Resident Evil 7 – Survival-Schocker bleibt hinter den Erwartungen von Capcom

Was als große Rückkehr zu den eigenen Wurzeln angekündigt war, könnte sich für Capcom zu einem mittelschweren Flop entwickeln. Wie aus den neuen Konzernzahlen hervorgeht, ist Resident Evil 7 heute, immerhin sechs Monate nach dem Release, noch weit von den Zahlen entfernt, die man bei Capcom eigentlich für den neuesten Serienableger im Sinn hatte. So ging der Survival-Schocker im letzten Quartal gerade mal 200.000 Mal über die Ladentheken, was das bisherige Gesamtergebnis auf 3.7 Millionen verkaufte Exemplare anhebt. Dem gegenüber stehen stehen vier Millionen Einheiten, die man allein bis März absetzen wollte, von denen man nach aktuellem Stand aber noch weit entfernt ist. Eine Entwicklung, mit der Capcom einfach nicht zufrieden sein kann. Das ist für die traditionsreiche Videospieleschmiede aus Japan deshalb ärgerlich, weil die auf Action ausgelegten Resident Evil 6 und Resident Evil 5 deutlich mehr Exemplare im Handel absetzen konnten, von Kritikern und Fans aber weitestgehend geächtet wurden. Die kreative Neuausrichtung von Resident Evil 7 fand dagegen fast nur positive Erwähnung.

Capcom selbst sieht derzeit noch davon ab, von einem Misserfolg zu sprechen. Trotz rückläufiger Zahlen soll Capcom intern bereits am nächsten Ableger der Reihe arbeiten und auch ein Remake von Resident Evil 2 befindet sich in Entwicklung. Ein überraschendes Ende der beliebten Reihe ist daher kaum zu befürchten.

RE7_dinner_keyart

Geschrieben am 31.07.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



The Green Knight
Kinostart: 28.05.2020Basierend auf der zeitlosen Artussage erzählt The Green Knight die epische Geschichte von Sir Gawain (Dev Patel), König Arthurs gefährlichem und sturen Neffen, der aus... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 04.06.2020In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Guns Akimbo
Kinostart: 25.06.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Gretel & Hansel
Kinostart: 09.07.2020Wie in der Vorlage führt ein junges Mädchen (Sophia Lillis) ihren Bruder (Sammy Leakey) auf der verzweifelten Suche nach Essen in einen düsteren Wald. Dort stolpern si... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 30.07.2020In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Mortal Kombat Legends: Scorpion’s Revenge
DVD-Start: 28.05.2020In Mortal Kombat Legends: Scorpion’s Revenge finden sich die Champions von Outworld und Earthrealm für einen einmaligen Wettkampf zusammen, der über das Schicksal der... mehr erfahren
Come to Daddy
DVD-Start: 29.05.2020In Come to Daddy spielt Elijah Wood einen Mann in seinen 30ern, der in einer Hütte die angespannte Beziehung zu seinem Vater zu kitten versucht. Doch statt der erhofften... mehr erfahren
You Might Be the Killer
DVD-Start: 29.05.2020Sam (Fran Kranz aus Cabin in the Woods) ist Betreuer des Sommercamps ,,Clear Vista" an einem einsam gelegenen See. Was kann da schon schief gehen? Eine ganze Menge, wie d... mehr erfahren
Countdown
DVD-Start: 05.06.2020Countdown beginnt damit, dass sich die junge Krankenschwester Quinn eine App herunterlädt, von der behauptet wird, sie könne den eigenen Tod vorausbestimmen. Zunächst ... mehr erfahren
The Lodge
DVD-Start: 12.06.2020In The Lodge wird eine werdende Stiefmutter mit den beiden Kinder ihres Verlobten in einer einsamen Berghütte eingeschneit. Gerade, als das Trio untereinander etwas aufz... mehr erfahren