The Terror – Zweite Staffel für Ridley Scotts Horror-Serie bestätigt

Vor kurzem wurde bereits spekuliert, ob die von Ridley Scott (Alien: Covenant) als ausführender Produzent betreute und auf einem Roman von Dan Simmons basierende Horrorserie The Terror einen Nachschlag erhalten würde. Wie David Madden, der Verantwortliche für Originalstoffe beim Auftragssender AMC, nun verkündete, dürfen sich die Zuschauer über eine zweite Staffel freuen, die die abgeschlossene Geschichte der ersten Runde allerdings nicht fortsetzen wird. Mit einem neuen Cast und einem neuen kreativen Team soll nach dem furchteinflößenden Ausflug in das ewige Eis Mitte des 19. Jahrhunderts nun der Zweite Weltkrieg als historischer Hintergrund dienen. Der zweite Durchlauf, der erneut aus 10 Folgen besteht und 2019 das Licht der Welt erblicken dürfte, erzählt von einem unheimlichen Geist, der eine amerikanisch-japanische Gemeinschaft bedroht. Schauplätze der Handlung sind der Süden Kaliforniens, Internierungslager und der zum Schlachtfeld avancierte Pazifikraum.

Als Showrunner fungiert Alexander Woo (True Blood), der zusammen mit Max Borenstein (Godzilla), dem Ideenlieferanten für die neue Season, die kreative Verantwortung übernehmen wird. Mit an Bord sind abermals Ridley Scott und seine Firma Scott Free, die gemeinsam mit Emjag Productions und Entertainment 360 für die Produktion verantwortlich zeichnen. Während AMC die Serie in den USA ausstrahlen wird, fällt in einigen anderen Territorien wieder Amazon Prime die Veröffentlichung zu.

Quelle: The Hollywood Reporter

©AMC

Geschrieben am 22.06.2018 von Christopher Diekhaus
Kategorie(n): News



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren