Resident Evil 7 – Survival-Schocker bleibt hinter den Erwartungen von Capcom

Was als große Rückkehr zu den eigenen Wurzeln angekündigt war, könnte sich für Capcom zu einem mittelschweren Flop entwickeln. Wie aus den neuen Konzernzahlen hervorgeht, ist Resident Evil 7 heute, immerhin sechs Monate nach dem Release, noch weit von den Zahlen entfernt, die man bei Capcom eigentlich für den neuesten Serienableger im Sinn hatte. So ging der Survival-Schocker im letzten Quartal gerade mal 200.000 Mal über die Ladentheken, was das bisherige Gesamtergebnis auf 3.7 Millionen verkaufte Exemplare anhebt. Dem gegenüber stehen stehen vier Millionen Einheiten, die man allein bis März absetzen wollte, von denen man nach aktuellem Stand aber noch weit entfernt ist. Eine Entwicklung, mit der Capcom einfach nicht zufrieden sein kann. Das ist für die traditionsreiche Videospieleschmiede aus Japan deshalb ärgerlich, weil die auf Action ausgelegten Resident Evil 6 und Resident Evil 5 deutlich mehr Exemplare im Handel absetzen konnten, von Kritikern und Fans aber weitestgehend geächtet wurden. Die kreative Neuausrichtung von Resident Evil 7 fand dagegen fast nur positive Erwähnung.

Capcom selbst sieht derzeit noch davon ab, von einem Misserfolg zu sprechen. Trotz rückläufiger Zahlen soll Capcom intern bereits am nächsten Ableger der Reihe arbeiten und auch ein Remake von Resident Evil 2 befindet sich in Entwicklung. Ein überraschendes Ende der beliebten Reihe ist daher kaum zu befürchten.

RE7_dinner_keyart

Geschrieben am 31.07.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Hexen hexen
Kinostart: 29.10.2020Zemeckis’ Film, eine Neubearbeitung Dahls beliebter Geschichte für ein modernes Publikum, erzählt die schwarzhumorige und herzerwärmende Geschichte eines jungen Wais... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 05.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 19.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren
Run
DVD-Start: 15.01.2021Run beginnt auf der Frühchen-Station, wo Diane (Sarah Paulson aus American Horror Story) um das Leben ihrer neugeborenen Tochter bangt. Viele Jahre später treffen wir d... mehr erfahren