Books of Blood – Trailer: Hulu-Film macht der Clive Barker-Vorlage alle Ehre

Geizte der erste Tesaser zu Books of Blood noch allzu mit aussagekräftigen Szenen, gibt es im offiziellen Trailer jetzt kein Halten mehr. Fast drei Minuten, angefüllt mit einer geballten Ladung Wahnsinn und Terror, lässt uns Hulu in die neue Horror-Anthologie basierend auf Clive Barkers berühmten Büchern des Blutes eintauchen, die nun erstmals (zumindest ein großer Teil davon) als Gesamtwerk erstrahlen. Zwar wurde die ursprünglich angedachte Serie von Adam Simon (Salem, Das Haus der Dämonen) und Brannon Braga (Mission: Impossible II, The Orville) auf einen einzigen Film mit drei unheimlichen Geschichten heruntergeschrumpft, doch dieser könnte bei Erfolg den Weg für weitere Verfilmungen frei machen. Die Chancen dafür stehen vermutlich nicht schlecht. Der verantwortliche Streamingdienst Hulu bot schon der mittlerweile zweiteiligen Stephen King-Anthologie-Serie Castle Rock eine Heimat, zudem ist mit Serienmacher Seth MacFarlane (Family Guy, The Orville) ein einflussreicher Produzent an Bord. Einziger Wermutstropfen: Da Hulu noch nicht in Deutschland verfügbar ist, bleibt Blooks of Blood hierzulande vorerst ohne einen Starttermin.

In den USA bekommen es Anna Friel (Marcella), Britt Robertson (Under the Dome), Rafi Gavron (A Star Is Born) und Yul Vazquez (Midnight, Texas) dagegen pünktlich zu Halloween (am 07. Oktober) mit der Angst zu tun. Friel spielt Mary, eine brillante, schöne Psychologin, deren Karriere durch den unbeirrbaren Glauben an die Wissenschaft geprägt wurde. Dieser wird auf eine harte Probe gestellt, als sie einen Partner kennenlernt, der behauptet, er könne mit ihrem verstorbenen Sohn sprechen.

Ob es Rafi Gavro (From Dusk Till Dawn) als vermeintlicher „Ghost Whisperer“ Simon schafft, sie vom rechten Weg abzubringen, zeigt sich zum angepeilten Hulu-Start Anfang Oktober. Robertson sehen wir dagegen in der Rolle der überempfindlichen, an Misophonie leidenden Jenna. Als sie erfährt, dass ihre Mutter sie zur „Farm“ zurückschicken will, bricht sie Hals über Kopf zu einem Roadtrip nach Los Angeles auf. Letzter im Bunde ist Yul Vazquez als professioneller Killer Bennett, der einen geheimen Tipp bekommt, mit dem er und seine Frau ausgesorgt haben könnten. Doch die Suche nach dem unbezahlbaren Schmöker führt ihn geradewegs in übernatürliche Gefilde.

Als Produzenten sind Seth MacFarlane, Erica Huggins, Alana Kleiman, Brian Witten, Jeff Kwatinetz, Josh Barry und Clive Barker selbst an Bord. Regie bei allen drei Segmenten führte Star Trek-Spezialist Brannon Braga (Salem, The Orville, Star Trek: Der erste Kontakt, Star Trek: Raumschiff Voyager).

©Hulu

Geschrieben am 23.09.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren