Love – Dane DeHaan und Joan Allen in schauriger Stephen King-Verfilmung

Angekündigte Verfilmungen seiner Stoffe gibt es viele, doch auf keine freut sich Kultautor Stephen King so sehr wie auf Love (Lisey’s Story), eine Adaption seiner Mystery-Novel aus dem Jahr 2006. Und das geht offenbar nicht nur ihm so. Sowohl Mike Flanagan (Spuk in Hill House), der kurz darauf Doctor Sleep inszenieren sollte, als auch Josh Boone, Schöpfer hinter dem kommenden CBS-Reboot zu The Stand, bekundeten Interesse an einem Film basierend auf der Vorlage. Doch anstatt Flanagan oder Boone die Umsetzung zu übertragen, setzte sich King selbst an den Schreibtisch und brachte alle acht Episoden zur kommenden Miniserie von Apple TV+ auf Papier. Mit Julianne Moore und Clice Owen (beide standen vor 15 Jahren für Children of Men vor der Kamera) waren dann auch schnell Besetzungen für die Hauptrollen gefunden. Nun kommen mit Joan Allen (Stephen King’s a Good Marriage) und Dane DeHaan (A Cure for Wellness, Valerian) zwei prominente Neuzugänge hinzu. Allen spielt Amanda, die älteste Schwester von Titelcharakter Lisey (Moore), während DeHaan als Jim Dooley völlig vernarrt in die Bücher von Clive Owens Figur Scott zu sein scheint.

Stellt sich neuen Schrecken: Dane DeHaan. ©Ascot Elite Home Entertainment

Lisey’s Story ist nach 11.22.63  und der Anthologie-Serie Castle Rock von Hulu bereits das dritte Stephen King-Gemeinschaftsprojekt zwischen Warner Bros. und Bad Robot, der Produktionsfirma von Sci/Fi- und Horror-Schwergewicht J.J. Abrams (Mission: Impossible III, Castle Rock, Star Wars – Episode VII: Das Erwachen der Macht, Super 8), und soll noch dieses Jahr in Produktion gehen. Darin verliert Lisey (Moore) nach zwanzig Jahren Ehe ihren Partner (Owen). Bereits lange vor seinem Tod hat ihr Mann Scott Landon – ein hochangesehener Romanautor – für sie eine Spur mit Hinweisen ausgelegt, die sie immer tiefer in seine von Dämonen bevölkerte Vergangenheit führt.

Stück für Stück werden sorgsam verdrängte Erinnerungen in ihr wach: an eine andere Welt, die sie mit Scott besucht hat, tagsüber ein märchenhaftes Paradies, während nachts überall das Böse lauert. Ob Scott dort auf sie wartet, damit sie ihn ins Leben zurückholt? Plötzlich tritt ein Verrückter auf den Plan, der sich Zack McCool nennt und es auf Scotts schriftstellerischen Nachlass abgesehen hat. Und um seine Forderungen zu bekräftigen, verletzt er Lisey auf bestialische Weise…

Love von Stephen King. ©RandomHouse/Heyne

Geschrieben am 26.11.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren