Candyman – Die Legende erwacht zu neuem Leben: Finaler Trailer

In letzter Zeit liest man immer häufiger von „Rekalibrierungen“ und Franchise-Regeln, die vollkommen neu geschrieben werden müssen. Ob Scream, Halloween oder Texas Chainsaw Massacre – die Liste der Genre-Ikonen, die sich auf diese Weise wieder Gehör beim heutigen Publikum verschaffen wollen, ist lang. Und zumindest bei Michael Myers funktionierte diese neue, vom alten Ballast der Vorgänger befreite alternative Zeitlinie auch bereits ziemlich gut.

2021 ist es nun am altehrwürdigen Candyman (früher: Tony Todd), Angst und Schrecken unter das ausgehungerte Horror-Publikum zu bringen. Und wie einstmals gilt: Wer es wagt, seinen Namen fünfmal laut auszusprechen, handelt sich damit jede Menge Ärger ein!

Hier endet die Serien-Verwandtschaft zur bis 1999 fortgeführten Originalreihe dann aber auch schon. Get Out-Produzent Jordan Peele und Regisseurin Nia DaCosta beschwören einen geistigen Nachfolger herauf, der Prequel, also Vorgeschichte, Reboot und Fortsetzung in einem ist!

Klassiker für die Get Out-Generation neu aufgelegt

Und wie bei Peeles Oscar-Hit Get Out oder Wir wird das darin enthaltene Grauen durch Rassismus, Fremdenhass und die Vorurteile in unserer Gesellschaft befeuert. Im neuen Trailer lernen wir nämlich die tatsächlichen Ursprünge von Candymans Fluch kennen.

Er geht auf den Mord an einem unschuldigen schwarzen US-Mitbürger (Ur-Candyman Tony Todd, der hier auch in einer Gastrolle zu sehen ist) zurück, dessen Leben derart tragisch und ungerecht endete, dass etwas Böses zurückblieb und sich als unberechenbarer Schrecken manifestierte.

Nahm Candyman damals die Gestalt eines einzigen Mannes an, ist es diesmal der komplette „Bienenschwarm“, die schwarze Bevölkerung, der erwacht und sehr wahrscheinlich kein gutes Haar an den damaligen Übeltätern, den Cops und der weißen Bevölkerungen, lässt.

Parallelen zum in die Kritik geratenen US-Justizsystem sind sicherlich rein zufällig, dürften die Relevanz von Nia DaCostas Film aber zusätzlich anheizen. Und den sollte man, so will es die Regisseurin und unter anderem auch Schauspieler Colman Domingo (Fear the Walking Dead), der William Burke verkörpert, unbedingt auf der großen Leinwand genossen und erlebt haben.

Der neue Candyman zeigt sich! ©Universal Pictures

Darum geht es im neuen Candyman

Zum Glück haben Zuschauer diesmal die Wahl, denn zum geplanten Kinostart am kommenden Donnerstag sollten die meisten Kinos noch oder wieder geöffnet haben.

Candyman führt uns dorthin zurück, wo damals alles begann – an die Originalschauplätze, die einstigen Ghettos Chicagos, die heute einem elitären Wohnviertel gewichen sind. Und genau hier werkelt der ambitionierte Künstler Anthony (dem Trailer nach gewohnt stark: Aquaman-Star Yahya Abdul-Mateen II) an seiner neuesten Ausstellung, für die er sich (vielleicht etwas zu sehr) von einer urbanen Legende und deren schaurigen Details beeinflussen lässt.

Denn er ahnt nicht, dass er dadurch ein totgeglaubtes Grauen wiedererweckt und eine erneute Horror-Welle von Gewalt und Tod auslöst, die ihn weit mehr kosten könnte als seine Karriere. Anthony ist so besessen von der Legende um den Canyman, dass er selbst dazu zu werden droht…

Der Candyman ist zurück! ©Universal Pictures

Geschrieben am 24.08.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



X
Kinostart: 19.05.2022Texas 1979. Eine Gruppe junger Filmemacher macht sich auf den Weg zu einer abgeschiedenen Farm mitten im Nirgendwo, um dort endlich den Film zu drehen, der ihnen zum Durc... mehr erfahren
Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren