Das Rad der Zeit – Jetzt kommt die Fantasy-Saga auch noch ins Kino!

Sie gilt als eine der größten und langlebigsten Fantasy-Geschichten in der Geschichte, spielte in Film und Fernsehen aber bislang gar keine Rolle: Robert Jordans legendärer, unglaubliche 14 Bände und ein Prequel umfassender Das Rad der Zeit-Zyklus. Nun arbeitet Amazon bekanntlich schon seit längerem daran, das zu ändern.

Mit zunächst einer Staffel will man uns voraussichtlich Ende des Jahres mit dem unscheinbaren Bauernjungen Rand al’Thor bekannt machen, dessen Welt zusammenbricht, als er erfährt, dass er der sagenumwobene Wiedergeborene Drache sein und die Nationen im Kampf gegen das personifizierte Böse anführen soll. Ein ganz schöner Schlag, hätte er nicht zwei Freunde, seine Sandkastenliebe und eine mächtige Magierin an seiner Seite.

Startet noch 2021: Amazon’s Das Rad der Zeit. @Amazon

Zugegeben: Das klingt fast schon ein bisschen zu sehr nach Der Herr der Ringe. Wer hinter diese offensichtlichen Parallelen blickt, die Geschichte auf sich wirken lässt und mehr als die ersten hundert Seiten (von insgesamt 4.410.036 Wörtern) gelesen hat, erkennt aber schnell, dass weit mehr dahintersteckt, als es auf den ersten Blick den Anschein hat.

Verfilmung war längst überfällig

Jordan, der sein Epos zu Lebzeiten nicht mehr beenden konnte, wirft mit tausenden Namen, Schauplätzen und detailliert ausgearbeiteten Hintergrundgeschichten und Zeitabschnitten um sich, die Das Rad der Zeit zum gefundenen Fressen für jeden Leser, Fantasyfan und eigentlich auch Filmemacher machen.

Dass wir so lange auf konkrete Schritte aus Hollywood warten mussten – im Grunde ein Wunder. Doch jetzt die Überraschung: Zusätzlich zur The Wheel of Time-Serie kündigen iwot productions und Radar Pictures (Jumanji: Willkommen im Dschungel, Riddick) gleich drei Kinofilme an, die Amazons Format ergänzen, also nicht ersetzen, und um neue Informationen erweitern sollen.

Und der passende Autor dafür ist, wie Deadline berichtet, sogar schon gefunden, heißt Zack Stentz und brachte für Marvel schon Thor, X-Men: Erste Entscheidung oder Netflix‘ Rim of the World auf Papier. Jüngst half er bei der animierten Kinderserie Jurassic World: Neue Abenteuer mit, schrieb aber auch Drehbücher zu kommenden oder noch in Planung befindlichen Projekten wie dem Horror-Thriller Frostbite von Geoffrey James Clark (2067) oder dem Actionfilm Death Market.

Erfahrung mit großen Fantasy-Stoffen hat Stentz noch nicht vorzuweisen, aber dafür unzählige Folgen zu Terminator: S. C. C., Fringe: Grenzfälle des FBI, The Flash oder Andromeda auf dem Kerbholz – jeweils als Produzent und Autor.

Kinofilme sollen neue Wege beschreiten

Die Idee hinter den Das Rad der Zeit-Filmen: Der erste, genannt Age of Legends, soll uns in die namensgebende Zeit der Legenden versetzen, ist geschichtlich somit über tausend Jahre vor den schicksalhaften Erlebnissen aus den Robert Jordan-Büchern und der Amazon-Serie angesiedelt.

Während dieser Zeit beherrschten sowohl Männer als auch Frauen die Eine Macht, eine unerschöpfliche Quelle magischer Energie. Die Welt und Technologie florierte, brachte unglaubliche Wunder und Errungenschaften hervor, über die es in den ingesamt vierzehn Bänden (+ Prequel) von Das Rad der Zeit (The Wheel of Time) allenfalls noch vage Überlieferungen und Aufzeichnungen gibt – fast zu unglaublich, um wahr zu sein.

Doch dann wurde die männliche Seite der Einen Macht, genannt Saidin, vom Bösen korrumpiert und die Magier, die diese weiterhin nutzten, wie es ihre Natur war, als Folge wahnsinnig. Das befeuerte die Zerstörung der Welt, trieb den Planeten fast an den Rand der Auslöschung. Doch zu dieser Zeit erhob sich als letzte Rettung der Menschheit eine Gruppe weiblicher Macht-Nutzer, die Aes Sedai.

Zack Stenzt ist langjähriger Marvel-Autor. @Fox/Marvel

Geschrieben am 13.07.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Nope
Kinostart: 11.08.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Dark Glasses - Blinde Angst
DVD-Start: 29.07.2022Schrecken macht sich breit, als eine brutale Mordserie das sommerliche Rom in Atem hält: Ein bestialischer Killer hat es auf Edelprostituierte abgesehen, die er mit eine... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren