Godzilla 2: King of the Monsters – Deutscher Start für den Kampf der Giganten

New Line Cinema und Legendary Pictures holen sich für den zweiten Godzilla-Kinofilm echte Monster-Unterstützung ins Boot: Godzilla 2 hört zwar auf den Namen King of Monsters, doch um diesen Titel, den König der Monster, wird sich die japanische Kultbestie diesmal mit gleich drei namhaften Kollegen streiten müssen – King Ghidorah, Mothra und Rodan. Sie alle werden im kommenden Sequel zu Gareth Edwards‘ Blockbuster von 2013 in Erscheinung treten, das ab 30. Mai 2019 – einen Tag vor der US-Premiere – deutsche Kinosäle heimsucht und laut O’Shea Jackson Jr. (Straight Outta Compton) einige wahrhaft unvergessliche Szenen für Fans der Reihe bereithält: „Ich versichere euch, dass ihr die letzte gemeinsame Szene von Godzilla und King Ghidorah niemals in eurem Leben vergessen werdet. Die Art und Weise, wie die beiden Monster miteinander kämpfen, ist unbeschreiblich. King Kong sollte sich schon einmal warm anziehen.“ Gegen letzteren muss Godzilla bekanntermaßen im fest eingeplanten Godzilla vs. Kong antreten, den es voraussichtlich 2020 in die Kinos verschlägt.

Godzilla 2: King of Monsters setzt einige Jahre nach den Geschehnissen aus dem Originalfilm von Gareth Edwards an. Inszeniert wird der Film von Michael Dougherty (Krampus und Trick or Treat), während die aus House of Flying Daggers oder Die Geisha bekannte Zhang Ziyi sowie namhaften Kollegen wie Vera Farmiga (The Conjuring, Bates Motel), Kyle Chandler (Super 8), Millie Bobby Brown (Stranger Things) oder Godzilla-Forscher Ken Watanabe die Hauptrollen bekleiden.

©Warner Bros.

Geschrieben am 25.06.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren