Die Mumie 3 – Luke Ford und die Macht der drei Unterschriften

Noch bevor sich Brendan Fraser, Mario Bello und Luke Ford an die Bekämpfung einer Jahrtausende alten Mumie machen, wird studiointern bereits über weitere Fortsetzungen der Mumie Saga nachgedacht. Wie Ford in einem aktuellen Interview bestätigte, unterzeichnete der US-Mime vor Beginn der Dreharbeiten einen Vertrag über zwei weitere Filme. Auch dürfte kein Geheimnis mehr sein, dass Fraser im zweiten Ableger lediglich eine Nebenrolle bekleidet, während Ford seinen angestammten Posten einnimmt. Damit dürfte die bekannte Regel auch hier in Kraft treten: Sollte die Mumie 3 mit seinem Start an den weltweiten Kinokassen erfolgreich sein, dürfte eine Fortsetzung nicht lange auf sich warten lassen. Einige Jahre sind vergangen, der zweite Weltkrieg ist gerade vorüber und eine letzte Mission für die britische Regierung führt das Archäologen-Ehepaar Rick (Fraser) und Evelyn O'Connell (Maria Bello) nach Shanghai und mitten hinein in eine politische Verschwörung, während zur gleichen Zeit ihr mittlerweile erwachsener Sohn Alex (Luke Ford) bei Ausgrabungen ebenfalls in China auf das Grab des Drachkaisers stößt. Der Legende nach wurden der Furcht erregende Herrscher und seine Armee vor über 2000 Jahren von einer Zauberin mit einem Fluch belegt und in Terrakotta verwandelt. Um China zurückzuerobern, sollen sie offenbar wiedererweckt werden, und nur die O'Connells und ihr alter Freund Jonathan (John Hannah) stehen zwischen dem Drachenkaiser und einem neuen Zeitalter des Schreckens.

Geschrieben am 16.07.2008 von Torsten Schrader



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren