The Prodigy – Trailer: The Pact-Schöpfer will uns das Fürchten lehren

Die wiederbelebten Orion Pictures versuchen mit einem weiteren Genrebeitrag in amerikanischen Kinos Fuß zu fassen. Am 08. Februar (und am 21. Februar über Splendid Film auch in deutschen Kinos) startet man The Prodigy, den neuen Film von Nicholas McCarthy, bekannt geworden durch einschlägige Genretitel wie The Pact, At the Devil’s Door oder die Horror-Anthologie Holidays. Der von Friedhof der Kuscheltiere-Autor Jeff Buhler (Midnight Meat Train) auf Papier gebrachten Horror-Thriller erzählt von einer Mutter, die sich am zunehmend merkwürdigen Verhalten ihres Sohnes stört. Bald erkennt Sarah, gespielt von Taylor Schilling aus dem Netflix-Dauerbrenner Orange is the New Black, dass etwas Böses und Übernatürliches von ihm Besitz ergriffen hat. Ihr zur Seite stehen Brittany Allen (It Stains the Sands Red), Colm Feore (Riddick, Thor), Olunike Adeliyi, Peter Mooney und Jackson Robert Scott in der Rolle ihres von bösen Mächten heimgesuchten Kindes Miles.

Hinter The Prodigy steht das wiederbelebte Kultstudio Orion Classics, das in der Vergangenheit für diverse Film-Klassiker wie Das Schweigen der Lämmer oder Platoon verantwortlich war. Ebenfalls auf Erfolgskurs ist Autor Jeff Buhler, der 2019 dank Friedhof der Kuscheltiere, The Prodigy, Jacob’s Ladder oder Grudge ein Dauergast in deutschen Kinos sein dürfte.

Geschrieben am 22.10.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, The Prodigy



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren