Gänsehaut: Gruseliges Halloween ist die zweite Kinoadaption von R.L. Stines kultigen Gänsehaut-Romanen und kommt passend zu Halloween in deutsche Kinos. Es wird erwarte... mehr erfahren
Die UFO-Verschwörung
DVD-Start: 27.09.2018Die UFO-Verschwörung mit Gillian Anderson erzählt von einem brillanten Studenten, der davon überzeugt ist, dass es sich bei diversen Sichtungen in den USA um UFOs han... mehr erfahren
He’s Out There
DVD-Start: 28.09.2018Laura und ihre Kinder wollen ein schönes Wochenende in einem abgelegenen Ferienhaus verbringen. Die anfängliche Idylle wird jedoch durch dunkle Vorzeichen gestört. Nac... mehr erfahren
The Hollow Child
DVD-Start: 28.09.2018Samantha (Jessica McLeod) wächst in einer Pflegefamilie auf. Obwohl ihre Eltern sie adoptieren wollen, hat sie das Gefühl, nicht dazuzugehören. Genervt von ihrer anhä... mehr erfahren
Cold Skin - Insel der Kreaturen
DVD-Start: 02.10.2018Fernab jeglicher Zivilisation trifft ein Schiff auf eine verlassene Insel. An Bord ein junger Mann, der die örtliche Wetterstation an diesem Ende der Welt leiten wird. I... mehr erfahren
Jurassic World: Das gefallene Königreich
DVD-Start: 04.10.2018Jurassic World 2 knüpft direkt an die Geschehnisse aus dem erfolgreichen Vorgänger an. Vier Jahre sind vergangen, seit der Themenpark Jurassic World samt Luxus-Resort v... mehr erfahren