The MEG – Jason Statham wird vom Hai gefressen: Deutsche Poster zum Kinostart

Bei Urzeithai MEG scheinen selbst erfahrene Actionveteranen wie Jason Statham ins Straucheln zu geraten. Beide begegnen sich auf dem neuesten Poster, das uns zusammen mit der deutschen Variante auf den Kinostart am 09. August dieses Jahres einstimmt. Der Film nach dem Buch von Steve Alten verspricht ein ähnlich großer Genre-Blockbuster zu werden wie World War Z oder ES. Und geht es nach Warner Bros, ist die 150 Millionen Dollar teure Verfilmung erst der Anfang eines viel größeren Franchises. Genügend Ausgangsmaterial gäbe es, schließlich besteht Altens Meg-Saga aus unglaublichen acht Bänden. Ob der Megalodon tatsächlich in Serie gehen darf, liegt aber in den Händen der Zuschauer, denn sie entscheiden, ob The MEG als Horror-Blockbuster oder Flop in die Kinogeschichte eingeht. Dem „lebenden Fossil“ stellt sich im Film von Actionprofi Jon Turteltaub niemand anderes als Jason Statham (Transporter-Reihe, The Spy) in den Weg.

Zusammen mit Cliff Curtis, Rainn Wilson, Ruby Rose und Jessica McNamee muss er dafür sorgen, dass die Opfer ungeschoren davonkommen. Im Film werden Taucher eines Beobachtungspostens ausgerechnet von jenem Wesen angegriffen, das man schon längst für ausgestorben hielt. Im Wettlauf gegen die Zeit und gegen den Willen seiner eigenen Tochter Suyin (Li Bingbing) rekrutiert der chinesische Visionär und Ozeanograph Dr. Minway Zhang (Winston Chao) niemand Geringeres als Jonas Taylor (Jason Statham), Experte im Bereich Rettungstauchaktionen.

Seine Aufgabe: Die Tiefseetaucher sowie den ganzen Ozean zu retten – und zwar vor einer prähistorischen, rund 75 Fuß langen Bedrohung, auch bekannt als Megalodon. Was bis dato niemand wusste, ist, dass Taylor diesem Wesen vor Jahren schon einmal begegnet ist. Zusammen mit Suyin muss er seine Angst vor dem Mega-Hai noch einmal überwinden und dabei sein eigenes Leben riskieren, um das der Tiefseetaucher zu retten. Doch um das zu schaffen, muss er dem wohl größten Jäger aller Zeiten wohl oder übel erneut von Angesicht zu Angesicht gegenüberstehen.

Geschrieben am 27.06.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, The MEG



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren