Moviebase Fog - Nebel des Grauens, The (Remake)

Fog - Nebel des Grauens, The (Remake)
Fog - Nebel des Grauens, The (Remake)

Bewertung: 33%

Userbewertung: 30%
bei 122 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Fog, The (Remake)
Kinostart: 12.01.2006
DVD/Blu-Ray Verkauf: 08.06.2006
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 16
Lauflänge: 100 Minuten
Studio: Revolution Studios/ Sony Pictures
Produktionsjahr: 2005
Regie: Rupert Wainwright
Drehbuch: Debra Hill, John Carpenter
Darsteller: Tom Welling, Maggie Grace, Selma Blair, DeRay Davis, Kenneth Welsh, Adrian Hough, Mary Black, R. Nelson Brown, Douglas Arthurs, Rade Serbedzija, Matthew Currie Holmes, Sonja Bennett, Meghan Heffern
Am 100. Jahrestag eines furchtbaren Schiffsunglücks wird die Vergangenheit für die Bewohner einer abgelegenen nordkalifornischen Küstenstadt plötzlich grausame Realität. Unter mysteriösen Umständen sank damals im dichten Nebel zwischen steilen Klippen ein Schiff voller Lepra-Kranker – offenbar, weil die Gründer der Stadt es absichtlich in die Irre führten und somit alle Seelen an Bord dem Untergang weihten. Nun kehren die Geister der Toten aus ihrem dunklen, nassen Grab zurück, um grausame Rache an den Nachfahren der gewissenlosen Einwohner von einst zu nehmen...
Es gibt sicher Filme, die ein Remake rechtfertigen würden. „The Fog“ gehört leider nicht dazu. Das Original gehört noch lange nicht zum alten Eisen und ist trotz Abnutzung immer noch recht ahnsehnlich. Atmosphäre, Locations und Darsteller passten einfach. Zudem lief hier noch Scream Queen Jamie Lee Curtis herum. Was rechtfertigt das Remake also nun? Eine neue Story gibt es nicht, auch der Ort bleibt der gleiche. Eigentlich also nur eine 1:1 Umsetzung, nur viel sch...

Zur Besprechung
  • John Carpenter war nur indirekt in die Produktion involviert, gab jedoch seinen Segen.
  • Rupert Wainwright drehte schon Stigmata.
  • Der erste große Kinoauftritt für Lost Star Maggie Grace.
  • Zählte 215.000 Besucher in Deutschland.
  • Kostete fast 20 Millionen Dollar, spielte aber nur rund 29 Millionen an US-Kinokassen ein.
  • Autorin Debra Hill verstarb kurz vor Drehbeginn.



  • The Sadness
    Kinostart: 03.02.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren
    Morbius
    Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
    Jeepers Creepers: Reborn
    Kinostart: 21.04.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
    Jurassic World: Dominion
    Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
    Black Phone, The
    Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
    SAW: Spiral
    DVD-Start: 27.01.2022Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
    The Sadness
    DVD-Start: 15.04.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren