Poltergeist – Das Grauen geht im Heimkino weiter: Termin für DVD und Blu-ray steht

Über 50 Millionen Dollar konnte Poltergeist bislang an weltweiten Kinokassen einspielen. Mit der Auswertung ist den Kinos hört der Spuk aber noch lange nicht auf. Pünktlich zum keltischen Fest, dem diesjährigen Halloween, greifen die übernatürlichen Machenschaften aus dem von Sam Raimi (Evil Dead) produzierten und durch Gil Kenan (Monster House, City of Ember) inszenierten Horror-Reboot des Kultfilms dann auch auf deutsche Heimkinos über. 20th Century Fox lässt den Film am 22. Oktober 2015 nämlich sowohl als 2D- als auch 3D-Fassung auf den Handel los. Für schaurige Unterhaltung zur Nacht der Nächte dürfte also gesorgt sein. In dem Reboot des Klassikers stößt eine Familie, angeführt von Sam Rockwell aus Moon oder auch Per Anhalter durch die Galaxis, in ihrem Vorstadtheim auf unerklärliche Erscheinungen, die sie das Fürchten lehren. Als die Attacken der grausamen Erscheinungen eskalieren und die jüngste Tochter verschwindet, muss Familie Bowen zusammenhalten, um die kleine Madison zu retten, bevor sie für immer verschwindet. Nur Carrigan Burke, der Moderator einer übernatürlichen Fernsehshow, verspricht jetzt noch Rettung.

poltergeist-cover
Poltergeist

Geschrieben am 16.06.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Poltergeist




  • Score

    Flop und Enttäuschung des Jahres.

  • tino

    hab ihn gesehen als begeisterter fan – und war maßlos enttäuscht! so ein schund, da tat mir das geld leid, was ich investiert habe…

  • Mascotte78

    kann ich nur zustimmen.sehr enttäuscht gewesen.kommt nicht mal ansatzweise an das original ran.einfach so runtergeplätschert.und die hauptdarsteler auch net gut.und warum heisst das kind nicht carol anne???

  • Mario

    Ich bin ein echter Fan des Originals und war etwas enttäuscht von dem Remake.

  • Klar ist das Original ein absoluter Klassiker….und es ist schwer bei solch einem Film einen fulminanten neuen Teil zu meistern. Ich für meinen Teil fand den 2015er Streifen sehr gelungen und mir hats im Kino derbe Spaß gemacht!!! <3


A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren
The Night Watchmen
DVD-Start: 24.02.2017Ein Sarg, der eigentlich ans benachbarte Leichenschauhaus geschickt werden sollte, landet im Keller eines Bürogebäudes. Darin befindet sich die Leiche eines berühmten ... mehr erfahren
Don't Knock Twice
DVD-Start: 24.02.2017Für Chloe und ihren Freund wird eine düstere Legende um eine Hexe und ihr leerstehendes Haus zur tödlichen Gefahr! Nachdem sie zwei Mal an die Tür des Hauses geklopft... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren