Alle Beiträge aus der Kategorie Letzte Exorzismus, Der


Der letzte Exorzismus

The Last Exorcism: Part 2 – Fortsetzung startet über CBS Films, US-Kinostart bekannt

War der letzte Exorzismus etwa doch nicht das Ende? Offenbar nicht, denn zur neu betitelten Fortsetzung The Last Exorcism: Part 2 fiel jüngst die finale Klappe. Das Endprodukt wird dieses Mal allerdings nicht Lionsgate Films auswerten, sondern CBS Films, die sich die Rechte für den amerikanischen Kinomarkt gesichert haben. Das Studio hat außerdem einen US-Kinostart bekanntgegeben. Demnach geht der Wahnsinn bereits am 1. März des kommenden Jahres in die zweite Runde. Der von Eli Roth produzierte Erstling war 2010 eine der großen Horror-Überraschungen am US-Box Office. Damals spielte Der letzte Exorzismus schon zum Start mehr als das Zehnfache seiner Produktionskosten wieder ein. Für Regie und Drehbuch zeichnete dieses Mal jedoch ein völlig neues Team von Filmschaffenden verantwortlich. So übergab

Donnerstag, 15.11.2012


Der letzte Exorzismus

The Last Exorcism 2 – Dreharbeiten finden in New Orleans statt, alternativer Titel gesucht

Dass es sich bei Der letzte Exorzismus tatsächlich um den letzten Exorzismus handelte, darf mittlerweile stark bezweifelt werden, denn Produktionshaus Strike Entertainment arbeitet intensiv an einer Fortsetzung zum Überraschungserfolg aus dem Jahr 2010, die 2013 auf amerikanische Kinoleinwände treffen soll. Das Produktionhaus gab aktuell bekannt, dass man zwischen dem 19. März und dem 21. April dieses Jahres in New Orleans drehen wird. Man ging außerdem auf den aktuellen Titel The Last Exorcism 2 ein, der allerdings noch nicht definitiv ist. Demnach wird zurzeit nach einem alternativen Namen gesucht. Inszeniert wird das Sequel von Filmemacher Ed Gass-Donnelly (Small Town Murder Songs), da Daniel Stamm bereits in andere Projekte involviert ist. Doch auch an den Schreibtisch setzte sich ein neuer Drehbuchautor. So stammt

Dienstag, 21.02.2012


Der letzte Exorzismus

The Last Exorcism 2 – Studiocanal benennt den Filmemacher für die Horror-Fortsetzung

Angesichts der überzeugenden The Devil Inside Zahlen schiebt Studiocanal die Produktion der geplanten Fortsetzung The Last Exorcism 2 mächtig an. So konnte mittlerweile auch ein Regisseur mit der Inszenierung beauftragt werden, bei dem es sich offenbar nicht um Daniel Stamm handelt, der bereits das Original inszenierte. Stattdessen wird es sich Ed Gass-Donnelly (Small Town Murder Songs) auf Basis einer Drehbuchvorlage von Damien Chazelle auf dem Regiestuhl bequem machen und das personifizierte Böse erneut auf Film bannen. Ashley Bell, die Hauptdarstellerin aus dem Vorgänger, wird auch für das Sequel zurückkehren. Ungeklärt bleibt allerdings noch, ob ihre Rolle auch im Nachfolger wieder im Fokus stehen wird oder lediglich eine Brücke zwischen beiden Filmen schlägt. Die Handlung des Films soll drei Monate nach den Geschehnissen aus The Last Exorcism angesiedelt sein. Laut Studiocanal wird die Produktion des Nachfolgers mit einem deutlich größeren Budget ausgestattet.

Samstag, 21.01.2012


Der letzte Exorzismus

The Last Exorcism 2 – Ashley Bell kehrt für Fortsetzung vor die Kamera zurück

Bei der kommenden Horror-Fortsetzung Der letzte Exorzismus 2 (The Last Exorcism 2) müssen Genrefans zwar ohne Daniel Stamm auf dem Regiestuhl auskommen, auf die Hauptdarstellerin aus dem erfolgreichen Original müssen sie deshalb aber trotzdem nicht verzichten. Wie Ashley Bell in einem aktuellen Interview verriet, wird sie auch für das direkt Sequel vor der Kamera stehen. Ungeklärt bleibt dabei allerdings noch, ob ihre Rolle auch im Nachfolger wieder im Fokus stehen wird oder lediglich eine Brücke zwischen beiden Filmen schlägt. Strike Entertainment hat Damien Chazelle mit der schriftlichen Drehbuchvorlage zum Projekt beauftragt. Das Original, von Hostel Schöpfer Eli Roth produziert, entstand unter der Leitung des deutschen Filmemachers Daniel Stamm. Die Dreharbeiten zum Sequel sollen bereits in den kommenden Monaten anrollen. Ein Regisseur konnte zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht benannt werden.

Der weit gereiste Prediger Cotton Marcus wird von Schuldgefühlen geplagt. Seine Teufelsaustreibungen sind reine Illusion, doch seine bibeltreuen Anhänger glauben an ihn und zahlen gut für seine Arbeit. Bei einem letzten Exorzismus will er den Schwindel durch ein Fernsehteam aufdecken lassen. Die Mission führt sie in den Süden der USA, wo die Farmerstochter Nell vom Teufel besessen zu sein scheint. Die Show beginnt, doch nicht wie Marcus geplant hatte. Eine dunkle Macht offenbart sich Marcus und dem Team und ihm muss schnell etwas einfallen, um Nell, sein Team und sich selbst vor diesem Dämon zu retten.

Freitag, 16.09.2011


Der letzte Exorzismus

The Last Exorcism – Studio Canal arbeitet an Fortsetzung zu Handycam-Thriller

Offenbar bleibt es nun doch nicht bei dem versprochenen letzten Exorzismus. Rund ein Jahr nach dem Indie-Projekt The Last Exorcism soll jetzt eine direkte Fortsetzung des Handycam-Thrillers folgen, der bei vergleichsweise geringen Produktionskosten von 2 Millionen Dollar immerhin 41 Millionen US-Dollar in amerikanischen Lichtspielhäusern einspielen konnte. Ein voller Erfolg also, der Studio Canal nun hoffnungsvoll in das Jahr 2011 blicken lässt. Das Original, von Hostel Schöpfer Eli Roth produziert, entstand unter der Leitung des deutschen Filmemachers Daniel Stamm. Die Dreharbeiten zum Sequel sollen bereits in den kommenden Monaten nach einer Drehbuchvorlage von Damien Chazelle anrollen. Ein Regisseur konnte zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht benannt werden. Unklar bleibt momentan auch, wo das Team geschichtlich nach dem Erstling ansetzen möchte.

Das Original erzählt folgende Handlung: Der weit gereiste Prediger Cotton Marcus wird von Schuldgefühlen geplagt. Seine Teufelsaustreibungen sind reine Illusion, doch seine bibeltreuen Anhänger glauben an ihn und zahlen gut für seine Arbeit. Bei einem letzten Exorzismus will er den Schwindel durch ein Fernsehteam aufdecken lassen. Die Mission führt sie in den Süden der USA, wo die Farmerstochter Nell vom Teufel besessen zu sein scheint. Die Show beginnt, doch nicht wie Marcus geplant hatte. Eine dunkle Macht offenbart sich Marcus und dem Team und ihm muss schnell etwas einfallen, um Nell, sein Team und sich selbst vor diesem Dämon zu retten.

Dienstag, 23.08.2011


The Last Exorcism – Horror-Drama startet erfolgreich in italienischen Kinos

Nun hat Der letzte Exorzismus auch die italienischen Lichtspielhäuser erreicht. Eagle startete die Produktion aus dem Hause Lionsgate in über 225 Kinos und schaffte mit 1.1 Millionen Dollar und einem Kopienschnitt von über 4.800 Dollar den Sprung in die Top 5 der italienischen Kinocharts. Weltweit steht das 1.8 Millionen Dollar schwere Horror-Drama bei aktuell über 62 Millionen Dollar Einnahmen, wovon über 40 Millionen Dollar allein in den USA in die Kassen geschwemmt werden konnten. Der weit gereiste Prediger Cotton Marcus wird von Schuldgefühlen geplagt. Seine Teufelsaustreibungen sind reine Illusion, doch seine bibeltreuen Anhänger glauben an ihn und zahlen gut für seine Arbeit. Bei einem letzten Exorzismus will er den Schwindel durch ein Fernsehteam aufdecken lassen. Die Mission führt sie in den Süden der USA, wo die Farmerstochter Nell vom Teufel besessen zu sein scheint. Die Show beginnt, doch nicht wie Marcus geplant hatte. Eine dunkle Macht offenbart sich Marcus und dem Team und ihm muss schnell etwas einfallen, um Nell, sein Team und sich selbst vor diesem Dämon zu retten.

Donnerstag, 09.12.2010


The Last Exorcism – Ein Dämon an der Decke: Plakatmotiv zur Fanaktion

Erst vor wenigen Wochen hat das deutsche Verleihunternehmen Kinowelt Filmverleih dazu aufgerufen, persönliche Eindrücke des Horror-Abenteuers Der letzte Exorzismus auf der offiziellen Seite zum Film einzureichen. Die Mühen scheinen zu dabei für einige Auserwählte gelohnt zu haben. Im Anhang dieser Meldung präsentieren wir nun das offizielle Plakatmotiv zur abgelaufenen Fanaktion. Das Poster wird neben dem bekannten Motiv als limitierte Alternative angeboten und somit bundesweit zu sehen sein. In den USA konnte die zwei Millionen Dollar teure Produktion von Strike Entertainment bereits 40 Millionen Dollar einspielen. Ob sich der Erfolg auch hierzulande wiederholen lässt, zeigt sich dann ab dem 30. September. Der weit gereiste Prediger Cotton Marcus wird von Schuldgefühlen geplagt. Seine Teufelsaustreibungen sind reine Illusion, doch seine bibeltreuen Anhänger glauben an ihn und zahlen gut für seine Arbeit. Bei einem letzten Exorzismus will er den Schwindel durch ein Fernsehteam aufdecken lassen.

Die Mission führt sie in den Süden der USA, wo die Farmerstochter Nell vom Teufel besessen zu sein scheint. Die Show beginnt, doch nicht wie Marcus geplant hatte. Eine dunkle Macht offenbart sich Marcus und dem Team und ihm muss schnell etwas einfallen, um Nell, sein Team und sich selbst vor diesem Dämon zu retten.

Montag, 13.09.2010


The Last Exorcism – Auch in britischen Gefilden sehr erfolgreich unterwegs

In den USA musste sich Der Letzte Exorzismus knapp geschlagen geben und den ersten Platz der Kinocharts dem Thriller Takers überlassen. In Großbritannien hingegen schaffte es die Produktion von Lionsgate, die über Optimum ausgewertet wurde, direkt an die Spitze. Ein Kopienschnitt von über 5.400 Dollar in rund 300 Kinos bedeuten 1,7 Millionen Dollar am Startwochenende. Die Produktionskosten von lediglich 1,8 Millionenn Dollar wurden also auch auf der englischsprachigen Insel fast wieder eingenommen. Hierzulande wird das von Eli Roth produzierte Werk am 30. September 2010 in den Kinos starten. Der weit gereiste Prediger Cotton Marcus wird von Schuldgefühlen geplagt. Seine Teufelsaustreibungen sind reine Illusion, doch seine bibeltreuen Anhänger glauben an ihn und zahlen gut für seine Arbeit. Bei einem letzten Exorzismus will er den Schwindel durch ein Fernsehteam aufdecken lassen. Die Mission führt sie in den Süden der USA, wo die Farmerstochter Nell vom Teufel besessen zu sein scheint. Die Show beginnt, doch nicht wie Marcus geplant hatte. Eine dunkle Macht offenbart sich Marcus und dem Team und ihm muss schnell etwas einfallen, um Nell, sein Team und sich selbst vor diesem Dämon zu retten.

Donnerstag, 09.09.2010


The Last Exorcism – Weiterhin erfolgreich in US-Kinosälen unterwegs

Auch in der zweiten Spielwoche konnte sich Der letzte Exorzismus (The Last Exorcism) erfolgreich gegen die Kinokonkurrenz in den USA durchsetzen. Zwar gab die Produktion aus dem Hause Strike Entertainment um rund 60 Prozent gegenüber der Vorwoche nach, platzierte sich allerdings erneut in den Top 5 und nahm auf dem vierten Rang fast 10 Millionen Dollar über das verlängerte US-Wochenende ein. Die Regiearbeit des deutschen Filmemachers Daniel Stamm steht somit bei Einnahmen von 34 Millionen Dollar. Die Produktionskosten lagen bei vergleichsweise geringen zwei Millionen Dollar. Ab dem 30. September ist das Projekt dann auch hierzulande in den Kinosälen zu Gast. Der weit gereiste Prediger Cotton Marcus wird von Schuldgefühlen geplagt. Seine Teufelsaustreibungen sind reine Illusion, doch seine bibeltreuen Anhänger glauben an ihn und zahlen gut für seine Arbeit. Bei einem letzten Exorzismus will er den Schwindel durch ein Fernsehteam aufdecken lassen.

Die Mission führt sie in den Süden der USA, wo die Farmerstochter Nell vom Teufel besessen zu sein scheint. Die Show beginnt, doch nicht wie Marcus geplant hatte. Eine dunkle Macht offenbart sich Marcus und dem Team und ihm muss schnell etwas einfallen, um Nell, sein Team und sich selbst vor diesem Dämon zu retten.

Montag, 06.09.2010


The Last Exorcism – Produktion von Lionsgate Films erobert US-Kinocharts

Bereits beim Actioner The Expendables hatte Produktionshaus Lionsgate Films allen Grund zum Feiern. Zwei Wochen war das neueste Projekt von und mit Sylvester Stallone auf dem ersten Platz der Kinocharts vertreten. Nun wurde die Vereinigung vieler Actionhelden von einer Produktion auf den dritten Platz verdrängt, die ebenfalls aus dem Hause Lionsgate stammt: The Last Exorcism, von Hostel-Regisseur Eli Roth produziert, startete in über 2.850 US-Kinos und schaffte es knapp hinter Takers (20.5 Millionen Dollar) mit Hayden Christensen (Awake) auf den zweiten Platz der US-Kinocharts. Ein Kopienschnitt von über 7.000 Dollar bedeutete ein Einspielergebnis von 20.4 Millionen Dollar. Die Produktionskosten von rund zwei Millionen Dollar wurden bereits am Starttag eingenommen, wo Der letzte Exorzismus über 9.4 Millionen Dollar einnahm. Mit Buried und Saw 3D startet das kanadische Studio demnächst zwei weitere Filme aus dem Genre des fantastischen Films. Ob sie auch da wieder jubeln dürfen, bleibt abzuwarten.

Montag, 30.08.2010


The Last Exorcism – Abenteuer kommentieren und Platz auf Poster sichern

Zuschauer, die nach der Fantasy Filmfest Sichtung noch Fragen haben, können diese nun direkt an Produzent Eli Roth und Daniel Stamm richten. Kinowelt Filmverleih hat zwei aktuelle Fan-Aktionen zum kommenden Kinostart des Horror-Thrillers Der letzte Exorzismus ins Leben gerufen. Die passende Frage-Plattform stellt das Verleihunternehmen aus Berlin nun an dieser Stelle zur Verfügung. Jeder Kinogänger, der den Film zusätzlich kommentiert, erhält die Chance auf einen einzigartigen Spruch auf einer demnächst folgenden Sonderedition des offiziellen Posters und dem Wendecover der DVD/BluRay. Die Regiearbeit des deutschen Filmemachers Daniel Stamm startet am 30. September in hiesigen Gefilden an, läuft jedoch bereits jetzt beim Fantasy Filmfest. Der weit gereiste Prediger Cotton Marcus wird von Schuldgefühlen geplagt. Seine Teufelsaustreibungen sind reine Illusion, doch seine bibeltreuen Anhänger glauben an ihn und zahlen gut für seine Arbeit. Bei einem letzten Exorzismus will er den Schwindel durch ein Fernsehteam aufdecken lassen.

Die Mission führt sie in den Süden der USA, wo die Farmerstochter Nell vom Teufel besessen zu sein scheint. Die Show beginnt, doch nicht wie Marcus geplant hatte. Eine dunkle Macht offenbart sich Marcus und dem Team und ihm muss schnell etwas einfallen, um Nell, sein Team und sich selbst vor diesem Dämon zu retten.

Donnerstag, 26.08.2010


The Last Exorcism – Teufelsaustreibungen im dritten Clip des Horror-Thrillers

Während Der Exorzist auf eine baldige Wiederaufführung in den USA wartet, hält Der letzte Exorzismus die blutige Fahne der aktuellen Genre-Vertreter in die Höhe. Passend zum kommenden Kinostart der Produktion hat Lionsgate Films nun einen dritten Clip des Horror-Thrillers aus der Feder von Huck Botko und Andrew Gurland veröffentlicht. Die Produktion enstand unter der produzierenden Leitung von Hostel Schöpfer Eli Roth und der inszenatorischen Führung des deutschen Filmemachers Daniel Stamm. Der weit gereiste Prediger Cotton Marcus wird von Schuldgefühlen geplagt. Seine Teufelsaustreibungen sind reine Illusion, doch seine bibeltreuen Anhänger glauben an ihn und zahlen gut für seine Arbeit. Bei einem letzten Exorzismus will er den Schwindel durch ein Fernsehteam aufdecken lassen. Die Mission führt sie in den Süden der USA, wo die Farmerstochter Nell vom Teufel besessen zu sein scheint. Die Show beginnt, doch nicht wie Marcus geplant hatte. Eine dunkle Macht offenbart sich Marcus und dem Team und ihm muss schnell etwas einfallen, um Nell, sein Team und sich selbst vor diesem Dämon zu retten.



Montag, 23.08.2010


The Last Exorcism – Neuer Filmclip zum kommenden Exorzismus-Thriller

In wenigen Wochen wandelt der Teufel abermals auf Erden. Passend zum deutschen und amerikanischen Kinostart des Horror-Thrillers The Last Exorcism (Der letzte Exorzismus) hat Verleihhaus Lionsgate Films nun einen weiteren Clip veröffentlicht, den wir ab sofort im Anhang zur Schau stellen. Die Produktion enstand unter der produzierenden Leitung von Hostel Schöpfer Eli Roth und der inszenatorischen Führung des deutschen Filmemachers Daniel Stamm. Im Rahmen des deutschen Fantasy Filmfest feiert die Produktion bereits ab dem kommenden Dienstag Premiere, bevor sie am 30. September auch regulär in den Kinos startet. Der weit gereiste Prediger Cotton Marcus wird von Schuldgefühlen geplagt. Seine Teufelsaustreibungen sind reine Illusion, doch seine bibeltreuen Anhänger glauben an ihn und zahlen gut für seine Arbeit. Bei einem letzten Exorzismus will er den Schwindel durch ein Fernsehteam aufdecken lassen. Die Mission führt sie in den Süden der USA, wo die Farmerstochter Nell vom Teufel besessen zu sein scheint. Die Show beginnt, doch nicht wie Marcus geplant hatte. Eine dunkle Macht offenbart sich Marcus und dem Team und ihm muss schnell etwas einfallen, um Nell, sein Team und sich selbst vor diesem Dämon zu retten.



Montag, 16.08.2010


The Last Exorcism – Zwei Freikarten zur Fantasy Filmfest Premiere gewinnen

Den amerikanischen Horror-Thriller Der letzte Exorzismus bereits im Vorfeld des offiziellen Kinostarts über Kinowelt Filmverleih sehen? Das in vier Tagen startende Fantasy Filmfest macht es möglich. Passend zur deutschen Premiere der Strike Entertainment Produktion in Berlin verlosen wir heute 1 x 2 Freikarten für das Screening (23. August, 21.15 Uhr, CinemaxX am Potsdamer Platz) im Rahmen des Fantasy Filmfest. Der weit gereiste Prediger Cotton Marcus wird von Schuldgefühlen geplagt. Seine Teufelsaustreibungen sind reine Illusion, doch seine bibeltreuen Anhänger glauben an ihn und zahlen gut für seine Arbeit. Bei einem letzten Exorzismus will er den Schwindel durch ein Fernsehteam aufdecken lassen. Die Mission führt sie in den Süden der USA, wo die Farmerstochter Nell vom Teufel besessen zu sein scheint. Die Show beginnt, doch nicht wie Marcus geplant hatte. Eine dunkle Macht offenbart sich Marcus und dem Team und ihm muss schnell etwas einfallen, um Nell, sein Team und sich selbst vor diesem Dämon zu retten.

 

Frage…

Der letzte Exorzismus entstand unter der inszenatorischen Leitung welches deutschen Filmemachers?

Gewinnen…

Für die Teilnahme: Sendet eine E-Mail mit eurer vollständigen Anschrift und der richtigen Antwort unter dem Stichwort "Letzte Exorzismus" an gewinnspiel@blairwitch.de.

Freitag, 13.08.2010


The Last Exorcism – Neues Poster zum Horror-Schocker von Eli Roth

Auch wenn Filmemacher Eli Roth nach Hostel 2 keine weitere Kinofilm-Produktion als Regisseur betreut hat, bereichert der 38-Jährige aktuelle Filme wie Piranha 3D und The Last Exorcism als Schauspieler und Produzent. Zu Der letzte Exorzismus, der im September dieses Jahres auch über hiesige Kinoleinwände flimmern wird, wurde aktuell nun auch ein finales Postermotiv veröffentlicht, das sich im Anhang begutachten lässt. Ob Lionsgate Films mit dem Horror-Thriller einen ähnlichen Erfolg wie Sony Pictures vor fünf Jahren bei The Exorcism of Emily Rose verzeichnen kann, wird sich bereits in wenigen Wochen zeigen, wenn die Produktion in den US-Kinos startet. Der weit gereiste Prediger Cotton Marcus wird von Schuldgefühlen geplagt. Seine Teufelsaustreibungen sind reine Illusion, doch seine bibeltreuen Anhänger glauben an ihn und zahlen gut für seine Arbeit.

Bei einem letzten Exorzismus will er den Schwindel durch ein Fernsehteam aufdecken lassen. Die Mission führt sie in den Süden der USA, wo die Farmerstochter Nell vom Teufel besessen zu sein scheint. Die Show beginnt, doch nicht wie Marcus geplant hatte. Eine dunkle Macht offenbart sich Marcus und dem Team und ihm muss schnell etwas einfallen, um Nell, sein Team und sich selbst vor diesem Dämon zu retten.

 

Donnerstag, 12.08.2010


The Last Exorcism – Der deutschsprachige Trailer zum Exorzimus-Thriller

Mehrere Jahre nach Der Exorzismus von Emily Rose kehrt das berühmt-berüchtigte Thema um Teufelsaustreibungen und Kirche in diesem Jahr abermals großflächig auf die Kinoleinwände zurück. Bevor Kinowelt Filmverleih dann ab dem 30. September 2010 zu Der letzte Exorzismus aufruft, macht der deutschsprachige Filmtrailer heute erneut auf die Produktion von Strike Entertainment aufmerksam, die unter dem wachsamen Auge von Hostel Schöpfer Eli Roth entstand. Der weit gereiste Prediger Cotton Marcus wird von Schuldgefühlen geplagt. Seine Teufelsaustreibungen sind reine Illusion, doch seine bibeltreuen Anhänger glauben an ihn und zahlen gut für seine Arbeit. Bei einem letzten Exorzismus will er den Schwindel durch ein Fernsehteam aufdecken lassen. Die Mission führt sie in den Süden der USA, wo die Farmerstochter Nell vom Teufel besessen zu sein scheint. Die Show beginnt, doch nicht wie Marcus geplant hatte. Eine dunkle Macht offenbart sich Marcus und dem Team und ihm muss schnell etwas einfallen, um Nell, sein Team und sich selbst vor diesem Dämon zu retten.



Mittwoch, 04.08.2010


The Last Exorcism – Erster Filmclip zum amerikanischen Exorzismus-Thriller

Wenn Eli Roth (Hostel, Cabin Fever) nicht als Schauspieler vor der Kamera steht oder selbst als Regisseur tätig wird, produziert er eigene Genrefilme und fördert Newcomer des Regiefachs. Eines dieser Projekte markiert der kommende Horror-Thriller Der letzte Exorzismus. Auf dem Regiestuhl nahm dabei der deutsche Filmemacher Daniel Stamm Platz, der hier nach einer Vorlage von Huck Botko und Andrew Gurland inszenierte. Passend zum deutschen Kinostart, der am 30. September über Kinowelt Filmverleih erfolgen wird, präsentiert AICN einen ersten Clip zur Strike Entertainment Produktion. Der weit gereiste Prediger Cotton Marcus wird von Schuldgefühlen geplagt. Seine Teufelsaustreibungen sind reine Illusion, doch seine bibeltreuen Anhänger glauben an ihn und zahlen gut für seine Arbeit. Bei einem letzten Exorzismus will er den Schwindel durch ein Fernsehteam aufdecken lassen.

Die Mission führt sie in den Süden der USA, wo die Farmerstochter Nell vom Teufel besessen zu sein scheint. Die Show beginnt, doch nicht wie Marcus geplant hatte. Eine dunkle Macht offenbart sich Marcus und dem Team und ihm muss schnell etwas einfallen, um Nell, sein Team und sich selbst vor diesem Dämon zu retten.

Montag, 02.08.2010


The Last Exorcism – Ein Priester auf Abwegen: Deutsches Kino-Plakatmotiv

Wenige Wochen müssen Kinogänger noch ausharren, dann feiert der amerikanische Horror-Thriller The Last Exorcism auch hierzulande im Rahmen des diesjährigen Fantasy Filmfest Premiere. Da die Regiearbeit des deutschen Filmemachers Daniel Stamm wenig später auch regulär in deutschen Lichtspielhäusern anläuft, hat Kinowelt Filmverleih heute ein passendes Plakatmotiv veröffentlicht, das wir im Anhang zur Schau stellen. Einen konkreten Starttermin für das von Eli Roth produzierte Abenteuer nennt das Unternehmen zum aktuellen Zeitpunkt allerdings noch nicht. Der weit gereiste Prediger Cotton Marcus wird von Schuldgefühlen geplagt. Seine Teufelsaustreibungen sind reine Illusion, doch seine bibeltreuen Anhänger glauben an ihn und zahlen gut für seine Arbeit. Bei einem letzten Exorzismus will er den Schwindel durch ein Fernsehteam aufdecken lassen. Die Mission führt sie in den Süden der USA, wo die Farmerstochter Nell vom Teufel besessen zu sein scheint. Die Show beginnt, doch nicht wie Marcus geplant hatte. Eine dunkle Macht offenbart sich Marcus und dem Team und ihm muss schnell etwas einfallen, um Nell, sein Team und sich selbst vor diesem Dämon zu retten.

Mittwoch, 21.07.2010


The Last Exorcism – Horror-Thriller erhält PG-13 Rating für US-Kinostart

The Last Exorcism, ein von Eli Roth produzierter Horror-Thriller, ist auch für Zuschauer unter siebzehn Jahren geeignet. Das amerikanische Regiedebüt des deutschen Filmemachers Daniel Stamm wurde aktuell von der Motion Picture Association of America (MPAA) unter die Lupe genommen und für "Verstörende Gewalt, Terror, sexuelle Anspielungen und Thematik" mit einem PG-13 Rating freigegeben. Das Projekt wird am 27. August über Lionsgate Films in US-Kinos und am 30. September 2010 über Kinowelt Filmverleih auch in Deutschland anlaufen. Nach einer heiligen Karriere, die der Entlarvung von Betrugsfällen diente, lädt Reverend Cotton Marcus (Patrick Fabian) eine unbekannte Filmcrew dazu ein, ihn in den letzten Tagen seiner Tätigkeit als Exorzist zu begleiten. Schon bald wird ihr Glaube auf eine harte Probe gestellt, als ein verzweifelter Vater darum bittet, die besessene Tochter vom Teufel höchstpersönlich zu befreien…

Mittwoch, 23.06.2010


The Last Exorcism – Ein schwieriger Fall: Virales Marketing zum Thriller

Was Filmax Entertainment in Spanien bereits mit [REC] gelang, funktionierte im vergangenen Jahr auch bei Paramount Pictures mit Paranormal Activity. Im September dieses Jahres startet nun auch Produktionshaus Lionsgate Films mit The Last Exorcism einen Horror-Thriller, der mit einem dokumentarischen Stil auftritt. Um der Werbekampagne einen noch realistischeren Eindruck zu verschaffen, wurde aktuell ein Video zum Film veröffentlicht, das sich im Anhang dieser Meldung begutachten lässt und ein Interview beinhaltet. Nach einer heiligen Karriere, die der Entlarvung von Betrugsfällen diente, lädt Reverend Cotton Marcus (Patrick Fabian) eine unbekannte Filmcrew dazu ein, ihn in den letzten Tagen seiner Tätigkeit als Exorzist zu begleiten. Schon bald wird ihr Glaube auf eine harte Probe gestellt, als als ein verzweifelter Vater darum bittet, die besessene Tochter vom Teufel höchstpersönlich zu befreien.



Dienstag, 22.06.2010


The Last Exorcism – Horror-Thriller trifft ab September auf deutsche Kinos

Der Exorzist war erst der Anfang. Auch im neuen Jahrzehnt zeichnet sich das beliebte Exorzimus-Thema wieder mit zahlreichen Vertretern am Horizont ab – ob The Rite, Exorcism oder die von Eli Roth produzierte Horror-Produktion The Last Exorcism, die unter der inszenatorischen Leitung des deutschen Filmemachers Daniel Stamm entstand. Letztere dürfen hiesige Kinogänger ab dem kommenden Spatsommer auch gleich selbst in Augenschein nehmen. Kinowelt Filmverleih hat die französisch-amerikanische Ko-Produktion heute für einen deutschen Kinostart am 30. September dieses Jahres angekündigt. Nach einer heiligen Karriere, die der Entlarvung von Betrugsfällen diente, lädt Reverend Cotton Marcus (Patrick Fabian) eine unbekannte Filmcrew dazu ein, ihn in den letzten Tagen seiner Tätigkeit als Exorzist zu begleiten. Schon bald wird ihr Glaube auf eine harte Probe gestellt, als ein verzweifelter Vater darum bittet, die besessene Tochter vom Teufel höchstpersönlich zu befreien…

Dienstag, 01.06.2010


The Last Exorcism – Der offizielle Trailer zum kommenden Horror-Schocker

Nachdem vor wenigen Jahren bereits Emily Rose, verkörpert von Jennifer Carpenter aus dem [REC] Remake, durch die Hölle ging, muss nun auch Nell Sweetzer Hilfe von einem Exorzisten anfordern, um sich von ihrem inneren Dämon zu befreien. Zur kommenden Strike Entertainment Produktion wurde jüngst ein offizieller Trailer veröffentlicht, der sich ab sofort im Anhang begutachten. The Last Exorcism wird am 27. August dieses Jahres über Produktionshaus Lionsgate Films über amerikanische Kinoleinwände flimmern, die demnächst auch den Psycho-Thriller Buried mit Ryan Reynolds in den Kinos auswerten. Nach einer heiligen Karriere, die der Entlarvung von Betrugsfällen diente, lädt Reverend Cotton Marcus (Patrick Fabian) eine unbekannte Filmcrew dazu ein, ihn in den letzten Tagen seiner Tätigkeit als Exorzist zu begleiten. Schon bald wird ihr Glaube auf eine harte Probe gestellt, als ein verzweifelter Vater darum bittet, die besessene Tochter vom Teufel höchstpersönlich zu befreien…



Mittwoch, 26.05.2010


The Last Exorcism – Weitere Impressionen zum Exorzismus-Thriller

Im kommenden Herbst rufen Produzent Eli Roth und Regisseur Daniel Stamm zum Exorzimus der Ashley Bell. Gemeinsam mit dem deutschen Filmemacher machte sich der Hostel und Cabin Fever Schöpfer an die Realisierung des kommenden Horror-Thrillers The Last Exorcism, der am 27. August über Lionsgate Films in US-Kinos anlaufen soll. Aktuell bleibt unklar, wann Kinowelt das Projekt auch hierzulande auswertet. Zwei neue Szenenbilder zur Produktion lassen sich ab sofort im Inneren in Augenschein nehmen. Nach einer heiligen Karriere, die der Entlarvung von Betrugsfällen diente, lädt Reverend Cotton Marcus (Patrick Fabian) eine unbekannte Filmcrew dazu ein, ihn in den letzten Tagen seiner Tätigkeit als Exorzist zu begleiten. Schon bald wird ihr Glaube auf eine harte Probe gestellt, als als ein verzweifelter Vater darum bittet, die besessene Tochter vom Teufel höchstpersönlich zu befreien.

 
 
Mittwoch, 19.05.2010


The Last Exorcism – Die Folgen eines Exorzismus: Offizielles US-Poster

Während die nächste Regiearbeit für Cabin Fever und Hostel Schöpfer Eli Roth in ferner Zukunft liegt, macht sich der Amerikaner zunehmend als Produzent oder Schauspieler einen Namen. Mit Strike Entertainment, Arcade Pictures und StudioCanal übernahm Roth die Realisierung des Horror-Thrillers The Last Exorcism, wobei er die Inszenierung an den deutschen Filmemacher Daniel Stamm übergab. Die Produktion soll am 27. August in amerikanischen Lichtspielhäusern anlaufen, kann zum aktuellen Zeitpunkt allerdings keinen hiesigen Termin vorweisen. Passend dazu hat Lionsgate Films jüngst ein erstes Plakatmotiv veröffentlicht, das wir im Anhang präsentieren. The Last Exorcism erzählt von einem evangelischen Priester, der seiner Religion den Rücken zukehrt und als Teil einer Dokumentation den letzten Exorzismus praktiziert. Die Tagline des Films lautet: Wer an Gott glaubt, muss auch die Existenz des Teufels akzeptieren. In den Hauptrollen spielen Patrick Fabian, Ashley Bell, Louis Herthum und Iris Bahr.

Donnerstag, 13.05.2010


The Last Exorcism – Der Horror-Thriller startet neben Piranha in US-Kinos

Nachdem Piranha 3D zuletzt vom ursprünglich angepeilten US-Kinostart im April dieses Jahres flüchten musste, um der Comicverfilmung Kick Ass von Lionsgate Films auszuweichen, steht der nächste Kontrahent des kanadischen Produktionshauses bereits bevor. Wie Lionsgate aktuell bekannt gab, wird der Exorzismus-Thriller The Last Exorcism ab dem 27. August auf amerikanische Lichtspielhäuser treffen und so in direkter Konkurrenz zum Horror-Remake aus dem Hause Weinstein Company zu sehen sein. Das Regiedebüt des deutschen Filmemachers Daniel Stamm entstand unter der produzierenden Leitung von Cabin Fever– und Hostel-Schöpfer Eli Roth. Stamm inszenierte die Produktion von Strike Entertainment nach einer Drehbuchvorlage von Huck Botko und Andrew Gurland. The Last Exorcism erzählt von einem evangelischen Priester, der seiner Religion den Rücken zukehrt und als Teil einer Dokumentation den letzten Exorzismus praktiziert. Die Tagline des Films lautet: Wer an Gott glaubt, muss auch die Existenz des Teufels akzeptieren.

Mittwoch, 17.03.2010


1 Seiten1

Shut In
Kinostart: 15.12.2016Shut In wird als intensiver Thriller beschrieben, in dem eine verwitwete Kinderpsychologin im Mittelpunkt steht, die weit abgeschieden in England lebt. Als eines Tages ei... mehr erfahren
Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Das letzte Kapitel beginnt...... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
Sieben Minuten nach Mitternacht
Kinostart: 09.02.2017Wie jede Nacht erwartet Conor den Alptraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diesmal begegnet er einem Wesen, das seine geheimsten ... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
The Shallows
DVD-Start: 27.12.2016The Shallows begleitet eine emotional gebeutelte Frau beim Surfen vor einer einsamen Insel. Die tiefe Trauer um ihre kürzlich verstorbene Mutter ist dabei jedoch nicht d... mehr erfahren
Stephen King's Puls
DVD-Start: 12.01.2017In Stephen Kings Cell ist Clayton Riddell geschäftlich in Boston, hat schon Geschenke für seine Familie besorgt und möchte gerade bei einem Straßenhändler ein Eis ka... mehr erfahren
Don't Breathe
DVD-Start: 19.01.2017Im Mittelpunkt von A Man in the Dark stehen drei Teenager, die in fremde Wohnungen einbrechen und die dort lebenden Besitzer bestehlen. Dabei werden ihre Einbrüche bis i... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren